Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.935 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Kampagnen » Kampagnen » Klotzen nicht kleckern - Ende Tula gibts Probleme Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2
vril
Nachschubgefreiter
Beiträge: 35

15.05.2003 12:24
Klotzen nicht kleckern - Ende Tula gibts Probleme Zitat · antworten
Hi,

ich habe jetzt die Kampange "Klotzen nicht kleckern" bis zu Tula1 gepsielt, am Ende dieses Szenarios erziele ich einen erfolgreichen Sieg, ich erhalte daraufhin ein Briefing das es jetzt nach Moskau geht, meine Einheiten auf der Tula Map verschwinden, doch es wird keine neue Map geladen!

Gehe ich auf die große Karte, sieht man die alte Karte und einige verstreute Einheiten, die aber teilweise ausßerhalb der Karte liegen.

Ich habe daraufhin Moskau neu heruntergeladen und installiert, auch den Verlauf der Kampagne geändert, so das Moskau z.B. übersprungen wird, jedoch habe ich immer das gleiche Problem! Es wird am Ende von Tula1 keine neue Karte geladen, sprich es geht nicht weiter!

Was kann das sein?


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.643


15.05.2003 14:10
Klotzen nicht kleckern - Ende Tula gibts Probleme Zitat · antworten
Uups, die vorige Antwort ist wohl auch beim Backup-Crash des Foren-Providers verloren gegangen!

1. Prüfe, ob du wirklich die benötigten Maps sauber installiert hast:
a) *.SHP im MAP-Ordner
b) *.MAP im SCENARIO-Ordner.

Wenn das der Fall ist, gibt es leider nur eine Erklärung:
Es ist ein Bug im Programm. Es liegt nicht an der Kampagne, denn ich hatte das Prob mal bei SSI's 'Verteidigung der Heimat'.

Einige Leute hatten auch Schwierigkeiten, weil die HQ-Phase übersprungen wurde. Das lag daran, dass sie mehr als 100 Einheiten hatten (Hilfs- plus Kerntruppen). Wie sieht das bei dir aus?

Grundsätzlich muss man (leider!) oftmaliges Speichern (jedes Szen separat) empfehlen, damit man in solchen Fällen nicht ganz von vorn anfangen muss (s. Raiders Tipps & Tricks).


vril
Nachschubgefreiter
Beiträge: 35

15.05.2003 14:24
Klotzen nicht kleckern - Ende Tula gibts Probleme Zitat · antworten
Hm,

ich bin leider erst morgen wieder an dem Rechner wo PG installiert ist (um die genaue Anzahl der Einheiten festzustellen), aber ich weis noch genau das am Anfang von Tula1 eine Meldung kam "Too many units...100.." . Daraufhin habe ich zwei oder drei Einheiten meiner Kernarmee aufgelöst! Meinst Du das es immer noch zu viele Einheiten sind und deshalb nichts mehr weiter geht? - Kann man während des Spiels eigentlich noch Einheiten aufllösen oder geht das nur noch über das *.save und hexeditor?


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.643


15.05.2003 14:43
Klotzen nicht kleckern - Ende Tula gibts Probleme Zitat · antworten
O, ooh ...
Die Meldung erklärt manches!

Also das Limit liegt genau bei 100 Einheiten pro Seite.
Dass du ausgerechnet bei Tula dieses Limit überschreitest, ist kaum zu erklären. Da hat die Wehrmacht nur 23 Hilfseinheiten, d.h. du müsstest mehr als 77 Kerneinheiten haben !?!

Das kann eigentlich nicht sein - selbst bei Prestige 300.
Die Kampagne ist übrigens für Prestige 100 ausgelegt (s. andere Topics dazu)
Vielleicht solltest du etwas weniger hex-editieren?

Einheiten regulär auflösen kann man nur im HQ zwischen den Szens im Kaufmenü mit dem Button unten rechts.


vril
Nachschubgefreiter
Beiträge: 35

16.05.2003 14:02
Klotzen nicht kleckern - Ende Tula gibts Probleme Zitat · antworten
Hi,

also ich habe jetzt gerade nachgezählt, am Ende von Tula 1 habe ich mit den Hilfstruppen zusammen 88 Einheiten!

Sind es im Moskau Szenario mehr Hilfstruppen wie bei Tula1? Sprich das hier dann die 100 Einheiten Marke überschritten wird?

Hat schon mal wer im *.sav Einheiten weg gehext?


vril
Nachschubgefreiter
Beiträge: 35

16.05.2003 14:46
Klotzen nicht kleckern - Ende Tula gibts Probleme Zitat · antworten
Also mir ist jetzt mit einem alten *.sav gelungen meine Einheiten auf 76 (Kern + Hilfs) "runter zu schlachten". Aber das Problem besteht immer noch... Hm, kann es jetzt immer noch an zu vielen Einheiten liegen?



Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.643


16.05.2003 15:13
Klotzen nicht kleckern - Ende Tula gibts Probleme Zitat · antworten
Vorausgesetzt, du hast im SAV nicht irgendwas zerschossen, kann es bei 76 Units nicht mehr an der Anzahl liegen. Aber sicher wäre ich mir bzgl. der Integrität des SAV nicht. Gibt es darin vielleicht außer den einzelnen Einheiten noch einen Einheiten-Zähler?

Bei 'Mokau' gibt es übrigens 57 Hilfseinheiten. Wieviel Kerneinheiten hattest du vor dem Hex-Edit?

Die plausibelste Erklärung ist m.E. immer noch, dass irgendwas von der Map fehlt. Aber wenn du das doppelt und dreifach kontrolliert hast ...


vril
Nachschubgefreiter
Beiträge: 35

16.05.2003 15:53
Klotzen nicht kleckern - Ende Tula gibts Probleme Zitat · antworten
Also im sav habe ich noch nichts editiert, aber wenn Du sagst das es in Moskau 57 Hilfseinheiten gibt, dann bin ich wohl noch mit der Anzahl meiner Kerneinheiten über dem Limit!
Hm, das einzige was mich dann noch stutzig macht ist, das wenn ich den Kampagnenverlauf ändere, das Problem weiter besteht (sprich die nächste Map nicht Moskau ist). Ich werde dann mal noch etwas weiter basteln, aber grundsätzlich sollte man sich halt wirklich an die Regeln halten: Klasse statt Masse und immer speichern! ;-)


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.643


16.05.2003 17:05
Klotzen nicht kleckern - Ende Tula gibts Probleme Zitat · antworten

Quote:
... an die Regeln halten: Klasse statt Masse


Zumal es auch einige Szens mit sehr wenigen Aufstellungshexes gibt!

Bei den 'Sibiriern' (Tula-2) hast du übrigens 47 Hilfseinheiten - also über über 50 Kerneinheiten? Selbst wenn es keinen Bug gäbe, finde ich das ziemlich übertrieben.


vril
Nachschubgefreiter
Beiträge: 35

16.05.2003 20:40
Klotzen nicht kleckern - Ende Tula gibts Probleme Zitat · antworten
War wohl doch was anderes!
Also ich habe jetzt alles gelöscht (ausser den saves) und komplett neu installiert! Dann meine alten saves geladen, siehe da, es funktioniert... Mit der Einheitenanzahl hat alles gepasst....so viel waren das ja nicht! ;-)
War anscheinend irgendwas fehlerhaft o.ä. weil die neuinstallation erfolgte mit den gleichen files.
Aber vielen Dank für den guten Support!




09.06.2003 15:49
Klotzen nicht kleckern - Ende Tula gibts Probleme Zitat · antworten
Gibt es außer den beiden englischen Scenarien auch noch andere, wo Amona einen Haufen Hilfseinheiten eingebaut hat? Ich bin jetzt in Moskau und habe mit Bedacht mein Core auf 29 Einheiten begrenzt.. kann ich es ab 1942 größer machen, wenn ich in Russland bleibe?




09.06.2003 16:42
Klotzen nicht kleckern - Ende Tula gibts Probleme Zitat · antworten
Hört sich irgendwie nach nem verdammten krassen problem an. Ich fand´s ja immer recht lustig, wenn früher, mit v1.0 der rechner sich total aufgehängt hat. Aber sowas ist schon scheiße.


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.643


09.06.2003 23:06
Klotzen nicht kleckern - Ende Tula gibts Probleme Zitat · antworten
Wenn du in Russland bleibst, kannst du knapp 40 Core-Units haben (ohne Gewähr!).
Aber was willst du damit? Man hat doch nur Arbeit mit so vielen Einheiten! Ich habe bis zum Ende (Prokhorovka) max. 29 gehabt, die aber vom Feinsten. Das hat voll gereicht.




10.06.2003 09:36
Klotzen nicht kleckern - Ende Tula gibts Probleme Zitat · antworten
Aber stellt sich da nicht das Problem, dass wenn du eine verlierst, gleich ne kleine katastrophe anfängt, weil die meinetwegen 500nochwas Erfahrung hatte, ne Auszeichnung usw. ?


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.643


10.06.2003 12:43
Klotzen nicht kleckern - Ende Tula gibts Probleme Zitat · antworten
Nicht wirklich. Solche Einheiten verliert man nicht.




10.06.2003 13:15
Klotzen nicht kleckern - Ende Tula gibts Probleme Zitat · antworten
Wieso, stell dir vor die wird eingekesselt! Ein paar mal Artilleriefeuer drauf, zwei drei panzer --> auf wiedersehen!
oder cheatest du?


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.643


10.06.2003 13:23
Klotzen nicht kleckern - Ende Tula gibts Probleme Zitat · antworten
Da die Künstliche Idiotie selber cheatet und permanent Einheiten engreift, die sie gar nicht 'gesehen' haben kann, habe ich in Kampagnen - also wohlgemerkt gegen die KI! - wenig Skrupel.




10.06.2003 13:27
Klotzen nicht kleckern - Ende Tula gibts Probleme Zitat · antworten
Äh bitte, die KI cheatet? is mir neu? inwiefern den bitte? Könnte es vielleicht sein, dass ne einheit mit grßer sichtweite deine einheit gesehen hat sich dann verpisst hat, deine einheit die andere aber nicht! Wär doch auch logisch, oder?


OF Schultz
Forumsgrenadier
Beiträge: 294

03.07.2003 23:45
Klotzen nicht kleckern - Ende Tula gibts Probleme Zitat · antworten
Hi, ich möcht noch mal auf das ursprüngliche Problem zurück kommen,
hab genau das beschriebene Problem nach Tula auch.
habe im glorreichen Sieg gewonnen, Meldung erscheint, Meldung für Moskau erscheint auch, aber die Tula karte bleibt, dann geht gar nichts mehr.

Habe unter garantie unter 100 Einheiten (Prestige 100)
auch neu installation und bewusst-sauberes raufspielen der Maps und der Kampagne hilft nicht.

- also hab ich da ein riesiges Problem
kann mir jemand helfen??

MfG
v. Manstein


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.643


04.07.2003 00:42
Klotzen nicht kleckern - Ende Tula gibts Probleme Zitat · antworten

Quote:
Habe unter garantie unter 100 Einheiten (Prestige 100)

Wie kannst du sicher sein, dass du bei Moskau nicht mehr als 100 Einheiten haben wirst, wenn du da gar nicht hin kommst?

Wieviele Kerneinheiten hast du am Ende von Tula?


Seiten: 1 | 2
Raiders-PG-Forum » Kampagnen » Kampagnen » Klotzen nicht kleckern - Ende Tula gibts Probleme
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen