Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 306 Antworten
und wurde 32.434 mal aufgerufen
  
 Kampagnen
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

29.11.2012 22:38
#261 RE: Neue Kampagne Antworten

Ich spiele grundsätzlich lieber auf neuen Maps. Brest, Dnjepr, Yelnya, Brjansk usw. hängen mir etwas zum Halse raus, auch wenn man in KnK mit der anderen Seite spielt und die Kamp. insgesamt etwas anders ist.

"Never ... was so much owed by so many to so few." - Winston Churchill (über PG?)

Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

29.11.2012 22:54
#262 RE: Neue Kampagne Antworten

Bis jetzt ist sie ganz ordentlich, Deine Kampagne. Nicht überlaufen und neuere Maps. Passt schon.

Ist es gewollt, daß in Mogilev der Flughafen kein Eigentumshex hat? Soll man den deutschen Flugplatz mit Fallis erobern? Das Prestige ist im ersten Szenario gut. In den anderen Szens bekommt man allerdings keinen Heller. Ich denke das ist nicht gewollt, oder?

Sonst ist das hier aber ganz spannend. Auch gute Textbriefings. Gut wäre, wenn man den deutschen Jägern oder auch den anderen Fliegern etwas mehr Muni zuteilt. Die Jäger der Deutschen sind zu stark um sie mit Flugzeugen zu bekämpfen. (Es sei denn, eine Flak ist in der Nähe und man kann sie weichballern). So verschießen sie all ihre Munition und sind dann ohne Gegenwehr abzuschießen.

PrivateJoker Offline

Postingschütze

Beiträge: 111

30.11.2012 14:39
#263 RE: Neue Kampagne Antworten

Huhu, also bei Mogilev müsste der Flughafen ganz rechts außen in russischer Hand sein und ein Flugplatz ganz links in deutscher Hand ?!

Ja, die deutschen Flieger sind stark und pusten die russischen Jäger vom Himmel, das ist die Krux, ich wollte es sehr realistisch wiedergeben.

Also den deutschen Fliegern mehr Munition zuteilen, damit sie dich noch länger terrorisieren können? :P

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

30.11.2012 14:55
#264 RE: Neue Kampagne Antworten

Mehr Mun. für KI-Flieger verschiebt das Problem nur 1 - 2 Runden nach hinten. Die KI ist halt so doof, ihre Mun. mit Angriffen auf ungeeignete Ziele zu verballern und nicht rechtzeitig zum Fliegerhorst zurückzukehren.

"Never ... was so much owed by so many to so few." - Winston Churchill (über PG?)

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.820

30.11.2012 15:37
#265 RE: Neue Kampagne Antworten

Zitat von Rayydar im Beitrag #264
...KI-Flieger...ist halt so doof..nicht rechtzeitig zum Fliegerhorst zurückzukehren.
Nicht nur das! Wie regelmäßig beobachtet kehrt er gar nicht zu seinem geliebten Horst zurück sondern schaut sich nur mal hier und da auf der Map um und wartet auf seinen Abschuss. Diesen Blödsinn der KI auszutreiben wäre doch mal eine anspruchsvolle Aufgabe für `nen jungen Ingenieur !

Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

30.11.2012 15:51
#266 RE: Neue Kampagne Antworten

Das meinte ich ja. Aber die KI-'Umerziehung' bleibt OpenGen mit all seinen Vor- und Nachteilen vorbehalten.

"Never ... was so much owed by so many to so few." - Winston Churchill (über PG?)

Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

30.11.2012 17:16
#267 RE: Neue Kampagne Antworten

Der Flughafen für die Sowjets hatte bei mir keine Eigentumsflagge. Ich habe sie nachträglich reingebaut um aufstellen zu können.

Mit dem vierten Szen bin ich durch. Hat bis jetzt Spaß gemacht. Das mit dem Einkesseln der sowjetischen Einheiten, ganz nach historischem Vorbild, hat bemerkenswert gut geklappt. (KI ! )

Nun habe ich ganz gute Leute, aber die Kampagne ist zu Ende.

PrivateJoker Offline

Postingschütze

Beiträge: 111

30.11.2012 17:59
#268 RE: Neue Kampagne Antworten

Bin gerade noch am grübeln, wie ich weitermache.

Habe jetzt: Brest - Minsk - Mogilev - Solovjev & Rachino - Yelnya - Brjansk - Borodino

Bei Borodino handelt es sich um den Zusammenprall der SS-Division Das Reich mit der 32. Division der Roten Armee, welche ihren Stab genau dort postiert hatte, wo 1812 Kutusov gegen Napoleon kommandierte. Dabei rückte die SS-Dvision auf der Straße Minsk-Moskau vor und lief in einen Hinterhalt mit Pak-Bunkern / Pak. Und verlor die komplette vordere Kolonne. Auch waren 4 Bataillone mit französischen SS-Freiweilligen im Einsatz, welche jedoch nicht einmal den ersten sowjetischen Gegenangriff überstehen konnten und völlig aufgerieben wurden.

Der Kessel von Vyasma hatte jedoch nicht - wie von Deutschland erhofft - kapituliert. Daher mussten 24 Divisionen zurückgezogen werden, um den Kessel zu zerschlagen. Als dies dann erledigt war, und gleichzeitig bereits Kaluga / Borovsk im Süden der Mozhaisk-Linie erobert waren, konnte Zhukov die Lage entlang eines Flusses vorerst stabilisieren. Und genau dann setzte die Schlammperiode ein.

Diese machte den Vormarsch bis Anfang November unmöglich und dann, Anfang November brauchte es nach dem ersten Frost weitere 10 Tage, ehe überhaupt der Nachschub vorne war.

Das heißt, ich werde diesen einen Monat Schlammperiode wohl in einem Briefing erwähnen und dann mit dem letzten Ansturm auf Moskau wieder einsetzen in der Kampagne. Jetzt überlege ich, welche Kämpfe ich da nehmen soll. Im Süden umging Guderian mit seinen Panzern Tula, wurde dann aber von den Kavalleristen unter General Belov und Artillerie gestoppt. Im Norden nahm man Istra, Klin und Solnichnogorsk. Am 30. November erreichte ein Spähtrupp / Kradschützen eines PionierBtl. den Vorort Himki, 8 Km vor Moskau, wich jedoch sofort zurück, als sie von Abwehrfeuer überrascht wurden.

Ich will also noch ein Szenario zur Verteidigung von Moskau einbauen, ehe dann die Gegenoffensive mit den sibirischen Reserven erfolgt.

PrivateJoker Offline

Postingschütze

Beiträge: 111

01.12.2012 01:32
#269 RE: Neue Kampagne Antworten

So, mit der Gegenoffensive vor Moskau habe ich das Jahr 1941 abgeschlossen. Insgesamt sind es nun 9 Szenarien.

Wird also insgesamt eine längere Kampagne, wenn ich so weitermache.

Hat jemand gute Ideen / Wünsche, welche Schlachten man für das Jahr 1942 beleuchten könnte? (Außer den Klassikern Sevastopol und Stalingrad)

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

01.12.2012 02:16
#270 RE: Neue Kampagne Antworten

Ich wünsche mir mehr Alternativ-Szens, nicht größtenteils KnK 'umgekehrt'. Warum nicht mal Dubno-Luzk-Riwne, Leningrad, Odessa (mit Flotte) usw.?

"Never ... was so much owed by so many to so few." - Winston Churchill (über PG?)

Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

01.12.2012 13:31
#271 RE: Neue Kampagne Antworten

Schicke mir doch bitte die neuen Szens incl. Cam- File, damit es hier weitergeht.

PrivateJoker Offline

Postingschütze

Beiträge: 111

03.12.2012 01:55
#272 RE: Neue Kampagne Antworten

Ich lade morgen mal das Jahr 1941 komplett hoch. Habe schon Ideen, wie es 1942 weitergeht. Nämlich mit dem Fleischwolf von Rzhev . komme zur zeit nicht dazu

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.820

03.12.2012 22:17
#273 RE: Neue Kampagne Antworten

Zitat von Rayydar im Beitrag #270
Ich wünsche mir mehr Alternativ-Szens, nicht größtenteils KnK 'umgekehrt'.
Ich hätte mir z.B. vorgestellt, dass es auch ein paar Szen`s vor dem 22.Juli 1941 gibt. Dann hätten einige Einheiten sich schon ein wenig Erfahrung erarbeitet und stehen der Wehrmacht nicht ganz so unbedarft gegenüber.
Beispielsweise:
a) Spanischer Bürgerkrieg - aber nur ein paar I-16 als Kernarmee zulassen (auch wenn da keine Russen geflogen sind) und vielleicht eine HQ-Einheit [C] als getarnten Militärberater.
b) Japanisch-Sowjetischer Grenzkonflikt/Schlacht am Chalchin Gol: BT-5 und BT-7 kommen dazu.
c) Sowjetische Besetzung Ostpolens: Auch die restlichen Waffengattungen holen erste Erfahrungen.
Das müssen ja keine ausufernden Scen`s werden, vielleicht max. 10-12 Turns. Und die Mehrzahl eben mit Hilfstruppen, quasi zur Einstimmung auf den GVK.

Volleyball is a unique synthesis of speed, agility, strength and coordination - Sebastian Coe

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

03.12.2012 22:28
#274 RE: Neue Kampagne Antworten

Nicht zu vergessen der glorreiche Winterkrieg in Finnland.
Aber Paras Vorschläge finde ich klasse! Für den span. Bürgerkrieg gibt es im RSF#3.3. auch mehr Einheiten.

CETERVM CENSEO HIEMEM ESSE DELENDAM

PrivateJoker Offline

Postingschütze

Beiträge: 111

04.12.2012 02:59
#275 RE: Neue Kampagne Antworten

Hi Leute, wollte gerade noch mal alles durchtesten, bevor ich was hochlade.

habe weiterhin das Problem,dass ich meinen spielstand nicht wirklich laden kann. Im Szenario Mogilev stimmt auch etwas nicht. Wenn die deutschen oder ich die Sieg-Hexe einnehmen, läuft das szenario weiter. auch kann ich meine Flugzeuge auf dem Flugplatz nicht aufmunitionieren, obwohl ich eine eigentumsflagge gesetzt hatte, die auch zu sehen ist.

weiß jemand, was da der fehler sein könnte ? habe angst dass irgendwas mit der Kampagne ned stimmt und man , sobald man 1x rausgegangen ist und geladen hat , nicht mehr ins kommende szenario kommen kann.
Hier mal die 9 bisherigen szenarien

Dateianlage:
PJ1941.zip
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

04.12.2012 09:56
#276 RE: Neue Kampagne Antworten

Hallo PJ,

ich habe mir Mogilev angeschaut. Bei dem Szen ist m.E. alles in Ordnung, sowohl die SH als auch die Flugplätze. Ich habe eher den Verdacht, dass mit deiner PG-Installation insgesamt etwas nicht stimmt.
So seltsame Effekte treten normalerweise auf, wenn man zuviele Dateien in den Ordnern hat (*.MAP in Scenario, *.SCN in Userscen usw.) oder falsche Ordnernamen (mit Punkten, Leerzeichen usw.).

Zum Testen kannst du mir ein Mogilev.CSV schicken. Ich habe keine Zeit, alles durchzuspielen.

CETERVM CENSEO HIEMEM ESSE DELENDAM

PrivateJoker Offline

Postingschütze

Beiträge: 111

04.12.2012 12:17
#277 RE: Neue Kampagne Antworten

habe gerade mal das Einzelszenario getestet, da geht alles normal.
nur in der kampagne läuft es weiter bis die letzte runde vorbei ist und dann kommt "niederlage der alliierten" und dann stürzt das spiel ab ^^

Ich habe in der tat fast alle karten der ostfront installiert. könnte das also ein grund sein für störungen?


Edit: Panzerlurch, du bist ja scheinbar bis ins vierte Szenario gekommen. Hattest du alles am stück durchgespielt? oder bist du zwischenzeitlich auch mal rausgegangen und hast dann später geladen und weitergespielt ?

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

04.12.2012 13:03
#278 RE: Neue Kampagne Antworten

SHPs im MAP-Ordner kannst du jede Menge haben, aber nicht mehr als 199 MAPs im Scenario-Ordner!
Im Win-Explorer sortieren nach Typ und alle *.MAP markieren (UMSCH+BILD oder +Cursor).
Dann steht unten links in der Leiste, wieviele es sind.

Am besten machst du wie H1 einen eigenen Scenario-Ordner für die Kamp. nur mit den Files, die da gebraucht werden, und benennst den anderen derweil um.

CETERVM CENSEO HIEMEM ESSE DELENDAM

Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

04.12.2012 15:16
#279 RE: Neue Kampagne Antworten

Ich bin ins vierte Szen mit einer Spielpause gekommen. Beim Laden gab es keine Probleme.

PrivateJoker Offline

Postingschütze

Beiträge: 111

05.12.2012 00:08
#280 RE: Neue Kampagne Antworten

Habe insgesamt 101 Map Files im Szenario ordner. Habe dann einen neuen Ordner erstellt, wo nur die kampagnen-relevanten dateien drin waren.

Das problem mit dem Speichern bleibt leider bestehen. Das habe ich aber auch nur bei meiner Kampagne. Bei den standard kampagnen oder szenarien läuft alles normal. Nur bei meiner Kampagne speichert er zwar, aber ich kann es nicht laden.

Ich hatte das auch mal bei einem Szenario im "Großen Vaterländischen Krieg" , glaube Königsberg, da konnte ich auch nicht normal laden. Aber bei mir gehts hier generell nicht. hatte dieses problem schon mal jemand zuvor?

Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neue Kampagne: Operation Wintergewitter 42/43
Erstellt im Forum Kampagnen von GeneralLascar
146 17.08.2019 14:05
von GeneralLascar • Zugriffe: 13499
Neue Kampagne: DAK 21. Panzer Division
Erstellt im Forum Kampagnen von GeneralLascar
201 14.07.2019 10:44
von mob • Zugriffe: 14687
NEUE Kampagne Vorwärts, Genosse Tester gesucht
Erstellt im Forum Kampagnen von Major Heinz
131 19.12.2018 21:21
von Major Heinz • Zugriffe: 60836
Ich will ne neue Kampagne!
Erstellt im Forum Kampagnen von Hacksch
4 25.06.2004 12:24
von nobody • Zugriffe: 1245
Will neue Kampagne!!!!
Erstellt im Forum Kampagnen von Hacksch
2 04.02.2005 23:45
von nobody • Zugriffe: 1146
Eine neue Kampagne
Erstellt im Forum Kampagnen von Rubberduck
377 10.07.2007 17:39
von nobody • Zugriffe: 25831
Neue Kampagne fertig?
Erstellt im Forum Kampagnen von stonewall
3 23.10.2005 23:20
von nobody • Zugriffe: 1072
Demnächst: Neue Kampagne "Forza Italia"
Erstellt im Forum Kampagnen von Panzerlurch
119 01.10.2008 22:21
von nobody • Zugriffe: 7888
Anzeige neuer Kampagnen (KnK, ACampClu)
Erstellt im Forum Kampagnen von Udonello
9 21.02.2014 10:47
von sik • Zugriffe: 2814
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz