Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 1.309 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Kampagnen & AARs » Kampagnen & AARs » Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2
randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 302


07.05.2019 22:31
Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division Zitat · antworten



So, ich werde hier immer mal berichten, was es Neues bei der Konvertierung von GeneralLascars Kampagne in mein Open General Efile gibt. Die ersten 4 Szenarios habe ich bereits konvertiert. Besser gesagt, ich baue sie von Grund auf neu. So erstelle ich eine Einheit nach der anderen und vergesse nichts. Außerdem habe ich jede Einheit "einmal in der Hand" und bekomme ein besseres Gefühl für das Szenario. Ich öffne dann immer das jeweilige Szenario von GeneralLascar in einem SUITE-Fenster und in einem Fenster daneben baue ich mein Szenario.
Ich versuche es so genau wie möglich zu machen, aber manchmal muss ich natürlich Anpassungen vornehmen, wenn die Eigenschaften der Einheiten zu sehr auseinanderliegen. Ich hab auch schon einige Einheiten neu im Efile erstellt, wie z.B. einen englischen Kamel-Scout.
Runden-Prestige gibt es etwas mehr, da bei mir die Einheiten teurer sind. Deswegen wird es auch die eine oder andere 40pp Fahne mehr geben.
Die He-111 ist bei mir ein Levelbomber. Ich mag die zwar nicht besonders, aber ich versuche es mal damit...

Und spielen muss ja auch mal sein:

Current scenario: El Agheila

Das Szenario kam mir etwas einfacher vor, als in der RSF-Version. Meine Taktik war die gleiche: An der Küste baue ich eine Defensivstellung und halte damit den Angriff der AI auf. Im Süden schicke ich meine schnellen Einheiten am Gegner vorbei und bis hinter den Flugplatz im Osten. Diesen greife ich dann von hinten an. Zu der Zeit rücken dann die anderen Einheiten an der Küste vor, nachdem der gegnerische Angriff an meinen Linien zerschellt ist. Flugzeuge und Schiffe geben Feuerschutz.
Die Defensive ist bei mir auf Grund des Support Fires, welches verschiedene Einheiten geben, einfacher. Das gilt es dann aber zu bedenken, wenn der Gegner in der Defensive ist, wie dann in den folgenden Szenarios.


OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Default
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 29th April 2019
Campaign: 1941-43 DAK 21.PANZER-DIVISION, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 El Agheila , #0 , Brilliant Victory , score:57
--
Campaign score: 57 * Average: 57

..
Current scenario: El Agheila, VH prestige is 80 , All map prestige is: 80
Army cost: 11190 , Current prestige is 340
Prestige available on map yet is 0 pp ( 0 pp in VH to capture) * Turn: 13
AI stance is Aggressive
if BV: +250, Benghazi , cap 0, 14 turns prestige: 280
if V : +250, Benghazi , cap 0, 16 turns prestige: 320
if TV: +250, Benghazi , cap 0, 20 turns prestige: 400
Ls: Loss , turn prestige: 400

Infantry
Sturmpioniere 40 , Mercedes Benz L3000 A , PionierBat200/21PzD , 2 bars , 238 exp , Germany , 8/8 , 4 kill , 345 pp - U:009 [+98 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/I/21PzD , 1 bars , 161 exp , Germany , 7/10 , 2 kill , 240 pp - U:010 [+41 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/II/21PzD , 1 bars , 169 exp , Germany , 10/10 , 2 kill , 240 pp - U:011 [+39 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/III/21PzD , 1 bars , 184 exp , Germany , 7/10 , 3 kill , 240 pp - U:012 [+64 exp]
Kradschützen 40 , KradSchtzBat20/21PzD , 1 bars , 157 exp , Germany , 10/8 , 2 kill , 204 pp - U:013 [+37 exp]
Grenadiere 40 , Sd.Kfz. 251 , PzJgAbt39/I/21PzD , 1 bars , 178 exp , Germany , 7/10 , 2 kill , 432 pp - U:014 [+58 exp]
Feldkommando 38 , Sd.Kfz. 251 , SReg104/Stab/21PzD , 1 bars , 194 exp , Germany , 9/8 , 1 kill , 572 pp - U:015 [+14 exp]

Tank
Pz IID , PzReg5/I/21PzD , 1 bars , 194 exp , Germany , 10/8 , 4 kill , 240 pp - U:001 [+54 exp]
Pz IIIG , PzReg5/II/21PzD , 2 bars , 272 exp , Germany , 9/8 , 5 kill , 324 pp - U:002 [+112 exp]
Pz IIIH , PzReg5/IV/21PzD , 1 bars , 164 exp , Germany , 8/8 , 2 kill , 297 pp - U:003 [+29 exp]
Pz IVD , PzReg5/III/21PzD , 1 bars , 131 exp , Germany , 4/8 , 0 kill , 336 pp - U:004 [+31 exp]
PzBefWg IID , PzReg5/RegStab , 2 bars , 224 exp , Germany , 7/6 , 3 kill , 336 pp - U:005 [+44 exp]

Recon
Psw 231/8 , AufklAbt3/21PzD , 1 bars , 199 exp , Germany , 6/8 , Combat Support , 3 kill , 211 pp - U:006 [+49 exp]

Anti-Tank
50mm Pak 38 , Sd.Kfz. 10 , PzJgAbt39/II/21PzD , 1 bars , 182 exp , Germany , 9/8 , 2 kill , 259 pp - U:016 [+62 exp]
Sd.Kfz. 8 mit 88mm Flak 18 , schwPzJgAbt605/21PzD , 1 bars , 154 exp , Germany , 8/6 , 1 kill , 652 pp - U:017 [+24 exp]
88mm Flak 36 im Erdkampf , Sd.Kfz. 7 , FlakBat606/21PzD , 2 bars , 229 exp , Germany , 10/8 , Ferocious Defense , 8 kill , 468 pp - U:018 [+69 exp]

Artillery
150mm sFH13 , Sd.Kfz. 11 , ArtReg155/I/21PzD , 2 bars , 213 exp , Germany , 8/8 , Fire Discipline , 2 kill , 518 pp - U:019 [+63 exp]
150mm sFH37 , Sd.Kfz. 7 , ArtReg155/II/21PzD , 1 bars , 157 exp , Germany , 8/6 , 2 kill , 700 pp - U:020 [+27 exp]

Air-Defence
37mm Flak 36 , Sd.Kfz. 10 , FlakReg33/I/21PzD , 1 bars , 100 exp , Germany , 10/8 , 0 kill , 312 pp - U:007
Sd.Kfz. 6/2 , FlakReg33/II/21PzD , 1 bars , 148 exp , Germany , 10/8 , 1 kill , 420 pp - U:008 [+28 exp]

Fighter
Bf 109E-3 Aces , I/JG 27 , 2 bars , 226 exp , Germany , 7/8 , 0 kill , 1008 pp - U:021 [+66 exp]
Bf 109E-4/Trop , II/JG 27 , 2 bars , 218 exp , Germany , 5/8 , 4 kill , 508 pp - U:022 [+78 exp]
Bf 109E-4/Trop , III/JG 27 , 1 bars , 176 exp , Germany , 9/8 , 5 kill , 572 pp - U:023 [+26 exp]

Dive Bomber
Ju 87D-1 , I/SKG 1 , 1 bars , 141 exp , Germany , 10/8 , 4 kill , 672 pp - U:025 [+121 exp]
Ju 87C , II/SKG 2 , 1 bars , 151 exp , Germany , 7/8 , 0 kill , 480 pp - U:026 [+131 exp]

Level Bomber
He 111H , 7/KG 26 , 0 bars , 60 exp , Germany , 8/8 , 0 kill , 604 pp - U:024 [+40 exp]

Player 1 : Germany, Italy
Killed: INF:21 TNK:9 RCN:7 AT:3 FLAK:3 FORT:5 ATY:4 AD:1 FTR:8 TB:2 DD:4 BS:2 Total: 69
Lost : INF:1 FLAK:1 FORT:9 ATY:1 AD:1 FTR:1 TB:1 Total: 15

BV 1
V 0
TV 0
L 0

Averages:
Infantry * 7 Units * 0 Leaders Total : 1281 exp, 16 kill, 2273 pp Average: 183 exp, 2 kill, 325 pp
Tank * 5 Units * 0 Leaders Total : 985 exp, 14 kill, 1533 pp Average: 197 exp, 3 kill, 307 pp
Recon * 1 Units * 1 Leaders Total : 199 exp, 3 kill, 211 pp Average: 199 exp, 3 kill, 211 pp
Anti-Tank * 3 Units * 1 Leaders Total : 565 exp, 11 kill, 1379 pp Average: 188 exp, 4 kill, 460 pp
Artillery * 2 Units * 1 Leaders Total : 370 exp, 4 kill, 1218 pp Average: 185 exp, 2 kill, 609 pp
Air-Defence * 2 Units * 0 Leaders Total : 248 exp, 1 kill, 732 pp Average: 124 exp, 1 kill, 366 pp
Fighter * 3 Units * 0 Leaders Total : 620 exp, 9 kill, 2088 pp Average: 207 exp, 3 kill, 696 pp
Dive Bomber * 2 Units * 0 Leaders Total : 292 exp, 4 kill, 1152 pp Average: 146 exp, 2 kill, 576 pp
Level Bomber * 1 Units * 0 Leaders Total : 60 exp, 0 kill, 604 pp Average: 60 exp, 0 kill, 604 pp
* Summary: * 26 Units * 3 Leaders Total : 4620 exp, 62 kill, 11190 pp Average: 178 exp, 2 kill, 430 pp


Player 1 Germany, Italy has 40 units total (core+aux):
Infantry : 11
Tank : 5
Recon : 2
Anti-Tank : 5
Artillery : 3
Air-Defence : 4
Fighter : 4
Dive Bomber : 2
Level Bomber : 1
Destroyer : 2
Capitol Ship : 1

Player 2 United Kingdom, Australia, South Africa, British India, South Africa has 4 units total (core+aux):
Fortification : 3
Dive Bomber : 1


Hier noch zwei Bilder von den Truppen und dem Szenariointro. Die Übersetzung muss ich bei Zeiten nochmal etwas aufbessern, aber das kommt noch...
Das Fliegerass sieht richtig gut aus mit der roten Nase. In der normalen Ausführung (also nicht Wüste) hat er auch eine rote Nase. Das passt!

randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 302


07.05.2019 22:45
RE: Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division Zitat · antworten

Current scenario: Benghazi

Im HQ gab es nur einige Auffrischungen für meine Truppen. Meine Taktik war hier auch wieder die Gleiche wie in der RSF-Version. Die Hilfstruppen nehmen das Sieghex im Osten ein, während meine Leute sich an der Küste nordwärst bewegen und dann ensprechend der Sieghexe nach Osten hin ausfallen.
Es hat etwas gedauert, bis ich die erste Linie im Westen (an der Küste) geknackt hatte. Ich trau mich einfach nicht meine Leute ins Kreuzfeuer der Kanonen zu schicken
Die meisten Einheiten preschten dann an der Küste entlang, während einige zurückgelassen wurden um ostwärts zu gehen und dann das Sieghex, auf dem das mobile Radar steht, einzunehmen.

Die Hilfseinheiten kamen teils von der anderen Seite, teils rückten sie norwärts vor. Sie hatten aber, nachdem ihr eigentlicher Job erledigt war, keine richtige Aufgabe mehr.

Im Norden, nachdem das Sieghex an der Küste eingenommen wurde, schwenkte meine gesamte Truppe nach Osten und bewegte sich auf das letzte Sieghex am Flughafen vor. Den glorreichen Sieg habe ich dann aber um eine Runde verpasst. Er sollte also gut machbar sein.

OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Default
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 29th April 2019
Campaign: 1941-43 DAK 21.PANZER-DIVISION, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 El Agheila , #0 , Brilliant Victory , score:57
2 Benghazi , #1 , Victory , score:35
--
Campaign score: 92 * Average: 46

..
Current scenario: Benghazi, VH prestige is 160 , All map prestige is: 200
Army cost: 10821 , Current prestige is 454
Prestige available on map yet is 0 pp ( 0 pp in VH to capture) * Turn: 15
AI stance is Defensive
if BV: +250, Derna , cap 0, 14 turns prestige: 350
if V : +250, Derna , cap 0, 18 turns prestige: 450
if TV: +250, Derna , cap 0, 22 turns prestige: 550
Ls: Loss , turn prestige: 550

Infantry
Sturmpioniere 40 , Mercedes Benz L3000 A , PionierBat200/21PzD , 2 bars , 280 exp , Germany , 5/8 , 4 kill , 345 pp - U:009 [+42 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/I/21PzD , 1 bars , 191 exp , Germany , 7/10 , 3 kill , 252 pp - U:010 [+30 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/II/21PzD , 1 bars , 181 exp , Germany , 8/10 , 2 kill , 252 pp - U:011 [+12 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/III/21PzD , 2 bars , 221 exp , Germany , 8/10 , 3 kill , 252 pp - U:012 [+37 exp]
Kradschützen 40 , KradSchtzBat20/21PzD , 1 bars , 161 exp , Germany , 10/8 , 3 kill , 204 pp - U:013 [+4 exp]
Grenadiere 40 , Sd.Kfz. 251 , PzJgAbt39/I/21PzD , 2 bars , 220 exp , Germany , 8/10 , 4 kill , 444 pp - U:014 [+42 exp]
Feldkommando 38 , Sd.Kfz. 251 , SReg104/Stab/21PzD , 2 bars , 204 exp , Germany , 5/8 , Mountain Training , 1 kill , 508 pp - U:015 [+10 exp]

Tank
Pz IID , PzReg5/I/21PzD , 2 bars , 213 exp , Germany , 8/8 , 4 kill , 192 pp - U:001 [+19 exp]
Pz IIIG , PzReg5/II/21PzD , 3 bars , 323 exp , Germany , 9/8 , 11 kill , 324 pp - U:002 [+51 exp]
Pz IIIH , PzReg5/IV/21PzD , 2 bars , 218 exp , Germany , 2/8 , 3 kill , 297 pp - U:003 [+54 exp]
Pz IVD , PzReg5/III/21PzD , 1 bars , 164 exp , Germany , 5/8 , 4 kill , 336 pp - U:004 [+33 exp]
PzBefWg IID , PzReg5/RegStab , 2 bars , 269 exp , Germany , 3/6 , 6 kill , 288 pp - U:005 [+45 exp]

Recon
Psw 231/8 , AufklAbt3/21PzD , 2 bars , 262 exp , Germany , 6/8 , Combat Support , 5 kill , 211 pp - U:006 [+63 exp]

Anti-Tank
50mm Pak 38 , Sd.Kfz. 10 , PzJgAbt39/II/21PzD , 2 bars , 211 exp , Germany , 7/8 , 2 kill , 230 pp - U:016 [+29 exp]
Sd.Kfz. 8 mit 88mm Flak 18 , schwPzJgAbt605/PzD , 2 bars , 228 exp , Germany , 8/6 , 2 kill , 652 pp - U:017 [+74 exp]
88mm Flak 36 im Erdkampf , Sd.Kfz. 7 , FlakBat606/PzD , 2 bars , 281 exp , Germany , 7/8 , Ferocious Defense , 10 kill , 374 pp - U:018 [+52 exp]

Artillery
150mm sFH13 , Sd.Kfz. 11 , ArtReg155/I/21PzD , 2 bars , 269 exp , Germany , 9/8 , Fire Discipline , 3 kill , 583 pp - U:019 [+56 exp]
150mm sFH37 , Sd.Kfz. 7 , ArtReg155/II/21PzD , 1 bars , 188 exp , Germany , 8/6 , 4 kill , 700 pp - U:020 [+31 exp]

Air-Defence
37mm Flak 36 , Sd.Kfz. 10 , FlakReg33/I/PzD , 1 bars , 125 exp , Germany , 10/8 , 0 kill , 312 pp - U:007 [+25 exp]
Sd.Kfz. 6/2 , FlakReg33/II/PzD , 1 bars , 176 exp , Germany , 10/8 , 2 kill , 420 pp - U:008 [+28 exp]

Fighter
Bf 109E-3 Aces , I/JG 27 , 3 bars , 310 exp , Germany , 6/8 , 3 kill , 1008 pp - U:021 [+84 exp]
Bf 109E-4/Trop , II/JG 27 , 2 bars , 273 exp , Germany , 6/8 , 6 kill , 508 pp - U:022 [+55 exp]
Bf 109E-4/Trop , III/JG 27 , 2 bars , 240 exp , Germany , 4/8 , 8 kill , 508 pp - U:023 [+64 exp]

Dive Bomber
Ju 87D-1 , I/SKG 1 , 2 bars , 261 exp , Germany , 7/8 , Determined Defense , 8 kill , 537 pp - U:025 [+120 exp]
Ju 87C , II/SKG 2 , 1 bars , 187 exp , Germany , 3/8 , 0 kill , 480 pp - U:026 [+36 exp]

Level Bomber
He 111H , 7/KG 26 , 0 bars , 88 exp , Germany , 8/8 , 0 kill , 604 pp - U:024 [+28 exp]

Player 1 : Germany, Italy
Killed: INF:29 TNK:14 RCN:10 AT:6 FLAK:4 FORT:15 ATY:8 AD:5 FTR:16 TB:2 DD:4 BS:3 Total: 116
Lost : INF:1 FLAK:1 FORT:9 ATY:1 AD:1 FTR:1 TB:1 Total: 15

BV 1
V 1
TV 0
L 0

Averages:
Infantry * 7 Units * 1 Leaders Total : 1458 exp, 20 kill, 2257 pp Average: 208 exp, 3 kill, 322 pp
Tank * 5 Units * 0 Leaders Total : 1187 exp, 28 kill, 1437 pp Average: 237 exp, 6 kill, 287 pp
Recon * 1 Units * 1 Leaders Total : 262 exp, 5 kill, 211 pp Average: 262 exp, 5 kill, 211 pp
Anti-Tank * 3 Units * 1 Leaders Total : 720 exp, 14 kill, 1256 pp Average: 240 exp, 5 kill, 419 pp
Artillery * 2 Units * 1 Leaders Total : 457 exp, 7 kill, 1283 pp Average: 229 exp, 4 kill, 642 pp
Air-Defence * 2 Units * 0 Leaders Total : 301 exp, 2 kill, 732 pp Average: 151 exp, 1 kill, 366 pp
Fighter * 3 Units * 0 Leaders Total : 823 exp, 17 kill, 2024 pp Average: 274 exp, 6 kill, 675 pp
Dive Bomber * 2 Units * 1 Leaders Total : 448 exp, 8 kill, 1017 pp Average: 224 exp, 4 kill, 509 pp
Level Bomber * 1 Units * 0 Leaders Total : 88 exp, 0 kill, 604 pp Average: 88 exp, 0 kill, 604 pp
* Summary: * 26 Units * 5 Leaders Total : 5744 exp, 101 kill, 10821 pp Average: 221 exp, 4 kill, 416 pp


Player 1 Germany, Italy has 42 units total (core+aux):
Infantry : 13
Tank : 5
Recon : 3
Anti-Tank : 4
Artillery : 4
Air-Defence : 4
Fighter : 5
Dive Bomber : 3
Level Bomber : 1

Player 2 United Kingdom, Free French Forces, Australia, Canada has 29 units total (core+aux):
Infantry : 8
Anti-Tank : 3
Fortification : 16
Artillery : 1
Air-Defence : 1

randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 302


08.05.2019 21:27
RE: Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division Zitat · antworten

Hab vorhin mal etwas geforscht, wie ich das Problem des Einheitenkaufs bzw. der Aufrüstungen lösen kann. Der Spieler soll ja nur realistisches Gerät benutzen, am besten auch nur das, was das Afrikakorps damals verwendet hat. Dazu habe ich mir die optionalen Kauflisten angeguckt. Diese kann man für jedes Szenario erstellen, so dass der Spieler nur Einheiten kaufen kann oder auf Einheiten upgraden kann, die auf der Kaufliste stehen. Und es fuktioniert super.
Die Kaufliste werde ich dann auch bei einigen meiner Kampagnen einsetzen, die ich realitätsnah gestalten möchte. Auch mit der Unterstärke in GeneralLascars Kampagne kann ich mich inzwischen gut anfreunden
Ha!, dass hätte Patrick wohl nicht gedacht, dass ich mal Unterstärke loben werde

Gespielt habe ich natürlich auch. Bin aber eben in Derna grandios gescheitert. Durch das ganze Support Fire bei mir im Efile ist es nochmal einen Zacken härter. Das Ende vom Lied war dann, dass ich einen Kernpanzer verloren habe. Ich werde jetzt erstmal das Entrenchment beim Gegner verringern und die Erfahrung der Hilfseinheiten ertwas erhöhen. Ich hoffe, das reicht aus.


randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 302


10.05.2019 17:10
RE: Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division Zitat · antworten

Current scenario: Derna

So, nach den Änderungen, die ich nach dem letzten Test vorgenommen habe, habe ich heute einen Sieg geschafft. Ich denke, ich lasse jetzt alles so wie es ist. Höchstens das Rundenlimit für den brillanten Sieg könnte ich vielleicht in Zukunft etwas erhöhen. Ich hab 4 Runden mehr gebraucht, insgesamt 14 Runden. Das Limit für den BV liegt bei 10, genau wie in GeneralLascars Version. Für den Moment werde ich es auch erstmal so lassen.

Mir hat das Szenario viel Spass gemacht und ich bin auch mit meinen Leuten zufrieden. Nur am Anfang haben sie sich etwas dumm angestellt, als die beim ersten Sieghex im Süden zweimal in eine "Rugged Defence" gelaufen sind und sich 2 oder 3 Runden lang an einer Straßensperre abgearbeitet haben.

Nachdem der Flughafen im Norden als zweites Sieghex in meine Hände gefallen war, konnte ich nach und nach die Truppen dort abziehen und zur Unterstützung nach Südosten schicken. Ich muss unbedingt mehr darauf achten, dass ich meine [C]-Einheiten ordentlich trainiere.

Ich denke, ab dem nächsten Szenario werde ich so langsam ausgewählte Updates zulassen. So würde ich gerne meine gezogene 37mm AD in eine selbstfahrende aufrüsten...


OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Default
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 29th April 2019
Campaign: 1941-43 DAK 21.PANZER-DIVISION, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 El Agheila , #0 , Brilliant Victory , score:57
2 Benghazi , #1 , Victory , score:35
3 Derna , #2 , Victory , score:35
--
Campaign score: 127 * Average: 42

..
Current scenario: Derna, VH prestige is 320 , All map prestige is: 320
Army cost: 10736 , Current prestige is 550
Prestige available on map yet is 0 pp ( 0 pp in VH to capture) * Turn: 14
AI stance is Defensive
if BV: +350, Heia Safari! , cap 0, 10 turns prestige: 150
if V : +350, Heia Safari! , cap 0, 14 turns prestige: 210
if TV: +350, Heia Safari! , cap 0, 18 turns prestige: 270
Ls: Loss , turn prestige: 270

Infantry
Sturmpioniere 40 , Mercedes Benz L3000 A , PionierBat200/21PzD , 3 bars , 304 exp , Germany , 5/8 , 4 kill , 345 pp - U:009 [+24 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/I/21PzD , 2 bars , 271 exp , Germany , 4/10 , Ferocious Defense , 4 kill , 252 pp - U:010 [+80 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/II/21PzD , 2 bars , 261 exp , Germany , 5/10 , 3 kill , 252 pp - U:011 [+80 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/III/21PzD , 2 bars , 279 exp , Germany , 8/10 , 5 kill , 252 pp - U:012 [+58 exp]
Kradschützen 40 , KradSchtzBat20/21PzD , 2 bars , 215 exp , Germany , 6/8 , 7 kill , 163 pp - U:013 [+54 exp]
Grenadiere 40 , Sd.Kfz. 251 , PzJgAbt39/I/21PzD , 2 bars , 250 exp , Germany , 1/10 , 4 kill , 444 pp - U:014 [+30 exp]
Feldkommando 38 , Sd.Kfz. 251 , SReg104/Stab/21PzD , 2 bars , 238 exp , Germany , 8/8 , Mountain Training , 2 kill , 508 pp - U:015 [+34 exp]

Tank
Pz IID , PzReg5/I/21PzD , 2 bars , 272 exp , Germany , 9/8 , 6 kill , 216 pp - U:001 [+59 exp]
Pz IIIG , PzReg5/II/21PzD , 3 bars , 383 exp , Germany , 8/8 , 19 kill , 288 pp - U:002 [+60 exp]
Pz IIIH , PzReg5/IV/21PzD , 3 bars , 321 exp , Germany , 6/8 , 7 kill , 297 pp - U:003 [+103 exp]
Pz IVD , PzReg5/III/21PzD , 1 bars , 189 exp , Germany , 6/8 , 6 kill , 336 pp - U:004 [+25 exp]
PzBefWg IID , PzReg5/RegStab , 3 bars , 313 exp , Germany , 7/6 , 8 kill , 336 pp - U:005 [+44 exp]

Recon
Psw 231/8 , AufklAbt3/21PzD , 2 bars , 283 exp , Germany , 6/8 , Combat Support , 6 kill , 211 pp - U:006 [+21 exp]

Anti-Tank
50mm Pak 38 , Sd.Kfz. 10 , PzJgAbt39/II/21PzD , 2 bars , 291 exp , Germany , 6/8 , 3 kill , 230 pp - U:016 [+80 exp]
Sd.Kfz. 8 mit 88mm Flak 18 , schwPzJgAbt605/PzD , 3 bars , 329 exp , Germany , 7/6 , 5 kill , 571 pp - U:017 [+101 exp]
88mm Flak 36 im Erdkampf , Sd.Kfz. 7 , FlakBat606/PzD , 3 bars , 341 exp , Germany , 9/8 , Ferocious Defense , 14 kill , 421 pp - U:018 [+60 exp]

Artillery
150mm sFH13 , Sd.Kfz. 11 , ArtReg155/I/21PzD , 3 bars , 349 exp , Germany , 10/8 , Fire Discipline , 3 kill , 648 pp - U:019 [+80 exp]
150mm sFH37 , Sd.Kfz. 7 , ArtReg155/II/21PzD , 2 bars , 218 exp , Germany , 6/6 , 5 kill , 525 pp - U:020 [+30 exp]

Air-Defence
37mm Flak 36 , Sd.Kfz. 10 , FlakReg33/I/PzD , 1 bars , 162 exp , Germany , 10/8 , 0 kill , 312 pp - U:007 [+37 exp]
Sd.Kfz. 6/2 , FlakReg33/II/PzD , 1 bars , 191 exp , Germany , 10/8 , 2 kill , 420 pp - U:008 [+15 exp]

Fighter
Bf 109E-3 Aces , I/JG 27 , 3 bars , 337 exp , Germany , 7/8 , 6 kill , 1008 pp - U:021 [+27 exp]
Bf 109E-4/Trop , II/JG 27 , 2 bars , 295 exp , Germany , 8/8 , 9 kill , 508 pp - U:022 [+22 exp]
Bf 109E-4/Trop , III/JG 27 , 2 bars , 293 exp , Germany , 9/8 , 10 kill , 572 pp - U:023 [+53 exp]

Dive Bomber
Ju 87D-1 , I/SKG 1 , 3 bars , 311 exp , Germany , 8/8 , Determined Defense , 11 kill , 537 pp - U:025 [+50 exp]
Ju 87C , II/SKG 2 , 2 bars , 210 exp , Germany , 8/8 , 2 kill , 480 pp - U:026 [+23 exp]

Level Bomber
He 111H , 7/KG 26 , 1 bars , 109 exp , Germany , 6/8 , 0 kill , 604 pp - U:024 [+21 exp]

Player 1 : Germany, Italy
Killed: INF:44 TNK:17 RCN:13 AT:8 FLAK:5 FORT:27 ATY:11 AD:8 FTR:26 TB:2 DD:5 BS:4 Total: 170
Lost : INF:2 FLAK:1 FORT:9 ATY:1 AD:1 FTR:2 TB:1 Total: 17

BV 1
V 2
TV 0
L 0

Averages:
Infantry * 7 Units * 2 Leaders Total : 1818 exp, 29 kill, 2216 pp Average: 260 exp, 4 kill, 317 pp
Tank * 5 Units * 0 Leaders Total : 1478 exp, 46 kill, 1473 pp Average: 296 exp, 9 kill, 295 pp
Recon * 1 Units * 1 Leaders Total : 283 exp, 6 kill, 211 pp Average: 283 exp, 6 kill, 211 pp
Anti-Tank * 3 Units * 1 Leaders Total : 961 exp, 22 kill, 1222 pp Average: 320 exp, 7 kill, 407 pp
Artillery * 2 Units * 1 Leaders Total : 567 exp, 8 kill, 1173 pp Average: 284 exp, 4 kill, 587 pp
Air-Defence * 2 Units * 0 Leaders Total : 353 exp, 2 kill, 732 pp Average: 177 exp, 1 kill, 366 pp
Fighter * 3 Units * 0 Leaders Total : 925 exp, 25 kill, 2088 pp Average: 308 exp, 8 kill, 696 pp
Dive Bomber * 2 Units * 1 Leaders Total : 521 exp, 13 kill, 1017 pp Average: 261 exp, 7 kill, 509 pp
Level Bomber * 1 Units * 0 Leaders Total : 109 exp, 0 kill, 604 pp Average: 109 exp, 0 kill, 604 pp
* Summary: * 26 Units * 6 Leaders Total : 7015 exp, 151 kill, 10736 pp Average: 270 exp, 6 kill, 413 pp


Player 1 Germany, Italy has 30 units total (core+aux):
Infantry : 7
Tank : 5
Recon : 2
Anti-Tank : 3
Flak : 1
Artillery : 2
Air-Defence : 2
Fighter : 4
Dive Bomber : 2
Level Bomber : 1
Destroyer : 1

Player 2 United Kingdom, New Zealand has 7 units total (core+aux):
Infantry : 1
Tank : 1
Fortification : 4
Destroyer : 1


randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 302


13.05.2019 19:30
RE: Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division Zitat · antworten

Habe jetzt die ersten 6 Szenarios konvertiert. Also die Hälfte der Kampagne, so wie sie im Moment ist. Ich habe mir erlaubt, in Tobruk dem Spieler noch eine Flak-MG-Einheit mit Basisstärke 6 zu schenken. Diese Infanterie MGs sind bei mir in der Flak-Klasse.
Dafür werde ich in allen Szenarios ausstellen, dass der Spieler überhaupt irgendwelche Einheiten kaufen kann, also auch keine Flugzeuge, die man ja trotzt Aufstellungshexbegrenzung auf den Flughäfen trotzdem ins Spiel bringen kann. Kaufen geht dann erst später in der Kampagne, wenn GeneralLascar es offiziell vorgesehen hat.
Upgrades sind auch begrenzt, dass geht erst ab dem dritten Szenario und dann gibt es nur ausgewählte Einheiten zur Auswahl.
Und dann denke ich, ist das MG eine kleine Kompensation für das ganze Support-Fire der gegnerischen Einheiten. Aber testen muss ich es noch. Habe bisher noch nicht weitergespielt, vielleicht ist heute Abend Zeit...

randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 302


14.05.2019 17:30
RE: Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division Zitat · antworten

Current scenario: Heia Safari!

Im HQ gab es nur einige Stärkepunkte. Das Kern-MG hatte ich noch von Tobruk nach Heia Safari vorverlegt. Ich hab auch noch immer nicht herausgefunden, welche LKW das Afrikakorps genau verwendet hat, deswegen fahren alle mit Mercedes Benz durch die Gegend Natürlich Allrad.

Die deutschen Truppen kann man im Nordwesten aufstellen, die italienischen Hilfseinheiten kommen von Südwesten.
Während ich an der Küste auf die zentralen Sieghexe zufuhr, machten sich die Italien auf, das südliche Sieghex fast ganz zu umrunden und von Süden und Südosten anzugreifen und die Schwachstellen der Verteidigung auszunutzen.
Meine Leute brachen derweil im Norden durch die Verteidigung. Im Süden lief es erstaunlich gut; ich konnte die Italiener dann sogar nach Norden schicken. Das es so gut lief, lag vor allem an den guten Kampfergebnissen gegen die beiden Matilda-Panzer. Da muss man aufpassen, das man nicht seine eigenen Panzer in Front hat.

Nachdem das Zentrum erobert war schickte ich meine schnellsten Einheiten nach Osten. Leider habe ich es nicht ganz in der Zeit geschafft und den glorreichen Sieg um eine Runde verpasst. Also alles in Ordnung.

Leider hat die Verstärkung der AI nicht richtig funktioniert. Nur die Aufklärer haben sich bewegt, die Panzer blieben am Kartenrand stehen. Ich habe jetzt alle auf "Aggressive" gestellt und lasse sie zwischen der 6. und 9. Runde losfahren.

OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Default
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 29th April 2019
Campaign: 1941-43 DAK 21.PANZER-DIVISION, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 El Agheila , #0 , Brilliant Victory , score:57
2 Benghazi , #1 , Victory , score:35
3 Derna , #2 , Victory , score:35
4 Heia Safari! , #3 , Victory , score:35
--
Campaign score: 162 * Average: 40

..
Current scenario: Heia Safari!, VH prestige is 200 , All map prestige is: 240
Army cost: 11174 , Current prestige is 584
Prestige available on map yet is 0 pp ( 0 pp in VH to capture) * Turn: 17
AI stance is Defensive
if BV: +450, Tobruk , cap 0, 16 turns prestige: 320
if V : +400, Tobruk , cap 0, 20 turns prestige: 400
if TV: +350, Tobruk , cap 0, 24 turns prestige: 480
Ls: Loss , turn prestige: 480

Infantry
Sturmpioniere 40 , Mercedes Benz L3000 A , PionierBat200/21PzD , 3 bars , 337 exp , Germany , 5/8 , 5 kill , 345 pp - U:009 [+33 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/I/21PzD , 3 bars , 331 exp , Germany , 8/10 , Ferocious Defense , 5 kill , 252 pp - U:010 [+60 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/II/21PzD , 3 bars , 331 exp , Germany , 8/10 , 6 kill , 252 pp - U:011 [+70 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/III/21PzD , 3 bars , 361 exp , Germany , 8/10 , 7 kill , 252 pp - U:012 [+82 exp]
Kradschützen 40 , KradSchtzBat20/21PzD , 2 bars , 223 exp , Germany , 7/8 , 8 kill , 163 pp - U:013 [+8 exp]
Grenadiere 40 , Sd.Kfz. 251 , PzJgAbt39/I/21PzD , 3 bars , 306 exp , Germany , 7/10 , 5 kill , 444 pp - U:014 [+56 exp]
Feldkommando 38 , Sd.Kfz. 251 , SReg104/Stab/21PzD , 2 bars , 262 exp , Germany , 8/8 , Mountain Training , 3 kill , 508 pp - U:015 [+24 exp]

Tank
Pz IID , PzReg5/I/21PzD , 3 bars , 359 exp , Germany , 10/8 , 9 kill , 240 pp - U:001 [+87 exp]
Pz IIIG , PzReg5/II/21PzD , 5 bars , 511 exp , Germany , 9/8 , 27 kill , 324 pp - U:002 [+128 exp]
Pz IIIH , PzReg5/IV/21PzD , 3 bars , 377 exp , Germany , 9/8 , 10 kill , 334 pp - U:003 [+56 exp]
Pz IVD , PzReg5/III/21PzD , 2 bars , 276 exp , Germany , 5/8 , 11 kill , 336 pp - U:004 [+87 exp]
PzBefWg IID , PzReg5/RegStab , 3 bars , 354 exp , Germany , 7/6 , 9 kill , 336 pp - U:005 [+41 exp]

Recon
Psw 231/8 , AufklAbt3/21PzD , 3 bars , 322 exp , Germany , 9/8 , Combat Support , 7 kill , 237 pp - U:006 [+39 exp]

Anti-Tank
50mm Pak 38 , Sd.Kfz. 10 , PzJgAbt39/II/21PzD , 3 bars , 317 exp , Germany , 9/8 , 4 kill , 259 pp - U:016 [+26 exp]
Sd.Kfz. 8 mit 88mm Flak 18 , schwPzJgAbt605/DAK , 3 bars , 376 exp , Germany , 4/6 , 7 kill , 489 pp - U:017 [+47 exp]
88mm Flak 36 im Erdkampf , Sd.Kfz. 7 , FlakBat606/DAK , 4 bars , 423 exp , Germany , 9/8 , Ferocious Defense , 14 kill , 421 pp - U:018 [+82 exp]

Flak
MG 40 , Mercedes Benz L1500 A , SReg104/MG.Bat/21PzD , 2 bars , 287 exp , Germany , 7/6 , 3 kill , 193 pp - U:146 [+137 exp]

Artillery
150mm sFH13 , Sd.Kfz. 11 , ArtReg155/I/21PzD , 4 bars , 462 exp , Germany , 11/8 , Fire Discipline , 3 kill , 712 pp - U:019 [+113 exp]
150mm sFH37 , Sd.Kfz. 7 , ArtReg155/II/21PzD , 2 bars , 257 exp , Germany , 8/6 , 6 kill , 700 pp - U:020 [+39 exp]

Air-Defence
37mm Flak 36 , Sd.Kfz. 10 , FlakReg33/I/DAK , 2 bars , 202 exp , Germany , 10/8 , 0 kill , 312 pp - U:007 [+40 exp]
Sd.Kfz. 6/2 , FlakReg33/II/DAK , 2 bars , 200 exp , Germany , 10/8 , 3 kill , 420 pp - U:008 [+9 exp]

Fighter
Bf 109E-3 Aces , I/JG 27 , 3 bars , 369 exp , Germany , 8/8 , 9 kill , 1008 pp - U:021 [+32 exp]
Bf 109E-4/Trop , II/JG 27 , 3 bars , 328 exp , Germany , 7/8 , 11 kill , 508 pp - U:022 [+33 exp]
Bf 109E-4/Trop , III/JG 27 , 3 bars , 327 exp , Germany , 7/8 , 13 kill , 508 pp - U:023 [+34 exp]

Dive Bomber
Ju 87D-1 , I/SKG 1 , 4 bars , 418 exp , Germany , 6/8 , Determined Defense , 12 kill , 537 pp - U:025 [+107 exp]
Ju 87C , II/SKG 2 , 3 bars , 300 exp , Germany , 4/8 , 5 kill , 480 pp - U:026 [+90 exp]

Level Bomber
He 111H , 7/KG 26 , 1 bars , 134 exp , Germany , 5/8 , 1 kill , 604 pp - U:024 [+25 exp]

Player 1 : Germany, Italy
Killed: INF:62 TNK:28 RCN:16 AT:13 FLAK:5 FORT:37 ATY:15 AD:14 FTR:34 TB:4 DD:8 BS:4 Total: 240
Lost : INF:2 TNK:1 FLAK:1 FORT:9 ATY:1 AD:1 FTR:2 TB:1 Total: 18

BV 1
V 3
TV 0
L 0

Averages:
Infantry * 7 Units * 2 Leaders Total : 2151 exp, 39 kill, 2216 pp Average: 307 exp, 6 kill, 317 pp
Tank * 5 Units * 0 Leaders Total : 1877 exp, 66 kill, 1570 pp Average: 375 exp, 13 kill, 314 pp
Recon * 1 Units * 1 Leaders Total : 322 exp, 7 kill, 237 pp Average: 322 exp, 7 kill, 237 pp
Anti-Tank * 3 Units * 1 Leaders Total : 1116 exp, 25 kill, 1169 pp Average: 372 exp, 8 kill, 390 pp
Flak * 1 Units * 0 Leaders Total : 287 exp, 3 kill, 193 pp Average: 287 exp, 3 kill, 193 pp
Artillery * 2 Units * 1 Leaders Total : 719 exp, 9 kill, 1412 pp Average: 360 exp, 5 kill, 706 pp
Air-Defence * 2 Units * 0 Leaders Total : 402 exp, 3 kill, 732 pp Average: 201 exp, 2 kill, 366 pp
Fighter * 3 Units * 0 Leaders Total : 1024 exp, 33 kill, 2024 pp Average: 341 exp, 11 kill, 675 pp
Dive Bomber * 2 Units * 1 Leaders Total : 718 exp, 17 kill, 1017 pp Average: 359 exp, 9 kill, 509 pp
Level Bomber * 1 Units * 0 Leaders Total : 134 exp, 1 kill, 604 pp Average: 134 exp, 1 kill, 604 pp
* Summary: * 27 Units * 6 Leaders Total : 8750 exp, 203 kill, 11174 pp Average: 324 exp, 8 kill, 414 pp


Player 1 Germany, Italy has 45 units total (core+aux):
Infantry : 13
Tank : 7
Recon : 2
Anti-Tank : 4
Flak : 2
Artillery : 4
Air-Defence : 4
Fighter : 4
Dive Bomber : 3
Level Bomber : 1
Destroyer : 1

Player 2 United Kingdom, British India, New Zealand has 30 units total (core+aux):
Infantry : 3
Tank : 9
Anti-Tank : 1
Fortification : 17

randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 302


14.05.2019 18:29
RE: Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division Zitat · antworten

Current scenario: Tobruk

In der Ferne können wir schon den Hafen von Tobruk erkennen. Vor uns liegt aber noch ein Stückchen Arbeit...



Im HQ habe ich einen Panzer II zu Panzer III aufgewertet und den Rest in Stärkepunkte inverstiert. Durch die Aufwertung fehlte mir das Prestige um meine Flugzeuge etwas stärker zu machen. Denn das ist schon recht teuer.

Diesmal wollte ich meine Fehler aus GeneralLascars Version nicht wiederholen. Ich hatte Tobruk eingenommen - obwohl ich es nicht musste und ich hatte ein Sieghex übersehen, auf dem ein dicker Bunker stand.

Meine Kerntruppen bezogen Stellung im westlichen Zentrum, die reichlichen Hilfstruppen waren ebenfalls im Westen sowie im Südwesten aufmarschiert. Wie auf dem zweiten Bild zu sehen, brach ich an zwei Punkten durch die gegnerischen Linien, hielt mich von Tobruk fern und schwärmte dann aus, um die restlichen Sieghexe einzunehmen. Ohne meine Fehler war es das bisher leichteste Szenario. Der Gegner hatte zum Glück nicht so viele Panzer und die, die er hatte, waren sehr verteilt aufgestellt.
Nur der Luftkampf war ganz schön schwierig. Durch die fehlenden Stärkepunkte waren meine drei Jäger schnell auf 4 bzw. 5 Stärkepunkte runter und ich musste größte Vorsicht walten lassen um kein Flugzeug zu verlieren. Denn geladen habe ich bisher in der Kampagne kein einziges Mal und es soll auch dabei bleiben.
Die verschiedenen ADs und Flak, auch der Hilfstruppen, hatten also einen großen Anteil daran, das es mir am Ende gelang alle gegnerischen Flugzeuge abzuschießen.

In der dritten Runde vor dem Limit machte ich den glorreichen Sieg perfekt.

OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Default
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 20th May 2019
Campaign: 1941-43 DAK 21.PANZER-DIVISION, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 El Agheila , #0 , Brilliant Victory , score:57
2 Benghazi , #1 , Victory , score:35
3 Derna , #2 , Victory , score:35
4 Heia Safari! , #3 , Victory , score:35
5 Tobruk , #4 , Brilliant Victory , score:56
--
Campaign score: 218 * Average: 43

..
Current scenario: Tobruk, VH prestige is 440 , All map prestige is: 480
Army cost: 11670 , Current prestige is 662
Prestige available on map yet is 80 pp ( 80 pp in VH to capture) * Turn: 12
AI stance is Defensive
if BV: +400, Sollum , cap 0, 14 turns prestige: 280
if V : +350, Sollum , cap 0, 18 turns prestige: 360
if TV: +300, Sollum , cap 0, 24 turns prestige: 480
Ls: Loss , turn prestige: 480

Infantry
Sturmpioniere 40 , Mercedes Benz L3000 A , PionierBat200/21PzD , 3 bars , 338 exp , Germany , 8/8 , 6 kill , 345 pp - U:009 [+1 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/I/21PzD , 3 bars , 359 exp , Germany , 9/10 , Ferocious Defense , 5 kill , 252 pp - U:010 [+28 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/II/21PzD , 3 bars , 387 exp , Germany , 6/10 , 8 kill , 252 pp - U:011 [+56 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/III/21PzD , 4 bars , 411 exp , Germany , 9/10 , Determined Defense , 10 kill , 252 pp - U:012 [+50 exp]
Kradschützen 40 , KradSchtzBat20/21PzD , 2 bars , 244 exp , Germany , 7/8 , 9 kill , 163 pp - U:013 [+21 exp]
Grenadiere 40 , Sd.Kfz. 251 , PzJgAbt39/I/21PzD , 3 bars , 340 exp , Germany , 7/10 , 7 kill , 444 pp - U:014 [+34 exp]
Feldkommando 38 , Sd.Kfz. 251 , SReg104/Stab/21PzD , 3 bars , 301 exp , Germany , 7/8 , Mountain Training , 3 kill , 508 pp - U:015 [+39 exp]

Tank
Pz IIIG , PzReg5/I/21PzD , 4 bars , 423 exp , Germany , 10/8 , Influence , 12 kill , 360 pp - U:001 [+64 exp]
Pz IIIG , PzReg5/II/21PzD , 5 bars , 576 exp , Germany , 12/8 , 36 kill , 432 pp - U:002 [+65 exp]
Pz IIIH , PzReg5/IV/21PzD , 4 bars , 423 exp , Germany , 7/8 , 15 kill , 297 pp - U:003 [+46 exp]
Pz IVD , PzReg5/III/21PzD , 3 bars , 329 exp , Germany , 6/8 , 14 kill , 336 pp - U:004 [+53 exp]
PzBefWg IID , PzReg5/RegStab , 3 bars , 371 exp , Germany , 7/6 , 10 kill , 336 pp - U:005 [+17 exp]

Recon
Psw 231/8 , AufklAbt3/21PzD , 4 bars , 415 exp , Germany , 8/8 , Combat Support , 9 kill , 211 pp - U:006 [+93 exp]

Anti-Tank
50mm Pak 38 , Sd.Kfz. 10 , PzJgAbt39/II/21PzD , 3 bars , 327 exp , Germany , 10/8 , 5 kill , 288 pp - U:016 [+10 exp]
Sd.Kfz. 8 mit 88mm Flak 18 , schwPzJgAbt605/21PzD , 4 bars , 403 exp , Germany , 8/6 , Aggressive Maneuver , 8 kill , 652 pp - U:017 [+27 exp]
88mm Flak 36 im Erdkampf , Sd.Kfz. 7 , FlakBat606/21PzD , 4 bars , 475 exp , Germany , 10/8 , Ferocious Defense , 16 kill , 468 pp - U:018 [+52 exp]

Flak
MG 40 , Mercedes Benz L1500 A , SReg104/MG.Bat/21PzD , 3 bars , 324 exp , Germany , 8/6 , Aggressive Attack , 4 kill , 220 pp - U:027 [+37 exp]

Artillery
150mm sFH13 , Sd.Kfz. 11 , ArtReg155/I/21PzD , 4 bars , 498 exp , Germany , 12/8 , Fire Discipline , 5 kill , 777 pp - U:019 [+36 exp]
150mm sFH37 , Sd.Kfz. 7 , ArtReg155/II/21PzD , 2 bars , 282 exp , Germany , 8/6 , 7 kill , 700 pp - U:020 [+25 exp]

Air-Defence
37mm Flak 36 , Sd.Kfz. 10 , FlakReg33/I/21PzD , 2 bars , 220 exp , Germany , 10/8 , 0 kill , 312 pp - U:007 [+18 exp]
Sd.Kfz. 6/2 , FlakReg33/II/21PzD , 2 bars , 203 exp , Germany , 10/8 , 3 kill , 420 pp - U:008 [+3 exp]

Fighter
Bf 109E-3 Aces , I/JG 27 , 3 bars , 398 exp , Germany , 5/8 , 14 kill , 1008 pp - U:021 [+29 exp]
Bf 109E-4/Trop , II/JG 27 , 3 bars , 354 exp , Germany , 5/8 , 14 kill , 508 pp - U:022 [+26 exp]
Bf 109E-4/Trop , III/JG 27 , 3 bars , 368 exp , Germany , 4/8 , 14 kill , 508 pp - U:023 [+41 exp]

Dive Bomber
Ju 87D-1 , I/SKG 1 , 4 bars , 474 exp , Germany , 8/8 , Determined Defense , 12 kill , 537 pp - U:025 [+56 exp]
Ju 87C , II/SKG 2 , 3 bars , 329 exp , Germany , 7/8 , 6 kill , 480 pp - U:026 [+29 exp]

Level Bomber
He 111H , 7/KG 26 , 1 bars , 157 exp , Germany , 8/8 , 1 kill , 604 pp - U:024 [+23 exp]

Player 1 : Germany, Italy
Killed: INF:70 TNK:39 RCN:17 AT:19 FLAK:6 FORT:53 ATY:19 AD:20 FTR:43 TB:5 DD:9 BS:7 Total: 307
Lost : INF:4 TNK:2 RCN:1 FLAK:2 FORT:9 ATY:1 AD:1 FTR:3 TB:2 DD:2 Total: 27

BV 2
V 3
TV 0
L 0

Averages:
Infantry * 7 Units * 3 Leaders Total : 2380 exp, 48 kill, 2216 pp Average: 340 exp, 7 kill, 317 pp
Tank * 5 Units * 1 Leaders Total : 2122 exp, 87 kill, 1761 pp Average: 424 exp, 17 kill, 352 pp
Recon * 1 Units * 1 Leaders Total : 415 exp, 9 kill, 211 pp Average: 415 exp, 9 kill, 211 pp
Anti-Tank * 3 Units * 2 Leaders Total : 1205 exp, 29 kill, 1408 pp Average: 402 exp, 10 kill, 469 pp
Flak * 1 Units * 1 Leaders Total : 324 exp, 4 kill, 220 pp Average: 324 exp, 4 kill, 220 pp
Artillery * 2 Units * 1 Leaders Total : 780 exp, 12 kill, 1477 pp Average: 390 exp, 6 kill, 739 pp
Air-Defence * 2 Units * 0 Leaders Total : 423 exp, 3 kill, 732 pp Average: 212 exp, 2 kill, 366 pp
Fighter * 3 Units * 0 Leaders Total : 1120 exp, 42 kill, 2024 pp Average: 373 exp, 14 kill, 675 pp
Dive Bomber * 2 Units * 1 Leaders Total : 803 exp, 18 kill, 1017 pp Average: 402 exp, 9 kill, 509 pp
Level Bomber * 1 Units * 0 Leaders Total : 157 exp, 1 kill, 604 pp Average: 157 exp, 1 kill, 604 pp
* Summary: * 27 Units * 10 Leaders Total : 9729 exp, 253 kill, 11670 pp Average: 360 exp, 9 kill, 432 pp


Player 1 Germany, Italy has 59 units total (core+aux):
Infantry : 18
Tank : 6
Recon : 5
Anti-Tank : 5
Flak : 1
Artillery : 7
Air-Defence : 7
Fighter : 3
Dive Bomber : 4
Level Bomber : 1
Submarine : 2

Player 2 United Kingdom, Free French Forces, Australia, British India, South Africa has 33 units total (core+aux):
Infantry : 7
Tank : 1
Anti-Tank : 4
Fortification : 15
Artillery : 3
Air-Defence : 3


hoza
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.495


15.05.2019 09:43
RE: Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division Zitat · antworten

Die Strategie ist wie gemalt nach meiner Beschreibung

randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 302


15.05.2019 13:20
RE: Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division Zitat · antworten

Ich denke auch, dass die meisten Spieler diese Taktik wählen werden. Grade im Süden bietet es sich ja an, nördlich der Straßenkreuzung anzugreifen. Dort befindet sich der schwächste Punkt der Verteidigung. Im Noden gäbe es vielleicht verschiedene Möglichkeiten mit einem massiertem Angriff durchzubrechen, aber ich denke, die Stelle zwischen den beiden nördlichsten Sieghexen in der 4er-Reihe passt ganz gut.

Ich hatte nach meinem Versuch das Limit für den glorreichen Sieg wieder auf 12 Runden gesenkt. Wenn ich es in 12 Runden schaffe, schafft es warscheinlich jeder
Dann habe ich den Briten nochmal einen Zerstörer spendiert, der später dazukommt um die U-Boote des Spielers noch etwas zu beschäftigen.
Außerdem habe ich die Stellung um Tobruk nochmal mit einem Minenfeld und einer eingegrabenen Infanterie verstärkt. Auch im äußersten Südosten gab es nochmal einen Minenfeld für die AI. Das Limit von 100 Einhiten gilt ja nicht und so hat die AI jetzt 104 Einheiten.
Tobruk ist ja nur in Sieghex für die Briten, der Spieler könnte es aber erobern um sich 80pp zu sichern. Allerdings ist dann wohl kein glorreicher Sieg mehr möglich weil es zu lange dauert auch noch nach Tobruk durchzubrechen.

randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 302


15.05.2019 19:38
RE: Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division Zitat · antworten

Current scenario: Sollum

Im HQ habe ich die gezogene 37mm AD in eine Selbstfahrende gleichen Kalibers aufgewertet und ansonsten wieder nur Stärkepunkte erworben.

Fast alle Hilfstruppen stehen im Nordwesten. Sie sollen nach Osten vorstoßen, den Flughafen zurückerobern und weiter östlich die Küstenstadt einnehmen. Das lief auch ganz gut, die gegnerischen Matildas konnte ich irgendwann mit Luftunterstützung zerstören. Dann aber begann ein gegnerischer Kreuzer auf die Hilfseinheiten zu schießen, als sie sich der Küste näherten. Das hat ganz schön reingehauen! Hat etwas gedauert bis ich den Kreuzer versenkt hatte und im Norden alles unter Kontrolle war.

Im Südwesten starten die Kerntruppen mit 5 Hilfseinheiten. Es geht etwas nach Nordosten, der Weg ist aber nicht weit. Am Anfang dachte ich noch, es würde einfach, aber ich hab mich dann in den Verteidigungslinien festgerannt als ich meinen Frontalangriff gestartet hatte. Nächstes Mal werde ich mal versuchen die Linien östlich zu umfahren. Das sollte doch möglich sein, um den Gegner dann von hinten zu überraschen. Dann habe ich auch den schmalen Streifen an der Küste übersehen, an dem man sich am ESCARPMENT vorbei zum letzten Sieghex schleichen kann. Auch das werde ich nächstes Mal ausprobieren.

Den zweiten gegnerischen Kreuzer, der anfangs meine Kerntruppen beschoss, als sie nahe genug waren, hatte ich mit Hilfe des Levelbombers außer gefecht gesetzt, bzw. ihm alle Munition geklaut.

Es nütze aber alles nichts, und es gab nur einen mittelmäßigen Sieg und alle meinen schönen Stärkepunkte waren wieder dahin.

OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Default
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 20th May 2019
Campaign: 1941-43 DAK 21.PANZER-DIVISION, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 El Agheila , #0 , Brilliant Victory , score:57
2 Benghazi , #1 , Victory , score:35
3 Derna , #2 , Victory , score:35
4 Heia Safari! , #3 , Victory , score:35
5 Tobruk , #4 , Brilliant Victory , score:56
6 Sollum , #5 , Victory , score:32
--
Campaign score: 250 * Average: 41

..
Current scenario: Sollum, VH prestige is 360 , All map prestige is: 440
Army cost: 11398 , Current prestige is 835
Prestige available on map yet is 40 pp ( 0 pp in VH to capture) * Turn: 21
AI stance is Defensive
if BV: +400, Operation Battleaxe , cap 0, 18 turns prestige: 360
if V : +350, Operation Battleaxe , cap 0, 22 turns prestige: 440
if TV: +300, Operation Battleaxe , cap 0, 26 turns prestige: 520
Ls: Loss , turn prestige: 520

Infantry
Sturmpioniere 40 , Mercedes Benz L3000 A , PionierBat200/21PzD , 3 bars , 372 exp , Germany , 6/8 , 8 kill , 345 pp - U:009 [+34 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/I/21PzD , 3 bars , 387 exp , Germany , 9/10 , Ferocious Defense , 8 kill , 252 pp - U:010 [+28 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/II/21PzD , 4 bars , 445 exp , Germany , 5/10 , 10 kill , 252 pp - U:011 [+58 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/III/21PzD , 4 bars , 434 exp , Germany , 8/10 , Determined Defense , 11 kill , 252 pp - U:012 [+23 exp]
Kradschützen 40 , KradSchtzBat20/21PzD , 2 bars , 257 exp , Germany , 8/8 , 10 kill , 163 pp - U:013 [+13 exp]
Grenadiere 40 , Sd.Kfz. 251 , PzJgAbt39/I/21PzD , 4 bars , 421 exp , Germany , 8/10 , 9 kill , 444 pp - U:014 [+81 exp]
Feldkommando 38 , Sd.Kfz. 251 , SReg104/Stab/21PzD , 3 bars , 304 exp , Germany , 8/8 , Mountain Training , 4 kill , 508 pp - U:015 [+3 exp]

Tank
Pz IIIG , PzReg5/I/21PzD , 5 bars , 504 exp , Germany , 6/8 , Influence , 17 kill , 288 pp - U:001 [+81 exp]
Pz IIIG , PzReg5/II/21PzD , 5 bars , 697 exp , Germany , 6/8 , 42 kill , 288 pp - U:002 [+121 exp]
Pz IIIH , PzReg5/IV/21PzD , 4 bars , 488 exp , Germany , 6/8 , 22 kill , 297 pp - U:003 [+65 exp]
Pz IVD , PzReg5/III/21PzD , 3 bars , 350 exp , Germany , 5/8 , 14 kill , 336 pp - U:004 [+21 exp]
PzBefWg IID , PzReg5/RegStab , 3 bars , 390 exp , Germany , 8/6 , 11 kill , 384 pp - U:005 [+19 exp]

Recon
Psw 231/8 , AufklAbt3/21PzD , 4 bars , 448 exp , Germany , 6/8 , Combat Support , 10 kill , 211 pp - U:006 [+33 exp]

Anti-Tank
50mm Pak 38 , Sd.Kfz. 10 , PzJgAbt39/II/21PzD , 3 bars , 360 exp , Germany , 9/8 , 6 kill , 259 pp - U:016 [+33 exp]
Sd.Kfz. 8 mit 88mm Flak 18 , schwPzJgAbt605/21PzD , 5 bars , 503 exp , Germany , 7/6 , Aggressive Maneuver , 17 kill , 571 pp - U:017 [+100 exp]
88mm Flak 36 im Erdkampf , Sd.Kfz. 7 , FlakBat606/21PzD , 5 bars , 538 exp , Germany , 10/8 , Ferocious Defense , 18 kill , 468 pp - U:018 [+63 exp]

Flak
MG 40 , Mercedes Benz L1500 A , SReg104/MGBat/21PzD , 3 bars , 351 exp , Germany , 9/6 , Aggressive Attack , 4 kill , 248 pp - U:027 [+27 exp]

Artillery
150mm sFH13 , Sd.Kfz. 11 , ArtReg155/I/21PzD , 5 bars , 563 exp , Germany , 9/8 , Fire Discipline , 8 kill , 583 pp - U:019 [+65 exp]
150mm sFH37 , Sd.Kfz. 7 , ArtReg155/II/21PzD , 3 bars , 353 exp , Germany , 8/6 , 10 kill , 700 pp - U:020 [+71 exp]

Air-Defence
Sd.Kfz. 6/2 , FlakReg33/I/21PzD , 2 bars , 249 exp , Germany , 10/8 , 1 kill , 420 pp - U:007 [+29 exp]
Sd.Kfz. 6/2 , FlakReg33/II/21PzD , 2 bars , 219 exp , Germany , 10/8 , 3 kill , 420 pp - U:008 [+16 exp]

Fighter
Bf 109E-3 Aces , I/JG 27 , 4 bars , 419 exp , Germany , 6/8 , 17 kill , 1008 pp - U:021 [+21 exp]
Bf 109E-4/Trop , II/JG 27 , 3 bars , 392 exp , Germany , 5/8 , 16 kill , 508 pp - U:022 [+38 exp]
Bf 109E-4/Trop , III/JG 27 , 4 bars , 477 exp , Germany , 9/8 , 16 kill , 572 pp - U:023 [+109 exp]

Dive Bomber
Ju 87D-1 , I/SKG 1 , 5 bars , 574 exp , Germany , 5/8 , Determined Defense , 14 kill , 537 pp - U:025 [+100 exp]
Ju 87C , II/SKG 2 , 4 bars , 412 exp , Germany , 7/8 , 7 kill , 480 pp - U:026 [+83 exp]

Level Bomber
He 111H , 7/KG 26 , 1 bars , 181 exp , Germany , 8/8 , 3 kill , 604 pp - U:024 [+24 exp]

Player 1 : Germany, Italy
Killed: INF:87 TNK:47 RCN:20 AT:24 FLAK:7 FORT:73 ATY:25 AD:28 FTR:50 TB:7 DD:9 BS:8 Total: 385
Lost : INF:9 TNK:4 RCN:2 AT:3 FLAK:3 FORT:9 ATY:1 AD:1 FTR:3 TB:2 DD:2 Total: 39

BV 2
V 4
TV 0
L 0

Averages:
Infantry * 7 Units * 3 Leaders Total : 2620 exp, 60 kill, 2216 pp Average: 374 exp, 9 kill, 317 pp
Tank * 5 Units * 1 Leaders Total : 2429 exp, 106 kill, 1593 pp Average: 486 exp, 21 kill, 319 pp
Recon * 1 Units * 1 Leaders Total : 448 exp, 10 kill, 211 pp Average: 448 exp, 10 kill, 211 pp
Anti-Tank * 3 Units * 2 Leaders Total : 1401 exp, 41 kill, 1298 pp Average: 467 exp, 14 kill, 433 pp
Flak * 1 Units * 1 Leaders Total : 351 exp, 4 kill, 248 pp Average: 351 exp, 4 kill, 248 pp
Artillery * 2 Units * 1 Leaders Total : 916 exp, 18 kill, 1283 pp Average: 458 exp, 9 kill, 642 pp
Air-Defence * 2 Units * 0 Leaders Total : 468 exp, 4 kill, 840 pp Average: 234 exp, 2 kill, 420 pp
Fighter * 3 Units * 0 Leaders Total : 1288 exp, 49 kill, 2088 pp Average: 429 exp, 16 kill, 696 pp
Dive Bomber * 2 Units * 1 Leaders Total : 986 exp, 21 kill, 1017 pp Average: 493 exp, 11 kill, 509 pp
Level Bomber * 1 Units * 0 Leaders Total : 181 exp, 3 kill, 604 pp Average: 181 exp, 3 kill, 604 pp
* Summary: * 27 Units * 10 Leaders Total : 11088 exp, 316 kill, 11398 pp Average: 411 exp, 12 kill, 422 pp


Player 1 Germany, Italy has 39 units total (core+aux):
Infantry : 10
Tank : 7
Recon : 2
Anti-Tank : 4
Flak : 2
Artillery : 5
Air-Defence : 3
Fighter : 3
Dive Bomber : 2
Level Bomber : 1

Player 2 United Kingdom, Australia, British India has 22 units total (core+aux):
Infantry : 5
Tank : 6
Anti-Tank : 1
Fortification : 4
Artillery : 1
Air-Defence : 1
Fighter : 1
Destroyer : 2
Capitol Ship : 1

randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 302


16.05.2019 18:02
RE: Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division Zitat · antworten

Current scenario: Operation Battleaxe

Da es für mich in der anderen Version der Kampagne im Moment nicht weiterging, hab ich bei mir ein Szenario gespielt.

Im HQ hab ich die 50mm PAK gegen eine Acht-Acht ausgetauscht. Denn diese kann über zwei Felder Support-Fire geben und das ist auch bitter nötig!
Den Rest vom Prestige hab ich wie üblich in Stärkepunkte investiert.

Diesmal müssen wir einen heftigen Angriff der Briten abwehren und später ausrücken um verlorenes Terrain zurückzuerobern.
Nach dem ersten Versuch, in dem die Feinde nicht so richtig angegriffen haben, habe ich nach einigen Runden des Wartens abgebrochen und erstmal die Verschanzung beim Feind auf Null gesetzt. Als Angreifer brauchen die keine Verschanzung und es beeinträchtigt die AI. Denn diese gibt nur ungern eine verschanzte Stellung auf, auch wenn es nur 2 Punkte sind.
Danach lief es dann und unendlich viele Feinde griffen an
Ich hab dann immer die Einheiten aus der Front gelöst, die abgekämpft waren und versucht die Löcher bestmöglich zu stopfen. Bis irgendwann keine eigenen Einheiten mehr auf voller Stärke waren. Zum Ende des Angriffs wurde es kniffelig, als die ganzen Panzer kamen.
Grade als ich verzeifeln wollte, hatte meine zweite Artillerie einen "Devastating Fire"-Leader bekommen. Hab es gar nicht bemerkt, erst als sie zweimal schießen konnte. Endlich mal wieder ein guter Leader! Und genau zur rechten Zeit.
Als die meisten Panzer vernichtet waren bin ich dann ausgerückt, um das im Osten liegende Sieghex zu erobern.

Mein "Influence"-Panzer konnte 19 Feinde abschießen (+180 Exp). Durch den Leader bekommt er Upgrades und Stärkepunkte zum halben Preis und ich hatte ihn vor der Schlacht auf Stärke 12 gebracht.

Ich würde dann in den folgenden Szenarien so langsam die Zahl der Leader bei den Hilfstruppen reduzieren, damit der Spieler einfach zu seinen Leadern kommt und nicht warten muss bis die Hilfs-Leader zerstört wurden.


OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Default
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 20th May 2019
Campaign: 1941-43 DAK 21.PANZER-DIVISION, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 El Agheila , #0 , Brilliant Victory , score:57
2 Benghazi , #1 , Victory , score:35
3 Derna , #2 , Victory , score:35
4 Heia Safari! , #3 , Victory , score:35
5 Tobruk , #4 , Brilliant Victory , score:56
6 Sollum , #5 , Victory , score:32
7 Operation Battleaxe , #6 , Victory , score:34
--
Campaign score: 284 * Average: 40

..
Current scenario: Operation Battleaxe, VH prestige is 80 , All map prestige is: 120
Army cost: 11816 , Current prestige is 465
Prestige available on map yet is 40 pp ( 0 pp in VH to capture) * Turn: 21
AI stance is Aggressive
if BV: +400, ??? , cap 0, 18 turns prestige: 360
if V : +350, ??? , cap 0, 22 turns prestige: 440
if TV: +300, ??? , cap 0, 26 turns prestige: 520
Ls: Loss , turn prestige: 520

Infantry
Sturmpioniere 40 , Mercedes Benz L3000 A , PionierBat200/21PzD , 3 bars , 395 exp , Germany , 3/8 , 8 kill , 345 pp - U:009 [+23 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/I/21PzD , 5 bars , 508 exp , Germany , 8/10 , Ferocious Defense , 12 kill , 252 pp - U:010 [+121 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/II/21PzD , 4 bars , 461 exp , Germany , 4/10 , 10 kill , 252 pp - U:011 [+16 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/III/21PzD , 5 bars , 509 exp , Germany , 4/10 , Determined Defense , 13 kill , 252 pp - U:012 [+75 exp]
Kradschützen 40 , KradSchtzBat20/21PzD , 2 bars , 294 exp , Germany , 5/8 , 11 kill , 163 pp - U:013 [+37 exp]
Grenadiere 40 , Sd.Kfz. 251 , PzJgAbt39/I/21PzD , 4 bars , 433 exp , Germany , 9/10 , 10 kill , 444 pp - U:014 [+12 exp]
Feldkommando 38 , Sd.Kfz. 251 , SReg104/Stab/21PzD , 3 bars , 307 exp , Germany , 8/8 , Mountain Training , 5 kill , 508 pp - U:015 [+3 exp]

Tank
Pz IIIG , PzReg5/I/21PzD , 5 bars , 684 exp , Germany , 11/8 , Influence , 36 kill , 396 pp - U:001 [+180 exp]
Pz IIIG , PzReg5/II/21PzD , 5 bars , 802 exp , Germany , 5/8 , 49 kill , 288 pp - U:002 [+105 exp]
Pz IIIH , PzReg5/IV/21PzD , 5 bars , 561 exp , Germany , 6/8 , 22 kill , 297 pp - U:003 [+73 exp]
Pz IVD , PzReg5/III/21PzD , 4 bars , 428 exp , Germany , 5/8 , 23 kill , 336 pp - U:004 [+78 exp]
PzBefWg IID , PzReg5/RegStab , 4 bars , 416 exp , Germany , 7/6 , 11 kill , 336 pp - U:005 [+26 exp]

Recon
Psw 231/8 , AufklAbt3/21PzD , 4 bars , 468 exp , Germany , 2/8 , Combat Support , 11 kill , 211 pp - U:006 [+20 exp]

Anti-Tank
88mm Flak 41 im Erdkampf , Sd.Kfz. 7 , PzJgAbt39/II/21PzD , 4 bars , 466 exp , Germany , 10/8 , 12 kill , 564 pp - U:016 [+106 exp]
Sd.Kfz. 8 mit 88mm Flak 18 , schwPzJgAbt605/21PzD , 5 bars , 556 exp , Germany , 3/6 , Aggressive Maneuver , 20 kill , 489 pp - U:017 [+53 exp]
88mm Flak 36 im Erdkampf , Sd.Kfz. 7 , FlakBat606/21PzD , 5 bars , 628 exp , Germany , 10/8 , Ferocious Defense , 26 kill , 468 pp - U:018 [+90 exp]

Flak
MG 40 , Mercedes Benz L1500 A , SReg104/MGBat/21PzD , 4 bars , 435 exp , Germany , 4/6 , Aggressive Attack , 5 kill , 165 pp - U:027 [+84 exp]

Artillery
150mm sFH13 , Sd.Kfz. 11 , ArtReg155/I/21PzD , 5 bars , 698 exp , Germany , 12/8 , Fire Discipline , 12 kill , 777 pp - U:019 [+135 exp]
150mm sFH37 , Sd.Kfz. 7 , ArtReg155/II/21PzD , 4 bars , 473 exp , Germany , 9/6 , Devastating Fire , 15 kill , 788 pp - U:020 [+120 exp]

Air-Defence
Sd.Kfz. 6/2 , FlakReg33/I/21PzD , 2 bars , 294 exp , Germany , 10/8 , 3 kill , 420 pp - U:007 [+45 exp]
Sd.Kfz. 6/2 , FlakReg33/II/21PzD , 2 bars , 259 exp , Germany , 10/8 , 4 kill , 420 pp - U:008 [+40 exp]

Fighter
Bf 109E-3 Aces , I/JG 27 , 4 bars , 473 exp , Germany , 6/8 , 20 kill , 1008 pp - U:021 [+54 exp]
Bf 109E-4/Trop , II/JG 27 , 4 bars , 456 exp , Germany , 5/8 , 22 kill , 508 pp - U:022 [+64 exp]
Bf 109E-4/Trop , III/JG 27 , 5 bars , 610 exp , Germany , 5/8 , 18 kill , 508 pp - U:023 [+133 exp]

Dive Bomber
Ju 87D-1 , I/SKG 1 , 5 bars , 607 exp , Germany , 4/8 , Determined Defense , 15 kill , 537 pp - U:025 [+33 exp]
Ju 87C , II/SKG 2 , 4 bars , 465 exp , Germany , 4/8 , 7 kill , 480 pp - U:026 [+53 exp]

Level Bomber
He 111H , 7/KG 26 , 2 bars , 280 exp , Germany , 7/8 , 5 kill , 604 pp - U:024 [+99 exp]

Player 1 : Germany, Italy
Killed: INF:120 TNK:71 RCN:24 AT:24 FLAK:11 FORT:73 ATY:30 AD:34 FTR:62 TB:9 DD:13 BS:9 Total: 480
Lost : INF:12 TNK:4 RCN:3 AT:4 FLAK:6 FORT:27 ATY:1 AD:3 FTR:5 TB:2 DD:2 Total: 69

BV 2
V 5
TV 0
L 0

Averages:
Infantry * 7 Units * 3 Leaders Total : 2907 exp, 69 kill, 2216 pp Average: 415 exp, 10 kill, 317 pp
Tank * 5 Units * 1 Leaders Total : 2891 exp, 141 kill, 1653 pp Average: 578 exp, 28 kill, 331 pp
Recon * 1 Units * 1 Leaders Total : 468 exp, 11 kill, 211 pp Average: 468 exp, 11 kill, 211 pp
Anti-Tank * 3 Units * 2 Leaders Total : 1650 exp, 58 kill, 1521 pp Average: 550 exp, 19 kill, 507 pp
Flak * 1 Units * 1 Leaders Total : 435 exp, 5 kill, 165 pp Average: 435 exp, 5 kill, 165 pp
Artillery * 2 Units * 2 Leaders Total : 1171 exp, 27 kill, 1565 pp Average: 586 exp, 14 kill, 783 pp
Air-Defence * 2 Units * 0 Leaders Total : 553 exp, 7 kill, 840 pp Average: 277 exp, 4 kill, 420 pp
Fighter * 3 Units * 0 Leaders Total : 1539 exp, 60 kill, 2024 pp Average: 513 exp, 20 kill, 675 pp
Dive Bomber * 2 Units * 1 Leaders Total : 1072 exp, 22 kill, 1017 pp Average: 536 exp, 11 kill, 509 pp
Level Bomber * 1 Units * 0 Leaders Total : 280 exp, 5 kill, 604 pp Average: 280 exp, 5 kill, 604 pp
* Summary: * 27 Units * 11 Leaders Total : 12966 exp, 405 kill, 11816 pp Average: 480 exp, 15 kill, 438 pp


Player 1 Germany, Italy has 44 units total (core+aux):
Infantry : 11
Tank : 5
Recon : 2
Anti-Tank : 4
Flak : 1
Fortification : 3
Artillery : 4
Air-Defence : 5
Fighter : 3
Dive Bomber : 2
Level Bomber : 1
Submarine : 2
Destroyer : 1

Player 2 United Kingdom, New Zealand, Canada, South Africa, Australia has 6 units total (core+aux):
Fortification : 1
Air-Defence : 2
Fighter : 1
Dive Bomber : 2

randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 302


23.05.2019 18:52
RE: Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division Zitat · antworten

Current scenario: Race for Sidi Barani

Jetzt kommt mein Lieblingsszenario
Ich habe die Siegart geändert, so dass man jetzt nach jeweils 12 Runden bei 2 gehaltenen Sieghexen einen TV schafft, bei 4 Sieghexen einen normalen Sieg und bei 5 Sieghexen einen brillanten Sieg. Wobei die letzten beiden doch recht unwarscheinlich sind
Jedenfalls kann man jetzt einen taktischen Sieg schaffen, wenn man ein Hex erobert, quasi als Ansporn um sich überhaupt zu bewegen. Dann gibt es auch 80+50pp mehr...
Das erste Sieghex der AI ist ja nicht so weit weg.
Denn ansonsten müsste man nur eine Verteidigungslinie an der gleichen Stelle aufbauen wie im Szenario zuvor und auf die Niederlage warten.
Ich hab auch die Startpositionen der Gegner minimal geändert, ich hoffe sie greifen jetzt "besser" an. Die AI ist ja nicht die gleiche wie in PG3D und ich fand es war diesmal etwas träge. Verschanzung der Angreifer habe ich dann auch wieder komplett rausgenommen, damit sie AI nicht überlegt ob es besser wäre sich nicht zu bewegen und die Verschanzung zu behalten. Aber nicht die Verschanzung der defensiven Einheiten der Gegner! Diese bleibt.
Ich selbst habe eben nur eine Verteidigungslinie gebaut und auf den Gegner gewartet, wie ich es auch in der Originalversion gemacht hatte. Im HQ habe ich vor dem Szenario nur Stärkepunkte gekauft.
Dafür gab es einen ganz guten Leader für meine AD.

Die Luftkämpfe waren ziemlich einfach, mal sehen, vielleicht gebe ich der AI nochmal 2 Bomber und einen Jäger. Ich hätte auch Lust, das Rundenlimit um 1 auf 13 zu erhöhen.

OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Ver: 2.00 (2014)
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 20th May 2019
Campaign: 1941-42 DAK 21.PANZER-DIVISION, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 El Agheila , #0 , Brilliant Victory , score:57
2 Benghazi , #1 , Victory , score:35
3 Derna , #2 , Victory , score:35
4 Heia Safari! , #3 , Victory , score:35
5 Tobruk , #4 , Brilliant Victory , score:56
6 Sollum , #5 , Victory , score:32
7 Operation Battleaxe , #6 , Victory , score:34
8 Race for Sidi Barani , #7 , Loss , score:-5
--
Campaign score: 279 * Average: 34

..
Current scenario: Race for Sidi Barani, VH prestige is 240 , All map prestige is: 280
Army cost: 12478 , Current prestige is 246
Prestige available on map yet is 280 pp ( 240 pp in VH to capture) * Turn: 13
AI stance is Aggressive
if BV: +400, Operation Crusader , cap 0, 12 turns prestige: 240
if V : +400, Operation Crusader , cap 0, 12 turns prestige: 240
if TV: +400, Operation Crusader , cap 0, 12 turns prestige: 240
if Ls: +400, Operation Crusader , cap 0, 12 turns prestige: 240

Infantry
Sturmpioniere 40 , Mercedes Benz L3000 A , PionierBat200/21PzD , 4 bars , 402 exp , Germany , 8/8 , 8 kill , 345 pp - U:009 [+7 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/I/21PzD , 5 bars , 511 exp , Germany , 10/10 , Ferocious Defense , 13 kill , 252 pp - U:010 [+3 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/II/21PzD , 5 bars , 512 exp , Germany , 9/10 , 10 kill , 252 pp - U:011 [+51 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/III/21PzD , 5 bars , 509 exp , Germany , 10/10 , Determined Defense , 13 kill , 252 pp - U:012
Kradschützen 40 , KradSchtzBat20/21PzD , 2 bars , 296 exp , Germany , 7/8 , 11 kill , 163 pp - U:013 [+2 exp]
Grenadiere 40 , Sd.Kfz. 251 , PzJgAbt39/I/21PzD , 4 bars , 459 exp , Germany , 9/10 , 12 kill , 444 pp - U:014 [+26 exp]
Feldkommando 38 , Sd.Kfz. 251 , SReg104/Stab/21PzD , 3 bars , 307 exp , Germany , 8/8 , Mountain Training , 5 kill , 508 pp - U:015

Tank
Pz IIIG , PzReg5/I/21PzD , 5 bars , 711 exp , Germany , 11/8 , Influence , 40 kill , 396 pp - U:001 [+27 exp]
Pz IIIG , PzReg5/II/21PzD , 5 bars , 829 exp , Germany , 10/8 , 53 kill , 360 pp - U:002 [+27 exp]
Pz IIIH , PzReg5/IV/21PzD , 5 bars , 586 exp , Germany , 10/8 , 29 kill , 372 pp - U:003 [+25 exp]
Pz IVD , PzReg5/III/21PzD , 4 bars , 457 exp , Germany , 10/8 , 24 kill , 420 pp - U:004 [+29 exp]
PzBefWg IID , PzReg5/RegStab , 4 bars , 440 exp , Germany , 8/6 , 12 kill , 384 pp - U:005 [+24 exp]

Recon
Psw 231/8 , AufklAbt3/21PzD , 5 bars , 504 exp , Germany , 8/8 , Combat Support , 11 kill , 211 pp - U:006 [+36 exp]

Anti-Tank
88mm Flak 41 im Erdkampf , Sd.Kfz. 7 , PzJgAbt39/II/21PzD , 5 bars , 524 exp , Germany , 11/8 , 15 kill , 620 pp - U:016 [+58 exp]
Sd.Kfz. 8 mit 88mm Flak 18 , schwPzJgAbt605/21PzD , 5 bars , 582 exp , Germany , 6/6 , Aggressive Maneuver , 20 kill , 489 pp - U:017 [+26 exp]
88mm Flak 36 im Erdkampf , Sd.Kfz. 7 , FlakBat606/21PzD , 5 bars , 656 exp , Germany , 11/8 , Ferocious Defense , 28 kill , 514 pp - U:018 [+28 exp]

Flak
MG 40 , Mercedes Benz L1500 A , SReg104/MGBat/21PzD , 4 bars , 439 exp , Germany , 6/6 , Aggressive Attack , 6 kill , 165 pp - U:027 [+4 exp]

Artillery
150mm sFH13 , Sd.Kfz. 11 , ArtReg155/I/21PzD , 5 bars , 713 exp , Germany , 13/8 , Fire Discipline , 13 kill , 842 pp - U:019 [+15 exp]
150mm sFH37 , Sd.Kfz. 7 , ArtReg155/II/21PzD , 5 bars , 520 exp , Germany , 10/6 , Devastating Fire , 15 kill , 876 pp - U:020 [+47 exp]

Air-Defence
Sd.Kfz. 6/2 , FlakReg33/I/21PzD , 3 bars , 314 exp , Germany , 10/8 , Reconnaissance Movement , 3 kill , 420 pp - U:007 [+20 exp]
Sd.Kfz. 6/2 , FlakReg33/II/21PzD , 2 bars , 283 exp , Germany , 10/8 , 4 kill , 420 pp - U:008 [+24 exp]

Fighter
Bf 109E-3 Aces , I/JG 27 , 4 bars , 486 exp , Germany , 8/8 , 22 kill , 1008 pp - U:021 [+13 exp]
Bf 109E-4/Trop , II/JG 27 , 4 bars , 486 exp , Germany , 8/8 , 24 kill , 508 pp - U:022 [+30 exp]
Bf 109E-4/Trop , III/JG 27 , 5 bars , 677 exp , Germany , 10/8 , 23 kill , 636 pp - U:023 [+67 exp]

Dive Bomber
Ju 87D-1 , I/SKG 1 , 5 bars , 638 exp , Germany , 7/8 , Determined Defense , 16 kill , 537 pp - U:025 [+31 exp]
Ju 87C , II/SKG 2 , 5 bars , 533 exp , Germany , 8/8 , 7 kill , 480 pp - U:026 [+68 exp]

Level Bomber
He 111H , 7/KG 26 , 2 bars , 290 exp , Germany , 8/8 , 5 kill , 604 pp - U:024 [+10 exp]

Player 1 : Germany, Italy
Killed: INF:129 TNK:85 RCN:27 AT:24 FLAK:11 FORT:73 ATY:31 AD:35 FTR:69 TB:11 DD:15 BS:10 Total: 520
Lost : INF:12 TNK:4 RCN:3 AT:4 FLAK:6 FORT:28 ATY:1 AD:3 FTR:5 TB:2 SUB:1 DD:3 Total: 72

BV 2
V 5
TV 0
L 1

Averages:
Infantry * 7 Units * 3 Leaders Total : 2996 exp, 72 kill, 2216 pp Average: 428 exp, 10 kill, 317 pp
Tank * 5 Units * 1 Leaders Total : 3023 exp, 158 kill, 1932 pp Average: 605 exp, 32 kill, 386 pp
Recon * 1 Units * 1 Leaders Total : 504 exp, 11 kill, 211 pp Average: 504 exp, 11 kill, 211 pp
Anti-Tank * 3 Units * 2 Leaders Total : 1762 exp, 63 kill, 1623 pp Average: 587 exp, 21 kill, 541 pp
Flak * 1 Units * 1 Leaders Total : 439 exp, 6 kill, 165 pp Average: 439 exp, 6 kill, 165 pp
Artillery * 2 Units * 2 Leaders Total : 1233 exp, 28 kill, 1718 pp Average: 617 exp, 14 kill, 859 pp
Air-Defence * 2 Units * 1 Leaders Total : 597 exp, 7 kill, 840 pp Average: 299 exp, 4 kill, 420 pp
Fighter * 3 Units * 0 Leaders Total : 1649 exp, 69 kill, 2152 pp Average: 550 exp, 23 kill, 717 pp
Dive Bomber * 2 Units * 1 Leaders Total : 1171 exp, 23 kill, 1017 pp Average: 586 exp, 12 kill, 509 pp
Level Bomber * 1 Units * 0 Leaders Total : 290 exp, 5 kill, 604 pp Average: 290 exp, 5 kill, 604 pp
* Summary: * 27 Units * 12 Leaders Total : 13664 exp, 442 kill, 12478 pp Average: 506 exp, 16 kill, 462 pp


Player 1 Germany, Italy has 56 units total (core+aux):
Infantry : 16
Tank : 5
Recon : 2
Anti-Tank : 6
Flak : 2
Fortification : 8
Artillery : 4
Air-Defence : 4
Fighter : 4
Dive Bomber : 2
Level Bomber : 1
Submarine : 1
Capitol Ship : 1

Player 2 United Kingdom, British India, Australia, Canada, South Africa has 60 units total (core+aux):
Infantry : 14
Tank : 6
Recon : 3
Anti-Tank : 3
Fortification : 16
Artillery : 6
Air-Defence : 8
Fighter : 2
Submarine : 2

randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 302


24.05.2019 22:29
RE: Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division Zitat · antworten

Current scenario: Operation Crusader

Im HQ gab es wieder nur Stärkepunkte. Die Flugzeuge sind ganz schön teuer, da muss man gucken wieviele Punkte man an welche Einheit vergibt.
Endlich gibt es ein neues Spielzeug! Statt den Spieler die Fw 190 kaufen zu lassen, schenke ich sie ihm aber. Das Ergebnis ist das selbe und so kann ich den Kauf von Einheiten wieder ausgeschaltet lassen.

Anfangs können wir nur über unsere Flugzeuge verfügen. Denn Unsere kernigen Landeinheiten sind "noch auf dem Weg". Derweil sind die Hilfstruppen schon in arger Bedrängnis und werden heftig angegriffen. Ich hab dann erstmal versucht den Gegner hinzuhalten und die Hilfstruppen so geordnet wie möglich zurrückzuziehen um bei Fort Capuzzo meine Verteidigung aufzubauen. Dort sollten dann auch meine Kerntruppen in die Kämpfe eingreifen.
In Runde 5 erscheint im Nordwesten ein HQ-Fahrzeug, welches wir zwei Hex ostwärts steuern um das dort verborgene Supply Hex zu "erobern". Nun können die Kerneinheiten aufgestellt werden und sie fahren sogleich mit dreimal AK voraus Richtung Capuzzo um in die Kämpfe einzugreifen.
Die Front kann dann mit den Kerneinheiten stabilisiert werden und es geht dann lange Zeit darum, die riesige gegnerische Armee zu schrotten. Ich hab auch immer wieder versucht, die gegnerische Artillerie sich leerschießen zu lassen, indem ich mit halb kaputten Hilfseinheiten unzählige Angriffe im feindlichen Unterstützungsfeuer gestartet habe.

Ganz weit im Süden gib es ein gegnerisches VH, welches nur sehr schwach verteidigt ist. Ich hab meine Grenadiere hingeschickt und mit Hilfe der Bomber das Hex eingenommen. Am Ende erschienen dort 3 Panzer! Meine Grenadiere waren allein und nach 3 Kämpfen flüchteten sie aus der Stadt. Glücklicherweise war es die letzte Runde der AI bevor ich ausgemacht habe und die 3 Panzer konnten nicht in das Hex einfahren

Bei Capuzzo habe ich die letzten 5 oder 6 Runden wirklich Gas gegeben und alles nach vorne geworfen und auch so einige Hilfseinheiten geopfert. Die 3 von der AI gehaltenen Sieghexe fielen dann nach und nach in meine Hände und ich habe einen glorreichen Sieg errungen.

Am schmalen Küstensteifen hatte ich im Unterschied zu GeneralLascars Versionen noch einen Bunker der Achse platziert. Im Gegensatz zum RSF haben bei mir Minenfelder und Barrikaden keine Sichtweite und falls sich der Gegner dort lang schleicht, hat man keine Möglichkeit es zu sehen, wenn keine eigenen Einheiten in der Nähe sind. Der Bunker hält dann dort Ausschau. Das ist nur zur Sicherheit, damit es später keine böse Überraschung gibt. Als ich die RSF version gespielt habe ist der Gegner nämlich dort lang.

Hier meine Mannschaft:
(Die Kradschützen sind natürlich mal wieder negativ aufgefallen. Keinen Schaden verursacht und keine Exp gewonnen...)

OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Ver: 2.00 (2014)
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 20th May 2019
Campaign: 1941-42 DAK 21.PANZER-DIVISION, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 El Agheila , #0 , Brilliant Victory , score:57
2 Benghazi , #1 , Victory , score:35
3 Derna , #2 , Victory , score:35
4 Heia Safari! , #3 , Victory , score:35
5 Tobruk , #4 , Brilliant Victory , score:56
6 Sollum , #5 , Victory , score:32
7 Operation Battleaxe , #6 , Victory , score:34
8 Race for Sidi Barani , #7 , Loss , score:-5
9 Operation Crusader , #8 , Brilliant Victory , score:53
--
Campaign score: 332 * Average: 36

..
Current scenario: Operation Crusader, VH prestige is 80 , All map prestige is: 160
Army cost: 12770 , Current prestige is 409
Prestige available on map yet is 80 pp ( 0 pp in VH to capture) * Turn: 16
AI stance is Aggressive
if BV: +500, Verfolgt und gejagt , cap 0, 16 turns prestige: 320
if V : +450, Verfolgt und gejagt , cap 0, 18 turns prestige: 360
if TV: +400, Verfolgt und gejagt , cap 0, 22 turns prestige: 440
Ls: Loss , turn prestige: 440

Infantry
Sturmpioniere 40 , Mercedes Benz L3000 A , PionierBat200/21PzD , 4 bars , 412 exp , Germany , 8/8 , 9 kill , 345 pp - U:009 [+10 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/I/21PzD , 5 bars , 558 exp , Germany , 10/10 , Ferocious Defense , 14 kill , 252 pp - U:010 [+47 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/II/21PzD , 5 bars , 522 exp , Germany , 10/10 , 10 kill , 252 pp - U:011 [+10 exp]
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/III/21PzD , 5 bars , 531 exp , Germany , 7/10 , Determined Defense , 14 kill , 252 pp - U:012 [+22 exp]
Kradschützen 40 , KradSchtzBat20/21PzD , 2 bars , 296 exp , Germany , 8/8 , 11 kill , 163 pp - U:013
Grenadiere 40 , Sd.Kfz. 251 , PzJgAbt39/I/21PzD , 4 bars , 484 exp , Germany , 5/10 , 12 kill , 444 pp - U:014 [+25 exp]
Feldkommando 38 , Sd.Kfz. 251 , SReg104/Stab/21PzD , 3 bars , 343 exp , Germany , 7/8 , Mountain Training , 6 kill , 508 pp - U:015 [+36 exp]

Tank
Pz IIIG , PzReg5/I/21PzD , 5 bars , 833 exp , Germany , 7/8 , Influence , 50 kill , 288 pp - U:001 [+122 exp]
Pz IIIG , PzReg5/II/21PzD , 5 bars , 954 exp , Germany , 5/8 , 66 kill , 288 pp - U:002 [+125 exp]
Pz IIIH , PzReg5/IV/21PzD , 5 bars , 688 exp , Germany , 8/8 , 34 kill , 297 pp - U:003 [+102 exp]
Pz IVD , PzReg5/III/21PzD , 5 bars , 546 exp , Germany , 5/8 , 34 kill , 336 pp - U:004 [+89 exp]
PzBefWg IID , PzReg5/RegStab , 4 bars , 480 exp , Germany , 9/6 , 14 kill , 432 pp - U:005 [+40 exp]

Recon
Psw 231/8 , AufklAbt3/21PzD , 5 bars , 528 exp , Germany , 7/8 , Combat Support , 13 kill , 211 pp - U:006 [+24 exp]

Anti-Tank
88mm Flak 41 im Erdkampf , Sd.Kfz. 7 , PzJgAbt39/II/21PzD , 5 bars , 573 exp , Germany , 10/8 , 16 kill , 564 pp - U:016 [+49 exp]
Sd.Kfz. 8 mit 88mm Flak 18 , schwPzJgAbt605/21PzD , 5 bars , 616 exp , Germany , 6/6 , Aggressive Maneuver , 23 kill , 489 pp - U:017 [+34 exp]
88mm Flak 36 im Erdkampf , Sd.Kfz. 7 , FlakBat606/21PzD , 5 bars , 693 exp , Germany , 11/8 , Ferocious Defense , 31 kill , 514 pp - U:018 [+37 exp]

Flak
MG 40 , Mercedes Benz L1500 A , SReg104/MGBat/21PzD , 4 bars , 492 exp , Germany , 7/6 , Aggressive Attack , 9 kill , 193 pp - U:027 [+53 exp]

Artillery
150mm sFH13 , Sd.Kfz. 11 , ArtReg155/I/21PzD , 5 bars , 757 exp , Germany , 13/8 , Fire Discipline , 14 kill , 842 pp - U:019 [+44 exp]
150mm sFH37 , Sd.Kfz. 7 , ArtReg155/II/21PzD , 5 bars , 578 exp , Germany , 11/6 , Devastating Fire , 17 kill , 963 pp - U:020 [+58 exp]

Air-Defence
Sd.Kfz. 6/2 , FlakReg33/I/21PzD , 3 bars , 352 exp , Germany , 10/8 , Reconnaissance Movement , 4 kill , 420 pp - U:007 [+38 exp]
Sd.Kfz. 6/2 , FlakReg33/II/21PzD , 2 bars , 296 exp , Germany , 10/8 , 5 kill , 420 pp - U:008 [+13 exp]

Fighter
Bf 109E-3 Aces , I/JG 27 , 5 bars , 526 exp , Germany , 8/8 , 26 kill , 1008 pp - U:021 [+40 exp]
Bf 109E-4/Trop , II/JG 27 , 5 bars , 555 exp , Germany , 7/8 , 27 kill , 508 pp - U:022 [+69 exp]
Bf 109E-4/Trop , III/JG 27 , 5 bars , 757 exp , Germany , 6/8 , 30 kill , 508 pp - U:023 [+80 exp]
Fw 190A-1 , IV/JG 27 , 3 bars , 311 exp , Germany , 3/8 , 5 kill , 652 pp - U:207 [+112 exp]

Dive Bomber
Ju 87D-1 , I/SKG 1 , 5 bars , 706 exp , Germany , 8/8 , Determined Defense , 17 kill , 537 pp - U:025 [+68 exp]
Ju 87C , II/SKG 2 , 5 bars , 587 exp , Germany , 7/8 , 8 kill , 480 pp - U:026 [+54 exp]

Level Bomber
He 111H , 7/KG 26 , 3 bars , 316 exp , Germany , 8/8 , 5 kill , 604 pp - U:024 [+26 exp]

Player 1 : Germany, Italy
Killed: INF:156 TNK:108 RCN:37 AT:24 FLAK:15 FORT:73 ATY:37 AD:38 FTR:82 TB:17 DD:18 BS:11 Total: 616
Lost : INF:18 TNK:5 RCN:3 AT:7 FLAK:8 FORT:55 ATY:1 AD:4 FTR:6 TB:2 SUB:1 DD:4 Total: 114

BV 3
V 5
TV 0
L 1

Averages:
Infantry * 7 Units * 3 Leaders Total : 3146 exp, 76 kill, 2216 pp Average: 449 exp, 11 kill, 317 pp
Tank * 5 Units * 1 Leaders Total : 3501 exp, 198 kill, 1641 pp Average: 700 exp, 40 kill, 328 pp
Recon * 1 Units * 1 Leaders Total : 528 exp, 13 kill, 211 pp Average: 528 exp, 13 kill, 211 pp
Anti-Tank * 3 Units * 2 Leaders Total : 1882 exp, 70 kill, 1567 pp Average: 627 exp, 23 kill, 522 pp
Flak * 1 Units * 1 Leaders Total : 492 exp, 9 kill, 193 pp Average: 492 exp, 9 kill, 193 pp
Artillery * 2 Units * 2 Leaders Total : 1335 exp, 31 kill, 1805 pp Average: 668 exp, 16 kill, 903 pp
Air-Defence * 2 Units * 1 Leaders Total : 648 exp, 9 kill, 840 pp Average: 324 exp, 5 kill, 420 pp
Fighter * 4 Units * 0 Leaders Total : 2149 exp, 88 kill, 2676 pp Average: 537 exp, 22 kill, 669 pp
Dive Bomber * 2 Units * 1 Leaders Total : 1293 exp, 25 kill, 1017 pp Average: 647 exp, 13 kill, 509 pp
Level Bomber * 1 Units * 0 Leaders Total : 316 exp, 5 kill, 604 pp Average: 316 exp, 5 kill, 604 pp
* Summary: * 28 Units * 12 Leaders Total : 15290 exp, 524 kill, 12770 pp Average: 546 exp, 19 kill, 456 pp


Player 1 Germany, Italy has 66 units total (core+aux):
Infantry : 16
Tank : 5
Recon : 3
Anti-Tank : 9
Flak : 3
Fortification : 10
Artillery : 5
Air-Defence : 6
Fighter : 4
Dive Bomber : 2
Level Bomber : 1
Submarine : 1
Destroyer : 1

Player 2 United Kingdom, Australia, Canada has 4 units total (core+aux):
Tank : 3
Air-Defence : 1


randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 302


25.05.2019 00:13
RE: Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division Zitat · antworten

Ich hab eben nochmal nachgeguckt, und es sind natürlich nicht die Minenfelder, etc. die im RSF Sichweite 1 haben sondern es ist PG3D bzw. bei mir der PG2-Mode in Open General. Anscheinend haben dann alle Einheiten eine Sichweite, auch wenn sie eigentlich 0 Sichweite haben.
Naja egal, ich hab es in allen meinen Kampagnen und Szenarien so eingestellt, das Sichweite 0 auch 0 bedeutet. Deswegen als Ausgleich der Bunker an der Küste, von dem oben die Rede war.

Ich hatte auch vergessen zu schreiben, dass es noch einen weiteren Vorteil hat, wenn man dem Spieler die Flugzeuge schenkt anstatt sie ihn kaufen zu lassen: Ich kann sie korrekt benennen. Ich finde es ganz gut so und werde es im übernächsten Szenario auch wieder so machen. Dort könnte der Spieler eigentlich einen Bomber kaufen. Ich werde aber stattdessen eine Ju 88 "verschenken". Diese Einheit wird dann die dritte Gruppe des Lehrgeschwader 1 sein. Die waren tatsächlich mit ihren Ju 88 eine Zeit lang in Bengasi und Derna stationiert.
Eine Tropenversion werde ich aber nicht extra im Efile neu erstellen. Dafür gibt es kein schönes Icon und die Icons, die es in Wüstentarnung gibt, habe ich schon für all die anderen Ju 88 (im Wüstenmodus) verwendet.

randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 302


25.05.2019 21:23
RE: Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division Zitat · antworten

Weiter geht's.
Ich habe bei der Konvertierung die Siegarten im "verfolgt und gejagt"-Szenario verändert. Anstatt mit den schnellsten Kerntruppen die unverteidigten Sieghexe im Westen einfach einzunehmen muss der Spieler jetzt 14 Einheiten über ein Escape Hex im Westen flüchten "lassen". Die AI hat als Ziel die Küstenstadt im Osten (welche von Hilfstruppen verteidigt wird) und die zentrale Küstenstadt einzunehmen. Bei der zentralen Küstenstadt muss der Spieler einige Einheiten zurücklassen, welche die Verfolger aufhalten und den Rückzug decken.
Ich dachte, so passt es besser zum Titel und der Idee des Szenarios. So wird auch verhindert, dass der Spieler nur 2 oder 3 schnelle Einheiten aufstellt. Er muss alle seine Einheiten aufstellen um die Ziele zu erreichen. Dazu gibt es noch 3 Hilfseinheiten. Überhaupt habe ich bei den aufgestellten Einheiten alles so gemacht wie in GeneralLascars Version. Nur die Siegarten sind anders. Ich hab versucht die Taktik im Bild festzuhalten (siehe unten).

So wie beschrieben habe ich es dann auch gemacht. Alle Einheiten haben sich sofort nach der Aufstellung westwärts abgesetzt. Bei der zentralen Küstenstadt habe ich die Panzer und ADs sowie die beiden Acht-Acht ATs und den Aufklärer zurückgelassen. Im AAR kann man sehen welche Einheiten = Escaped! sind.
Es ist wichtig die ADs bei der Stadt zu lassen, denn wenn die AI im Norden mit den Hilfstruppen fertig ist, stürzen sich alle Flugzeuge auf die Stadt.
Da die eigenen Flugzeuge zur Aufrüstung auf Sizilien sind, gibt es in diesem Szenario keine Lufunterstützung.
Meine Einheiten bei der Stadt haben dann die Angriffsspitze der Gegner abgefangen während die anderen Einheiten westwärts geflüchtet sind... äh sich geordnet zurückgezogen haben.

Vielleicht könnte ich in Zukunft die Gegner noch mal etwas eher losfahren lassen um es etwas schwerer zu machen. Aber da warte ich erstmal ab, was zukünftige Spieler dazu sagen oder nicht.

OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Ver: 2.00 (2014)
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 20th May 2019
Campaign: 1941-42 DAK 21.PANZER-DIVISION, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 El Agheila , #0 , Brilliant Victory , score:57
2 Benghazi , #1 , Victory , score:35
3 Derna , #2 , Victory , score:35
4 Heia Safari! , #3 , Victory , score:35
5 Tobruk , #4 , Brilliant Victory , score:56
6 Sollum , #5 , Victory , score:32
7 Operation Battleaxe , #6 , Victory , score:34
8 Race for Sidi Barani , #7 , Loss , score:-5
9 Operation Crusader , #8 , Brilliant Victory , score:53
10 On the run! , #9 , Brilliant Victory , score:50
--
Campaign score: 382 * Average: 38

..
Current scenario: On the run!, VH prestige is 0 , All map prestige is: 0
Army cost: 13397 , Current prestige is 306
Prestige available on map yet is 0 pp ( 0 pp in VH to capture) * Turn: 8
AI stance is Aggressive
if BV: +850, Convoy to Africa , cap 0, 8 turns prestige: 120
if V : +800, Convoy to Africa , cap 0, 9 turns prestige: 135
if TV: +750, Convoy to Africa , cap 0, 10 turns prestige: 150
Ls: Loss , turn prestige: 150

Infantry
Sturmpioniere 40 , Mercedes Benz L3000 A , PionierBat200/21PzD , 4 bars , 412 exp , Germany , 8/8 , 9 kill , 345 pp - U:009 = Escaped!
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/I/21PzD , 5 bars , 558 exp , Germany , 10/10 , Ferocious Defense , 14 kill , 252 pp - U:010
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/II/21PzD , 5 bars , 522 exp , Germany , 10/10 , 10 kill , 252 pp - U:011 = Escaped!
Infanterie (mot) 40 , Mercedes Benz L3000 A , SReg104/III/21PzD , 5 bars , 531 exp , Germany , 10/10 , Determined Defense , 14 kill , 252 pp - U:012 = Escaped!
Kradschützen 40 , KradSchtzBat20/21PzD , 2 bars , 296 exp , Germany , 10/8 , 11 kill , 204 pp - U:013 = Escaped!
Grenadiere 40 , Sd.Kfz. 251 , PzJgAbt39/I/21PzD , 4 bars , 484 exp , Germany , 10/10 , 12 kill , 444 pp - U:014 = Escaped!
Feldkommando 38 , Sd.Kfz. 251 , SReg104/Stab/21PzD , 3 bars , 343 exp , Germany , 8/8 , Mountain Training , 6 kill , 508 pp - U:015 = Escaped!

Tank
Pz IIIG , PzReg5/I/21PzD , 5 bars , 854 exp , Germany , 10/8 , Influence , 51 kill , 360 pp - U:001 [+21 exp]
Pz IIIG , PzReg5/II/21PzD , 5 bars , 969 exp , Germany , 10/8 , 66 kill , 360 pp - U:002 [+15 exp]
Pz IIIH , PzReg5/IV/21PzD , 5 bars , 716 exp , Germany , 8/8 , 35 kill , 297 pp - U:003 [+28 exp]
Pz IVD , PzReg5/III/21PzD , 5 bars , 571 exp , Germany , 10/8 , 37 kill , 420 pp - U:004 [+25 exp]
PzBefWg IID , PzReg5/RegStab , 4 bars , 480 exp , Germany , 10/6 , 14 kill , 480 pp - U:005 = Escaped!

Recon
Psw 231/8 , AufklAbt3/21PzD , 5 bars , 554 exp , Germany , 9/8 , Combat Support , 15 kill , 237 pp - U:006 [+26 exp]

Anti-Tank
88mm Flak 41 im Erdkampf , Sd.Kfz. 7 , PzJgAbt39/II/21PzD , 5 bars , 620 exp , Germany , 12/8 , 16 kill , 676 pp - U:016 [+47 exp]
Sd.Kfz. 8 mit 88mm Flak 18 , schwPzJgAbt605/21PzD , 5 bars , 616 exp , Germany , 6/6 , Aggressive Maneuver , 23 kill , 489 pp - U:017 = Escaped!
88mm Flak 36 im Erdkampf , Sd.Kfz. 7 , FlakBat606/21PzD , 5 bars , 727 exp , Germany , 12/8 , Ferocious Defense , 31 kill , 561 pp - U:018 [+34 exp]

Flak
MG 40 , Mercedes Benz L1500 A , SReg104/MGBat/21PzD , 4 bars , 492 exp , Germany , 10/6 , Aggressive Attack , 9 kill , 276 pp - U:027 = Escaped!

Artillery
150mm sFH13 , Sd.Kfz. 11 , ArtReg155/I/21PzD , 5 bars , 766 exp , Germany , 13/8 , Fire Discipline , 14 kill , 842 pp - U:019 = Escaped! [+9 exp]
150mm sFH37 , Sd.Kfz. 7 , ArtReg155/II/21PzD , 5 bars , 582 exp , Germany , 11/6 , Devastating Fire , 18 kill , 963 pp - U:020 = Escaped! [+4 exp]

Air-Defence
Sd.Kfz. 6/2 , FlakReg33/I/21PzD , 3 bars , 358 exp , Germany , 11/8 , Reconnaissance Movement , 5 kill , 462 pp - U:007 [+6 exp]
Sd.Kfz. 6/2 , FlakReg33/II/21PzD , 3 bars , 315 exp , Germany , 10/8 , 7 kill , 420 pp - U:008 [+19 exp]

Fighter
Bf 109E-3 Aces , I/JG 27 , 5 bars , 526 exp , Germany , 8/8 , 26 kill , 1008 pp - U:021
Bf 109E-4/Trop , II/JG 27 , 5 bars , 555 exp , Germany , 8/8 , 27 kill , 508 pp - U:022
Bf 109E-4/Trop , III/JG 27 , 5 bars , 757 exp , Germany , 8/8 , 30 kill , 508 pp - U:023
Fw 190A-1 , IV/JG 27 , 3 bars , 311 exp , Germany , 8/8 , 5 kill , 652 pp - U:028

Dive Bomber
Ju 87D-1 , I/SKG 1 , 5 bars , 706 exp , Germany , 8/8 , Determined Defense , 17 kill , 537 pp - U:025
Ju 87C , II/SKG 2 , 5 bars , 587 exp , Germany , 8/8 , 8 kill , 480 pp - U:026

Level Bomber
He 111H , 7/KG 26 , 3 bars , 316 exp , Germany , 8/8 , 5 kill , 604 pp - U:024

Player 1 : Germany, Italy
Killed: INF:160 TNK:110 RCN:38 AT:24 FLAK:15 FORT:73 ATY:39 AD:38 FTR:82 TB:20 DD:18 BS:11 Total: 628
Lost : INF:23 TNK:5 RCN:3 AT:9 FLAK:10 FORT:67 ATY:2 AD:5 FTR:6 TB:2 SUB:1 DD:4 Total: 137

BV 4
V 5
TV 0
L 1

Averages:
Infantry * 7 Units * 3 Leaders Total : 3146 exp, 76 kill, 2257 pp Average: 449 exp, 11 kill, 322 pp
Tank * 5 Units * 1 Leaders Total : 3590 exp, 203 kill, 1917 pp Average: 718 exp, 41 kill, 383 pp
Recon * 1 Units * 1 Leaders Total : 554 exp, 15 kill, 237 pp Average: 554 exp, 15 kill, 237 pp
Anti-Tank * 3 Units * 2 Leaders Total : 1963 exp, 70 kill, 1726 pp Average: 654 exp, 23 kill, 575 pp
Flak * 1 Units * 1 Leaders Total : 492 exp, 9 kill, 276 pp Average: 492 exp, 9 kill, 276 pp
Artillery * 2 Units * 2 Leaders Total : 1348 exp, 32 kill, 1805 pp Average: 674 exp, 16 kill, 903 pp
Air-Defence * 2 Units * 1 Leaders Total : 673 exp, 12 kill, 882 pp Average: 337 exp, 6 kill, 441 pp
Fighter * 4 Units * 0 Leaders Total : 2149 exp, 88 kill, 2676 pp Average: 537 exp, 22 kill, 669 pp
Dive Bomber * 2 Units * 1 Leaders Total : 1293 exp, 25 kill, 1017 pp Average: 647 exp, 13 kill, 509 pp
Level Bomber * 1 Units * 0 Leaders Total : 316 exp, 5 kill, 604 pp Average: 316 exp, 5 kill, 604 pp
* Summary: * 28 Units * 12 Leaders Total : 15524 exp, 535 kill, 13397 pp Average: 554 exp, 19 kill, 478 pp


Player 1 Germany, Italy has 32 units total (core+aux):
Infantry : 9
Tank : 5
Recon : 1
Anti-Tank : 3
Flak : 2
Artillery : 2
Air-Defence : 3
Fighter : 4
Dive Bomber : 2
Level Bomber : 1

Player 2 United Kingdom, Australia, British India, Canada, South Africa has 68 units total (core+aux):
Infantry : 25
Tank : 21
Recon : 5
Artillery : 3
Fighter : 5
Dive Bomber : 4
Destroyer : 4
Capitol Ship : 1


GeneralLascar
Forumsgrenadier
Beiträge: 279

27.05.2019 08:48
RE: Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division Zitat · antworten

Wollte hier mal ein paar Kommentare hinterlassen zu der Konvertierung:

1. klingt alles recht professionell!
2. angreifende Einheiten bekommen dann eine Eingrabungsstufe, wenn der Spieler sie in der ersten Runde mit seiner Luftwaffe angreifen kann und sie nicht durch Flak geschützt sind. Das ist der limitierten Einheitenzahl von 100 geschuldet. Da dies bei OG kein Problem ist, einfach die Truppe um eine AD ergänzen.
3. Verteidigende Einheiten haben in der ersten Runde oft 0 Sprit. Damit der Spieler nicht rauszieht o.ä. Damit hat die KI praktisch als Angreifer den ersten Zug, was bei PG zb nicht möglich ist. (Da war ich mir nicht sicher, wie du das umgesetzt hast. Bei O.Crusader muss man den Halfaya Pass halten, auch wenn es paar Verluste kostet. Die einzige Einheit, die ich dort bewege (in der 2ten Runde), ist die 88mm Flak, die direkt in Reichweite der engl. Artillerie liegt. Der Rest hält die Stellung, und die 88er ziehe ich hinter das SH, damit sie aus der 2ten Reihe durchgebrochene Einheiten aufs Korn nimmt. Und der Gegenangriff im Süden bzw. die 3 neuen Pz sind gewollt, damit es in die Story passt und damit der Spieler nicht nur eine Einheit runter schickt. Also da bei allen Szenarien die 100er Marke ausgeschöpft ist, kann bei OG ruhig noch ein Aufklärer, eine AD und eine LRDP dazu kommen.
4. Angreifende Aufklärer mit Leader haben auch oft in der ersten Runde Sprit 0, damit die KI wenigstens 2 Runden lang was sieht
5. Neue Einheiten und Aufrüstungen. Ich würde keine Einheiten aufrüsten lassen, insbesondere nicht die "schwachen" Einheiten, es sei denn, es gibt interessantes Beutematerial. Eine DAK Truppe ohne Erd Flak 88mm ist kein DAK. Auch wenn die fahrende 88mm besser sein mag. PAKs gehören dazu, man muss sie richtig einsetzen. Kradschützen auf praktisch jedem DAK Bild zu sehen, die müssen ebenfalls dabei sein. Evt. sind sie in OG zu schwach. In PG nutze ich sie immer, um einen Panzervorstoß zu unterstützen, da sie weit fahren und angreifen können. Falls sie in OG zu schwach sind, dann würde ich ihnen mind. 10 Basis, wenn der Spieler sie nicht aiufrüsten kann, sogar evtl 11-12 SP Basic geben.
6. Tobruk sollte nicht einnehmbar sein, höchstens als TS. Auch da bietet sich die gleiche Lösung an wie bei "Wettlauf Sidi Barani". Und da kannst Tobruk selber nochmal verstärken, so dass man sich als Spieler mit seinen abgekämpften Truppen nicht ran traut. Tobruk auch ein gutes Beispiel, warum man nicht aufrüsten sollte. Bin mit meiner Truppe verzweifelt, erst als ich die Flak in Acroma in der Suite reduziert hatte und ein direkter Angriff mit Bombern und C Einheiten möglich war (im 3ten Zug), gab es überhaupt ein Durchkommen. Bis jetzt hat keiner diese Strategie erwähnt, die Flak in Acroma ist d i e schwache Stelle in der Front. Wenn ich aber ausgehe, dass alle aufrüsten, dann würde ich sie wieder unangreifbar machen aus der Luft!
7. Das mit dem Schenken und Benennen ist super, schließlich macht für mich eine gute Bezeichnung der Einheiten viel Spielfreude aus. Dann schaue ich sie mir auch viel länger im HQ an.
8. Bevor man seinen Panzer II aufrüstet, lieber eine 6er Einheit Beute Matilda dazu schenken, die dann zb in 42 auf PzIVF2 aufgerüstet wird. Ich empfehle wirklich mal das Lexikon der Wehrmacht zu durchforsten, wenn man die einzelnen Divisionen aufruft, erhält man die Gliederung der Einheit. Die PzReg sind meist auch hinterlegt und dort gibt es oft detaillierte Berichte über Kampf und Ausrüstung. Der PzII lockt die Matildas an, man muss nur die 88mm Flak dahinter parken und eine C Einheit, die AI wird den PzII angreifen, und steht dann vor 88mm Rohren . Das ist die Strategie, mit der Rommel so erfolgreich war. Das 88mm Geschütz war das bei den Gegner am meisten gefürchtete Geschütz! Das wollte ich bei dieser Kampagne den Spieler erlernen/nachspielen lassen, wie er sie richtig einsetzt! Normalerweise ist das bei PG nicht so, in allen anderen Kampagnen spielt höchstens mal die fahrende88mm eine Rolle.
9. Der Spieler soll gezwungen werden, auch durch Sperrfeuer hindurch anzugreifen. Dafür eignet sich ja der Mix aus gezogener ATY, C Einheiten, Paks etc., (Da passt dann auch die gezogene 37mm Flak rein. Ansonsten kan man immer alles mit Flak abschirmen und muss nie die LW einsetzen, um einen weiten Vormarsch zu decken. Das ist auch Balancing, der Spieler muss seine Kräfte aufteilen und kann nicht immer überall offensiv sein). Die Verluste bleiben überschaubar, mit kombinierten C Einheiten meist wirklich vernachlässigbar bei richtiger Angriffsvorbereitung, und es macht viel mehr Spass, wenn bei einem Angriff gleich ein paar Rohre unterschiedlicher Kaliber draufhauen.
10. weiter so

GeneralLascar
Forumsgrenadier
Beiträge: 279

27.05.2019 09:01
RE: Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division Zitat · antworten

und hier mal meine Original Truppe vor der letzten Mission, damit ihr mal die ExP und kills seht, die ich mit dem Mix erreiche (meine mit Abstand beste Einheit ist die 75er mit 1332ExP, aber nur 11kills):


Campaign: DAK - 21. Panzer Division , Prestige modifier 100% , V-2.0 formula

Played Scenarios:
01 HKL El Agheila (#0), Brilliant Victory
02 Vorstoss nach Benghazi (#1), Brilliant Victory
03 Kampf um Derna (#2), Brilliant Victory
04 Heia Safari! (#3), Brilliant Victory
05 Festung Tobruk (#4), Brilliant Victory
06 Handstreich Sollum (#5), Brilliant Victory
07 Operation Battleaxe (#6), Victory
08 Wettlauf Sidi Barani (#7), Loss
09 Operation Crusader (#8), Brilliant Victory
10 Verfolgt und gejagt (#9), Brilliant Victory

Current scenario: Stern von Afrika , VH prestige is 0 , All hex prestige is 0
Army value including initial Core and Prototypes: 9265
Total Army Cost: 547 , Current prestige is 57
BV: 1600 , Keinen Schritt zurück! , cap 3500 , 8 turn prestige: 0
V : 1600 , Keinen Schritt zurück! , cap 3500 , 10 turn prestige: 0
TV: 1600 , Keinen Schritt zurück! , cap 3500 , 12 turn prestige: 0
Ls: Loss , turn prestige: 0

Infanterie
* PionierBat200/21PzD , Sturmpioniere [EA][Einheitsdiesel 6x4 MTW] , 5 bars , 658 exp , 8 base , 8 curr , 10 kill , 0 pp (U:027)
* SReg104/I/21PzD , Infanterie [A][Einheitsdiesel 6x4 MTW] , 4 bars , 484 exp , 10 base , 10 curr , 8 kill , 0 pp (U:028)
* SReg104/II/21PzD , Infanterie [A][Einheitsdiesel 6x4 MTW] , 4 bars , 450 exp , 10 base , 10 curr , Eiserne Verteidigung - Verteidigung , 6 kill , 0 pp (U:029)
* SReg104/III/21PzD , Infanterie [A][Einheitsdiesel 6x4 MTW] , 4 bars , 477 exp , 10 base , 10 curr , 2 kill , 0 pp (U:030)
* KradSchtzBat20/21PzD , Kradschützen [A] , 4 bars , 476 exp , 8 base , 10 curr , 7 kill , 0 pp (U:031)
* PzJgAbt39/I/21PzD , Grenadiere [A][Einheitsdiesel 6x4 MTW] , 5 bars , 620 exp , 10 base , 10 curr , 10 kill , 0 pp (U:032)
* SReg104/Stab/21PzD , Fallschirmjg. Stabseinheit [PC][SdKfz 251/3 IV (FZ)] , 3 bars , 368 exp , 8 base , 10 curr , 1 kill , 0 pp (U:033)

Panzer
* PzReg5/I/21PzD , Pz IIC [R] , 5 bars , 677 exp , 8 base , 8 curr , Anhaltendes Feuer - Einheit kann 2x , 18 kill , 0 pp (U:019)
* PzReg5/II/21PzD , Pz IIIG , 5 bars , 1123 exp , 8 base , 8 curr , Aggressiver Angriff - Angriff auf h , 73 kill , 0 pp (U:020)
* PzReg5/III/21PzD , Pz IVD , 5 bars , 1045 exp , 8 base , 8 curr , Munitionsbeschränkung - Benutzt Mun , 62 kill , 0 pp (U:021)
* PzReg5/IV/21PzD , Pz IIIH , 5 bars , 952 exp , 8 base , 8 curr , 48 kill , 0 pp (U:022)
* PzReg5/RegStab , Pz IID PzBefWg. [C] , 4 bars , 414 exp , 6 base , 6 curr , 8 kill , 0 pp (U:023)

Spähfahrzeug
* AufklAbt3/21PzD , PSW 232 , 5 bars , 533 exp , 8 base , 8 curr , Kampfunterstützung - Bonus für bena , 7 kill , 0 pp (U:024)

Panzerabwehr
* PzJgAbt39/II/21PzD , 50mm/38 [ADS][SdKfz 11 Zugmaschine] , 5 bars , 547 exp , 8 base , 8 curr , 12 kill , 0 pp (U:034)
* schwPzJgAbt605/21PzD , 88mm/18/SdKfz 8 [F] , 5 bars , 616 exp , 6 base , 10 curr , 14 kill , 0 pp (U:035)
* FlakBat606/21PzD , 88mm/36 ATG [F][SdKfz 7 Zugmaschine] , 5 bars , 593 exp , 8 base , 11 curr , Aggressiver Angriff - Angriff auf h , 17 kill , 0 pp (U:036)

Artillerie
* ArtReg155/I/21PzD , 75mm leIG 18 [D][SdKfz 10 Zugmaschine] , 5 bars , 1332 exp , 8 base , 13 curr , Verheerender Angriff - Unterdrückun , 11 kill , 0 pp (U:037)
* ArtReg155/II/21PzD , 150mm sFh18[SdKfz 7 Zugmaschine] , 4 bars , 466 exp , 6 base , 8 curr , 5 kill , 0 pp (U:038)

Luftabwehr
* FlakReg33/I/21PzD , 37mm/SdKfz 6/2 , 4 bars , 499 exp , 8 base , 11 curr , 8 kill , 0 pp (U:025)
* FlakReg33/II/21PzD , 37mm/36[SdKfz 10 Zugmaschine] , 4 bars , 494 exp , 8 base , 10 curr , 4 kill , 0 pp (U:026)

Jagdflugzeug
* I/JG 27 , Bf-109F-4/trop. Fliegerasse [C] , 5 bars , 622 exp , 8 base , 11 curr , Aufklärung - Beliebige Bewegungspha , 30 kill , 0 pp (U:039)
* II/JG 27 , Bf-109F-4/trop. , 5 bars , 664 exp , 8 base , 12 curr , Munitionsbeschränkung - Benutzt Mun , 23 kill , 0 pp (U:040)
* III/JG 27 , Bf-109F-4/trop. , 5 bars , 709 exp , 8 base , 13 curr , Kampfunterstützung - Bonus für bena , 20 kill , 0 pp (U:041)
, FW-190A-2 , 3 bars , 392 exp , 8 base , 8 curr , 6 kill , 547 pp (U:046)

Taktischer Bomber
* 7/KG 26 , He-111H-6 , 5 bars , 648 exp , 8 base , 10 curr , 8 kill , 0 pp (U:042)
* I/SKG 1 , Ju-87R-2 DAK , 5 bars , 690 exp , 8 base , 7 curr , 7 kill , 0 pp (U:043)
* II/SKG 2 , Ju-87B-2/trop. DAK , 5 bars , 607 exp , 8 base , 10 curr , 5 kill , 0 pp (U:044)

Killed: AD 37 , AT 31 , ATY 37 , INF 176 , REC 40 , TK 121 , FTR 98 , TB 25 , Total: 565
Lost : AD 2 , AT 5 , ATY 1 , INF 15 , REC 1 , TK 5 , FTR 4 , TB 1 , Total: 34

BV 8
V 1
TV 0
L 1

Infanterie * 7 Units * 1 Leaders
Total : 3533 exp, 44 kill, 0 pp
Average: 505 exp, 6 kill, 0 pp

Panzer * 5 Units * 3 Leaders
Total : 4211 exp, 209 kill, 0 pp
Average: 842 exp, 42 kill, 0 pp

Spähfahrzeug * 1 Units * 1 Leaders
Total : 533 exp, 7 kill, 0 pp

Panzerabwehr * 3 Units * 1 Leaders
Total : 1756 exp, 43 kill, 0 pp
Average: 585 exp, 14 kill, 0 pp

Artillerie * 2 Units * 1 Leaders
Total : 1798 exp, 16 kill, 0 pp
Average: 899 exp, 8 kill, 0 pp

Luftabwehr * 2 Units * 0 Leaders
Total : 993 exp, 12 kill, 0 pp
Average: 497 exp, 6 kill, 0 pp

Jagdflugzeug * 4 Units * 3 Leaders
Total : 2387 exp, 79 kill, 547 pp
Average: 597 exp, 20 kill, 137 pp

Taktischer Bomber * 3 Units * 0 Leaders
Total : 1945 exp, 20 kill, 0 pp
Average: 648 exp, 7 kill, 0 pp

Summary * 27 Units * 10 Leaders
Total : 17156 exp, 430 kill, 547 pp
Average: 635 exp, 16 kill, 20 pp


GeneralLascar
Forumsgrenadier
Beiträge: 279

27.05.2019 10:42
RE: Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division Zitat · antworten

@randowe - Spiel doch bitte mal Operation Crusader so wie es im Briefing verlangt wird. Der Halfaya Pass muss gehalten werden, ein Rückzug auf das Fort ist unzulässig. D.h. der Engländer sollte gewinnen, wenn er zb 2 von 4 SH erobert hat, um das beim Spielen zu verhindern.
Abgesehen davon gibst du die strategisch deutlich bessere Position auf mit Eingrabung. Die Stadt kann man unter Umständen verlieren, aber doch nicht kampflos! Meistens halte ich sie oder verliere sie erst am schluss. Aber über die Stadt hinaus kommt kein Engländer, bis dahin kann man die Front mit den eigenen Truppen an der einzigen Durchfahrt dicht machen. Der Aussichtsbunker ist OK, denn bei PG sieht man angrenzende Einheiten. Aber auch da gibt es Verstärkung, paar Italiener, die genau dafür gedacht sind, diese Stelle dicht zu machen. Das Ob.Kdo. hat da ja eh den besseren Überblick und sieht sowas voraus!
Zusätzlich solltest du dir mal in der Suite die Kernarmee zurück editieren, und dann mal spielen. Notfalls musst mal laden, aber ausprobieren solltest du es schon mal. Du spielst m.M. nach zu sehr auf Sicherheit und Optimierung. In Crusader liegt die Herausforderung, die Front so lange zu halten, bis die Verstärkung da ist. Vor allem kann man die Front 1 Runde lang nicht bewegen weil kein Sprit, evtl hast du das übersehen bei der Konvertierung? So steht man dann am Ende eh so da, dass man gar nicht erst nur mit einer Grenadier und Bombereinheit schnell das SH erobert. Du hast in der Front starke Truppen. Die Inf. im Süden hat einen Leader, also die hält was aus. Die 88mmFlak in der 2ten Runde rausnehmen, mit Fightern schützen, auch die angrenzende AD, und dann steht man ganz gut da. Die Hilfstruppen haben 5 gut verteilte Leader, das sollte helfen.
Und ok, ab und zu lade ich eine runde neu, aber nur um eine andere Herangehensweise zu finden, bis sie sich dann eh automatisch in deinen Spielfluss einbringt. Nur so kann ich ja überhaupt diese Anregungen zur Kampfführung geben, denn ich hatte ja die ähnlichen Gedanken wir ihr am Anfang (Optimierung, Rückzug, Aufrüstung etc).
Operation Crusader gefällt mir mit am besten, weil es echt harte Kämpfe sind und man auch Verluste hin nimmt, aber keine Kernanrmee, das ist klar. Es reicht aber aus, wenn deine Pz am Ende des Szenarios mit 4-6 SP da stehen. Und Hilfstruppen mit 1-2 SP habe ich auch rausgezogen, um sie nicht ganz zu vernichten.

Ihr habt ja gerade mal knapp 30 Truppen in der Kernarmee, also 10 Leader ist doch ein gutes Verhältnis.

randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 302


27.05.2019 12:13
RE: Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division Zitat · antworten

Vielen Dank für deine Anmerkungen!
Aber ich glaube es ist unmöglich die Front bei Crusader zu halten. Und wenn ich dann noch einstelle, das die AI die erste Runde hat, was möglich ist, dann sieht es ganz schlecht aus.
Das mit dem fehlenden Sprit hab ich gesehen und dachte, wozu DAS und hab den Einheiten wieder etwas Sprit gegeben, damit der Spieler nicht so eingeschränkt wird. Es soll ja jeder machen können, was er möchte . Ich wusste aber bisher nicht warum du es so gemacht hast.
Ich kann dann einstellen, das die AI den ersten Zug hat. Aber wie gesagt, ich glaube, es ist unmöglich die Front zu halten und es macht es für den Spieler nur schwerer Capuzzo rechtzeitig zu erreichen. Es ist auch ein Unterschied, ob die AI mit allen Einheiten den ersten Zug hat oder der Spieler drei Einheiten ohne Sprit nicht bewegen kann!!!

Aber ganz allgemein gesagt, wollte ich jetzt die Kampagne fertig konvertieren, es fehlen ja nur noch 2 Szenarios, und dann sowieso nochmal von vorne anfangen. Upgrades und Kauf stelle ich dann für alle Szenarios aus und ich spiele ohne Aufrüstungen. Erst bei "Stern von Afrika" kann man dann seine beiden Bf 109 aufrüsten. Da sieht man aber auf dem Bildschirm nur zwei andere Versionen Bf 109, also so, dass man wirklich nur die Flugzeuge aufrüstet. Die Datei mit den beiden Flugzeugen habe ich schon erstellt, dass funktioniert gut.

Ich muss aber sagen, dass die 50mm PAK z.B zu schlecht ist gegen die ganzen 12 Matildas und so. Ohne gezielte Aufrüstungen wird es schnell unfair. Denn der AI ist egal ob sie bei dem 500sten Panzer die 12er Stärkepunkte verliert.
Genauso wie die Kradschützen. Die eignen sich nur, wenn z.B in Russland oder Polen größere Strecken auf einfachem Terrain oder Straßen ohne viel Feindkontakt zu überbrücken sind. Dabei ist auch egal, ob auf jedem Foto vom Afrikakorps irgendwelche Kradschützen zu sehen sind . Das kann man im Spiel nicht simulieren. Denn im Spiel ist Wüste = lockere Sandwüste mit Dünen. Und nicht ein feste Geröllwüste in der man mit hoher Geschwindigkeit fahren kann wie auf einer Naturstraße.
Oder der Panzer II. ich mag die eigentlich aber gegen deine englischen 12er Panzer sieht er alt aus... Die AI stürzt sich bevorzugt auf solche Einheiten.
Du sagst, der Spieler soll die schwachen Einheiten nicht aufrüsten, aber wäre es dann nicht gut, der Gegner hätte auch mal schwache Einheiten? Besonders in der zweiten Hälfte der kampagne. Die gegnerischen 12er Einheiten hauen rein. Und dann erst die englischen 14er Panzer! Und der kämpft dann gegen eine 50mm PAK für die man Stärkepunkte kaufen muss! Da kommt dann wohl der Abschnitt unten zum "Laden" ins Spiel.

Ich hab die Acht-Acht auch nicht zu einer selbstfahrenden aufgerüstet, sondern die 50mm zu einer Acht-Acht. Aber wie gesagt, ich kann die Aufrüstungen komplett ausstellen. Jetzt ging es mir erstmal darum, die Szenarien zu konvertieren und sie spielbar zu machen. Mehr so auf einer technischen Ebene.

Vielleicht bringst du ja irgendwann Open General zum Laufen und du kannst die Konvertierung spielen. Das wäre das Beste!

Zum Laden kann ich nur sagen, das ich das Gefühl habe, dass sich eine schöne "Ladekultur" herausgebildet hat. Nicht nur hier, auch in den anderen Foren. Und wenn ich mal privat nachfrage, kommt auch jedes mal raus, dass regelmäßig geladen wird. Aber ich selbst versuche wirklich nie zu laden. Für mich ist das cheaten. Und wenn ich eine Kampagne ohne eine einzigen mal zu laden schaffe, freut es mich noch tausendmal mehr. Mir ist egal wie andere Leute spielen, aber wenn die Kampagnen quasi so gebaut sind, das man laden muss, dann ist es für mich halt nicht glorreich zu schaffen. Aber mein Selbstvertrauen hängt auch nicht an möglichst vielen glorreichen Siegen und ich nehme auch gerne taktische Siege hehe So lange es Spass macht, ist mir das Ergebnis total egal.
Ist wie beim Sport. Da ist mir auch egal wer gewinnt, solange das Rennen/Spiel gut ist und sportlichen Wert hat.
Und wenn jemand nur BVs schafft, weiß man sowieso, dass es nicht mit rechten Dingen zugeht

Im Lexikon der Wehrmacht schaue ich oft nach, ist eine Standartseite. Aber oft fehlen da leider Angaben zur Ausstattung der Einheiten komplett. Ich versuche schon alles im Netz zu finden, aber oft ist es nicht möglich.

Ich hoffe, ich klinge nicht zu negativ. Ich finde deine Kampagne wirklich super Sonst hätte ich sie niemals konvertiert!

GeneralLascar
Forumsgrenadier
Beiträge: 279

27.05.2019 13:29
RE: Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division Zitat · antworten

Ich denke wir reden schon in der richtigen Sprache miteinander. Mir geht es ja auch nur darum, den Spielspass zu erhöhen. Grundsätzlich fällt mir auf, dass es halt mit den Einheiten teilweise gar nicht versucht wird. In Benghasi/Derna wird ja bereits aufgerüstet. Also bereits in der 2ten/3ten Mission.
Ihr habt Situationen nicht ausprobiert, aber folgert, das geht nicht. Operation Crusader wird am Halfaya Pass gehalten, und darin liegt ja die Herausforderung. Aber das ist ohne Laden möglich. Es sei denn du berichtest, nachdem ich jetzt 3x versucht habe, die Stellung zu halten, es mir aber trotz verschiedener Ansätze nicht gelungen ist, ändere ich die Stärke der angreifenden Truppen ... ok, aber davon sind wir ja weit entfernt. Ich lade ja nur, um zu probieren, geht es, geht es nicht, und daraus leite ich dann den GS ab, aber damit nicht nur geladen wird hat der GS kein mehr Prestige.
Die 50mm ist das stärkste Rohr der Deutschen, selbst deine PzIII haben max dieses Geschütz. Und klar, die KI stürzt sich auf die PzII, aber da habe ich oft genug geschildert, wie man damit umgeht. Außerdem gliedert sich die Streitmacht auch in unterschiedliche Typen, also Front, 2te Reihe, 3te Reihe. Somit kann man nur mit einem Teil der Truppen wirklich offensiv sein, der Rest muss in 2ter Reihe warten. Das ist doch gerade das knifflige an den Missionen, das man eben auch schwache Stellen hat und die möglichst schützen muss.
Das mit der Ladekultur sehe ich auch so und schließe mich da nicht aus, aber ich habe es versucht so zu gestalten, dass man ohne Laden einen Sieg hinbekommt, evtl halt keinen GS. Und galubmir, in PG greift die KI schon auch die schwachen Einheiten zuerst an. Stell doch mal die 50mm neben den PzII, dahinter Ari und C - und dann wirst schon sehen wie es ausgeht. Und klar würde ich es gerne in OG testen, aber ich habe es nochmal versucht zu installieren und bekomme beim starten immer nur einen weißen Scree, ende! Schade! Denn sonst würde ich wohl gleich einen Director´s Cut anschließem ....
Es heißt ja nicht umsonst, der Engländer hat die mondlose Nacht ausgenutzt ... Außerdem ist es wirklich ausgetestet, dass wirklich keine andere Einheit das Deploy Feld vorher erschliessen kann. Mit Sprit schaut es da wieder anders aus evtl. Also ich stelle das ja nicht ohne Grund für alle Einheiten ein. Damit so vorsichtige Spieler nicht gleich alles aus dem Gefahrenbereich ziehen. Wie gesagt, das Ob.Kdo. ist dazu da, euch Aufgaben zu stellen, die ihr lösen könnt. Bitte mal ernsthaft versuchen, notfalls einfach eine Runde neu anfangen. Ich bin selber immmer wieder überrascht, was bei guter Spielweise alles möglich ist.

Seiten: 1 | 2
Raiders-PG-Forum » Kampagnen & AARs » Kampagnen & AARs » Konvertierung Kampagne 21. Panzer-Division
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen