Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 306 Antworten
und wurde 32.334 mal aufgerufen
  
 Kampagnen
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
PrivateJoker Offline

Postingschütze

Beiträge: 111

10.11.2012 01:20
#201 RE: Neue Kampagne Antworten

Ich bräuchte noch einmal Hilfe bei einer Karte. Es geht um das Szenario "Eylau". Auf welcher Map läuft das Szenario? :)
Und gibts eventuell irgendwo noch eine Übersicht mit allen benötigten Karten? Will nicht immer wieder fragen müssen :)

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.501

10.11.2012 01:56
#202 RE: Neue Kampagne Antworten

Mithilfe der LG Suite die Kampagne aufrufen, es werden dann alle fehlenden Karten mit Nummer angezeigt.

„Hör' auf zu denken,
schalt' dein Gehirn aus,
follow your instincts...
leider geil.“

Deichkind "Befehl Von Ganz Unten" Febr. 2012

PrivateJoker Offline

Postingschütze

Beiträge: 111

10.11.2012 12:21
#203 RE: Neue Kampagne Antworten

ok danke :)

Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

10.11.2012 18:47
#204 RE: Neue Kampagne Antworten

Wie läßt sich den GVK mit dem RSF 3.2 spielen?

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.935

10.11.2012 19:32
#205 RE: Neue Kampagne Antworten

Ich spiele es zwar nicht mit dem RSF#3.2, habe es mir aber mit dem File in der Suite angeschaut.
1. Es gibt oft ein wildes Mischmasch von braungelben und panzergrauen Einheiten: Mag am RSF liegen.
2. Die Transporter sind nicht up-to-date: Liegt am RSF.
3. Die deutschen Einheiten (russische Aux-Truppen sind kaum vorhanden) sind nicht wirklich mit einem Höchstmaß an Expertise ausgewählt und aufgestellt. Deutsche Flak hat nie Fahrzeuge, dafür gibt es INF praktisch nur mit Halbketten-Transportern. Es gibt viel zuviele Tiger - und wie sollen die, im Sept. 42, gerade erschienen, bei Rostov schon > 500 Erfahrung haben? Bei der Luftwaffe herrscht ebenso eine waffentechnische Gigantomanie, andererseits turnen da 43 noch Bf-109E rum. Das alles liegt nicht am RSF.

"Ich würde Ihnen gerne zum Sieg garantiert haben." - Olli Welke zu Ottmar Hitzfeld nach 1:1

Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

10.11.2012 22:15
#206 RE: Neue Kampagne Antworten

Weißt Du, wie lange das her ist als ich die Kampagne gebaut habe?

Die deutsche Flak hat keine Fahrzeuge, damit sie sich eben nicht bewegen kann. Die Eigenart ist, daß sie eben dann nicht mehr das verteidigen kann, was sie soll.

Die Erfahrung ist deshalb so gewählt, damit die KI nicht nur ein Opferlamm ist.

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.501

10.11.2012 22:48
#207 RE: Neue Kampagne Antworten

Die Besatzung und nicht der Panzer sammelt ja die Erfahrungen.
Frühstücks-, Mittags- und Abendbrotstellung, ist bei jedem Panzer gleich.

„Hör' auf zu denken,
schalt' dein Gehirn aus,
follow your instincts...
leider geil.“

Deichkind "Befehl Von Ganz Unten" Febr. 2012

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.935

11.11.2012 00:57
#208 RE: Neue Kampagne Antworten

Zitat von Pavel im Beitrag #207
Die Besatzung und nicht der Panzer sammelt ja die Erfahrungen.
Frühstücks-, Mittags- und Abendbrotstellung, ist bei jedem Panzer gleich.
Die Besatzung sammelt Erfahrung mit ihrem Panzer. Wenn eine noch so erfahrene Pz.III-Crew das erste Mal einen Tiger bemannte, sollte sie wohl das Schlachtfeld erst mal meiden. Schumi ist auch nicht direkt aus dem Cart in einen Formel-1-Boliden gestiegen und auf Anhieb Weltmeister geworden.

Dass der Umstieg nicht so einfach war, zeigt die Tigerfibel (PDF, 4,9 MB)

"Ich würde Ihnen gerne zum Sieg garantiert haben." - Olli Welke zu Ottmar Hitzfeld nach 1:1

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.501

11.11.2012 13:07
#209 RE: Neue Kampagne Antworten

Ok, das ist schon so, die Erfahrung steht in direktem Zusammenhang mit dem Gerät.
Die Fibel ist sehr interessant, schön das Beispiel mit den Wurstscheiben.

„Hör' auf zu denken,
schalt' dein Gehirn aus,
follow your instincts...
leider geil.“

Deichkind "Befehl Von Ganz Unten" Febr. 2012

PrivateJoker Offline

Postingschütze

Beiträge: 111

23.11.2012 15:34
#210 RE: Neue Kampagne Antworten

Ich habe mich entschlossen, mal eine sowjetische Kampagne zu erstellen. Ich fange jetzt gleich mit dem ersten Szenario an. Werde aber sicher viele technische Fragen haben im Laufe der Zeit :)
Ich versuche großen Wert auf historischen Realismus zu legen, also keine Massen an Lorraine oder Flammenwerfer-Panzern etc.

Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

23.11.2012 15:47
#211 RE: Neue Kampagne Antworten

Das mit der Lorraine hatte einen guten Grund.

Die KI bewegt keine gezogene Ari.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.935

23.11.2012 16:31
#212 RE: Neue Kampagne Antworten

@PJ:
Das klingt gut!
Sehr hilfreich ist es, beim Einheitenkauf für die KI die Gültigkeitszeiträume des RSF zu beachten, m.a.W. das Datum in der Suite nicht zu verändern. Beim Up- / Downgrade eines Typs (fast) immer 'Only items showing on purchase screen' aktivieren!
Wenn du Fragen hast, wende dich ruhig per Mail an den Wertleger des historischen Realismus.

Zitat von Panzerlurch im Beitrag #211
Die KI bewegt keine gezogene Ari.
Jein. Die KI transportiert keine gezogene Ari. Aber sie bewegt solche 'zu Fuß', wenn es möglich ist (Granat- / Nebelwerfer, Inf.- und Gebirgsgeschütze).
Als frühe SFL-Alternativen zur Lorraine bieten sich SdKfz 251/2 Granatw. 34, SIG I B oder SdKfz 251/1-II Wurfr. 40 an (natürlich mit Anpassungen bzgl. Stärke und Erfahrung). Ab Feb. 1942 gibt's auch schon die SIG 38(t).

"Never ... was so much owed by so many to so few." - Winston Churchill

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.810

23.11.2012 17:12
#213 RE: Neue Kampagne Antworten

@Rayy: Lös doch mal die PJ-Kampagne gleich hier raus und gib ihr einen neuen Thread.
@PJ: Ich begrüße Dein Vorhaben außerordentlich. Was hast Du denn schon für konkrete Vorstellungen, wenn Du Dich gleich an das erste Scen. setzen willst? Lass Deinen Gedanken hier doch mal freien Lauf, da können wir vielleicht auch ein paar Ideen/Vorschläge/Hinweise beisteuern...

Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

23.11.2012 17:29
#214 RE: Neue Kampagne Antworten

Eine neue Sowjetkampagne kann ich nur begrüßen.

Natürlich mit Pötten.

PrivateJoker Offline

Postingschütze

Beiträge: 111

23.11.2012 17:51
#215 RE: Neue Kampagne Antworten

Habe das erste Szenario jetzt erstellt. Die Festung Brest Litovsk.

Das ist jedoch meine erste Kampagne überhaupt und ich habe Null Plan von den ganzen technischen Sachen.

Das Szenario funktioniert nun als Solo-Szenario. Aber wie bindet man das dann in eine Kampagne ein, wenn ich noch weitere solcher Solo-Szenarios erstellt habe?
Wie lege ich fest, welche Einheiten auf der Karte im 1. Szenario die Stamm-Einheiten sind und welche nur Hilfstruppen?

Und wie stellt man dann z.B. ein, dass es auch bei einer Niederlage weitergeht ?

Daknke :D

Major Heinz Offline

Oberst d. Fernschreiber

Beiträge: 2.057

23.11.2012 18:03
#216 RE: Neue Kampagne Antworten

Das ich meine Kampagne erstellt habe, ist schon etwas länger her. Werde mal versuchen mich daran zu erinnern.
Szenarios in Kampagne einbauen: Suite Reiter Kampagnen, dann New Campaigne und dann kannst du unten das scn File eingeben, also das von dem jeweiligen Szenario.
Das mit dem Einstellen wie es bei einer Niederlage weitergeht ist auch total easy. Auf der Kampagnenseite in der Suite rechts kannst du das jeweilige nächste Szenario von den einzelnen Szenarien bei GS, S, Ts und loss festlegen. Dort kannst du dann auch das prestige für die jeweilgen Siege festlegen.
Die 2. Frage weiß ich leider nicht. Bei meiner Kampagne gibt es keine Starteinheiten, nur 5000 Prestige.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.935

23.11.2012 18:29
#217 RE: Neue Kampagne Antworten

Grundsätzlich schau dir zuerst mal eine funktionierende Kampagne, z.B. KnK, in der Suite an.
Kerneinheiten im 1. Szen sind m.W. diejenigen, die auf einem extra definierten Aufstellungs- / Deployment-Hex stehen.

"Never ... was so much owed by so many to so few." - Winston Churchill

PrivateJoker Offline

Postingschütze

Beiträge: 111

23.11.2012 19:42
#218 RE: Neue Kampagne Antworten

Ok danke :)

Grundsätzliche Idee ist, in den Jahren 1941-42 so realistisch wie möglich den verzweifelten Widerstand der Roten Armee darzustellen, mit den halsbrecherischen Ausbruchversuchen aus Kesseln usw.
Yelnja, Smolensk etc, bis hin zur Verteidigung von Moskau und der Gegenoffensive mit den sibirischen Divisionen.
Nach den Kämpfen im Abschnitt der Zentralfront soll es dann 1942 gen Süden gehen. Unternehmen Blau, Charkow, Sewastopol, Stalingrad usw.
Ich will vor allem auf diesen Zeitraum viel Wert legen,bis zur Schlacht im Kursker Bogen. Bis dahin soll es richtig blutig sein und krachen, ohne jedoch unrealistische Massen an flugzeugen oder Panzern usw.
Am Ende des Krieges tendiere ich zum Vorstoß der Roten Armee nach Ungarn, da gibts ja auch Karten. Ungarn war aus deutscher Sicht 1945 mit der stärkste Frontabschnitt, nirgendwo sonst war das Kräfteverhältnis so günstig für die Deutschen.
Dort gab es noch Massen an Königstigern, Jagdtigern usw.

Das sind so meine Überlegungen :) Tendiere als Kampagnen-Abschluss also eher gegen den obligatorischen Durchbruch durch die Seelower Höhen / Berlin, sondern zu einem anderen Frontabschnitt, der noch nicht so oft durchgespielt wurde

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.501

23.11.2012 20:21
#219 RE: Neue Kampagne Antworten

Die Lorrains in Kombi mit WaffSS und Flammpanz waren wirklich echte Nüsse in dieser Russenkamp.
Die wanderten einem wie eine schier unüberwindliche Wand entgegen und waren nur selten zu stoppen.

„Hör' auf zu denken,
schalt' dein Gehirn aus,
follow your instincts...
leider geil.“

Deichkind "Befehl Von Ganz Unten" Febr. 2012

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.935

24.11.2012 01:11
#220 RE: Neue Kampagne Antworten

@PJ: Deine Szenariofolge 41 - 42 sieht schon ein bisschen aus wie KnK, bloß mit russischem Spieler.

@Pavel: Gerade die Unmengen von Flammpz. III sind aber Quatsch. Die gab es zu der Zeit noch gar nicht, und auch später nicht in diesen rauen Mengen.

"Never ... was so much owed by so many to so few." - Winston Churchill

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neue Kampagne: Operation Wintergewitter 42/43
Erstellt im Forum Kampagnen von GeneralLascar
146 17.08.2019 14:05
von GeneralLascar • Zugriffe: 13389
Neue Kampagne: DAK 21. Panzer Division
Erstellt im Forum Kampagnen von GeneralLascar
201 14.07.2019 10:44
von mob • Zugriffe: 14571
NEUE Kampagne Vorwärts, Genosse Tester gesucht
Erstellt im Forum Kampagnen von Major Heinz
131 19.12.2018 21:21
von Major Heinz • Zugriffe: 60736
Ich will ne neue Kampagne!
Erstellt im Forum Kampagnen von Hacksch
4 25.06.2004 12:24
von nobody • Zugriffe: 1235
Will neue Kampagne!!!!
Erstellt im Forum Kampagnen von Hacksch
2 04.02.2005 23:45
von nobody • Zugriffe: 1141
Eine neue Kampagne
Erstellt im Forum Kampagnen von Rubberduck
377 10.07.2007 17:39
von nobody • Zugriffe: 25726
Neue Kampagne fertig?
Erstellt im Forum Kampagnen von stonewall
3 23.10.2005 23:20
von nobody • Zugriffe: 1062
Demnächst: Neue Kampagne "Forza Italia"
Erstellt im Forum Kampagnen von Panzerlurch
119 01.10.2008 22:21
von nobody • Zugriffe: 7838
Anzeige neuer Kampagnen (KnK, ACampClu)
Erstellt im Forum Kampagnen von Udonello
9 21.02.2014 10:47
von sik • Zugriffe: 2804
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz