Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 123 Antworten
und wurde 14.798 mal aufgerufen
  
 Sonstiges
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.819

25.04.2019 07:47
#101 RE: Let's Play Panzer General 3D: WK2 Kampagne Antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #100
... Sonntag um 18 Uhr.

Gefällt mir.

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe?

randowe Offline

Forumsgrenadier


Beiträge: 302

28.04.2019 18:21
#102 RE: Let's Play Panzer General 3D: WK2 Kampagne Antworten

Gucke grad den Stream

Aber oh-oh! Hast du erst deutsche Einheiten für Player 1 gekauft und dann Player 1 auf USSR gestellt?

Leider kann ich nichts in den Chat schreiben, da ich bei YouTube nicht angemeldet bin.

Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.952

28.04.2019 19:02
#103 RE: Let's Play Panzer General 3D: WK2 Kampagne Antworten

Hab die Einheiten jetzt manuell auf Axis gestellt. Das sollte dann ja kein Problem sein, oder?

randowe Offline

Forumsgrenadier


Beiträge: 302

28.04.2019 19:03
#104 RE: Let's Play Panzer General 3D: WK2 Kampagne Antworten

Alles gut jetzt, Fehler behoben Ich schaue auch noch zu, wird aber nicht angezeigt.
EDIT: Doch jetzt steht es da. 1 Zuschauer Seite hat neu geladen.

randowe Offline

Forumsgrenadier


Beiträge: 302

28.04.2019 19:33
#105 RE: Let's Play Panzer General 3D: WK2 Kampagne Antworten

Oh man, hast du zwischendurch mal gespeichert? Nach anderhalb Stunden kann man das schonmal machen
Bei mir stürtzt die Suite schon manchmal ab...

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.158

28.04.2019 19:58
#106 RE: Let's Play Panzer General 3D: WK2 Kampagne Antworten

Wahrscheinlich war ich dann der zweite Zuschauer, bis meine Frau meinte, dass das jetzt nicht sooo interessiert wäre und ich wieder auf "normales" TV-Programm umgeschaltet habe.
Naja, ich habe mir eine Konvertierung irgendwie auch anders vorgestellt - was Du dort machst ist doch der Bau eines Szenarios von Anfang an, oder?



randowe Offline

Forumsgrenadier


Beiträge: 302

28.04.2019 20:27
#107 RE: Let's Play Panzer General 3D: WK2 Kampagne Antworten

Ich bin erstmal raus, Dresden Tatort kommt im TV
Den Rest von deinem Stream schau ich mir später auf YouTube in der Aufzeichnung an. Das geht doch bestimmt. Bis später...

Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.952

28.04.2019 21:06
#108 RE: Let's Play Panzer General 3D: WK2 Kampagne Antworten

Ja, kann man sich später alles angucken. Aber kann ein paar Stunden dauern, bis er verarbeitet und online ist.

Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.952

28.04.2019 22:28
#109 RE: Let's Play Panzer General 3D: WK2 Kampagne Antworten

Video ist jetzt online. Allerdings fehlen die ersten 40 Minuten. Ich hoffe die kommen noch, wenn das Video komplett verarbeitet wurde.
Edit: Jetzt ist es komplett online.
https://www.youtube.com/watch?v=1ZE6n74DsBY

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.158

10.09.2019 13:43
#110 RE: Let's Play Panzer General 3D: WK2 Kampagne Antworten

Ich habe heute auf Deinem YT-LP gesehen, dass Du Dich für "a long journey to freedom" mit Kaiser General entschieden hast. Tja, , ich habe die Kampagne noch nicht gespielt, halte sie aber vom lesen der vorhandenen AAR's für ungeeignet - zu wenig eigene Einheiten und die technische Entwicklung selbiger (Upgrades) ist enorm eingeschränkt, weil für diesen historischen Zeitraum zu wenig verschiedene Icon's vorhanden sind. Das macht ein Let's Play ziemlich monoton, finde ich.



Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.952

10.09.2019 18:00
#111 RE: Let's Play Panzer General 3D: WK2 Kampagne Antworten

Naja, es ist ja nur das Entwickeln von Einheiten, was interessant ist. Es ist mir schon klar, dass die Kampagne nicht jedermanns Sache ist. Es wird sicher auch WK II Kampagnen geben. Aber nach den WK II Kampagnen hatte ich mal Bock auf einen anderen Krieg und der amerikanische Bürgerkrieg interessiert mich auch. Schon alleine, weil Gettysburg mein Lieblingskriegsfilm ist. Randowe hatte mir die Kampagne auch schon vor Monaten schmackhaft gemacht.
Vielleicht werde ich die Kampagne auch langweilig finden. Aber erstmal muss ich sie dafür spielen. Und egal wie die Kampagne sein wird, ich werde mich durch meine Dummheit wahrscheinlich wieder in Schwierigkeiten bringen, was ja auch ganz unterhaltsam ist.

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.158

10.09.2019 18:24
#112 RE: Let's Play Panzer General 3D: WK2 Kampagne Antworten

Ist ganz klar Deine Entscheidung und ich kann es Dir nicht sachlich ausreden, weil ich sie, wie geschrieben, noch nicht gespielt habe.
Dir muss nur klar sein, dass Du nur mit 5 unterschiedlichen Waffengattungen + Schiffe spielen kannst (Inf. / Kavallerie / Aufklärer / MG's / Artillerie)
Wenn es partout kein WK2 sein soll, dann geht meine Empfehlung klar zu CC74 - Urica's Grenadier Guards Campaign v.2.0 with the Kaiser e-file. Das ist Wechsel 19./20. Jahrhundert bis zum Ende des WK1. Außer Schiffen hast Du alles an Bord, incl. Gaswolken bei Ypern. Das ist sehr modernes OpenGeneral und Du wirst reichlich Gelegenheit haben, Dich in Schwierigkeiten zu bringen.



hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.576

10.09.2019 20:22
#113 RE: Let's Play Panzer General 3D: WK2 Kampagne Antworten

Also ich habe die lange Reise bis zum letzten Szenario gespielt und das war mal was ganz anderes aber richtig gut und spannend

Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.952

14.09.2019 04:35
#114 RE: Let's Play Panzer General 3D: WK2 Kampagne Antworten

@Parabellum Deine Bedenken kommen letztlich auch ein bisschen spät. Ich hatte schon eine Woche oder so vor deinem Post hier bei JPs geschrieben, dass ich mich für A long way to freedom entschieden habe. Da ich jetzt die Kampagne schon auf meinem Kanal angekündigt habe, werde ich das sicherlich nicht einfach so ändern.

Mir ist es ganz recht, dass es nur wenige Einheiten gibt, da der Umstieg auf "No WW2-Units" schon etwas gewöhnungsbedürftig ist und da ist es einfacher, wenn es nicht so viele Einheiten gibt.

Langweilig wird die Kampagne wohl nicht. Ich habe in den letzten zwei Nächten die Kampagne schon mal angespielt, um mich mit dem Kaiser-Efile vertraut zu machen. Die ersten zehn Szenarien habe ich gespielt und im Laufe der Szenarien kam immer mehr Spaß auf. Bin auch froh, dass ich die ersten Szenarien schon mal angespielt hab, da ich da ordentlich gefailed habe. Besonders die Szenarien in Deutschland sind ziemlich knackig. Aber sobald es in die USA geht macht es mehr Spaß, weil der Schwierigkeitsgrad humaner wird und man sich mehr Einheiten leisten kann.
Also langweilig wird die Kampagne für mich sicher nicht. Aber ich rechne auch nicht mit so vielen Klicks wie bei meinem WK2-Kampagne Let`s Play (immer noch das mit Abstand erfolgreichste Let`s Play auf meinem Kanal; deutlich vor KnK). Dafür ist es thematisch zu exotisch. Aber vielleicht werde ich durch das Let`s Play in den USA bekannter

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.158

14.09.2019 08:47
#115 RE: Let's Play Panzer General 3D: WK2 Kampagne Antworten

Na dann viel Erfolg und Spaß und möge die Klickrate in die Höhe schnellen.



Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.952

18.09.2019 18:08
#116 RE: Let's Play Open General A long journey to freedom Antworten

Mein erstes Open General Let`s Play hat begonnen. Ich spiele "A long journey to freedom" eine Kampagne, die hauptsächlich den Amerikanischen Bürgerkrieg behandelt (die ersten vier Szenarien handeln von der gescheiterten Deutschen Revolution). Das Let`s Play könnt ihr euch hier anschauen.

A long journey to freedom Let`s Play Playlist

Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.952

29.10.2019 22:37
#117 RE: Let's Play Open General A long journey to freedom Antworten

Inzwischen ist die Unionsarmee in Gettysburg angekommen. Konnte ich mich in dieser epischen Schlacht genauso gut wie General Meade schlagen? Der erste Part ist bereits online

https://youtu.be/RbVYUZrzRjg

Wie das Szenario ausgeht erfahrt ihr im 2. Teil, der am Donnerstag um 17 Uhr erscheint.

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.158

31.10.2019 22:47
#118 RE: Let's Play Open General A long journey to freedom Antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #117
Inzwischen ist die Unionsarmee in Gettysburg angekommen. ...
Wie das Szenario ausgeht erfahrt ihr im 2. Teil, der am Donnerstag um 17 Uhr erscheint.
Sorry! Für mich ist das eine Katastrophe! Die verbalen Entgleisungen sind unerträglich.



Major Heinz Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.952

01.11.2019 01:13
#119 RE: Let's Play Open General A long journey to freedom Antworten

Ok, da kann ich dich irgendwie verstehen, weil mir das selber auf den Sack gegangen ist, dass ich so sauer wurde. Aber dann darfst du 95% aller Let`s Player nicht schauen. Die haben alle ihre verbalen Entgleisungen.
Für mich war es auf jeden Fall mehr als frustrierend, dass ich ein Szenario, welches ich ansonsten ziemlich gut über die Bühne gebracht habe, durch Cheaten ruinieren musste, nur weil OpenGen meine Einheit einfach irgendwo hinzieht, nur weil ich sie zu lange angeklickt lasse oder was auch immer . Ansonsten wäre ich doch super und ohne Verluste durchgekommen. Wenn ich eine Einheit verliere, weil ich einen total offensichtlichen Fehler begangen habe ist es ja ok. Dann kann ich mich leise in Selbstkritik üben, aber das hat für mich eher mit einer schlechten Engine zu tun. So richtig habe ich selbst noch nicht verstanden, warum das andauernd passiert. So etwas gab es bei PG nicht. Kann auch sein, dass das mit der Zeit zu tun, die vergeht, bis in OpenGen die Kämpfe stattfinden. Auf jeden Fall macht man sowas ja nicht bewusst.
Und ein Reload und Neuspielen des Zuges kommt in Szenarien wie diesen generell nicht in Frage, da sie einfach sowieso schon mega lange dauern und dass die sowie schon heftige Bearbeitungszeit noch weiter in die Höhe schrauben würde.
Hinzu kommt dann auch noch, dass ich am Sonntag wegen einiger Dinge sowieso schon frustriert war. Und wenn man schlecht gelaunt in die Aufnahme startet, kann sowas natürlich noch schneller passieren.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.819

01.11.2019 22:40
#120 RE: Let's Play Open General A long journey to freedom Antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #119
... nur weil OpenGen meine Einheit einfach irgendwo hinzieht, nur weil ich sie zu lange angeklickt lasse oder was auch immer . Ansonsten wäre ich doch super und ohne Verluste durchgekommen. Wenn ich eine Einheit verliere, weil ich einen total offensichtlichen Fehler begangen habe ist es ja ok. Dann kann ich mich leise in Selbstkritik üben, aber das hat für mich eher mit einer schlechten Engine zu tun. So richtig habe ich selbst noch nicht verstanden, warum das andauernd passiert. So etwas gab es bei PG nicht.


Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Brauch Hilfe zu Battle Isle
Erstellt im Forum Sonstiges von Kojak
2 19.02.2004 23:49
von nobody • Zugriffe: 753
PG3d stürzt ab
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von
7 31.01.2005 07:19
von nobody • Zugriffe: 837
Mit dem Latein am Ende
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von f22 lightning
9 15.11.2005 21:45
von nobody • Zugriffe: 859
Linux und PG
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von Scipio
5 05.11.2008 19:51
von nobody • Zugriffe: 711
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz