Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.406 mal aufgerufen
  
 Kampagnen
ehlerix ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2006 14:59
Klotzen-12-Sibirier Antworten
Hallo zusammen,

habe ja klotzen wiederbelebt Dank eurer Hilfe.

Nun habe ich ein Problem bei der Mission 12-die Sibirier kommen.

Es gibt nur recht wenige Aufstellhexe, und nur ein kleiner Teil meiner Stammarmee passt darauf. Nach dem Wegziehen der Einheiten sind die Aufstellhexe auch verschwunden. Ich kann also nur mit etwa einem drittel meiner 38-Einheiten umfassenden Stammarmmee spielen. Bei den Flugzeugen sind es zwei Aufstellhexe, die aber immer wieder verwendet werden können. Während des Szenarios neu gekaufte Bodentruppen lassen sich auch nicht aufstellen.

gruß

ehlerix

Winter Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 801

10.02.2006 15:28
Klotzen-12-Sibirier Antworten
das ist so gewollt... die sibirier ist eines der anspruchvolleren szenarien... keine Sub-Hexen... d.h. kein Nachschub zu plazieren... rüste also deine stärksten Stammeinheiten voll auf und versuch es... ebr triff deine auswahl mit bedacht

ehlerix ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2006 15:36
Klotzen-12-Sibirier Antworten
So ein Mist,

dann werde ich meinen anspruch aufgeben müssen, keine Einheit zu verlieren, so sind die vielen verstreuten schlappen deutschen Einheiten nicht alle zu retten.



Auswahl mit Bedacht ist gut, wenn man so wie ich eine ziemliche Arbeit in die Ausgewogenheit der Truppe gesteckt hat. Die lässt sich aber bei diesem Scen nicht einsetzen, weil ich immer mit min. zwei Stosskeilen arbeite. Dafür reicht die Menge nicht. Schade eigentlich.




grüße

ehlerix

Infernalex Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 327

10.02.2006 21:40
Klotzen-12-Sibirier Antworten
ich nehme immer so 4 -5 Panzer, 2-3 Artillerieeinheiten und einen Aufklärer
alle natürlich auf maximale Überstärke gebracht und möglichst mit Anführer. Daneben solltest du eine starke Luftwaffe von ca. 6 Jägern, 4-5 Bombern und 1-2 Aufklärern aufgebaut haben. Anfangs stelle ich alle Einheiten bis auf die Flieger im Süden der Karte bei der Stadt auf, lasse erst mal die Russen kommen und wenn die ausgeschaltet sind ziehe ich nach Norden und Nordosten und erobere mit den restlichen Hilfstruppen ,die ich anfangs alle um die mittlere Stadt zusammengezogen habe, ( nur so können sie überleben ) die an die Russen gefallenen Sieghexe zurück. Meistens schaffe ich dann sogar einen glorreichen Sieg wenn es nicht zu oft schneit.

Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

11.02.2006 12:28
Klotzen-12-Sibirier Antworten
Hi,
die Strategie ist bei mir ähnlich.
Nur meine Truppenmischung ist anders:

2 Pak (8,8 Selbstfahrlafette gegen die T34)
2 Ari
2 Aufklärer
evtl. 1 Infanterie
Rest (müßten 2 sein) Panzer

Gruß
Scipio

ehlerix ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2006 14:43
Klotzen-12-Sibirier Antworten
Danke Euch für die Tipps!

Dann werde ich mal losmarschieren. Leider fehlt mir die starke Luftwaffe, Habe nur 4 Jäger und drei Bomber. Ich habe den Sinn einer so staken LW bisher nicht ganz nachvollziehen können (Die Fallies sind im Gegensatz dazu absolut Pflicht!!!). Bei mir hats während der Kampagne wohl zu oft geregnet... Aber probieren....


Grüße

ehlerix

Gresko Offline

Nachschubgefreiter

Beiträge: 13

13.02.2006 21:56
Klotzen-12-Sibirier Antworten
Hallo,
ich find die Luftwaffe ist nicht so hilfreich, weil das Wetter nicht mitspielt.

hallte immer zwei Stätte. Die erste in der Mitte, die über dem eigenen Flughafen liegt und die nächste links oben davon. Wenn man diese ohne alzu große Verluste hält (vor allem keine Verluste aus seiner kernarmee) kann man losmaschieren. Gut ist es auch wenn man zwei-drei Einheiten erst einmal in dem Wald verstecken kann. Das klapt oft mit den rechts oben stationierten Deutschen.

Wichtg ist auf jedenfall mind. ein Aufklärungsflugzeug, weil man sonst zu leicht in einen Hinterhalt gelangen kann.

Meine Truppenmischung sieht auch in der Art aus, wie bei den anderen:
2-3 Ari
1-2 Pak (8,8 Selbstfahrlahrfette)
1 INfantrie Pioniere
1-2 Aufklärer
und der Rest Panzer

Dieses Szenario ist eines der besten die ich kenne.

Gruß
Gresko

klotzen tula »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Aufstellung in Sibirien? KlotzenKamp.
Erstellt im Forum Kampagnen von
44 29.12.2005 18:06
von nobody • Zugriffe: 3144
Klotzen Kampagne:Frage zu Kerneinheiten
Erstellt im Forum Kampagnen von Landratte
3 11.07.2005 13:24
von nobody • Zugriffe: 1168
Klotzen läuft nicht mehr
Erstellt im Forum Kampagnen von ehlerix
7 09.02.2006 09:27
von nobody • Zugriffe: 1394
+++Camp. Klotzen Invasion Englands die Zweite+++
Erstellt im Forum Kampagnen von 34. ID
10 18.03.2006 22:59
von nobody • Zugriffe: 1394
Spielt jemand 'Klotzen, nicht Kleckern' mit...?
Erstellt im Forum Kampagnen von reloadmaster
107 05.08.2010 13:57
von Kaiserdrache • Zugriffe: 16288
Problem bei Klotzen
Erstellt im Forum Kampagnen von hope
7 17.06.2006 12:09
von nobody • Zugriffe: 1284
Tagesbericht des OB - Klotzen
Erstellt im Forum Kampagnen von Joachim P.
25 30.01.2008 14:48
von nobody • Zugriffe: 2607
Probleme mit der Kampagne "Klotzen - nicht kleckern!"
Erstellt im Forum Kampagnen von Hitman
5 22.08.2008 21:26
von nobody • Zugriffe: 1406
Klotzen nicht Kleckern - Lob und Anregungen
Erstellt im Forum Kampagnen von Sindri
43 07.05.2009 07:33
von Clu • Zugriffe: 4968
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz