Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 2.717 mal aufgerufen
  
 Fußball allgemein
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

26.06.2006 01:25
Rayy's WM-Kolumne Antworten

Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

27.06.2006 09:13
Rayy's WM-Kolumne Antworten
Morgen,
was habt ihr nur gegen die Holländer? Zu den Niederlanden zählt doch nicht nur Holland. Die anderen sollen ruhig auch Spott und Häme abbekommen...

p.s. ich kann mich kaum noch aus dem Haus trauen, da der Bart immer länger wird. Wann steht Deutschland im Finale?

Rommel Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 790

27.06.2006 12:38
Rayy's WM-Kolumne Antworten

Quote:
Sympathisch sind mir eigentlich beide, aber es kann halt nur einer spielen.



...genauso wie es nur einen (wüstenfuchs) geben kann !

leider kann nur einer spielen ! aber vielleicht sollte man dies ändern und leh... ähh... den keeper von arsenal, den unbestritten besseren fußballer, als libero aufstellen ??? ich erkenne die leistung von "the man former played at schalke" an, er ist gut, aber bayerns kultkeeper ist halt meiner meinung nach besser !

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

27.06.2006 20:09
Rayy's WM-Kolumne Antworten

Quote:
was habt ihr nur gegen die Holländer? Zu den Niederlanden zählt doch nicht nur Holland. Die anderen sollen ruhig auch Spott und Häme abbekommen...

Keine Sorge, damit sind schon alle niederländischen Fußballer gemeint. Die Niederländer aus jedweder Provinz bezeichnen sich ja selbst oft als Holländer.

So, und jetzt lehne ich mich mal ganz weit aus dem Fenster:



Bzgl. der Holländer stimmt's allemal.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

27.06.2006 23:10
Rayy's WM-Kolumne Antworten
Fronkreisch 3:1 Spanien

Erstaunlich, wie die blaue Altherrenmannschaft die bis dahin so guten Spanier weichgekocht hat.
Und das Spiel an sich konnte man sich wenigstens ohne Augendurchfall anschauen, d.h. es war zwar über weite Strecken durchaus langweilig, aber bei weitem nicht so unterirdisch wie andere Achtelfinaldarbietungen, z.B. England - Ecuador oder der ultimative WM-Tiefpunkt Schweiz - Ukraine.
Letzterer war eine bodenlose Frechheit gegenüber dem Publikum, das viel Geld für die Tickets bezahlt hatte. Umso schöner, dass der kölsche Humor sich mal wieder unverwüstlich zeigte.
LUKAS PODOLSKI!

Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

28.06.2006 09:23
Rayy's WM-Kolumne Antworten
Hihi,
ich dachte immer ins flache Land gehts links rum...(Ist das Schild noch auf Mannis Mist gewachsen?)

Und ich sag noch nach der Vorrunde zu meinem Bruder, dass ich nun die Befürchtung habe, dass die Altherrentruppe von der Seine und Umgebung verdammt weit kommen wird. Nur zu hoffen, dass die Brasilianer weiter so unbezwingbar (wenn auch nicht berauschend) spielen.

Schweiz:Das ist schon eine Leistung. Ohne Gegentor raus. Na wenigstens ein Rekord...

Clu

Rommel Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 790

28.06.2006 13:10
Rayy's WM-Kolumne Antworten
Tja, die Schwiizer haben eben nur im Elfmeter(ver)schießen verloren (bzw. gewonnen), da sie es nicht fertigbrachten, das Runde ins (nicht nur ans) Eckige zu bugsieren... und von den 3 Versuchen waren auch noch 2 grottenschlecht geschossen, die hätte sogar meine Oma gehalten...

Trotzdem schade, weil mir die Schweizer bisher ganz ordentlich gefallen hatten.

Spanien war gestern zu passiv und zu den ersten Spielen nicht wiederzuerkennen. Die Franzmänner mit ihrem Angsthasenfußball und nur 1 echten Spitze standen halt hinten sicher und vorne half der liebe Gott oder ein Froschschenkel... ach nee, war ja der eines Spaniers beim 2:1...

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

30.06.2006 20:14
Rayy's WM-Kolumne Antworten
Deutschland 5 : 3 Argentinien nach Elfmeterschießen

Die Adler im Halbfinale - wer hätte das vor der WM gedacht?
Und warum fallen eigentlich bessere, 'große' Mannschaften immer wieder auf den alten deutschen Trick rein, fast über das ganze Spiel schlechter zu sein und dann trotzdem noch irgendwie zu gewinnen?

Die Pekermänner, die ursprünglich durchaus meine Sympathien hatten, haben sich durch ihr Verhalten nach dem Schlusspfiff nachträglich moralisch selber disqualifiziert.

Aber wer war denn nun der Matchwinner für Deutschland? Ein gewisser Jens Lehmann kann es ja nicht gewesen sein. Der ist ja laut Forums-Netzer Scipio so was von schlecht ...

Uups! Jetzt muss ich mir wohl selber 'gelb' zeigen ...

Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

30.06.2006 21:27
Rayy's WM-Kolumne Antworten
Hi Rayy,
dürfte ich entsprechende Namen nennen, würde ich einen vieldiskutieren deutschen Spieler ob seiner Glanzleistung beim Elfmeter-Schießen loben, einen anderen für die Geste direkt vor dem Elfer-Schießen.

Auch wenn Du es wahrscheinlich nicht für möglich hälst, aber ich kann auch Personen, die ich sonst für eine Fehlbesetzung halte für gute Taten loben.

Auch Ballack habe ich ja inzwischen von meiner Schwarzen Liste gestrichen. Die Pässe von ihm waren ja heute meist katastrophal, aber die Flanke auf Borowski war ja wohl top.
Auch, daß er trotz Krämpfen durchgehalten hat, spricht für ihn. Ich habe ihn früher immer für ein Weichei gehalten, aber Ballack hat sich entwickelt!

Was haben denn die Argentinier nach dem Schlußpfiff getan? Ich bin nämlich sofort raus Feiern gegangen.

Gruß
Scipio

Nachtrag: Ich hätte vor dem WM auch nicht auf Halbfinale getippt.

Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

01.07.2006 09:29
Rayy's WM-Kolumne Antworten
Morgen,
was war denn nach Schlusspfiff? Ich sah nur, dass Heintze dem Bierhoff an die Wäsche wollte. Hat der Bierhoff etwa einen kleinen Siegestanz vor dem Unterlegenen aufgeführt...

zum Spiel: Im großen und ganzen war es ein Spiel, das, wenn es anders läuft, auch anders hätte ausgehen können. (Danke Eike Immel)
Ich habe an anderer Stelle im Übrigen auf Deutschland getippt (zwar auch auf England, aber Absicherungen tun nichts zur Sache )
Spieler des Spiels Lehmann (ja, genau der) und Frings (den ich sonst eher ablehne).
Das Spiel war schlecht: Deutschland konnte nicht, und die Gauchos haben nur den Ball hin und her geschoben. Wenigstens war es dann spannend.

Aber dank Mathias Sammer wissen wir, dass das nächste Spiel immer das nächste ist.
Wir sind im Halbfinale (Italien kann schon mal den Trauerflor rauspacken).
Clu

ohoh. Ich seh gerade, dass ich den Name Lehmann erwähnt habe (und nochmal). Werd ich nun abgemahnt?

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

01.07.2006 10:55
Rayy's WM-Kolumne Antworten

Quote:
ohoh. Ich seh gerade, dass ich den Name Lehmann erwähnt habe (und nochmal). Werd ich nun abgemahnt?

Da ich ja selbst nicht konsequent war, halten wir es doch so:
lobend dürfen auch Lehmann und Kahn erwähnt werden. Mir ging nur diese ewige Miesmacherei auf den Keks.
In diesem Zusammenhang: Die Gesten von Olli Kahn gegenüber Jens Lehmann vor und nach dem Elfmeterschießen waren für mich das Beste an dem ganzen Spiel. Jetzt ist der Olli endgültig ein ganz Großer!

Weiterhin gebührt ein Lob dem Schiri. Er war nicht fehlerfrei - das gibt es nicht. Aber er war sehr, sehr gut.
Das kann man vom Berliner Publikum leider nicht sagen. Gegenüber den Fans in Dortmund und München war das höchtens der 11,5te Mann ...
Zum Glück geht's jetzt wieder nach Dortmund!

Die Tumulte sind übrigens daraus entstanden, dass irgendein Ersatz-Gaucho nach der Entscheidung Per Mertesacker umgetreten hat. Und dann ist es halt eskaliert.

Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

01.07.2006 23:31
Rayy's WM-Kolumne Antworten
Hi,
England raus (wann lernen die endlich, den Ball aus 11 Metern zu versenken) und Brasilien hat es auch erwischt. Das sind meiner Meinung nach gleich zwei zumindestens kleine Überraschungen.

Ach ja: diesmal wird sich auf jeden Fall die Regel bestätigen, daß fast nur Mannschaften auf dem eigenen Kontinent Weltmeister werden.
Wann hat es das zuletzt gegeben: 4 europäische Mannschaften im Halbfinale?

Gruß
Scipio

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

02.07.2006 00:01
Rayy's WM-Kolumne Antworten

Quote:
Ach ja: diesmal wird sich auf jeden Fall die Regel bestätigen, daß fast nur Mannschaften auf dem eigenen Kontinent Weltmeister werden.

Nun ja, die statistische Wahrscheinlichkeit spricht schon deshalb gegen die Südamerikaner, weil die nur halb so viele Teams wie Europa zur WM schicken. Bei der letzten WM ist übrigens Brasilien in Asien, also nicht wirklich auf dem eigenen Kontinent, Weltmeister geworden.

Heute allerdings hatten sie wirklich keinen Sieg verdient. Ich mag die Franzosen nicht sonderlich, aber sie waren klar besser - schon weil sie immerhin ein Tor während der ersten 90 Minuten zustandebrachten. Diese 0:0-Spiele gehen mir immer auf den Keks. Vielleicht sollte man bei der nächsten WM die Tore doppelt so hoch machen, damit es mal wieder ein gepflegtes 4:3 gibt wie anno 70 in Mexiko ...

Apropos: Ich finde, man sollte mal die Gene des deutschen und portugiesischen Torwarts zusammenschmeißen.
Resultat: Jens Ricardo Lehmao, der weltbeste Elfmeter-Killer!

Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

02.07.2006 10:55
Rayy's WM-Kolumne Antworten

Quote:

Apropos: Ich finde, man sollte mal die Gene des deutschen und portugiesischen Torwarts zusammenschmeißen.
Resultat: Jens Ricardo Lehmao, der weltbeste Elfmeter-Killer!



Hi Rayy,
das wäre sicherlich keine schlechte Idee. Aber ich glaube, daß das die 0:0 Spiele fördern würde. Am besten mit 11 Mann am eigenen Strafraum verteidigen und dann im Elfmeterschießen mit 3:0 gewinnen. Klingt echt nach schönem Fußball.

Was habe ich letztens gelesen: das war die erste WM, bei der der Toreschnitt der Spiele im Achtelfinale <2 war.
Gruß
Scipio

Rommel Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 790

02.07.2006 11:09
Rayy's WM-Kolumne Antworten
die engländer konnten noch nie elfmeter schießen und werden es sicherlich auch nie mehr lernen... aber schon deshalb werden sie es nie schaffen, weil sie immer im hinterkopf haben, daß sie es noch nie konnten...
aber auch aufgrund der bisher gezeigten leistungen sind die engländer absolut kein verlust. sie konnten in keinem spiel überzeugen, weder im angriff, noch mit ihrem so hoch gelobten mittelfeld, maximal die abwehr war klasse.

das weiterkommen der altherren-combo hat mich persönlich nicht soo sehr überrascht, da sich die franzmänner immerhin im verlauf des turniers gesteigert haben. die brasilianer haben bisher nur ihren stiefel heruntergespielt und sich so meine sympathien nicht verdient. somit hat sich auch die frage geklärt, ob sie in den anderen spielen nur nicht mehr zeigen wollten oder konnten...
schade fand ich nur, daß die "altbackenen baguettes" bei einem konter nicht noch das 2:0 nachgelegt haben, denn dann wäre mein 2:0-tipp auf frankreich aufgegangen...

Harlekin Offline

Postingschütze

Beiträge: 110

02.07.2006 13:40
Rayy's WM-Kolumne Antworten
Oh OH Finale Deutschland -Frankreich ,dann gibts bei uns zuhause Party
Ich Deutschland Fan ,meine Freundin Halb-Französin

Zum Thema 11er: England hat bei jedem Training Elfmeterschiessen geübt , und was hats ihnen gebracht......... gar nix

Herr Luigi Offline

Nachschubgefreiter

Beiträge: 46

02.07.2006 23:46
Rayy's WM-Kolumne Antworten
Auf wiedersen Engeland! And all of us are happy!

Ma adesso... che vinca il migliore!!!!

Forza Italia!!!

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

03.07.2006 19:36
Rayy's WM-Kolumne Antworten
Tja, ohne Frings wird es wohl schwer gegen Italien ...
Und ich Oberdepp kann das Spiel eh nicht sehen, weil ich dann gerade im Flieger sitze. Hätte ich das im Februar, als ich gebucht habe, gewusst!

Ich bitte also um einen kompetenten Spielbericht an dieser Stelle - möglichst mit positivem Ausgang.

Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

03.07.2006 19:41
Rayy's WM-Kolumne Antworten
Hi,
den Spielbericht wird es geben. Die Höhepunkte kannst Du Dir übrigens (falls Internet vorhanden) auf der WM-Internetseite angucken.

Ich habe eine Top-Idee: wir schicken Lehmann als Ausputzer nach vorne und Kahn auf die Linie - so sollte man doch die Stärken kombinieren können.

Nee, im Ernst: Kehl kann die Position spielen und Schneider wahrscheinlich auch. Ansonsten (auch wenn das Perlen vor die Säue geworfen wäre) kann man auch Ballack defensiv einsetzen.

Gruß
Scipio

Harlekin Offline

Postingschütze

Beiträge: 110

03.07.2006 20:15
Rayy's WM-Kolumne Antworten
Kehl ist glaub ich dortmunder ,wird also bestimmt gut motiviert sein.Die Fifa allerdings wird mir immer unsympatischer . im Zweifel müsste es doch für den angeklagten heissen oder etwa nicht...selbst der Argentinier sagte fairerweise das er nix von einem Schlag gemerkt habe und auf den bilder die ich gesehen habe hätte die Hand auch von irgendeinem anderen im Gewühl kommen können.Mich würds nicht wundern wenn in dortmund wärend des spiel nun Frings Frings Rufe zu hören sind und auch ein paar anti fifa schlachtgesänge.Überhaupt diese ganzeen Reglen der Fifa haben dazu geführt das überhaupt kein Vernünftiger spielfluss wärend der ganzen Wm zustande kam, dauernd hagelte es Gelbe Karten und die Torausbeute ist bis jetzt die zweitschlechteste überhaupt wärend einer WM.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rayy’s Musikladen
Erstellt im Forum Sonstiges von Rayydar
24 04.08.2022 17:11
von Parabellum • Zugriffe: 21974
Achtung, @RAYY.DE-Nutzer!
Erstellt im Forum Sonstiges von Rayydar
0 23.12.2013 03:10
von Rayydar • Zugriffe: 836
Rayy in der Encyclopædia Britannica!
Erstellt im Forum Sonstiges von Rayydar
3 26.05.2011 08:22
von hoza • Zugriffe: 871
Rayy's Homepage-Baustelle
Erstellt im Forum Sonstiges von Rayydar
13 06.11.2010 08:29
von Clu • Zugriffe: 1484
RAYY WIEDER ONLINE!!!
Erstellt im Forum Sonstiges von Amona
11 03.03.2004 17:34
von nobody • Zugriffe: 1198
Rayy's EM-Kolumne
Erstellt im Forum Fußball allgemein von Rayydar
84 02.07.2008 00:27
von nobody • Zugriffe: 3358
Was ist rayy.de wert?
Erstellt im Forum Sonstiges von Clu
3 03.02.2009 09:23
von nobody • Zugriffe: 900
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz