Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.912 mal aufgerufen
  
 Sonstige PG3D-Themen
Seiten 1 | 2
slowstep Offline

Postingschütze

Beiträge: 122

11.03.2005 15:49
Eklat um patches!!! Antworten
Hallo,
wie ich gerade schockiert erfahren habe hat 008, der wohl ambitionierteste Programierer für patches in der PG-Welt,
SÄMTLICHE WEITEREN ARBEITEN
eingestellt.

Grund ist offenbar das Verhalten einiger Kritiker am neuen patch.

Kennt jemand Hintergründe?

Meiner Meinung nach ist die Arbeit von 008 ein absoluter Gewinn für die PG-Welt, egal wie man selbst zu einigen Features der patches steht.

Sollten die Raiders einen Standpunkt zur Situation einnehmen???
Wäre eine Petiton angebracht???

Grüße, immer noch geschockt,
slowstep

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.911

11.03.2005 18:52
Eklat um patches!!! Antworten
Ich kenne keine Hintergründe. Wo steht das denn?

Vielleicht ist der gute 008 auch etwas überempfindlich. Wer viel macht, macht manchmal auch Fehler (s. die 'verunglückte' Version 2.01) und wird natürlich dann kritisiert.
2.02 ist m.W. wieder ok und wird dieses Jahr portalweit eingesetzt.
Damit kann man als Szenariobauer viele schöne Sachen machen.

Die Hoffnung auf ein PBEM-optimiertes Patch (Beseitigung von Replay-Abstürzen und -fehlern, Speichern gesprengter Brücken usw.) habe ich eh aufgegeben.

Fazit: m.E. nicht so dramatisch.

slowstep Offline

Postingschütze

Beiträge: 122

12.03.2005 01:53
Eklat um patches!!! Antworten
Hallo,
Info von:

http://p090.ezboard.com/fjpspanzersfrm11.showMessage?topicID=1205.topic

Zitat Adler:

I am sympathising with Bismarck13 and going into Pg2 strike. I will not reply to topics regarding the future of AK (transports, 2.02 and 2.03 features, new units etc.), update the webpage, work on the Polish campaign or play the CC16 I have been on to.

This is since the Pg2 community have managed to get 008 so fed up with them that he has cancelled all patch work.

...usw.!

@Rayydar:
Letztendlich hast du schon Recht und man sollte die Sache erst einmal absetzten lassen.
Ich war nur zunächst schockiert, nachdem einige PG-Fanseiten (Adler)
in Streik getreten waren.
Es wäre m.E. unglaublich schade, wenn durch "unnützes" Gezänk die PG-Welt stagniert.
Ich hoffe weiterhin auf eine günstige Entwicklung zum Wohle aller Fans.

MfG,
slowstep


reloadmaster Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 378

14.03.2005 13:07
Eklat um patches!!! Antworten
Hi,

letztes Posting in dem Topic ist:

***************
Since parties are back at the negotiation table now, the strike is over.
***************

Die Entwicklung des nächsten Patches geht also weiter. Ebenso die Pflege der Site von Adler und anderen.

Auslöser dieses kurzen Streiks war unter anderem eine Umfrage zum Anführer mit der Eigenschaft 'Aufklärer'. Einheiten, die diesen Anführer erhalten, aber einen Transporter (Opel Blitz, Sdkfz, Pferdewagen sowie die Entsprechungen in den anderen Ländern) haben, sind ja danach zumindest im PBEM recht sinnlos. Artillerie bewegt sich dann meist gar nicht mehr, kleinere Pak noch ein wenig, weil immer nur die eigene Bewegungsrate beachtet wird, die des Transporters wird völlig vernachlässigt. Im Kampagnenspiel kann man ja aufrüsten, also eine 'Aufklärer'-Infanterie zum Falli machen, oder die geliebte 17cmK18 im SdKfz 251 in eine 'Wespe' verwandeln (oder eine 'Hummel' usw.)

Der gute 008 hat jetzt eine Möglichkeit gefunden, das auszuprogrammieren. Einheiten, die einen Transporter haben, können danach den 'Aufklärer' nicht mehr erhalten, Einheiten ohne Transporter aber schon (Panzer, Flugzeuge, Sturmgeschütze, Selbstfahr-Artillerie, ...)

Bisher steht die Abstimmung knapp für die Eliminierung dieses Fehlers, obwohl natürlich gerade für Hardcore-Kampagnenspieler damit die beschriebene Aufrüstmöglichkeit entfällt. Auch mir wird das ziemlich wehtun. Aber in den englischen Foren heißt das ja auch 'recon-bug', nicht 'recon-feature', und Fehler sollte man nach Möglichkeit loswerden und nicht pflegen.

Wer also abstimmen möchte, klicke bitte hier:

http://p090.ezboard.com/fjpspanzersfrm16.showMessage?topicID=1786.topic

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.911

14.03.2005 15:08
Eklat um patches!!! Antworten

Quote:
1. Der gute 008 hat jetzt eine Möglichkeit gefunden, das auszuprogrammieren. Einheiten, die einen Transporter haben, können danach den 'Aufklärer' nicht mehr erhalten, Einheiten ohne Transporter aber schon (Panzer, Flugzeuge, Sturmgeschütze, Selbstfahr-Artillerie, ...)

2. Bisher steht die Abstimmung knapp für die Eliminierung dieses Fehlers, obwohl natürlich gerade für Hardcore-Kampagnenspieler damit die beschriebene Aufrüstmöglichkeit entfällt. Auch mir wird das ziemlich wehtun.



Zu 1) Ja, das ist doch optimal!

Zu 2) Das verstehe ich nicht. Du kannst doch weiterhin deine K21 auf Wespe 'aufrüsten'. Aber wie du selbst schreibst: wer will das schon?

Die Abstimmung ist übrigens längst geschlossen (sieht man leider erst, wenn man schon abgestimmt haben wollen hat, oder so).

Die gute Nachricht daran:
Ich komme wieder in die ezboard-Foren!

reloadmaster Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 378

14.03.2005 16:04
Eklat um patches!!! Antworten
Hi,

oh, ich verbreite hier alte Neuigkeiten. Tut mir Leid. Ich entschuldige mich bei allen, die jetzt enttäuscht sind.

Und du kommst wieder auf die ezBoards? Könnte der Plattencrash da geholfen haben?

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.911

14.03.2005 16:49
Eklat um patches!!! Antworten

Quote:
Und du kommst wieder auf die ezBoards? Könnte der Plattencrash da geholfen haben?

Anscheinend. Vielleicht verlangen die ezboards mittlerweile Win XP? An den Browsereinstellungen kann es nicht liegen; da hatte ich in meiner alten Installation alles probiert.

Aber Hauptsache, die PG3-Welt dreht sich weiter!

Fennek Offline

Stabsschreiber

Beiträge: 792

14.03.2005 17:23
Eklat um patches!!! Antworten

Quote:
Zu 2) Das verstehe ich nicht. Du kannst doch weiterhin deine K21 auf Wespe 'aufrüsten'. Aber wie du selbst schreibst: wer will das schon



Das Aufrüsten ist durchaus interessant, da die Wespe mit "Aufklärung" erst fahren und dann schiessen kann. Oder (was auch nicht schlecht ist) du schießt, fährst ein wenig und kannst immernoch nachladen...

Aber bei nem 21K18 ist der Prestigeverlust natürlich extrem, ist eher wenn du ne 10,5 Regiment oder sowas aufrüstest. Aber generell bin ich auch der Meinung: wech mit dem Bug! Ein guter PG Spieler (also nicht ich ) braucht son Zeuch nicht um in ner Kampagne zu gewinnen! Und bei PBEM stört es extremst!

Ausserdem ist es hochgradig unrealistisch, aber das nur am Rande...

slowstep Offline

Postingschütze

Beiträge: 122

14.03.2005 20:41
Eklat um patches!!! Antworten
Hallo,

also ich war auch zunächst zwiegespalten.
Einerseits sind Recon-Fallies eine schöne Sache...
Andererseits ist die plötzliche "Unbeweglichkeit" tatsächlich extrem lästig und zur falschen Zeit fast gefährlich (Gegenangriff).
Also letztendlich weg damit.
Wer's unbedingt braucht, kann ja immer noch das alte patch nutzen.

Es ergeben sich aber für mich noch dazu folgende Fragen:

1.
Wird "rein" nach Einheitenklassen unterschieden???
Also Pz, Flgzg ja, alle anderen nicht.
Oder sind nur alle "gezogenen" Einheiten betroffen.
Und was sind dann Inf-einheiten (Fallies)

2.
wird man eine mot. Einheit mit Anführereigenschaft recon-move zu einer (potenziel) gezogenen Einheit "Up-"graden können???
z.B.: Krad-inf. / Kaval. -> Fallies

Und darüber hinaus: (Achtung! Vorschlag!)
3.
Als Ersatz:
Wäre in zukünftigen e-files eine "Elite"-Fallschirmeinheit mit Recon-eigenschaft (nicht durch Anführer!) in der Inf-Klasse interessant?
Gekauft wie gesehen, aber nicht gerade zu billig.
Wäre so eine Einheit praktikabel / interessant?


Gut, daß sich die Gemüter wieder beruhigt haben. M.E. kein Thema, über das man sich in die Haare kriegen muß.

MfG,
slowstep



Fennek Offline

Stabsschreiber

Beiträge: 792

14.03.2005 21:07
Eklat um patches!!! Antworten
Wenn ich die Sache richtig verstanden hab sind nur Einheiten mit Fahrzeug betroffen! D.h. Wenn du lust hast können deine Pios, Fallis etc. weiterhin Aufklärung bekommen, du darfst ihnen nur keinen fahrbaren untersatz kaufen. Bitte verbessert mich, wenn ich da was falsch verstanden hab.

Und zu den Elite-Fallis: ich warte ja immer noch (vielleicht im RSF2? ) auf die auf einen Zug (Bewegungsrate 30) geladene V3 Batterie (d.h. Angriffswerte 250, bei sagen wir mal 10 Schuss und einer Reichweite von 100)

Bleiben wir realistisch, warum sollen Fallis Recoon fähigkeiten haben, und Kavallerie, Inf etc. dann nicht auch?

slowstep Offline

Postingschütze

Beiträge: 122

14.03.2005 21:35
Eklat um patches!!! Antworten
@Fennek:

Sehe die Sache eigentlich genauso, wobei der Effekt wäre, daß Inf "zu Fuß" bis zu einer "möglichen" Recon-Anf-Auszeichnung vorzuhalten extrem umständlich wäre.
Ich sehe ein bischen die Gefahr eines Absturzes, falls man dann eine Transporteinheit zukauft.
Aber das wäre die Aufgabe von 008;-)

Zu Elite-Fallies:
"Im Prinzip ja, aber..."
Du hast schon Recht. Recon sollte nicht inflationär gehandhabt werden.
Wäre aber nicht unwahrscheinlicher als die bisherige recon-Anführereigenschaft auch.
Und vieleicht als Ersatz für diejenigen, die es garnicht missen möchten, gedacht.
Auch kann ich mir vorstellen, daß man nach einem Absprung relativ schnell zum Angriff übergeht. (zumindest als Kommandotruppe)

MfG,
slowstep

Fennek Offline

Stabsschreiber

Beiträge: 792

14.03.2005 21:43
Eklat um patches!!! Antworten

Quote:
(zumindest als Kommandotruppe)



Da stellt sich halt die Frage, ob man nicht generell eine Elite-Einheit (ähnlichen den brit. Commandos) einführt, die halt auch springen kann. So ne Art Falli-SS. (Gab es sowas überhaupt/sind bei den Deutschen nur Fallis gesprungen?)

Ich fände es überhaupt interessant die ganze SS Schiene Auzubauen, also z.B. auch SS-Panzer oder sowas anzubieten (die halt in Angriffs/Verteidigungswerten etwas verändert sind und dafür mehr kosten)

so z.B. normaler Tiger 500 Prestige (oder was kostet der grad?) SS-Tiger 650 P.

Wir kommen zwar mal wieder vom Thema ab, aber was ist so eure Meinung dazu?

slowstep Offline

Postingschütze

Beiträge: 122

14.03.2005 22:05
Eklat um patches!!! Antworten
Also schweifen wir noch weiter ab.... ;-)

Ich denke, solange das gleiche technische Material verwendet wird, sollten die einfachen Angriffs und Verteidigungswerte , mun und sprit nicht differieren.
Aber man könnte z.B. die Initiative bei einigen Einheiten mitsamt dem Preis "Hochpuschen" und so eine Eliteeinheit anbieten.

Auch könnte man seit patch 2.02 solch Einheiten im scen-file in überstärke (z.B. 12 statt 10) anbieten.

Persönlich habe ich aber durchaus ein Problem damit, "SS" mit Elite gleichzusetzen!!!

Bin dabei historisch nicht so bewandert, aber selbst in dem Fall, die Wehrmacht/Luftwaffe/etc hätten keine Eliteeinheiten gehabt, bin ich dafür, eine neutrale Bezeichnung zu wählen, um fragwürdigen Gesinnungen nicht das Wort zu reden.

Generel bin ich aber immer für ein paar "Spezialisten" zu haben.

MfG,
slowstep

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.911

15.03.2005 00:43
Eklat um patches!!! Antworten
Hallo zusammen,
es wird durchaus einige Eliteeinheiten mit einigen Sonderfähigkeiten geben.
Bei der SS-Inf. wird auch mehr differenziert als bisher.

Aber einen 'Ausbau der SS-Schiene' habe ich eigentlich nicht vor.
Einerseits finde ich zwar schamvolle Umschreibungen wie die SSI-"Stoßtruppen" ziemlich lächerlich, andererseits sollte man aber auch die Waffen-SS (nur um diese geht es hier) auch nicht zu sehr glorifizieren.

Mal abgesehen von der moralischen (diverse Kriegsverbrechen) war auch die Kampf-Qualität der Waffen-SS im Laufe des Krieges starken Schwankungen unterworfen.

Shukov Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 990

15.03.2005 09:31
Eklat um patches!!! Antworten
also als spezialeinheit fällt mir bei den deutschen nur die division brandenburg bzw. lehrreg. brandenburg z.b.v. entstanden in canaris zeiten.

m.f.g.

Shukov

Infernalex Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 327

15.03.2005 09:42
Eklat um patches!!! Antworten
Bravo,sehr gute Idee Rayy, das hat mich immer schon geärgert, daß die so gut gewesen sein sollen, grenzt schon fast an Glorifizierung die Sonderfähigkeiten : bewegen sich schnell, sind gut so wohl gegen harte als auch weiche Ziele, ignorieren den Eingrabungsfaktor ,scheinen beinahe immun gegen Sperrfeuer der feindl. Ari und dabei auch noch ein Schnäppchen um 250 Krötenbichler samt Lastwagen.

Galland Offline

Verbalkanonier


Beiträge: 589

15.03.2005 10:06
Eklat um patches!!! Antworten

Quote:
Da stellt sich halt die Frage, ob man nicht generell eine Elite-Einheit (ähnlichen den brit. Commandos) einführt, die halt auch springen kann. So ne Art Falli-SS. (Gab es sowas überhaupt/sind bei den Deutschen nur Fallis gesprungen?)



Es gab bei der "SS" auch Fallschirm- Einheiten.
SS Fallschirmjäger Battalion 500 und 600

(http://www.axishistory.com/index.php?id=299 )
(http://www.feldgrau.com/fall500.html

SS-Fallschirm-Panzerdivision ‘Hermann Goering’
(Hierzu hab ich leider keine detailierten Hinweise gefunden, nur das einige Teile davon an der Niederschlagung des Warschauer Aufstandes beteiligt waren )

greetz Galland

Fennek Offline

Stabsschreiber

Beiträge: 792

15.03.2005 17:31
Eklat um patches!!! Antworten

Quote:
sollte man aber auch die Waffen-SS (nur um diese geht es hier) auch nicht zu sehr glorifizieren.



Das hatte ich auch nicht vor! Es ging nur um eine (weitere)Differenzierungsmöglichkeit. Und ich hab auch nur von veränderten Werten gesprochen, nicht in welche Richtung diese verändert werden...

burg ( gelöscht )
Beiträge:

22.05.2005 00:14
Eklat um patches!!! Antworten
> SS-Fallschirm-Panzerdivision ‘Hermann Goering’

Also das ist falsch. Die Pz.Div. "Hermann Göring" war eine Division der Luftwaffe bzw. Flj. Pz.Div.


MfG.

Burg.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.911

22.05.2005 00:54
Eklat um patches!!! Antworten
Gut aufgepasst, Burg!

@Galland:
Und so ein Patzer kommt ausgerechnet von einem Luftwaffengeneral, tss, tss ...

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bye-bye UK-Patch - willkommen DE-Patch!
Erstellt im Forum Equipment & Patches von Rayydar
18 23.03.2013 00:53
von Rayydar • Zugriffe: 1485
Bitte das H-Patch benutzen!!!
Erstellt im Forum Equipment & Patches von Rayydar
6 03.04.2004 20:07
von nobody • Zugriffe: 1595
Frage zum H-Patch
Erstellt im Forum Equipment & Patches von reloadmaster
8 23.04.2004 12:27
von nobody • Zugriffe: 1068
problem h-patch
Erstellt im Forum Equipment & Patches von boruse
5 30.04.2004 09:48
von nobody • Zugriffe: 1092
Neu hier.... - Fragen zum H-Patch
Erstellt im Forum Equipment & Patches von
4 07.07.2004 18:35
von nobody • Zugriffe: 995
Nochmal Patch
Erstellt im Forum Equipment & Patches von
3 08.07.2004 02:06
von nobody • Zugriffe: 1053
Problem mit der Englischen Version von PG2 und a.patch 1.2
Erstellt im Forum Equipment & Patches von NisRanders
15 17.06.2006 09:10
von nobody • Zugriffe: 1134
UK-Patch 2.2 - bitte ab jetzt benutzen!
Erstellt im Forum Equipment & Patches von Rayydar
31 16.10.2007 13:31
von nobody • Zugriffe: 2378
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz