Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 105 Antworten
und wurde 11.206 mal aufgerufen
  
 Kampagnen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.893

08.01.2014 23:25
#101 RE: Kampagne WK2 mit OpenGeneral und 75% Antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #98
Allerdings dachte ich bisher, dass in jedem Szenario 100 Einheiten auch nicht gerade besonders realistisch sind. Deshalb gibt es auch so viele starke Panzer oder soviele Jagd-Panther um das auszugleichen.

Realistischer als eine Wehrmacht mit lauter Power-Panzern sind 100 Einheiten allemal. Für eine normale InfDiv. braucht man eigentlich schon 8+ Einheiten (3*Inf, Ari (schwer, leicht), Pios, PzJg., Stab ...), bei Panzerdiv. noch mehr (+ Kradschützen, Flak). Auch sind Minen und andere Befestigungen, ganz zu schweigen von den neuen #3.6-Einheiten, die noch kein Schwein bemerkt hat, gut geeignet, schnell auf 100 zu kommen.
Ich kämpfe jetzt seit einem Jahr mit der Balaton-Offensive und kriege einfach nicht alle historisch beteiligten Einheiten unter.

Eine andere Frage ist natürlich, ob 100 Einheiten immer Spaß machen. Mir ist das zu viel Klickarbeit. Kleine Szens - trotzdem ohne Superhilfseinheiten, denn Power-Units hast du doch schon in der Kernarmee - lockern eine Kamp. enorm auf.

Zitat von Major Heinz im Beitrag #100
Hmmm, vielleicht bin ich auch zu blöd. Ich wollte gerade mal testweise in einem Szenario mehr als 100 Einheiten einsetzen. Aber wenn ich 100 Einheiten eingekauft habe, sagt mir die Suite das ich keine Einheit mehr kaufen kann.
Kann man da die Suite irgendwie überlisten?

Nöö. Aber ich kann Luis bei meinem nächsten Bug-Report mal darauf hinweisen. Ob er das Problem versteht, ist wieder eine andere Frage.

„Versuchen ist der erste Schritt zum Versagen.“ - Homer Simpson

Major Heinz Offline

Oberst d. Fernschreiber

Beiträge: 2.033

08.01.2014 23:49
#102 RE: Kampagne WK2 mit OpenGeneral und 75% Antworten

Achso ich hatte verstanden, das ihr das schon mal hingekriegt hattet mehr als 100 Einheiten für den Gegner zu kaufen, aber halt teilweise als Verstärkung einzusetzen. Plöt, dass das nicht geht.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.893

08.01.2014 23:59
#103 RE: Kampagne WK2 mit OpenGeneral und 75% Antworten

Vom Game her geht's ja auch. Aber Luis ist halt ein Sicherheitsfanatiker. Was passiert eigentlich, wenn man dem Problem mit dem SSI-Editor zuleibe rückt??? Es gab mal die Theorie, dass der Suite-Einstellungen, die er nicht kennt, nicht zerschießt!

IN CAYYSARE VERITAS

Major Heinz Offline

Oberst d. Fernschreiber

Beiträge: 2.033

09.01.2014 00:04
#104 RE: Kampagne WK2 mit OpenGeneral und 75% Antworten

Also im SSI Editor kann man auch nur 100 Einheiten kaufen.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.893

09.01.2014 13:28
#105 RE: Kampagne WK2 mit OpenGeneral und 75% Antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #104
Also im SSI Editor kann man auch nur 100 Einheiten kaufen.

Dann möchte ich unserem Agenten mit der Lizenz zum Optimieren nochmals vorschlagen, das Limit in der EXE auf 128 zu erhöhen. Ist das evtl. auf die Schnelle unter Umgehung der PNG-Baustelle möglich?
Denn ohne eine solche Änderung wird Luis sich weigern, das Limit in der Suite zu erhöhen.

IN CAYYSARE VERITAS

James Font Offline

Postingschütze


Beiträge: 142

09.01.2014 23:39
#106 RE: Kampagne WK2 mit OpenGeneral und 75% Antworten

Zitat von Rayydar im Beitrag #105
Zitat von Major Heinz im Beitrag #104
Also im SSI Editor kann man auch nur 100 Einheiten kaufen.

Dann möchte ich unserem Agenten mit der Lizenz zum Optimieren nochmals vorschlagen, das Limit in der EXE auf 128 zu erhöhen. Ist das evtl. auf die Schnelle unter Umgehung der PNG-Baustelle möglich?
Denn ohne eine solche Änderung wird Luis sich weigern, das Limit in der Suite zu erhöhen.


Hi Rayy.
Also momentan habe ich noch gar keine Vorstellung wie die Einheiten genau im Speicher abgelegt sind. Ich weiß nur, dass es mindestens eine Auflistung der Einheiten eines Szenarios und deren Zustande gibt. Es können aber auch mehrere mit Arrays mit unterschiedlichen Daten zu den Einheiten und unterschiedlichen Speicherorten sein. Bevor ich das Prinzip dieser Array(s) nicht wenigstens ansatzweise verstanden habe, kann ich die maximale Anzahl der Einheiten nicht abändern. Das ist komplizierter als das Einheitenlimit im dat-File zu erhöhen, weil die Prozesse dahinter Zahlreicher und komplexer sind.
Hatten wir beide nicht vor einiger Zeit vergeblich nach der genauen Ursache eines Fehlers bei deinen Einheiten in einer Kampangne gesucht bei der du das 100 Einheiten-Limit erreicht hattest?

Ich habe aber auch eine gute Nachricht. Ich hatte letztes Wochenende wieder Lust was an PG3D250 zu machen und hatte dann auch eine Idee, wie ich das laden von PNGs effektiv vorbereiten kann. Ich habe begonnen die beiden Grafikfunktionen, die, soweit ich weiß, alle SHP-Grafikdateien zu darstellbaren Bildern im Speicher übersetzen in C zu programmieren und habe den C Code in eine DLL gesteckt, die jetzt zusätzlich von der PG3D250.exe eingebunden wird. Eine der beiden Funktionen habe ich schon komplett übersetzt und als Ersatz für die Originale Funktion in PG3D250.exe aufgerufen. Alle Bilder werden noch richtig dargestellt. Die zweite Funktion ist etwa zu einem drittel übersetzt.
Das Ganze hat den Vorteil, dass ich den C-Quellcode wesentlich besser debuggen kann und Änderungen viel besser und schneller hinzufügen kann. Wenn ich das richtig sehe muss ich lediglich in einer der beiden Funktionen das lesen von PNG-Daten mit einbauen und das ist in C wesentlich einfacher als in Assembler. Es könnte also bald einen Durchbruch oder zumindest einen starken Fortschritt bei der Darstellung von PNGs geben.

Gruß James

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neue Kampagne: Operation Wintergewitter 42/43
Erstellt im Forum Kampagnen von GeneralLascar
146 17.08.2019 14:05
von GeneralLascar • Zugriffe: 10041
OpenGeneral
Erstellt im Forum Open General allgemein von PikAs2
113 05.03.2021 16:46
von Parabellum • Zugriffe: 7686
Geplante Russen Kampagne
Erstellt im Forum Kampagnen von Major Heinz
31 26.10.2018 13:08
von Major Heinz • Zugriffe: 23410
Erfahrungspunkte OpenGeneral
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von Pavel
2 11.03.2013 18:30
von Rayydar • Zugriffe: 554
Realistischere Kampagnen durch weniger Einheitenstärke
Erstellt im Forum Kampagnen von Parabellum
22 18.02.2013 04:29
von Rayydar • Zugriffe: 2248
Suche Tester für meine Kampagne
Erstellt im Forum Kampagnen von Major Heinz
276 12.01.2013 17:34
von Pavel • Zugriffe: 15096
frage zu kampagne(nicht von ssi) sondern die Verdeidigung.
Erstellt im Forum Equipment & Patches von
8 08.02.2004 21:23
von nobody • Zugriffe: 1132
Eine neue Kampagne
Erstellt im Forum Kampagnen von Rubberduck
377 10.07.2007 17:39
von nobody • Zugriffe: 23332
Kampagnen kombatibel mit RSF 2.4?
Erstellt im Forum Kampagnen von panzergraf
4 31.01.2007 19:37
von nobody • Zugriffe: 927
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz