Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 137 Antworten
und wurde 11.392 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Kampagnen » RE: Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs - 6 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.763

16.01.2019 22:41
RE: Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs Zitat · antworten

Operation Bagration, Victory

Das war wieder schwer. Mir fehlte es wieder mal an allen Ecken und Enden an Truppen. Im Norden setzte ich einen JS-2 und sonst eher schwächere Truppen ein. Ansonsten stellte ich noch ein Häufchen bei dem EH in der Mitte auf und ein Trüppchen beim VH im Südosten. Im Norden ging es diesmal recht gut voran. Ich konnte im ersten Zug mit multiplem Überrollen des Js-2 und einem Bombardement meiner Il den Sturmtiger ausschalten. Lediglich zwei dumme Sachen passierten im Norden: Auch bei mir griff die Luftwaffe überfallartig an und eine Spitfire musste sich in der nächsten Runde gekränkt mit einem Stärkepunkt zurückziehen. Außerdem schoss mir die dicke PAK dicke Löcher in den JS-2.
Im Süden ärgerten mich die ausgezeichneten Grenadiere, die drei Einheiten von mir auf unter Stärke 10 brachten. In der Mitte lief es zunächst recht gut. Allerdings vergaß ich beim Versuch eine angeschossene Infanterie zu überrollen, die 88 mm PAK in der Nähe. Diese versuchte in der nächsten Runde im Zusammenspiel mit zweier Infanteristen und einem deutschen Jagdflugzeug meinen leergeschossenen unverwüstlichen Panzer zu zerstören. Geschichte wiederholt sich halt öfters. Deswegen überlebte der Panzer erneut mit einem Stärkepunkt. Danach brachte ich ihn für den Rest des Szenarios am Kartenrand in Sicherheit.
Im Westen der Karte musste ich zwei Reloads tätigen, da die zwei StuG IIIG jeweils einen ausgezeichneten PSW gekillt hatten. Letztlich war ich im Südwesten ziemlich unterstark und musste einen JS-2 aus dem Norden zur Hilfe holen. Im Norden kamen nur drei gepanzerte Einheiten an, die zuvor bei Witebsk gekämpft hatten. Die Unterstützungstruppen wurden bei dem Hex an Flussübergang aufgehalten. Da die Truppen alle sehr dezimiert waren und dort auch noch einer der beider Tiger II rumgeisterte, musste ich sie sogar kurzfristig zurückziehen.
Letztlich fehlte mir im Norden ein Zug zum Glorreichen Sieg.

Campaign: Vorwärts, Genosse , Prestige modifier 100% , V-2.0 formula

Played Scenarios:
01 Schlacht am Chalchin Gol (#0), Brilliant Victory
02 Angriff auf Suomussulami (#1), Brilliant Victory
03 Der Kessel von Minsk (#2), Tactical Victory
04 Verteidigung von Kishinev (#3), Tactical Victory
05 Schlacht von Odessa (#4), Brilliant Victory
06 Kessel von Kiew (#5), Tactical Victory
07 Kessel von Brjansk (#6), Tactical Victory
08 Gegenangriff bei Tula (#7), Tactical Victory
09 Häuserkampf in Moskau (#33), Brilliant Victory
10 Zerschlagung des Kessels von Demyansk (#8), Brilliant Victory
11 Verteidigung von Woronesch (#9), Tactical Victory
12 Operation Uranus (#34), Brilliant Victory
13 Der Kampf an der Myschkowa (#10), Brilliant Victory
14 Aus der Nachhand geschlagen werden (#11), Brilliant Victory

Current scenario: Operation Bagration , VH prestige is 80 , All hex prestige is 120
Army value including initial Core and Prototypes: 11546
Total Army Cost: 10514 , Current prestige is 804
BV: 800 , Kampf um Schlesien , cap 14200 , 15 turn prestige: 450
V : 600 , Kampf um Schlesien , cap 14200 , 17 turn prestige: 510
TV: 300 , Kampf um Schlesien , cap 14200 , 19 turn prestige: 570
Ls: Loss , turn prestige: 570

Infanterie
, Stabnye Ofizery (Cmd.) [ACT][GAZ 67 B Jeep [T]] , 5 bars , 596 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Aufklärung - Beliebige Bewegungspha , 4 kill , 216 pp
, Gvard. Kavaleriya , 4 bars , 421 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 6 kill , 180 pp

Panzer
* , T-34/76F Cmd. [C] , 5 bars , 640 exp , UdSSR , 10 base , 5 curr , Erstschlag - Einheit feuert zuerst, , 24 kill , 0 pp
, JS-2 , 5 bars , 1373 exp , UdSSR , 10 base , 9 curr , Munitionsbeschränkung - Benutzt Mun , 76 kill , 516 pp
, T-34/76F , 5 bars , 1224 exp , UdSSR , 10 base , 3 curr , Einsatz auf dem Schlachtfeld - Kann , 71 kill , 312 pp
, M4A2/76 Sherman , 5 bars , 1178 exp , UdSSR , 10 base , 1 curr , Unverwüstlichkeit - Kann nur sehr s , 53 kill , 336 pp
* , M4A2/76 Sherman , 2 bars , 224 exp , UdSSR , 10 base , 6 curr , Anhaltendes Feuer - Einheit kann 2x , 10 kill , 0 pp
, T-34/76F , 5 bars , 1265 exp , UdSSR , 10 base , 8 curr , 77 kill , 312 pp
, JS-2 , 5 bars , 1223 exp , UdSSR , 10 base , 7 curr , Hochentwickelte Fähigkeiten - Sicht , 56 kill , 516 pp
, T-34/76F , 5 bars , 1517 exp , UdSSR , 10 base , 8 curr , Unverwüstlichkeit - Kann nur sehr s , 67 kill , 312 pp

Spähfahrzeug
, BA-11 , 5 bars , 878 exp , UdSSR , 10 base , 4 curr , Hochentwickelte Fähigkeiten - Sicht , 15 kill , 240 pp
, BA-11 , 5 bars , 598 exp , UdSSR , 10 base , 7 curr , 14 kill , 240 pp
, BA-11 , 5 bars , 724 exp , UdSSR , 10 base , 9 curr , Aggressiver Angriff - Angriff auf h , 20 kill , 240 pp

Panzerabwehr
, SU-152 , 5 bars , 910 exp , UdSSR , 10 base , 6 curr , Munitionsbeschränkung - Benutzt Mun , 11 kill , 420 pp
* , SU-85 Cmd. [C] , 1 bars , 129 exp , UdSSR , 10 base , 8 curr , 0 kill , 0 pp

Artillerie
, 152mm ML-20[AEC Matador] , 3 bars , 346 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 4 kill , 504 pp
, 122mm A-19[AEC Matador] , 5 bars , 507 exp , UdSSR , 10 base , 9 curr , Aggressiver Angriff - Angriff auf h , 4 kill , 504 pp
, 203mm BR-7 [s][Albion CX22S] , 2 bars , 285 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 6 kill , 660 pp
, 122mm A-19[AEC Matador] , 4 bars , 424 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 3 kill , 504 pp

Luftabwehr
, ZSU-37 , 4 bars , 429 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 4 kill , 216 pp
, ZSU-37 , 2 bars , 288 exp , UdSSR , 10 base , 12 curr , 5 kill , 259 pp
, ZSU-37 , 5 bars , 511 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 9 kill , 216 pp

Jagdflugzeug
, Spitfire VB , 5 bars , 966 exp , UdSSR , 10 base , 6 curr , 28 kill , 576 pp
, YaK-9T , 5 bars , 845 exp , UdSSR , 10 base , 5 curr , 22 kill , 600 pp
, Spitfire VB , 5 bars , 501 exp , UdSSR , 10 base , 1 curr , 10 kill , 576 pp

Taktischer Bomber
, IL-2M3/37 , 5 bars , 852 exp , UdSSR , 10 base , 12 curr , Aggressives Manöver - Bewegungsradi , 12 kill , 619 pp
, Tu-2 , 3 bars , 354 exp , UdSSR , 10 base , 9 curr , Erweiterter Luft/Bodenangriff - Bon , 4 kill , 624 pp

Strategischer Bomber
, TB-7 / Pe-8 [L] , 1 bars , 189 exp , UdSSR , 10 base , 6 curr , 4 kill , 816 pp

Killed: AD 42 , AT 106 , ATY 88 , INF 268 , REC 41 , TK 126 , FTR 31 , TB 48 , Total: 750
Lost : AD 5 , AT 12 , ATY 16 , INF 62 , REC 9 , TK 22 , FTR 2 , TB 2 , Total: 130

BV 8
V 0
TV 6
L 0

Infanterie * 2 Units * 1 Leaders
Total : 1017 exp, 10 kill, 396 pp
Average: 509 exp, 5 kill, 198 pp

Panzer * 8 Units * 7 Leaders
Total : 8644 exp, 434 kill, 2304 pp
Average: 1081 exp, 54 kill, 288 pp

Spähfahrzeug * 3 Units * 2 Leaders
Total : 2200 exp, 49 kill, 720 pp
Average: 733 exp, 16 kill, 240 pp

Panzerabwehr * 2 Units * 1 Leaders
Total : 1039 exp, 11 kill, 420 pp
Average: 520 exp, 6 kill, 210 pp

Artillerie * 4 Units * 1 Leaders
Total : 1562 exp, 17 kill, 2172 pp
Average: 391 exp, 4 kill, 543 pp

Luftabwehr * 3 Units * 0 Leaders
Total : 1228 exp, 18 kill, 691 pp
Average: 409 exp, 6 kill, 230 pp

Jagdflugzeug * 3 Units * 0 Leaders
Total : 2312 exp, 60 kill, 1752 pp
Average: 771 exp, 20 kill, 584 pp

Taktischer Bomber * 2 Units * 2 Leaders
Total : 1206 exp, 16 kill, 1243 pp
Average: 603 exp, 8 kill, 622 pp

Strategischer Bomber * 1 Units * 0 Leaders
Total : 189 exp, 4 kill, 816 pp

Summary * 28 Units * 14 Leaders
Total : 19397 exp, 619 kill, 10514 pp
Average: 693 exp, 22 kill, 376 pp

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.763

17.01.2019 19:50
RE: Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs Zitat · antworten

Kampf um Schlesien (Krakau); BV -2

Das war wieder recht entspannend. Lediglich im Norden hatte ich am Anfang etwas Probleme, die eingegrabene Infanterie auszubuddeln. Ich hatte nämlich nur eine Ari und eine Flak mitgenommen. Der Rest war hauptsächlich Panzer. Bis Krakau verlief das Szenario dann ohne Höhepunkte. In Krakau selbst kam ich auf die glorreiche Idee meinen JS-2 mit Munitionsbeschränkung tiefer in die Stadt zu fahren, um die dortigen Einheiten zu überrollen. Leider übersah ich, was dort alles im Angebot war. Glücklicherweise überlebte der JS mit 5 Stärkepunkten. Der Rest war Formsache. Der Level-Bomber erhielt die letzte freie Auszeichnung und ich die Nachkriegs-Form der Morskaia Pekhota als Proto. Was anderes wäre mir lieber gewesen, aber egal...

Campaign: Vorwärts, Genosse , Prestige modifier 100% , V-2.0 formula

Played Scenarios:
01 Schlacht am Chalchin Gol (#0), Brilliant Victory
02 Angriff auf Suomussulami (#1), Brilliant Victory
03 Der Kessel von Minsk (#2), Tactical Victory
04 Verteidigung von Kishinev (#3), Tactical Victory
05 Schlacht von Odessa (#4), Brilliant Victory
06 Kessel von Kiew (#5), Tactical Victory
07 Kessel von Brjansk (#6), Tactical Victory
08 Gegenangriff bei Tula (#7), Tactical Victory
09 Häuserkampf in Moskau (#33), Brilliant Victory
10 Zerschlagung des Kessels von Demyansk (#8), Brilliant Victory
11 Verteidigung von Woronesch (#9), Tactical Victory
12 Operation Uranus (#34), Brilliant Victory
13 Der Kampf an der Myschkowa (#10), Brilliant Victory
14 Aus der Nachhand geschlagen werden (#11), Brilliant Victory
15 Operation Bagration (#15), Victory

Current scenario: Kampf um Schlesien , VH prestige is 80 , All hex prestige is 80
Army value including initial Core and Prototypes: 11858
Total Army Cost: 10826 , Current prestige is 1534
BV: 200 , Schlacht an den Seelower Höhen , cap 15100 , 13 turn prestige: 130
V : 150 , Schlacht an den Seelower Höhen , cap 15100 , 15 turn prestige: 150
TV: 100 , Schlacht an den Seelower Höhen , cap 15100 , 17 turn prestige: 170
Ls: Loss , turn prestige: 170

Infanterie
, Stabnye Ofizery (Cmd.) [ACT][GAZ 67 B Jeep [T]] , 5 bars , 596 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Aufklärung - Beliebige Bewegungspha , 4 kill , 216 pp
, Gvard. Kavaleriya , 4 bars , 421 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 6 kill , 180 pp

Panzer
* , T-34/76F Cmd. [C] , 5 bars , 710 exp , UdSSR , 10 base , 4 curr , Erstschlag - Einheit feuert zuerst, , 24 kill , 0 pp
, JS-2 , 5 bars , 1518 exp , UdSSR , 10 base , 5 curr , Munitionsbeschränkung - Benutzt Mun , 87 kill , 516 pp
, T-34/76F , 5 bars , 1287 exp , UdSSR , 10 base , 9 curr , Einsatz auf dem Schlachtfeld - Kann , 73 kill , 312 pp
, M4A2/76 Sherman , 5 bars , 1224 exp , UdSSR , 10 base , 8 curr , Unverwüstlichkeit - Kann nur sehr s , 56 kill , 336 pp
* , M4A2/76 Sherman , 2 bars , 238 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Anhaltendes Feuer - Einheit kann 2x , 11 kill , 0 pp
, T-44/85 , 5 bars , 1311 exp , UdSSR , 10 base , 8 curr , 79 kill , 408 pp
, JS-2 , 5 bars , 1283 exp , UdSSR , 10 base , 7 curr , Hochentwickelte Fähigkeiten - Sicht , 61 kill , 516 pp
, T-34/76F , 5 bars , 1576 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Unverwüstlichkeit - Kann nur sehr s , 69 kill , 312 pp

Spähfahrzeug
, AEC II , 5 bars , 878 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Hochentwickelte Fähigkeiten - Sicht , 15 kill , 288 pp
, Staghound II CS , 5 bars , 710 exp , UdSSR , 10 base , 3 curr , 16 kill , 288 pp
, Staghound II CS , 5 bars , 757 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Aggressiver Angriff - Angriff auf h , 23 kill , 288 pp

Panzerabwehr
, SU-152 , 5 bars , 942 exp , UdSSR , 10 base , 9 curr , Munitionsbeschränkung - Benutzt Mun , 14 kill , 420 pp
* , SU-85 Cmd. [C] , 1 bars , 129 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 0 pp

Artillerie
, 152mm ML-20[AEC Matador] , 3 bars , 346 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 4 kill , 504 pp
, 122mm A-19[AEC Matador] , 5 bars , 536 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Aggressiver Angriff - Angriff auf h , 5 kill , 504 pp
, 203mm BR-7 [s][Albion CX22S] , 2 bars , 285 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 6 kill , 660 pp
, 122mm A-19[AEC Matador] , 4 bars , 424 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 3 kill , 504 pp

Luftabwehr
, ZSU-37 , 4 bars , 429 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 4 kill , 216 pp
, ZSU-37 , 2 bars , 288 exp , UdSSR , 10 base , 12 curr , 5 kill , 259 pp
, ZSU-37 , 5 bars , 511 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 9 kill , 216 pp

Jagdflugzeug
, Yak-9U , 5 bars , 1022 exp , UdSSR , 10 base , 8 curr , 29 kill , 612 pp
, YaK-9T , 5 bars , 879 exp , UdSSR , 10 base , 7 curr , 23 kill , 600 pp
, Yak-9U , 5 bars , 532 exp , UdSSR , 10 base , 7 curr , 11 kill , 612 pp

Taktischer Bomber
, IL-2M3/37 , 5 bars , 874 exp , UdSSR , 10 base , 12 curr , Aggressives Manöver - Bewegungsradi , 13 kill , 619 pp
, Tu-2 , 3 bars , 396 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Erweiterter Luft/Bodenangriff - Bon , 5 kill , 624 pp

Strategischer Bomber
, TB-7 / Pe-8 [L] , 2 bars , 207 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Aggressives Manöver - Bewegungsradi , 6 kill , 816 pp

Killed: AD 45 , AT 112 , ATY 94 , INF 289 , REC 42 , TK 128 , FTR 32 , TB 50 , Total: 792
Lost : AD 5 , AT 12 , ATY 16 , INF 62 , REC 9 , TK 22 , FTR 2 , TB 2 , Total: 130

BV 8
V 1
TV 6
L 0

Infanterie * 2 Units * 1 Leaders
Total : 1017 exp, 10 kill, 396 pp
Average: 509 exp, 5 kill, 198 pp

Panzer * 8 Units * 7 Leaders
Total : 9147 exp, 460 kill, 2400 pp
Average: 1143 exp, 58 kill, 300 pp

Spähfahrzeug * 3 Units * 2 Leaders
Total : 2345 exp, 54 kill, 864 pp
Average: 782 exp, 18 kill, 288 pp

Panzerabwehr * 2 Units * 1 Leaders
Total : 1071 exp, 14 kill, 420 pp
Average: 536 exp, 7 kill, 210 pp

Artillerie * 4 Units * 1 Leaders
Total : 1591 exp, 18 kill, 2172 pp
Average: 398 exp, 5 kill, 543 pp

Luftabwehr * 3 Units * 0 Leaders
Total : 1228 exp, 18 kill, 691 pp
Average: 409 exp, 6 kill, 230 pp

Jagdflugzeug * 3 Units * 0 Leaders
Total : 2433 exp, 63 kill, 1824 pp
Average: 811 exp, 21 kill, 608 pp

Taktischer Bomber * 2 Units * 2 Leaders
Total : 1270 exp, 18 kill, 1243 pp
Average: 635 exp, 9 kill, 622 pp

Strategischer Bomber * 1 Units * 1 Leaders
Total : 207 exp, 6 kill, 816 pp

Summary * 28 Units * 15 Leaders
Total : 20309 exp, 661 kill, 10826 pp
Average: 725 exp, 24 kill, 387 pp


Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.663


17.01.2019 23:17
RE: Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs Zitat · antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #102
Kampf um Schlesien (Krakau)
Ist Dir aufgefallen, dass am nördliche Kartenrand (bei den beiden VH's) jeweils eine dt. Artillerie außerhalb steht und nicht von Flugzeugen angegriffen werden kann? Oder ist das Absicht?

Dann mal noch ein Satz zu Verteidigung von Kishinev. Ich habe das gestern Abend mit 50% gespielt. Meine Armee ist nicht üppig und ich habe im nördlichen Kartenteil das Problem, dass irgendwo immer dt. Einheiten unbehelligt durchbrechen können und z.B. den zentralen Flugplatz okkupieren. Anders gesagt, ich brauche VORN jeden Mann um die Linien zu halten und Durchbruchslöcher zu stopfen und habe niemanden frei, der ganz unten im süd-östlichsten Zipfel nur Däumchen dreht und zur richtigen Zeit das Licht ausmacht. Deshalb mein großer Wunsch: Bitte spendiere für dieses Szenario EINE Hilfseinheit, die das mit dem Lichtschalter übernehmen kann. Entweder Du platzierst sie gleich selbst da unten auf der Karte (in der Nähe des VH) oder gibst sie dem Spieler zum selbst aufstellen dazu. (Für andere "Verteidigungsszenarien" erübrigt sich diese Bitte, weil dort immer Hilfseinheiten zur Verfügung stehen, die diese Aufgabe übernehmen können).
Und das Rundenlimit kann auch etwas gestrafft werden. Die letzten drei, vier Runden habe ich nur noch eine dt. Einheit mit Nadelstichen vor mir hergetrieben und die Zeit abgesessen um das Rundenprestige vollständig einzufahren.




Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.763

18.01.2019 01:19
RE: Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs Zitat · antworten

Die eine Artillerie hatte ich bemerkt. Bei der zweiten hatte ich keinen Angriff riskiert, da das die letzte Einheit auf der Karte war. Finde ich jetzt auch nicht so schlimm, die Hauptsache ist, dass es kein VH ist und man die Einheiten bekämpfen kann. Beim Bauen der Szenarien sieht man leider nicht, was außerhalb der Karte liegt.
Mit Kishinev überlege ich mir noch. Eventuell einfach russische Verstärkung in der letzten Runde vor dem VH spawnen lassen.

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.663


18.01.2019 08:45
RE: Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs Zitat · antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #104
Die eine Artillerie hatte ich bemerkt. Bei der zweiten hatte ich keinen Angriff riskiert, da das die letzte Einheit auf der Karte war. Finde ich jetzt auch nicht so schlimm, die Hauptsache ist, dass es kein VH ist und man die Einheiten bekämpfen kann. Beim Bauen der Szenarien sieht man leider nicht, was außerhalb der Karte liegt.
Dem stimme ich nur bedingt zu, denn die Ari muss ja nicht die letzte feindliche Einheit auf der Karte sein. Ich hatte z.B. eine verschanzte Infanterie an den beiden nördlichen Flussübergängen überleben lassen, weil mir deren Vernichtung zu aufwendig war / zu lange dauerte.
Zitat von Major Heinz im Beitrag #104
Mit Kishinev überlege ich mir noch. Eventuell einfach russische Verstärkung in der letzten Runde vor dem VH spawnen lassen.
An sich ist die Idee gut, aber , . Damit sind alle die Spieler im Nachteil, die nicht die Absicht haben bis zur letzten Runde durchzuhalten, sondern gern einen BV bevorzugen.
Ich habe nach der billigsten Einheit gesucht (und sie gekauft), die zur Eroberung eines VH in der Lage ist. Das bindet nur unnötig Prestige, was man in diesem Szenario vielleicht an anderer Stelle besser nutzen wollte. Und diese Einheit hat nur die Aufgabe das Licht auszumachen und wird danach wieder verkauft. Das gefällt mir bei 50% überhaupt nicht.
Die Entscheidung liegt letztendlich bei Dir. Ich kann mich hier nur als "Bedenkenträger" profilieren.




Mett
Nachschubgefreiter
Beiträge: 14


18.01.2019 12:23
RE: Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs Zitat · antworten

Moin.

Hat schon mal jemand im Ruhrgebiet einen Glorreichen Sieg geschafft?


Selbst wenn ich mit Prestigeeinstellung 300 spiele (mach ich immer) schaffe ich das nicht.
Normal setze ich unten an der Stadt einen Panther II, und zwei Aufklärer, sofort in Bewegung richtig Südwesten.
Aber selbst wenn ich ihnen mit der V2 und Luftwaffe den Weg freiballer schaff ich es zeitlich nicht.

Gruß,
Christian

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.663


18.01.2019 12:59
RE: Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs Zitat · antworten

Hallo Christian,

willkommen auch in diesem Forum.
Wie Du unseren bisherigen AAR's entnehmen kannst, sind wir beim Test der Kampagne noch nicht soweit vorgedrungen. Ich stehe im Moment vor den Seelower Höhen und bis ins Ruhrgebiet ist es ein weites Stück. Deshalb bitte Verständnis dafür, dass ich zum Ruhrgebiet noch keine Tipps geben kann.




Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.763

18.01.2019 15:20
RE: Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs Zitat · antworten

@Parabellum Naja, aber du hast doch selber gesagt, dass de letzten Runen langweilig sind. Dann kannst du doch auch eine Einheit zum VH fahren . Ich überlege es mir noch, was ich mache.

@Mett Ich melde mich heute Abend noch mal. Eventuell hatte ich mich bei dem Szenario verbastelt, bzw. du hast noch nicht die neueste Version. Ich muss mal gucken, ob ich den Fehler wirklich rausgebastelt hatte. Gegen die Westalliierten und die Deutschen müsste das Szenario - auch wenn zeitkritisch - machbar sein.

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.763

18.01.2019 18:38
RE: Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs Zitat · antworten

Ok, doch nicht verbastelt. Ich muss aber gestehen, dass ich das selber nicht probiert habe. Ich hatte die schwierigere Version gespielt und in den ersten drei Szenarien einfach zwei Runden weniger berechnet, wenn man mit den Deutschen zusammenarbeitet. Denn dann gibt es ja deutlich weniger Gegner auf der Karte. Ich könnte die Rundenanzahl um eine erhöhen, aber mehr würde ich eigentlich nicht machen wollen, da es ja bei weniger Einheiten nicht gleich viele Runden sein sollten.

Mett
Nachschubgefreiter
Beiträge: 14


18.01.2019 18:41
RE: Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs Zitat · antworten

Hm, dann bin ich mal auf dein Youtube-Video dazu gespannt.

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.763

18.01.2019 18:49
RE: Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs Zitat · antworten

Ich werde aber wohl gegen die Deutschen spielen. Alles andere wäre nach dem bisherigen Kampagnen-Verlauf kaum noch eine Herausforderung
Ich kann auch nicht versprechen, dass ich das glorreich schaffe. Aber in meinem ersten Test war mir das mit voller Überstärke gelungen. Wenn ich das auch nicht schaffen sollte mach ich wahrscheinlich ein, zwei Runden mehr draus.

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.763

18.01.2019 20:08
RE: Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs Zitat · antworten

Seelower Höhen, BV -1

Vor dem Szenario konnte ich fast alles in die Endmodelle umrüsten.
Am Anfang kam ich aufgrund von Dauerregen nicht gut voran. Deshalb hatte ich gegen Mitte des Szenarios schon die Befürchtung, das Szenario nicht glorreich schaffen zu können. Dann allerdings klarte das Wetter auf und meine Bomber konnten wichtige Unterstützungsleistung vollbringen. Am Ende war es ein relativ leichter glorreicher Sieg.

Campaign: Vorwärts, Genosse , Prestige modifier 100% , V-2.0 formula

Played Scenarios:
01 Schlacht am Chalchin Gol (#0), Brilliant Victory
02 Angriff auf Suomussulami (#1), Brilliant Victory
03 Der Kessel von Minsk (#2), Tactical Victory
04 Verteidigung von Kishinev (#3), Tactical Victory
05 Schlacht von Odessa (#4), Brilliant Victory
06 Kessel von Kiew (#5), Tactical Victory
07 Kessel von Brjansk (#6), Tactical Victory
08 Gegenangriff bei Tula (#7), Tactical Victory
09 Häuserkampf in Moskau (#33), Brilliant Victory
10 Zerschlagung des Kessels von Demyansk (#8), Brilliant Victory
11 Verteidigung von Woronesch (#9), Tactical Victory
12 Operation Uranus (#34), Brilliant Victory
13 Der Kampf an der Myschkowa (#10), Brilliant Victory
14 Aus der Nachhand geschlagen werden (#11), Brilliant Victory
15 Operation Bagration (#15), Victory
16 Kampf um Schlesien (#18), Brilliant Victory

Current scenario: Schlacht an den Seelower Höhen , VH prestige is 80 , All hex prestige is 80
Army value including initial Core and Prototypes: 12550
Total Army Cost: 11290 , Current prestige is 1446
BV: 300 , Der letzte Akt , cap 15400 , 13 turn prestige: 130
V : 3000 , Durchbruch bei Dessau , cap 18100 , 15 turn prestige: 150
TV: 2500 , Durchbruch bei Dessau , cap 17600 , 17 turn prestige: 170
Ls: Loss , turn prestige: 170

Infanterie
, Gvard. Kavaleriya , 5 bars , 596 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Aufklärung - Beliebige Bewegungspha , 4 kill , 180 pp
, Gvard. Kavaleriya , 4 bars , 421 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 6 kill , 180 pp
* , Morskaia Pekhota [A][Bedford QLT] , 0 bars , 10 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 0 pp

Panzer
* , T-34/76F Cmd. [C] , 5 bars , 766 exp , UdSSR , 10 base , 8 curr , Erstschlag - Einheit feuert zuerst, , 28 kill , 0 pp
, JS-2 , 5 bars , 1591 exp , UdSSR , 10 base , 7 curr , Munitionsbeschränkung - Benutzt Mun , 94 kill , 516 pp
, T-44/85 , 5 bars , 1382 exp , UdSSR , 10 base , 7 curr , Einsatz auf dem Schlachtfeld - Kann , 78 kill , 408 pp
, M4A2/76 Sherman , 5 bars , 1275 exp , UdSSR , 10 base , 8 curr , Unverwüstlichkeit - Kann nur sehr s , 59 kill , 336 pp
* , M4A2/76 Sherman , 2 bars , 238 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Anhaltendes Feuer - Einheit kann 2x , 11 kill , 0 pp
, T-44/85 , 5 bars , 1382 exp , UdSSR , 10 base , 8 curr , 83 kill , 408 pp
, JS-2 , 5 bars , 1334 exp , UdSSR , 10 base , 7 curr , Hochentwickelte Fähigkeiten - Sicht , 63 kill , 516 pp
, T-44/85 , 5 bars , 1681 exp , UdSSR , 10 base , 7 curr , Unverwüstlichkeit - Kann nur sehr s , 75 kill , 408 pp

Spähfahrzeug
, AEC II , 5 bars , 964 exp , UdSSR , 10 base , 7 curr , Hochentwickelte Fähigkeiten - Sicht , 16 kill , 288 pp
, Staghound II CS , 5 bars , 742 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 19 kill , 288 pp
, Staghound II CS , 5 bars , 782 exp , UdSSR , 10 base , 7 curr , Aggressiver Angriff - Angriff auf h , 24 kill , 288 pp

Panzerabwehr
, ISU-152 , 5 bars , 978 exp , UdSSR , 10 base , 9 curr , Munitionsbeschränkung - Benutzt Mun , 17 kill , 432 pp
* , SU-85 Cmd. [C] , 1 bars , 129 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 0 pp

Artillerie
, 152mm ML-20[AEC Matador] , 3 bars , 386 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 4 kill , 504 pp
, 122mm A-19[AEC Matador] , 5 bars , 572 exp , UdSSR , 10 base , 7 curr , Aggressiver Angriff - Angriff auf h , 7 kill , 504 pp
, 203mm BR-7 [s][Mack 7,5t] , 3 bars , 326 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 6 kill , 660 pp
, 122mm A-19[AEC Matador] , 4 bars , 467 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 3 kill , 504 pp

Luftabwehr
, ZSU-37 , 4 bars , 435 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 4 kill , 216 pp
, ZSU-37 , 2 bars , 288 exp , UdSSR , 10 base , 12 curr , 5 kill , 259 pp
, ZSU-37 , 5 bars , 511 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 9 kill , 216 pp

Jagdflugzeug
, La-9bis , 5 bars , 1056 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 31 kill , 780 pp
, La-9bis , 5 bars , 888 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 25 kill , 780 pp
, Yak-9U , 5 bars , 562 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 11 kill , 612 pp

Taktischer Bomber
, IL-2M3/37 , 5 bars , 905 exp , UdSSR , 10 base , 11 curr , Aggressives Manöver - Bewegungsradi , 13 kill , 567 pp
, Tu-2 , 4 bars , 439 exp , UdSSR , 10 base , 8 curr , Erweiterter Luft/Bodenangriff - Bon , 6 kill , 624 pp

Strategischer Bomber
, TB-7 / Pe-8 [L] , 2 bars , 207 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Aggressives Manöver - Bewegungsradi , 6 kill , 816 pp

Killed: AD 49 , AT 121 , ATY 99 , INF 313 , REC 42 , TK 130 , FTR 33 , TB 52 , Total: 839
Lost : AD 5 , AT 12 , ATY 16 , INF 62 , REC 9 , TK 22 , FTR 2 , TB 2 , Total: 130

BV 9
V 1
TV 6
L 0

Infanterie * 3 Units * 1 Leaders
Total : 1027 exp, 10 kill, 360 pp
Average: 342 exp, 3 kill, 120 pp

Panzer * 8 Units * 7 Leaders
Total : 9649 exp, 491 kill, 2592 pp
Average: 1206 exp, 61 kill, 324 pp

Spähfahrzeug * 3 Units * 2 Leaders
Total : 2488 exp, 59 kill, 864 pp
Average: 829 exp, 20 kill, 288 pp

Panzerabwehr * 2 Units * 1 Leaders
Total : 1107 exp, 17 kill, 432 pp
Average: 554 exp, 9 kill, 216 pp

Artillerie * 4 Units * 1 Leaders
Total : 1751 exp, 20 kill, 2172 pp
Average: 438 exp, 5 kill, 543 pp

Luftabwehr * 3 Units * 0 Leaders
Total : 1234 exp, 18 kill, 691 pp
Average: 411 exp, 6 kill, 230 pp

Jagdflugzeug * 3 Units * 0 Leaders
Total : 2506 exp, 67 kill, 2172 pp
Average: 835 exp, 22 kill, 724 pp

Taktischer Bomber * 2 Units * 2 Leaders
Total : 1344 exp, 19 kill, 1191 pp
Average: 672 exp, 10 kill, 596 pp

Strategischer Bomber * 1 Units * 1 Leaders
Total : 207 exp, 6 kill, 816 pp

Summary * 29 Units * 15 Leaders
Total : 21313 exp, 707 kill, 11290 pp
Average: 735 exp, 24 kill, 389 pp

Mett
Nachschubgefreiter
Beiträge: 14


20.01.2019 02:39
RE: Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs Zitat · antworten

Ich glaub der härteste Gegner ist da die Karte.
Ich tu mich da ein wenig schwer die Geländeart richtig einzuordnen.

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.763

20.01.2019 20:43
RE: Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs Zitat · antworten

Berlin; ltbv

Vor dem Szenario hatte ich das restliche Prestige in Überstärke auf Bomber und Artillerie gesteckt. Ich hätte eher die Panzer nehmen sollen...
Das war hart, vor allem auf Grund meiner Dummheit. Ich achtete nicht darauf, dass meine Panzer in Reichweite meiner Artillerie blieben, bzw. ging mal wieder zu ungestüm vor. Die Folge waren der Verlust einer Kavallerie und zweier T-44/85. Aber es ist, wie Para schon sagte, egal, da es eh das letzte Szenario für diesen Kampagnenpfad ist. Durchaus recht anstrengend, wenn man mit so wenigen Einheiten wie ich, spielt.
Hier meine Truppen vor dem letzten Zug. Musste leider Autosave Kampagne laden, da ich das speichern am Schluss vergessen hatte.

Campaign: Vorwärts, Genosse , Prestige modifier 100% , V-2.0 formula

Played Scenarios:
01 Schlacht am Chalchin Gol (#0), Brilliant Victory
02 Angriff auf Suomussulami (#1), Brilliant Victory
03 Der Kessel von Minsk (#2), Tactical Victory
04 Verteidigung von Kishinev (#3), Tactical Victory
05 Schlacht von Odessa (#4), Brilliant Victory
06 Kessel von Kiew (#5), Tactical Victory
07 Kessel von Brjansk (#6), Tactical Victory
08 Gegenangriff bei Tula (#7), Tactical Victory
09 Häuserkampf in Moskau (#33), Brilliant Victory
10 Zerschlagung des Kessels von Demyansk (#8), Brilliant Victory
11 Verteidigung von Woronesch (#9), Tactical Victory
12 Operation Uranus (#34), Brilliant Victory
13 Der Kampf an der Myschkowa (#10), Brilliant Victory
14 Aus der Nachhand geschlagen werden (#11), Brilliant Victory
15 Operation Bagration (#15), Victory
16 Kampf um Schlesien (#18), Brilliant Victory
17 Schlacht an den Seelower Höhen (#20), Brilliant Victory

Current scenario: Der letzte Akt , VH prestige is 200 , All hex prestige is 200
Army value including initial Core and Prototypes: 12637
Total Army Cost: 11353 , Current prestige is 8
BV: Win , turn prestige: 80
V : Win , turn prestige: 90
TV: Win , turn prestige: 100
Ls: Loss , turn prestige: 100

Infanterie
, Gvard. Kavaleriya , 5 bars , 634 exp , UdSSR , 10 base , 4 curr , Aufklärung - Beliebige Bewegungspha , 4 kill , 180 pp
* , Morskaia Pekhota [A][Bedford QLT] , 0 bars , 27 exp , UdSSR , 10 base , 6 curr , 1 kill , 0 pp

Panzer
* , T-34/76F Cmd. [C] , 5 bars , 869 exp , UdSSR , 10 base , 8 curr , Erstschlag - Einheit feuert zuerst, , 29 kill , 0 pp
, JS-2 , 5 bars , 1655 exp , UdSSR , 10 base , 9 curr , Munitionsbeschränkung - Benutzt Mun , 105 kill , 516 pp
, T-34/85 + Inf. , 5 bars , 1346 exp , UdSSR , 10 base , 5 curr , Unverwüstlichkeit - Kann nur sehr s , 66 kill , 360 pp
* , T-34/85 + Inf. , 3 bars , 348 exp , UdSSR , 10 base , 6 curr , Anhaltendes Feuer - Einheit kann 2x , 17 kill , 0 pp
, JS-2 , 5 bars , 1417 exp , UdSSR , 10 base , 8 curr , Hochentwickelte Fähigkeiten - Sicht , 67 kill , 516 pp
, T-44/85 , 5 bars , 1764 exp , UdSSR , 10 base , 6 curr , Unverwüstlichkeit - Kann nur sehr s , 78 kill , 408 pp

Spähfahrzeug
, AEC II , 5 bars , 1073 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Hochentwickelte Fähigkeiten - Sicht , 20 kill , 288 pp
, Staghound II CS , 5 bars , 790 exp , UdSSR , 10 base , 6 curr , 19 kill , 288 pp
, Staghound II CS , 5 bars , 825 exp , UdSSR , 10 base , 9 curr , Aggressiver Angriff - Angriff auf h , 27 kill , 288 pp

Panzerabwehr
, ISU-152 , 5 bars , 1031 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Munitionsbeschränkung - Benutzt Mun , 20 kill , 432 pp
* , SU-85 Cmd. [C] , 2 bars , 213 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 0 pp

Artillerie
, 152mm ML-20[AEC Matador] , 4 bars , 415 exp , UdSSR , 10 base , 4 curr , 6 kill , 504 pp
, 122mm A-19[AEC Matador] , 5 bars , 598 exp , UdSSR , 10 base , 13 curr , Aggressiver Angriff - Angriff auf h , 8 kill , 655 pp
, 203mm BR-7 [s][Mack 7,5t] , 3 bars , 351 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 6 kill , 660 pp
, 122mm A-19[AEC Matador] , 5 bars , 522 exp , UdSSR , 10 base , 14 curr , 3 kill , 705 pp

Luftabwehr
, ZSU-37 , 4 bars , 438 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 4 kill , 216 pp
, ZSU-37 , 2 bars , 293 exp , UdSSR , 10 base , 12 curr , 6 kill , 259 pp
, ZSU-37 , 5 bars , 552 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 10 kill , 216 pp

Jagdflugzeug
, La-9bis , 5 bars , 1092 exp , UdSSR , 10 base , 7 curr , 35 kill , 780 pp
, La-9bis , 5 bars , 936 exp , UdSSR , 10 base , 9 curr , 26 kill , 780 pp
, La-9bis , 5 bars , 599 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 14 kill , 780 pp

Taktischer Bomber
, IL-2M3/37 , 5 bars , 935 exp , UdSSR , 10 base , 13 curr , Aggressives Manöver - Bewegungsradi , 14 kill , 670 pp
, Tu-2 , 4 bars , 465 exp , UdSSR , 10 base , 14 curr , Erweiterter Luft/Bodenangriff - Bon , 9 kill , 873 pp

Strategischer Bomber
, TB-7 / Pe-8 [L] , 2 bars , 228 exp , UdSSR , 10 base , 12 curr , Aggressives Manöver - Bewegungsradi , 6 kill , 979 pp

Killed: AD 53 , AT 126 , ATY 106 , INF 346 , REC 45 , TK 134 , FTR 37 , TB 56 , Total: 903
Lost : AD 5 , AT 12 , ATY 16 , INF 63 , REC 9 , TK 24 , FTR 2 , TB 2 , Total: 133

BV 10
V 1
TV 6
L 0

Infanterie * 2 Units * 1 Leaders
Total : 661 exp, 5 kill, 180 pp
Average: 331 exp, 3 kill, 90 pp

Panzer * 6 Units * 6 Leaders
Total : 7399 exp, 362 kill, 1800 pp
Average: 1233 exp, 60 kill, 300 pp

Spähfahrzeug * 3 Units * 2 Leaders
Total : 2688 exp, 66 kill, 864 pp
Average: 896 exp, 22 kill, 288 pp

Panzerabwehr * 2 Units * 1 Leaders
Total : 1244 exp, 20 kill, 432 pp
Average: 622 exp, 10 kill, 216 pp

Artillerie * 4 Units * 1 Leaders
Total : 1886 exp, 23 kill, 2524 pp
Average: 472 exp, 6 kill, 631 pp

Luftabwehr * 3 Units * 0 Leaders
Total : 1283 exp, 20 kill, 691 pp
Average: 428 exp, 7 kill, 230 pp

Jagdflugzeug * 3 Units * 0 Leaders
Total : 2627 exp, 75 kill, 2340 pp
Average: 876 exp, 25 kill, 780 pp

Taktischer Bomber * 2 Units * 2 Leaders
Total : 1400 exp, 23 kill, 1543 pp
Average: 700 exp, 12 kill, 772 pp

Strategischer Bomber * 1 Units * 1 Leaders
Total : 228 exp, 6 kill, 979 pp

Summary * 26 Units * 14 Leaders
Total : 19416 exp, 600 kill, 11353 pp
Average: 747 exp, 23 kill, 437 pp


Player 1 has 26 units total:
Infanterie : 2
Panzer : 6
Spähfahrzeug : 3
Panzerabwehr : 2
Artillerie : 4
Luftabwehr : 3
Jagdflugzeug : 3
Taktischer Bomber : 2
Strategischer Bomber : 1

Player 2 has 14 units total:
Infanterie : 3
Befestigung : 9
Artillerie : 1
Luftabwehr : 1


* <- original core or experienced prototype
pp <- prestige points

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.763

21.01.2019 21:35
RE: Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs Zitat · antworten

Dessau, ltbv (BV -1 war möglich)

Nach meiner schäbigen Leistung in Berlin war jetzt wieder volle Konzentration gefragt. Schließlich spiele ich den schwereren Strang gegen Westalliierte und Deutsche. Ich rüstete für das üppige Prestige noch ein paar Einheiten auf und konnte bis auf die Artillerie und meine Bomber alles auf volle Überstärke bringen.
Die ersten Runden verliefen sehr gut. Ich rückte konzentriert vor und achtete stets darauf alle Einheiten mit Flak zu schützen. Aus Respekt vor den alliierten Jägern und aufgrund meiner zahlenmäßigen Unterlegenheit wartete ich lange mit Angriffen auf die USAF, die RAF und die Luftwaffe. Diese bombardierten die Hilfstruppen in Grund und Boden. Lediglich der T-34, eine kleine Ari und die Stabsoffiziere überlebten das Massaker aus der Luft. Gegen Mitte des Szenarios gab es die ersten Krisen. Meine neuen Morskaia Pekhota mussten sich nach einem üblen Luftangriff mit 2 Stärkepunkten in Sicherheit bringen und mein Cmd. SU wurde von dem ausgezeichneten 13er Mitchell Bomber fast getilgt. Kurz darauf erledigte ein amerikanischer Jäger im Verbund mit einem deutschen Aufklärer meine 203 mm Ari. Der Aufklärer tauchte dabei aus dem Nichts aus. Ich lud das noch mal neu und kaufte mir von meinem vorhandenen Prestige einen Hurricane Jäger, den ich neben die Ari stellte. Die KI verzichtete nun auf den Angriff des Jägers und der Aufklärer konnte der Ari nur 3 Stärkepunkte abziehen. Danach wurde es in der Luft ruhiger. Die Bomber waren alle entweder leer, abgeschossen oder stark dezimiert. Vor allem die Level-Bomber war ich zu diesem Zeitpunkt endlich los. Meine Flak konnte denen leider keinerlei Schaden zufügen.
Im Westen war ich relativ schnell fertig. Im Süden hatte ich dafür wohl etwas zu wenig Einheiten mitgenommen. Als ich Dessau erreichte war auch noch meine Ari leer und dort fuhren unter anderem ein Tiger II und ein StuG IV herum. Ich brauchte mehrere Runden, bis ich Dessau endlich in der Hand hatte. Meine Anhaltendes Feuer Panzer gewann zwei Erfahrungsbalken während der Schlacht um Dessau. Letztlich war ich eine Runde eher fertig, klickte aber aus Versehen auf Zug beenden und ging in der letzten Runde ins letzte VH ganz im Süden.

Campaign: Vorwärts, Genosse , Prestige modifier 100% , V-2.0 formula

Played Scenarios:
01 Schlacht am Chalchin Gol (#0), Brilliant Victory
02 Angriff auf Suomussulami (#1), Brilliant Victory
03 Der Kessel von Minsk (#2), Tactical Victory
04 Verteidigung von Kishinev (#3), Tactical Victory
05 Schlacht von Odessa (#4), Brilliant Victory
06 Kessel von Kiew (#5), Tactical Victory
07 Kessel von Brjansk (#6), Tactical Victory
08 Gegenangriff bei Tula (#7), Tactical Victory
09 Häuserkampf in Moskau (#33), Brilliant Victory
10 Zerschlagung des Kessels von Demyansk (#8), Brilliant Victory
11 Verteidigung von Woronesch (#9), Tactical Victory
12 Operation Uranus (#34), Brilliant Victory
13 Der Kampf an der Myschkowa (#10), Brilliant Victory
14 Aus der Nachhand geschlagen werden (#11), Brilliant Victory
15 Operation Bagration (#15), Victory
16 Kampf um Schlesien (#18), Brilliant Victory
17 Schlacht an den Seelower Höhen (#20), Tactical Victory

Current scenario: Durchbruch bei Dessau , VH prestige is 80 , All hex prestige is 80
Army value including initial Core and Prototypes: 14038
Total Army Cost: 12741 , Current prestige is 585
BV: 2000 , Schlacht in Ostfriesland , cap 18600 , 13 turn prestige: 650
V : 1500 , Schlacht in Ostfriesland , cap 18600 , 15 turn prestige: 750
TV: 1000 , Schlacht in Ostfriesland , cap 18600 , 17 turn prestige: 850
Ls: Loss , turn prestige: 850

Infanterie
, Gvard. Kavaleriya , 5 bars , 694 exp , UdSSR , 10 base , 8 curr , Aufklärung - Beliebige Bewegungspha , 5 kill , 180 pp
, Gvard. Kavaleriya , 5 bars , 523 exp , UdSSR , 10 base , 11 curr , 7 kill , 198 pp
* , Morskaia Pekhota [A][Bedford QLT] , 0 bars , 26 exp , UdSSR , 10 base , 2 curr , 0 kill , 0 pp

Panzer
* , T-34/76F Cmd. [C] , 5 bars , 830 exp , UdSSR , 10 base , 11 curr , Erstschlag - Einheit feuert zuerst, , 31 kill , 0 pp
, JS-3 , 5 bars , 1758 exp , UdSSR , 10 base , 12 curr , Munitionsbeschränkung - Benutzt Mun , 110 kill , 662 pp
, T-44/85 , 5 bars , 1504 exp , UdSSR , 10 base , 12 curr , Einsatz auf dem Schlachtfeld - Kann , 84 kill , 489 pp
, M4A2/76 Sherman , 5 bars , 1477 exp , UdSSR , 10 base , 9 curr , Unverwüstlichkeit - Kann nur sehr s , 66 kill , 336 pp
* , M4A2/76 Sherman , 4 bars , 460 exp , UdSSR , 10 base , 5 curr , Anhaltendes Feuer - Einheit kann 2x , 13 kill , 0 pp
, T-44/85 , 5 bars , 1561 exp , UdSSR , 10 base , 11 curr , 92 kill , 448 pp
, JS-2 , 5 bars , 1477 exp , UdSSR , 10 base , 11 curr , Hochentwickelte Fähigkeiten - Sicht , 77 kill , 567 pp
, T-44/85 , 5 bars , 1827 exp , UdSSR , 10 base , 12 curr , Unverwüstlichkeit - Kann nur sehr s , 81 kill , 489 pp

Spähfahrzeug
, AEC II , 5 bars , 1075 exp , UdSSR , 10 base , 7 curr , Hochentwickelte Fähigkeiten - Sicht , 19 kill , 288 pp
, Staghound II CS , 5 bars , 816 exp , UdSSR , 10 base , 9 curr , 19 kill , 288 pp
, Staghound II CS , 5 bars , 831 exp , UdSSR , 10 base , 14 curr , Aggressiver Angriff - Angriff auf h , 27 kill , 403 pp

Panzerabwehr
, ISU-152 , 5 bars , 1042 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Munitionsbeschränkung - Benutzt Mun , 19 kill , 432 pp
* , SU-85 Cmd. [C] , 2 bars , 221 exp , UdSSR , 10 base , 3 curr , 1 kill , 0 pp

Artillerie
, 152mm ML-20[AEC Matador] , 4 bars , 428 exp , UdSSR , 10 base , 5 curr , 5 kill , 504 pp
, 122mm A-19[AEC Matador] , 5 bars , 621 exp , UdSSR , 10 base , 6 curr , Aggressiver Angriff - Angriff auf h , 7 kill , 504 pp
, 203mm BR-7 [s][Mack 7,5t] , 3 bars , 371 exp , UdSSR , 10 base , 5 curr , 7 kill , 660 pp
, 122mm A-19[AEC Matador] , 5 bars , 529 exp , UdSSR , 10 base , 6 curr , 3 kill , 504 pp

Luftabwehr
, ZSU-37 , 4 bars , 457 exp , UdSSR , 10 base , 14 curr , 4 kill , 302 pp
, ZSU-37 , 3 bars , 389 exp , UdSSR , 10 base , 8 curr , 5 kill , 216 pp
, ZSU-37 , 5 bars , 625 exp , UdSSR , 10 base , 15 curr , 9 kill , 324 pp

Jagdflugzeug
, La-9bis , 5 bars , 1134 exp , UdSSR , 10 base , 8 curr , 34 kill , 780 pp
, Hurricane Mk IIA , 0 bars , 23 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 444 pp
, La-9bis , 5 bars , 959 exp , UdSSR , 10 base , 12 curr , 29 kill , 936 pp
, La-9bis , 5 bars , 686 exp , UdSSR , 10 base , 6 curr , 15 kill , 780 pp

Taktischer Bomber
, IL-2M3/37 , 5 bars , 905 exp , UdSSR , 10 base , 11 curr , Aggressives Manöver - Bewegungsradi , 13 kill , 567 pp
, Tu-2 , 4 bars , 445 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Erweiterter Luft/Bodenangriff - Bon , 6 kill , 624 pp

Strategischer Bomber
, TB-7 / Pe-8 [L] , 2 bars , 207 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Aggressives Manöver - Bewegungsradi , 6 kill , 816 pp

Killed: AD 56 , AT 139 , ATY 110 , INF 344 , REC 44 , TK 143 , FTR 40 , TB 56 , Total: 932
Lost : AD 5 , AT 16 , ATY 22 , INF 63 , REC 9 , TK 23 , FTR 3 , TB 3 , Total: 144

BV 9
V 1
TV 7
L 0

Infanterie * 3 Units * 1 Leaders
Total : 1243 exp, 12 kill, 378 pp
Average: 414 exp, 4 kill, 126 pp

Panzer * 8 Units * 7 Leaders
Total : 10894 exp, 554 kill, 2991 pp
Average: 1362 exp, 69 kill, 374 pp

Spähfahrzeug * 3 Units * 2 Leaders
Total : 2722 exp, 65 kill, 979 pp
Average: 907 exp, 22 kill, 326 pp

Panzerabwehr * 2 Units * 1 Leaders
Total : 1263 exp, 20 kill, 432 pp
Average: 632 exp, 10 kill, 216 pp

Artillerie * 4 Units * 1 Leaders
Total : 1949 exp, 22 kill, 2172 pp
Average: 487 exp, 6 kill, 543 pp

Luftabwehr * 3 Units * 0 Leaders
Total : 1471 exp, 18 kill, 842 pp
Average: 490 exp, 6 kill, 281 pp

Jagdflugzeug * 4 Units * 0 Leaders
Total : 2802 exp, 78 kill, 2940 pp
Average: 701 exp, 20 kill, 735 pp

Taktischer Bomber * 2 Units * 2 Leaders
Total : 1350 exp, 19 kill, 1191 pp
Average: 675 exp, 10 kill, 596 pp

Strategischer Bomber * 1 Units * 1 Leaders
Total : 207 exp, 6 kill, 816 pp

Summary * 30 Units * 15 Leaders
Total : 23901 exp, 794 kill, 12741 pp
Average: 797 exp, 26 kill, 425 pp


Player 1 has 35 units total:
Infanterie : 5
Panzer : 9
Spähfahrzeug : 3
Panzerabwehr : 2
Artillerie : 5
Luftabwehr : 3
Jagdflugzeug : 4
Taktischer Bomber : 3
Strategischer Bomber : 1

Player 2 has 3 units total:
Panzerabwehr : 1
Jagdflugzeug : 1
Taktischer Bomber : 1

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.763

22.01.2019 19:28
RE: Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs Zitat · antworten

Ostfriesland, BV -3

Das war nicht mega schwer, aber auch nicht sonderlich einfach. Im Osten stellte ich einen T-44/85, den Cmd. Panzer, einen Aufklärer, zwei Ari und die beiden JS-2 mit voller Überstärke auf. Die beiden in Verbindung mit dem Cmd. Panzer sind der Obershit. Die überrollten so gut wie alles und durch das ständige Überrollen ist die geringe Munition auch keinerlei Problem, weil ich sie häufig nach dem Überrollen stehen ließ. Emden ließ ich von den Hilfstruppen erobern. Von denen überlebten wieder nur drei Stück am Ende des Szenarios. Der Rest meiner Haupttruppe nahm sich der Einheiten in der Mitte an und unterstützte zum Schluss die Hilfstruppen in Emden. Dort war die Lage nochmal heikel geworden, nachdem diverse Panzer und Panzerjäger der Deutschen und Alliierten zum Gegenangriff übergingen. Dort waren einige Truppen am Schluss auch nicht mehr in voller Sollstärke, ganz im Gegensatz zum Osten. Ich machte etwas eher aus, um so noch etwas Überstärke auf diversen Einheiten zu haben (u. a. der ISU war mir wichtig, da der sehr gut gegen verschanzte Infanterie wirkt). Dadurch entging mir im Gegenzug etwas Prestige, weil ich nicht alle Käffer eroberte.
Leider verlor ich eine Kavallerie durch Angriffe diverser Aufklärer. Den Verlust meiner 203mm Ari konnte ich nach einem Reload abwenden.

Campaign: Vorwärts, Genosse , Prestige modifier 100% , V-2.0 formula

Played Scenarios:
01 Schlacht am Chalchin Gol (#0), Brilliant Victory
02 Angriff auf Suomussulami (#1), Brilliant Victory
03 Der Kessel von Minsk (#2), Tactical Victory
04 Verteidigung von Kishinev (#3), Tactical Victory
05 Schlacht von Odessa (#4), Brilliant Victory
06 Kessel von Kiew (#5), Tactical Victory
07 Kessel von Brjansk (#6), Tactical Victory
08 Gegenangriff bei Tula (#7), Tactical Victory
09 Häuserkampf in Moskau (#33), Brilliant Victory
10 Zerschlagung des Kessels von Demyansk (#8), Brilliant Victory
11 Verteidigung von Woronesch (#9), Tactical Victory
12 Operation Uranus (#34), Brilliant Victory
13 Der Kampf an der Myschkowa (#10), Brilliant Victory
14 Aus der Nachhand geschlagen werden (#11), Brilliant Victory
15 Operation Bagration (#15), Victory
16 Kampf um Schlesien (#18), Brilliant Victory
17 Schlacht an den Seelower Höhen (#20), Tactical Victory
18 Durchbruch bei Dessau (#22), Brilliant Victory

Current scenario: Schlacht in Ostfriesland , VH prestige is 120 , All hex prestige is 320
Army value including initial Core and Prototypes: 14499
Total Army Cost: 13215 , Current prestige is 1107
BV: 800 , Kampf um das Ruhrgebiet , cap 18200 , 9 turn prestige: 180
V : 400 , Kampf um das Ruhrgebiet , cap 18200 , 10 turn prestige: 200
TV: 100 , Kampf um das Ruhrgebiet , cap 18200 , 11 turn prestige: 220
Ls: Loss , turn prestige: 220

Infanterie
, Gvard. Kavaleriya , 5 bars , 746 exp , UdSSR , 10 base , 7 curr , Aufklärung - Beliebige Bewegungspha , 6 kill , 180 pp
* , Morskaia Pekhota [A][Bedford QLT] , 1 bars , 154 exp , UdSSR , 10 base , 7 curr , 1 kill , 0 pp

Panzer
* , T-34/76F Cmd. [C] , 5 bars , 864 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Erstschlag - Einheit feuert zuerst, , 33 kill , 0 pp
, JS-3 , 5 bars , 1876 exp , UdSSR , 10 base , 14 curr , Munitionsbeschränkung - Benutzt Mun , 118 kill , 772 pp
, T-44/85 , 5 bars , 1550 exp , UdSSR , 10 base , 9 curr , Einsatz auf dem Schlachtfeld - Kann , 87 kill , 408 pp
, T-34/85 , 5 bars , 1547 exp , UdSSR , 10 base , 6 curr , Unverwüstlichkeit - Kann nur sehr s , 73 kill , 360 pp
* , T-34/85 + Inf. , 5 bars , 620 exp , UdSSR , 10 base , 6 curr , Anhaltendes Feuer - Einheit kann 2x , 20 kill , 0 pp
, T-44/85 , 5 bars , 1647 exp , UdSSR , 10 base , 5 curr , 95 kill , 408 pp
, JS-2 , 5 bars , 1555 exp , UdSSR , 10 base , 12 curr , Hochentwickelte Fähigkeiten - Sicht , 87 kill , 619 pp
, T-44/85 , 5 bars , 2040 exp , UdSSR , 10 base , 9 curr , Unverwüstlichkeit - Kann nur sehr s , 91 kill , 408 pp

Spähfahrzeug
, AEC II , 5 bars , 1139 exp , UdSSR , 10 base , 8 curr , Hochentwickelte Fähigkeiten - Sicht , 20 kill , 288 pp
, Staghound II CS , 5 bars , 843 exp , UdSSR , 10 base , 6 curr , 20 kill , 288 pp
, Staghound II CS , 5 bars , 851 exp , UdSSR , 10 base , 12 curr , Aggressiver Angriff - Angriff auf h , 28 kill , 345 pp

Panzerabwehr
, ISU-152 , 5 bars , 1108 exp , UdSSR , 10 base , 13 curr , Munitionsbeschränkung - Benutzt Mun , 21 kill , 561 pp
* , SU-85 Cmd. [C] , 2 bars , 265 exp , UdSSR , 10 base , 8 curr , 1 kill , 0 pp

Artillerie
, 152mm ML-20[AEC Matador] , 4 bars , 453 exp , UdSSR , 10 base , 14 curr , 6 kill , 705 pp
, 122mm A-19[AEC Matador] , 5 bars , 667 exp , UdSSR , 10 base , 15 curr , Aggressiver Angriff - Angriff auf h , 9 kill , 756 pp
, 203mm BR-7 [s][Mack 7,5t] , 4 bars , 429 exp , UdSSR , 10 base , 6 curr , 7 kill , 660 pp
, 122mm A-19[AEC Matador] , 5 bars , 574 exp , UdSSR , 10 base , 12 curr , 3 kill , 604 pp

Luftabwehr
, ZSU-37 , 4 bars , 485 exp , UdSSR , 10 base , 14 curr , 4 kill , 302 pp
, ZSU-37 , 3 bars , 396 exp , UdSSR , 10 base , 13 curr , 5 kill , 280 pp
, ZSU-37 , 5 bars , 693 exp , UdSSR , 10 base , 15 curr , 9 kill , 324 pp

Jagdflugzeug
, La-9bis , 5 bars , 1134 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 34 kill , 780 pp
, Hurricane Mk IIA , 0 bars , 23 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 0 kill , 444 pp
, La-9bis , 5 bars , 959 exp , UdSSR , 10 base , 12 curr , 29 kill , 936 pp
, La-9bis , 5 bars , 686 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 15 kill , 780 pp

Taktischer Bomber
, IL-2M3/37 , 5 bars , 905 exp , UdSSR , 10 base , 11 curr , Aggressives Manöver - Bewegungsradi , 13 kill , 567 pp
, Tu-2 , 4 bars , 445 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Erweiterter Luft/Bodenangriff - Bon , 6 kill , 624 pp

Strategischer Bomber
, TB-7 / Pe-8 [L] , 2 bars , 207 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Aggressives Manöver - Bewegungsradi , 6 kill , 816 pp

Killed: AD 61 , AT 153 , ATY 124 , INF 368 , REC 49 , TK 152 , FTR 40 , TB 56 , Total: 1003
Lost : AD 5 , AT 16 , ATY 27 , INF 69 , REC 10 , TK 24 , FTR 3 , TB 3 , Total: 157

BV 10
V 1
TV 7
L 0

Infanterie * 2 Units * 1 Leaders
Total : 900 exp, 7 kill, 180 pp
Average: 450 exp, 4 kill, 90 pp

Panzer * 8 Units * 7 Leaders
Total : 11699 exp, 604 kill, 2975 pp
Average: 1462 exp, 76 kill, 372 pp

Spähfahrzeug * 3 Units * 2 Leaders
Total : 2833 exp, 68 kill, 921 pp
Average: 944 exp, 23 kill, 307 pp

Panzerabwehr * 2 Units * 1 Leaders
Total : 1373 exp, 22 kill, 561 pp
Average: 687 exp, 11 kill, 281 pp

Artillerie * 4 Units * 1 Leaders
Total : 2123 exp, 25 kill, 2725 pp
Average: 531 exp, 6 kill, 681 pp

Luftabwehr * 3 Units * 0 Leaders
Total : 1574 exp, 18 kill, 906 pp
Average: 525 exp, 6 kill, 302 pp

Jagdflugzeug * 4 Units * 0 Leaders
Total : 2802 exp, 78 kill, 2940 pp
Average: 701 exp, 20 kill, 735 pp

Taktischer Bomber * 2 Units * 2 Leaders
Total : 1350 exp, 19 kill, 1191 pp
Average: 675 exp, 10 kill, 596 pp

Strategischer Bomber * 1 Units * 1 Leaders
Total : 207 exp, 6 kill, 816 pp

Summary * 29 Units * 15 Leaders
Total : 24861 exp, 847 kill, 13215 pp
Average: 857 exp, 29 kill, 456 pp


Player 1 has 36 units total:
Infanterie : 3
Panzer : 9
Spähfahrzeug : 3
Panzerabwehr : 4
Artillerie : 4
Luftabwehr : 3
Jagdflugzeug : 5
Taktischer Bomber : 4
Strategischer Bomber : 1

Player 2 has 24 units total:
Infanterie : 6
Panzer : 1
Artillerie : 1
Jagdflugzeug : 7
Taktischer Bomber : 6
Strategischer Bomber : 3

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.763

24.01.2019 19:43
RE: Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs Zitat · antworten

Ruhrgebiet, Sieg

Leider musste ich das Szenario noch mal spielen, da ich gestern dummerweise nicht darauf geachtet hatte, ob OBS das Spiel aufnimmt. Das hat das Programm leider nicht gemacht und ich merkte es erst nach der Aufnahme. Es lief aber so ähnlich wie gestern. Erneut schaffte ich nur einen normalen Sieg und erneut verlor ich die Morskaia Pekhota. Dabei hatte ich meine Strategie etwas überdacht und fast hätte es für einen normalen Sieg gereicht...
Aber der Reihe nach. Im Süden stellte ich den T-34 + Infanterie, den Commando SU, ne Flak und ne Ari hin, in die Mitte kamen zwei T-44/85 und ein Aufklärer. Der Rest kam in den Norden. Ich hatte das Szenario auch deutlich leichter in Erinnerung, aber in meinem ersten Test hatte ich damals noch mehr Einheiten und vor allem volle Überstärke gehabt. Dazu fehlte mir nun das Prestige, bzw. ich sparte für volle Überstärke bei Ardennenoffensive. Nur den JS-2 und den JS-13 brachte ich auf volle Überstärke, so wie Überstärke auf die Morskaia Pekhota und das Cmd. SU. Im Süden lief alles wie geplant. Erst in Düsseldorf im Südwesten gab es Probleme, nachdem sich der Level-Bomber auf meine Ari stürzte und ich sie zurückziehen musste, da der Schaden, den die Flak an ihm machte zu gering war und die Jäger zu weit weg waren. In der Mitte lief es zunächst auch einigermaßen. Die beiden T-44/85 hatten die heikle Aufgabe, den Rhein zu überqueren und das VH am anderen Rheinufer einzunehmen, nachdem das erste VH in der Mitte besetzt war. Im Norden kam ich zunächst kaum voran, da der Gegner tief eingegraben und sehr zahlreich war. Der JS-2 wurde durch den Panther und den M-10 in Verbund mit der Waffen SS in der ersten Runde auf 7 heruntergewirtschaftet. Nur mein JS-3 behielt zunächst fast volle Überstärke, da ich ihn stets in Verbund mit seinem besten Kumpel, dem Cmd. T-34 einsetzte. Der erste Angriff der feindlichen Luftwaffe war auch nicht von schlechten Eltern. Den Verlust des T-34/85 konnte ich nur durch einen Reload abwenden. Ist auch schon etwas dreist, wenn der Mitchell Bomber einen ausgezeichneten 8er T-34/85 mit einem Schuss tilgen kann
Nach der ersten Verteidigungslinie lief es im Norden ohne Probleme. Meine T-44/85 waren in der Mitte auf Kurs Glorreicher Sieg. Allerdings wurden sie von einem Aufklärer entdeckt und von einem JU-87G Bomber und einem Level-Bomber attackiert. Den einen Panzer musste ich schwer ramponiert in der nächsten Runde aufladen, dem anderen Panzer ging kurz vor dem letzten VH der Sprit aus. Weitere Komplikationen gab es, als ich das Nachschubhex hinter der Brücke besetzen wollte. Die KI kaufte mal kurz auf Anhieb einen Tortoise, der mir einen der Panzer auf 4 runterwirtschaftete. Letztlich bekam ich die Verteidiger des letztes VHs erst eine Runde zu spät aus dem Hex. Dafür konnte ich doch noch das Nachschubhex besetzen. Ich kaufte mir noch den billigsten Aufklärer, ließ diesen dort starten und noch den Flughafen und das Kaff einnehmen, um alles Hex-Prestige zu bekommen.
Ich werde in der nächsten Version das Rundenlimit in beiden Varianten um eine erhöhen, trotz dessen, dass es mit etwas mehr Glück auch glorreich machbar sein müsste.

Meine Truppen aus dem Autosave:

Campaign: Vorwärts, Genosse , Prestige modifier 100% , V-2.0 formula

Played Scenarios:
01 Schlacht am Chalchin Gol (#0), Brilliant Victory
02 Angriff auf Suomussulami (#1), Brilliant Victory
03 Der Kessel von Minsk (#2), Tactical Victory
04 Verteidigung von Kishinev (#3), Tactical Victory
05 Schlacht von Odessa (#4), Brilliant Victory
06 Kessel von Kiew (#5), Tactical Victory
07 Kessel von Brjansk (#6), Tactical Victory
08 Gegenangriff bei Tula (#7), Tactical Victory
09 Häuserkampf in Moskau (#33), Brilliant Victory
10 Zerschlagung des Kessels von Demyansk (#8), Brilliant Victory
11 Verteidigung von Woronesch (#9), Tactical Victory
12 Operation Uranus (#34), Brilliant Victory
13 Der Kampf an der Myschkowa (#10), Brilliant Victory
14 Aus der Nachhand geschlagen werden (#11), Brilliant Victory
15 Operation Bagration (#15), Victory
16 Kampf um Schlesien (#18), Brilliant Victory
17 Schlacht an den Seelower Höhen (#20), Tactical Victory
18 Durchbruch bei Dessau (#22), Brilliant Victory
19 Schlacht in Ostfriesland (#23), Brilliant Victory

Current scenario: Kampf um das Ruhrgebiet , VH prestige is 200 , All hex prestige is 400
Army value including initial Core and Prototypes: 13564
Total Army Cost: 12508 , Current prestige is 2324
BV: 1400 , Ardennenoffensive , cap 19000 , 9 turn prestige: 90
V : 1000 , Ardennenoffensive , cap 19000 , 10 turn prestige: 100
TV: 500 , Ardennenoffensive , cap 19000 , 11 turn prestige: 110
Ls: Loss , turn prestige: 110

Infanterie
, Gvard. Kavaleriya , 5 bars , 799 exp , UdSSR , 10 base , 7 curr , Aufklärung - Beliebige Bewegungspha , 6 kill , 180 pp

Panzer
* , T-34/76F Cmd. [C] , 5 bars , 887 exp , UdSSR , 10 base , 8 curr , Erstschlag - Einheit feuert zuerst, , 35 kill , 0 pp
, JS-3 , 5 bars , 1967 exp , UdSSR , 10 base , 12 curr , Munitionsbeschränkung - Benutzt Mun , 125 kill , 662 pp
, T-44/85 , 5 bars , 1679 exp , UdSSR , 10 base , 4 curr , Einsatz auf dem Schlachtfeld - Kann , 89 kill , 408 pp
, T-34/85 , 5 bars , 1648 exp , UdSSR , 10 base , 2 curr , Unverwüstlichkeit - Kann nur sehr s , 77 kill , 360 pp
* , T-34/85 + Inf. , 5 bars , 698 exp , UdSSR , 10 base , 7 curr , Anhaltendes Feuer - Einheit kann 2x , 23 kill , 0 pp
, T-44/85 , 5 bars , 1770 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 102 kill , 408 pp
, JS-2 , 5 bars , 1693 exp , UdSSR , 10 base , 8 curr , Hochentwickelte Fähigkeiten - Sicht , 94 kill , 516 pp
, T-44/85 , 5 bars , 2127 exp , UdSSR , 10 base , 9 curr , Unverwüstlichkeit - Kann nur sehr s , 97 kill , 408 pp

Spähfahrzeug
, AEC II , 5 bars , 1207 exp , UdSSR , 10 base , 3 curr , Hochentwickelte Fähigkeiten - Sicht , 20 kill , 288 pp
, Staghound II CS , 5 bars , 889 exp , UdSSR , 10 base , 2 curr , 20 kill , 288 pp
, Staghound II CS , 5 bars , 930 exp , UdSSR , 10 base , 7 curr , Aggressiver Angriff - Angriff auf h , 30 kill , 288 pp

Panzerabwehr
, ISU-152 , 5 bars , 1165 exp , UdSSR , 10 base , 9 curr , Munitionsbeschränkung - Benutzt Mun , 21 kill , 432 pp
* , SU-85 Cmd. [C] , 3 bars , 324 exp , UdSSR , 10 base , 9 curr , 2 kill , 0 pp

Artillerie
, 152mm ML-20[AEC Matador] , 4 bars , 484 exp , UdSSR , 10 base , 12 curr , 7 kill , 604 pp
, 122mm A-19[AEC Matador] , 5 bars , 722 exp , UdSSR , 10 base , 15 curr , Aggressiver Angriff - Angriff auf h , 10 kill , 756 pp
, 203mm BR-7 [s][Mack 7,5t] , 4 bars , 441 exp , UdSSR , 10 base , 7 curr , 7 kill , 660 pp
, 122mm A-19[AEC Matador] , 5 bars , 607 exp , UdSSR , 10 base , 12 curr , 4 kill , 604 pp

Luftabwehr
, ZSU-37 , 5 bars , 509 exp , UdSSR , 10 base , 14 curr , 4 kill , 302 pp
, ZSU-37 , 3 bars , 396 exp , UdSSR , 10 base , 13 curr , 5 kill , 280 pp
, ZSU-37 , 5 bars , 764 exp , UdSSR , 10 base , 15 curr , 10 kill , 324 pp

Jagdflugzeug
, La-9bis , 5 bars , 1171 exp , UdSSR , 10 base , 5 curr , 36 kill , 780 pp
, Hurricane Mk IIA , 0 bars , 54 exp , UdSSR , 10 base , 2 curr , 0 kill , 444 pp
, La-9bis , 5 bars , 1007 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , 34 kill , 780 pp
, La-9bis , 5 bars , 740 exp , UdSSR , 10 base , 6 curr , 16 kill , 780 pp

Taktischer Bomber
, IL-2M3/37 , 5 bars , 938 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Aggressives Manöver - Bewegungsradi , 14 kill , 516 pp
, Tu-2 , 4 bars , 489 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Erweiterter Luft/Bodenangriff - Bon , 8 kill , 624 pp

Strategischer Bomber
, TB-7 / Pe-8 [L] , 2 bars , 220 exp , UdSSR , 10 base , 10 curr , Aggressives Manöver - Bewegungsradi , 6 kill , 816 pp

Killed: AD 67 , AT 162 , ATY 133 , INF 383 , REC 54 , TK 160 , FTR 42 , TB 63 , Total: 1064
Lost : AD 5 , AT 16 , ATY 27 , INF 70 , REC 12 , TK 24 , FTR 3 , TB 3 , Total: 160

BV 11
V 1
TV 7
L 0

Infanterie * 1 Units * 1 Leaders
Total : 799 exp, 6 kill, 180 pp

Panzer * 8 Units * 7 Leaders
Total : 12469 exp, 642 kill, 2762 pp
Average: 1559 exp, 80 kill, 345 pp

Spähfahrzeug * 3 Units * 2 Leaders
Total : 3026 exp, 70 kill, 864 pp
Average: 1009 exp, 23 kill, 288 pp

Panzerabwehr * 2 Units * 1 Leaders
Total : 1489 exp, 23 kill, 432 pp
Average: 745 exp, 12 kill, 216 pp

Artillerie * 4 Units * 1 Leaders
Total : 2254 exp, 28 kill, 2624 pp
Average: 564 exp, 7 kill, 656 pp

Luftabwehr * 3 Units * 0 Leaders
Total : 1669 exp, 19 kill, 906 pp
Average: 556 exp, 6 kill, 302 pp

Jagdflugzeug * 4 Units * 0 Leaders
Total : 2972 exp, 86 kill, 2784 pp
Average: 743 exp, 22 kill, 696 pp

Taktischer Bomber * 2 Units * 2 Leaders
Total : 1427 exp, 22 kill, 1140 pp
Average: 714 exp, 11 kill, 570 pp

Strategischer Bomber * 1 Units * 1 Leaders
Total : 220 exp, 6 kill, 816 pp

Summary * 28 Units * 15 Leaders
Total : 26325 exp, 902 kill, 12508 pp
Average: 940 exp, 32 kill, 447 pp


Player 1 has 36 units total:
Infanterie : 3
Panzer : 9
Spähfahrzeug : 3
Panzerabwehr : 3
Artillerie : 5
Luftabwehr : 6
Jagdflugzeug : 4
Taktischer Bomber : 2
Strategischer Bomber : 1

Player 2 has 8 units total:
Infanterie : 2
Spähfahrzeug : 1
Panzerabwehr : 1
Befestigung : 3
Luftabwehr : 1

PrivateJoker
Postingschütze
Beiträge: 111

26.01.2019 13:04
RE: Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs Zitat · antworten

Hallo Genossen,

ich habe mal eine Frage :)

Nach jahrelanger Enthaltsamkeit spiele ich aktuell mal wieder Panzer General.

Ich habe mir online die "Panzer-Elite-Version 5.0" runtergeladen. PG3D E302 lautet der Name der Exe. Suite ist auch mit drin.

Jetzt habe ich mir einfach mal die Genosse-Kampagne runtergeladen und alle Karten installiert.

Nun passiert allerdings folgendes: In der Kampagne tauchen immer wieder auf Seite der Deutschen (und bei den Hiwis) Truppen aus Japan, China (?), Australien, USA usw. und auch Schiffe.

Ich gehe mal stark davon aus, dass das nicht gewollt ist, sondern eventuell daran liegt, dass mir irgendwelche Dateien fehlen und meine Spielversion nicht kompatibel ist mit der Version des Genossen General Heinz?!

Kann mir jemand kurz verraten, wie ich diesen "Fehler" beheben kann? :(

PS: Kampagne macht Spaß, bin aktuell in Woronesh

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.763

26.01.2019 13:08
RE: Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs Zitat · antworten

was ist Panzer-Elite 5.0? Ist das die Panzerliga-Version? Nunja, du solltest das richtige Efile auswählen. Sieht eindeutig nach dem falschen Efile aus.

PrivateJoker
Postingschütze
Beiträge: 111

26.01.2019 13:44
RE: Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs Zitat · antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #119
was ist Panzer-Elite 5.0? Ist das die Panzerliga-Version? Nunja, du solltest das richtige Efile auswählen. Sieht eindeutig nach dem falschen Efile aus.



Ja, sorry :D Panzerliga heißt es!

Da ich echt raus aus dem Thema bin:

Ich habe einen Ordner namens "Efile" mit den Unterordnern:

- Clu
- Matzes Fun Szenarien
- NAP
- Raiders
- WKI

Was muss ich nun machen? ^^

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Raiders-PG-Forum » Kampagnen » RE: Vorwärts, Genosse neue Version: Diskussionen und AARs - 6
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen