Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 5.086 mal aufgerufen
  
 Kampagnen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

14.09.2006 21:59
Kampagne Platinfuchs Antworten
@Clu,

wenn man Dich (Euch) so hört, könnte man ja den Kampf wieder aufnehmen.


Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

14.09.2006 22:02
Kampagne Platinfuchs Antworten
@Richewind,

ja, Du hast richtig gelegen. Es war das Szenario "Minsk." Herrgott, was habe ich da für Abreibungen bekommen.

Mit meinem Spieltalent ist es nicht weit her. Was soll den werden, wenn ich tatsächlich mal in die berüchtigte "Rekrutenschleiferei" muß?

Drache Offline

Schreibstubenhengst

Beiträge: 86

15.09.2006 22:07
Kampagne Platinfuchs Antworten
moin Soldaten

was muß ich lesen ... es wird vor KI kapituliert ? bitte nicht !
Ein Rezept um die Russen oder andere PC Gegner aufzureiben ist fast immer :
Erst mal eingraben ... Pc kommen lassen nach 3-5 Runden sind die ersten Wellen gut überstanden , dann leicht vortasten und erst dann zum Sturm blasen.
Ich habe gerade den Jungs in Budapest geholfen .... und muß dabei zu geben das auch ich meine Luftwaffe aufgebohrt habe , sonst ist mit einem Massacker bei den Deutschen zu rechnen!
Ebenso habe ich mir eine etwas größere Kernarmee zugelegt , wenn auch die Kriegschiffe nur im Trockendock liegen . Bei England waren sie aber sehr nützlich.
Da ich (wie viele andere auch ) leider nur sehr selten spielen kann , stören mich die fehlenden Briefings nicht so sehr. Die Kamp . wird mich bestimmt dieses Jahr noch fesseln.

Da hast Du eine sehr spannende und fordernde Kampagne gebaut , Klaus .

Gruß Drache / Reinhold

rincewind Offline

Schreibstubenhengst

Beiträge: 65

16.09.2006 20:29
Kampagne Platinfuchs Antworten
Hallo
@Drache: Das mit dem eingraben klappt aber nicht immer. Die
KI ist in meinen meisten Scenarios auf defensiv gestellt. Der Gegner
greift dann nur bedingt an. Aber du hast absolut recht, langsam
vortasten und vielleicht auch mal ein oder zwei Züge abwarten,
und wenn möglich den Gegner kommen lassen (habe ich wenn ich
eine Kampagne gespielt habe auch immer so gemacht)
Deine Schiffe werden aller Wahrscheinlichkeit im Trockendock noch
etwas vor sich hin rosten, kommen nicht mehr sehr oft zum Einsatz.

Die Kampagne soll wie Panzerlurch schon gesagt hat, absolut nichts für
Warmduscher sein.
Klaus

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.939

17.09.2006 15:30
Kampagne Platinfuchs Antworten
Ich habe das Ciechanow-Szenario mal durchgespielt und muss leider sagen: Sorry, gefällt mir nicht.

Die Idee, die Bodeneinheiten auf 24 zu beschränken, finde ich klasse.
Aber genau wie HeWeR (2. Beitrag in diesem Thread) frage ich mich, warum der Truppenmix - und noch dazu ein reichlich unrealistischer - vorgegeben wurde. Lass doch den Spieler seine Kernarmee selber zusammenstellen (denn das ist in der Tat das A und O bei Kampagnen), und der Spielspaß steigt um ein Vielfaches!

So hat man eine Mega-Panzerarmee und eine Giga-Luftwaffe, was natürlich zur Folge hat, dass der polnische KI-Gegner ebenfalls mit Panzerbrigaden und Bomberflotten antritt, von denen die realen polnischen Generäle damals nicht mal zu träumen wagten.

Außerdem stellt sich die Frage: Wohin mit dem vielen Prestige? Natürlich steckt man es in die Luftwaffe, denn Bodeneinheiten sind ja limitiert. Ich habe auch - was ich sonst nie tue - angeschlagene Kerneinheiten mitten im Szen wieder aufgepäppelt, denn mehr als 5 Jäger und 6 Bomber (davon 1 Aufklärer) wollte ich mir nun doch nicht leisten.

OK, Ciechanow super-glorreich gewonnen und gleich einen P IV D als Prototyp bekommen. Die Frage ist erneut: Wohin damit? Denn bei Königsberg kann man ja noch nicht mal 24 Bodeneinheiten aufstellen ...

Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

17.09.2006 19:28
Kampagne Platinfuchs Antworten
@Rincewind,

ja, das ist auch nichts für Warmduscher. Ich allerdings denke, daß es eine Frage des Talentes und das Geschmackes ist. Der eine will gefordert werden, der andere ist wirklich der "Sofageneral", der auf normalem Level spielen will.
@Rayy,
natürlich kann man bei Königsberg nur 24 Bodeneinheiten plazieren. Aber Fachleute wie Du hätten doch eine Lösung dafür, oder!

rincewind Offline

Schreibstubenhengst

Beiträge: 65

17.09.2006 20:47
Kampagne Platinfuchs Antworten
Hallo
@ rayy: Der Truppenmix ist absolut unrealistisch, dem stimme ich zu.
Es müssten eigentlich so 16 Infantrieeinheiten sein...
Man kann das viele Prestige z.B. dazu benutzen, seine Armee so
zusammenzustellen, wie man möchte. Mein Gedanke war eigentlich,
das man schon zu Beginn der Kampagne seine Kernarmee zusammen hat
und diese Armee durch die Kampagne bringt.

Ich wusste nicht , wie ich es mit den Prototypen handhaben sollte, aber
es wäre vielleicht besser gewesen, Prototypen allgemein zu unterdrücken.

Aber bei Königsberg kann man doch 24 Bodeneinheiten aufstellen, 12 um
die Stadt (Pos 26,29), etwas weiter links unten sind nochmals 12 Aufstellpunkte.
Die 24 Aufstellpunkte sind immer mindestens vorhanden.

Das sowohl deutsche wie auch polnische Generäle von solchen riesigen
Panzerverbänden geträumt hatten, ist schon klar.
Meine Kampagne hat absolut nichts mit dem historischen Kriegsverlauf
gemein, sie soll einzig und allein Spaß machen. Wer eine historisch
korrekte Kampagne sucht, ist bei mir an der falschen Adresse.
Schade das dir das Konzept der Kampagne nicht gefällt.
Wie gesagt, bei mir zählte beim erstellen der Kampagne einzig und allein
der Spielspaß.
Klaus

Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

17.09.2006 22:12
Kampagne Platinfuchs Antworten
@Rincewind,
warum sollte man die Prototypen unterdrücken? Das macht doch gerade Spaß! Gut, man hat eine Einheit mehr. Dafür kann man doch eine andere auflösen oder den Prototypen selbst.

Historische Korrektheit:

Meine Kampagnen sind es auch nicht so ganz. Oder waren die Briten in Moskau, bzw. die Sowjets in Washington? Ich sehe das auch so. Der Spaß ist ausschlaggebend.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.939

17.09.2006 23:36
Kampagne Platinfuchs Antworten
'Historisch korrekt' im Sinne von 'genau so mit genau diesen Einheiten hat es sich abgespielt' muss es meinetwegen auch nicht sein. Natürlich soll der Spaß im Vordergrund stehen!

Aber mir persönlich macht es halt nicht so viel Spaß, wenn ich meine Kernarmee nicht selber zusammenstellen darf, sondern eine, die von der Zusammensetzung her nicht stimmig ist, vorgesetzt bekomme.
Ich hätte Ciechanow noch früher gewonnen, wenn ich mehr INF gehabt hätte! Mit Panzern gegen Bunker und eingegrabene Feindinf. - da kommt bei mir keine Freude auf.
Und anstatt der zwei gezogenen 8,8 wäre mir eine 8,8-SFL lieber, weil wirkungsvoller, gewesen.

Bzgl. Königsberg muss ich mich entschuldigen. Die Aufstellungshexe unten links hatte ich schlicht übersehen.

rincewind Offline

Schreibstubenhengst

Beiträge: 65

18.09.2006 22:36
Kampagne Platinfuchs Antworten
@Panzerlurch: Ich hab die Prototypen auch immer aufgelöst.

@Rayy: Es ist so gedacht, das man nach dem ersten Scen. die
gezogene 8.8 auf die SFL 8.8 aufrüstet, die machen auch gegen
Minenfelder Sinn.
Warum stellst du dir deine Armee nicht nach dem ersten Scen so
zusammen, wie du es möchtest? Meine Vorgegebenen Einheiten sind
ja kein muß, sondern nur eine Grundarmee, mit der man machen kann, was man will (halt mit der 24 Bodeneinheiten Beschränkung).
Das die Panzer gegen Bunker und verschanzte Infantrie nur bedingt schaden machen ist klar. Ich hab z.B. immer auf die Brückenpioniere verzichtet und sie gegen Sturmpioniere ersetzt. Meines Erachtens sind aber Infantrieeinheiten später viel zu schwach, deswegen schon zum Start 8 Panzer, damit sie ExpPoints sammeln können.
Klaus

Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

19.09.2006 07:40
Kampagne Platinfuchs Antworten
@Rincewind,

auch die erfahrensten Stahlkolosse werden letztendlich von den Rotarmisten gefressen!

Schumi III Offline

Forumsgrenadier


Beiträge: 276

24.09.2006 18:00
Kampagne Platinfuchs Antworten
Hallo !!
Ich habe ein Problem mit der Kampagne:
beim Scenario Warschau (4.) habe ich eine Map, auf der ich keine Truppen aufstellen kann, und auch keine Gegner sind !!
Die Karte ist: 349 Warsaw wie in der Übersicht angegeben !!
Was mache ich falsch ??

rincewind Offline

Schreibstubenhengst

Beiträge: 65

25.09.2006 22:19
Kampagne Platinfuchs Antworten
Hallo Schumi III
siehst du die Map Warsaw oder bleibt der Bildschirm schwarz ?
Wenn der Bildschirm dunkel bleibt, wird entweder die Datei
warsaw.map in deinem Verzeichnis Panzer3D\scenario fehlen,
oder es fehlen die xxxx.shp Dateien in deinem Verzeichnis
Panzer3D\Map
Die Map im scenario 4 ist die Map 349 Warsaw.
Klaus

Schumi III Offline

Forumsgrenadier


Beiträge: 276

27.09.2006 19:35
Kampagne Platinfuchs Antworten
Hallo,
ich habe den Fehler gefunden: ich mußte mit der Suite PG2 die Map zuordnung ändern... bei mir war die Map "34" und nicht die 349 aktiviert
na ja, jetzt klappt es.
aber verstehen muß ich das ja nicht, ich bin ja wohl der einzige mit diesem Bug
Egal, lebbe geht weiter !!
Danke nochmal für die Tips

Ciao Schumi III

OF Schultz Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 294

01.11.2006 18:09
Kampagne Platinfuchs Antworten
Hi Ihrs,

der alte Schulzi bekommt's net gebacken,
ihm fehlt die Warschau Map also lvl 4,
habe auf schumis posting hin mich auch mal durch die suite geklickt,
aber die zuordnung stimmt,
nur eben dass die map datei nicht da ist, und würde mal behaupten die shp dateien fehlen auch, nur buildersparadise behauptet ja sogar die nr. 349 sei noch frei, obwohl dass doch die nr. für die warschau map sein sollte.

Also: wo bekomme ich nun die map her ??

ich danke euch schon mal für die hilfe

macht's jut
Schulzi

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.939

01.11.2006 18:16
Kampagne Platinfuchs Antworten
Hi Schulzi,

sollte deinem stets wachsamen Adlerauge entgangen sein, dass das BP seit 2003 nicht mehr upgedated wird?

Jede Menge Links zu Map-Downloadseiten findest du auf unserer Map-Seite ganz unten (Stahlhelm-Team zum Bleistift).

- Der einsame Oberst Rayy Klink

OF Schultz Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 294

01.11.2006 18:33
Kampagne Platinfuchs Antworten
Oi toll wie es funktioniert wenn man alles richtig macht!

Vielen Dank für den Tipp, ja irgendwann muss es mir schon einmal aufgefallen sein, dass das BuildersParadise nicht mehr aktualisiert wird, aber alle von mir sonst benutzten Map-Seite waren auch keine Hilfe, nur waren / sind diese Seiten auch alle nicht viel Jünger als BG.

Rayy, du hast meinen Horrizont geöffnet *gg, endlich mal die PG links aktualisieren.

Langer Rede kurzer Sinn:
jetzt funzt alles JUHU!!!!!!

Ich werde mich jetzt um was zu essen kümmern,
macht weiter Jungs! Man schreibt sich mal wieder.

Ganz Viele Grüße
euer Schulze

panzergraf Offline

Rekrut

Beiträge: 6

01.02.2007 21:42
Kampagne Platinfuchs Antworten
Hat jemand das MAP-file von Warschau (Map Nr. 349)?
Ich hab es auf allen noch vorhandenen PG3 Seiten gesucht, bin aber
nicht fündig geworden. Infolge schmiert mir immer der Bildschirm und ich kann die kampagne nicht mehr weiterspielen!

Bitte um Hilfe

panzergraf Offline

Rekrut

Beiträge: 6

03.02.2007 18:38
Kampagne Platinfuchs Antworten
Leider bin ich auf ein Problem bei dieser sehr gut gelungenen Kampagne gestoßen.
Das Szenario nach der Invasion Englands (Dover?) hängt sich bei mir auf, d.H.
ich sehe zwar die Karte aber nicht die Feindeinheiten und ich kann meine Einheiten nicht aufstellen??

Kann mir bitte jemand helfen?
Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

05.02.2007 15:40
Kampagne Platinfuchs Antworten
@Panzergraf,

es kann sein, daß Du oder der Gegner zu viele Einheiten hat. Bei 100 Einheiten ist Schluß, da kann der Rechner schon einmal abstürzen. Es kommt auch vor, daß das Programm auch schon bei weniger als 100 Units abschmiert. Das ist jedenfalls meine Vermutung. Sprich doch bitte mal den Autor, Kollegen Rincewind darauf an.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die 3 neueren Kampagnen (Winter, DAK, VS)
Erstellt im Forum Kampagnen von Strakuweit
1 29.06.2024 20:58
von Major Heinz • Zugriffe: 81
Neue Kampagne: Operation Wintergewitter 42/43
Erstellt im Forum Kampagnen von GeneralLascar
146 17.08.2019 14:05
von GeneralLascar • Zugriffe: 13859
Geplante Russen Kampagne
Erstellt im Forum Kampagnen von Major Heinz
31 26.10.2018 13:08
von Major Heinz • Zugriffe: 23937
Realistischere Kampagnen durch weniger Einheitenstärke
Erstellt im Forum Kampagnen von Parabellum
22 18.02.2013 04:29
von Rayydar • Zugriffe: 2773
Suche Tester für meine Kampagne
Erstellt im Forum Kampagnen von Major Heinz
276 12.01.2013 17:34
von Pavel • Zugriffe: 17327
frage zu kampagne(nicht von ssi) sondern die Verdeidigung.
Erstellt im Forum Equipment & Patches von
8 08.02.2004 21:23
von nobody • Zugriffe: 1538
Eine neue Kampagne
Erstellt im Forum Kampagnen von Rubberduck
377 10.07.2007 17:39
von nobody • Zugriffe: 26141
+++ Problem Kamp. Platinfuchs +++ Perekop - Rostov +++
Erstellt im Forum Kampagnen von 34. ID
12 13.06.2009 23:10
von Rayydar • Zugriffe: 1468
Kampagnen kombatibel mit RSF 2.4?
Erstellt im Forum Kampagnen von panzergraf
4 31.01.2007 19:37
von nobody • Zugriffe: 1194
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz