Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.496 mal aufgerufen
  
 Kampagnen
hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.676

01.05.2008 15:52
Prestigegrenze in Kampagnen Antworten
Bei Kampagnen ist immer wieder eine Frage: Soll ich meine Prestigepunkte gleich ausgeben oder für das nächste szenario aufheben, in dem es neue Waffen gibt? Dabei gibt es meines Wissens ein Limit für die Prestigepunkte, die man maximal ins nächste Szenario mitnehmen kann. Aber es gibt darüber keine Info im Hauptquartier oder bin ich zu dappig? Kann mir ein erfahrener Kampagnengeneral weiterhelfen?
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

01.05.2008 21:56
Prestigegrenze in Kampagnen Antworten
Das sog. Prestige Cap (Obergrenze für das Prestige, das man ins nächste HQ mitnehmen kann) gibt es nur, wenn der Kampagnenbauer es aktiviert.
Im HQ oder sonstwo außerhalb des Editors zu sehen ist das leider nicht.
In KnK gibt es m.W. kein Prestige Cap.

Ob man das Prestige sofort oder erst im nächsten HQ ausgibt, hängt vom zeitlichen Abstand des nächstens Szens ab.
Liegt z.B. nur ein Monat dazwischen, gibt es kaum weiterentwickelte Technik. Dann sollte man sofort investieren, um neue Einheiten noch im 'alten' Szen ein wenig Erfahrung sammeln zu lassen.

Liegt z.B. ein Jahr dazwischen, sollte man besser einen Hi-Tech-Equipment-Bausparvertrag abschließen. Es ist wesentlich teurer, einen P IV zu kaufen und auf Panther aufzurüsten, als gleich einen Panther zu kaufen.
Etzel Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.036

01.05.2008 22:52
Prestigegrenze in Kampagnen Antworten
eigentlich egal, als erfolgreicher spieler...
Rubberduck Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 912

03.05.2008 09:29
Prestigegrenze in Kampagnen Antworten

Quote:
Das sog. Prestige Cap (Obergrenze für das Prestige, das man ins nächste HQ mitnehmen kann) gibt es nur, wenn der Kampagnenbauer es aktiviert.
Im HQ oder sonstwo außerhalb des Editors zu sehen ist das leider nicht.
In KnK gibt es m.W. kein Prestige Cap.

Ob man das Prestige sofort oder erst im nächsten HQ ausgibt, hängt vom zeitlichen Abstand des nächstens Szens ab.
Liegt z.B. nur ein Monat dazwischen, gibt es kaum weiterentwickelte Technik. Dann sollte man sofort investieren, um neue Einheiten noch im 'alten' Szen ein wenig Erfahrung sammeln zu lassen.

Liegt z.B. ein Jahr dazwischen, sollte man besser einen Hi-Tech-Equipment-Bausparvertrag abschließen. Es ist wesentlich teurer, einen P IV zu kaufen und auf Panther aufzurüsten, als gleich einen Panther zu kaufen.



Is' ja völlig richtig. Nur muss ich zugeben, dass ich das mit den Caps für die einzelnen Scenarien bis heute nicht gerafft habe. Da muss man ja elendig rechnen und schauen was das Equipment "wert" ist und anscheinend auch wieviel man in einen Scenario "verdienen" kann. Das ist mir zu hoch. Ich habe die Werte in "Götterdämmerung" zwar gesetzt, aber ob das so richtig ist
hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.676

03.05.2008 10:10
Prestigegrenze in Kampagnen Antworten
Hallo bemooste und weniger bemooste Generäle,

habe selber ein wenig rumgesucht und was gefunden.

1. in Luis suite werden die caps angezeigt

2. Habe ein kleines tool, den CMP-Report , der zeigt caps und Armeeprestigewerte an. Weiß leider nicht mehr, wo ich den her habe

Verstehe zwar weder das eine noch das andere tool so wirklich richtig und bin weiter voller Hochachtung vor den Leuten, die Kampagnen und szenarios basteln.Dennoch meine Frage: kann man diese Infos in den HQ-Schirm integrieren? Würde das Kampagnenspiel erleichtern.



Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

03.05.2008 12:43
Prestigegrenze in Kampagnen Antworten
Wir können die Cap-Werte nicht in den HQ-Bildschirm integrieren.
Aber es wäre eine gute Idee für OpenPG2. Schau mal, ob das in Luis' Wishlist schon aufgeführt ist und schreib ihm, wenn das nicht der Fall ist.
hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.676

03.05.2008 13:36
Prestigegrenze in Kampagnen Antworten

Quote:
Wir können die Cap-Werte nicht in den HQ-Bildschirm integrieren.
Aber es wäre eine gute Idee für OpenPG2. Schau mal, ob das in Luis' Wishlist schon aufgeführt ist und schreib ihm, wenn das nicht der Fall ist.



siehe da luis hat es schon eingebaut in OpenPG
Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

03.05.2008 14:41
Prestigegrenze in Kampagnen Antworten
Es soll ja Leute geben, die das lockerer sehen.

So sind Kampagnen auf dem Markt, wo man so richtig boxen kann....
hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.676

03.05.2008 15:00
Prestigegrenze in Kampagnen Antworten

Quote:
Es soll ja Leute geben, die das lockerer sehen.

So sind Kampagnen auf dem Markt, wo man so richtig boxen kann....




stimmt, die neue Götterdämmerung ist so eine. Bin gerade nur mit Sieg von Madrid zur Westernplatte und da sind die Polen auch eklig. Macht aber Spielspaß
Rubberduck Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 912

04.05.2008 09:11
Prestigegrenze in Kampagnen Antworten
Danke!
Shadow Offline

Schreibstubenhengst

Beiträge: 86

19.05.2008 10:47
Prestigegrenze in Kampagnen Antworten

Quote:
eigentlich egal, als erfolgreicher spieler...



Hallo,

in meinen frühen PG ( normale CD ) Jahren hab ich anfangs nicht verstanden wie das mit der Aufrüstung funktioniert. Ich habe also meine erfahrenen Einheiten verkauft in den Kampagnen und dann nagelneue unerfahrene gekauft, i.d. R. Panther/Tiger und trotzdem gabs für den Gegner keine Chance.

Aber meine Lösung zu dem eigentlichen Problem: Kauf doch einfach vom Prestige teuere Flugzeuge oder Schiffe "als Aktien", die kann man dann später bei Bedarf versilbern um an Kohle für neue Einheiten zu kommen. Begrenzender Faktor ist die maximale Anzahl von Einheiten.

grüsse
Shadow
grenadier Offline

Nachschubgefreiter

Beiträge: 25

07.06.2010 08:50
#12 RE: Prestigegrenze in Kampagnen Antworten

Ich versuche gearde mal das Prestige-Cap zu verstehen, aber... Habe mal testweise die Kampagne "Das Reich" angefangen und das erste Szenario gespielt. In der Suite (diesmal habe ich die aktuelle Version ) steht für die ersten fünf, sechs Szenarioen max Prestige Cap 240. Ich kann jedoch während der ersten Szenarios mehr sammeln und auch mehr in das zweite mitnehmen. Das dürfte doch eigentlich nicht gehen. Was hab ich denn jetzt schon wieder falsch gemacht bzw. nicht gerafft?

grenadier Offline

Nachschubgefreiter

Beiträge: 25

07.06.2010 12:17
#13 RE: Prestigegrenze in Kampagnen Antworten

Ah, ich hab eben was interessantes gefunden und gelesen, denke ich habe es verstanden...
http://panzercentral.com/forum/viewtopic...ht=prestige+cap
Post subject: Ramifications of the Jensen Cap - part 1

einsatz flak »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neue Kampagne: Operation Wintergewitter 42/43
Erstellt im Forum Kampagnen von GeneralLascar
146 17.08.2019 14:05
von GeneralLascar • Zugriffe: 13738
Geplante Russen Kampagne
Erstellt im Forum Kampagnen von Major Heinz
31 26.10.2018 13:08
von Major Heinz • Zugriffe: 23917
Realistischere Kampagnen durch weniger Einheitenstärke
Erstellt im Forum Kampagnen von Parabellum
22 18.02.2013 04:29
von Rayydar • Zugriffe: 2753
Suche Tester für meine Kampagne
Erstellt im Forum Kampagnen von Major Heinz
276 12.01.2013 17:34
von Pavel • Zugriffe: 17212
Wichtiger Hinweis zur Klotzen-Kampagne
Erstellt im Forum Kampagnen von Amona
1 05.05.2003 18:50
von nobody • Zugriffe: 1865
Frage zu Klotzen-Kampagne
Erstellt im Forum Kampagnen von Adler21
3 13.12.2003 17:33
von nobody • Zugriffe: 1359
frage zu kampagne(nicht von ssi) sondern die Verdeidigung.
Erstellt im Forum Equipment & Patches von
8 08.02.2004 21:23
von nobody • Zugriffe: 1523
Eine neue Kampagne
Erstellt im Forum Kampagnen von Rubberduck
377 10.07.2007 17:39
von nobody • Zugriffe: 26001
Kampagnen kombatibel mit RSF 2.4?
Erstellt im Forum Kampagnen von panzergraf
4 31.01.2007 19:37
von nobody • Zugriffe: 1179
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz