Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 746 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » Equipment & Patches » rechte Maustaste Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Leo
Rekrut
Beiträge: 3

01.10.2009 10:39
rechte Maustaste Zitat · antworten

Hallo Zusammen,
habe auf meinem PC PG3 RSF 2.90 laufen - alles prima. Nun habe ich das auf meinem Notbook probiert und habe folgendes Problem. Sobalbd ich die rechte Maustaste benutze stürzt das Pragramm ab - Fehlermeldung: Windows konnte irgendeine Speicheradresse nicht lesen. Habe die gängigen Tipps schon ausprobiert: DxWnd4; Hardwarebeschleunigung, Neuinstallation. Der Fehler tritt ab der Installation des UK Patch auf.Bin jetzt relativ ratlos. Hat jemand eine Idee?

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.446


01.10.2009 15:55
RE: rechte Maustaste Zitat · antworten


Hi Leo,
das scheint ja wirklich ein Notbook zu sein.
1. Wie sehen dein PG-Hauptordnername aus? Keine Punkte!
2. Hast du MAP (und möglichst auch SMACK und SOUND) kopiret und den Schreibschutz entfernt, sowohl bei den Dateien als auch beim Ordner selbst?
3. Hast du das ursprüngliche Game von der CD installiert? Dann lass mal einen Registry Cleaner laufen.
4. Versuch auch mal, ganz platt deine Installation zu kopieren (Ohne Installation!) und teste den Klon. Auch das hat mir vor Jahren mal geholfen.


„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“ - Albert Einstein

Leo
Rekrut
Beiträge: 3

01.10.2009 16:40
RE: rechte Maustaste Zitat · antworten

Ja ich hätte auch SOS Book schreiben können.
Punkte 1 und 2 sind bereits erledigt. 4. werde ich probieren, allerdings was bringt mir den der Registry Cleaner. Offen gesagt habe ich Sorge, dass danach nichts mehr geht -ich hab da keine Erfahrungen.

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.446


01.10.2009 17:24
RE: rechte Maustaste Zitat · antworten


Registry Cleaner von seriösen Firmen (z.B. Registry Mechanic von PC Tools) machen nix kaputt, sondern sorgen im Gegenteil dafür, dass deine Kiste besser läuft! Außerdem wird ein Wiederherstellungspunkt erzeugt, so dass du jederzeit wieder auf den alten Stand kommst.
Ich warne aber ausdrücklich davor, irgendwelche Online-Scans durchführen zu lassen!

Zurück zu PG:
Die PG-Installations-Routine legt wohl irgendwelche Registry-Einträge an, die aber herzlich überflüssig sind - oder evtl. auch zu Ergebnissen wie bei dir führen können.
Deshalb der Tipp mit dem ordinären Kopieren.


„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“ - Albert Einstein

Leo
Rekrut
Beiträge: 3

13.10.2009 16:49
RE: rechte Maustaste Zitat · antworten

Also habe alle Ratschläge berücksichtigt hatte aber keinen Erfolg. Offensichtlich gibt es den Absturz nicht nur mit der rechten Maustaste sondern auch über den Tastaturbefehl Nachschub.
Auf einem anderem Rechner spiele ich derzeit die Klotz Kampagne - läuft prima aber eben nur am WE weil es auf diesem Notebook nicht geht. Schade

Butcherbird
Rekrut
Beiträge: 2

23.03.2010 11:59
RE: rechte Maustaste Zitat · antworten



Hallo Leo !

Ich habe das gleiche Problem.

Bei Rechtsklick auf eine Einheit stürzt mein PC unter XP sofort ab.

Dies geschah erst nach dem Update.

Die ursprüngliche deutsche Vesion V1.02 lief ohne Probleme.

Sollte ich eine Lösung finden melde ich mich schnellstens hier.

Viele Grüße... Butcherbird

Messerschmitt
Nachschubgefreiter
Beiträge: 45


18.06.2010 10:35
RE: rechte Maustaste Zitat · antworten

Gleiches Problem,

drücken der rechten Maustataste führt unweigerlich zum sofortigen Absturz. Ging vorher alles problemlos
aber nun ist ein Nachschub nicht sofort möglich. Gleichzeitig kann ich die " Brandenburger " nicht mehr
als Fallschirmjäger einsetzen. XP hat ja manchmal eh Probleme aber bislang hatte ich zumindest mit PG
keine. Seit dem Patch 2.95 hat sich das geändert.

Registry - erledigt, Punkt 1 & 2 - erledigt, Problem gelöst - Nein

Sollte ich eine Lösung finden meld ich mich.

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.446


18.06.2010 15:59
RE: rechte Maustaste Zitat · antworten

Was ist mit Punkt 4 aus meiner ersten Antwort?
Rufst du auch wirklich die PG2UK220.EXE auf?
Entferne alle Leer- und Sonderzeichen aus dem obersten Ordnernamen!


"Da isser nach unten gesprungen statt nach oben." - Günter Netzer über einen Uru-Stürmer

Messerschmitt
Nachschubgefreiter
Beiträge: 45


18.06.2010 16:22
RE: rechte Maustaste Zitat · antworten

Yap, die PG2UK220 ist meine einzigste Startexe auf dem Bildschirm, die andere ist gut verpackt ,
Registry wurde auch bereinigt, wenn alles nix klappt werde ich den Kram wohl nochmal komplett neu
aufsetzen wenn ich Bock habe. Spielen geht ja, nur mein Maustastenverschwörer hemmt manchmal den
Spielablauf. Die Leerzeichen sind auch alle überprüft - k.A. woran es hakt.


Messerschmitt
Nachschubgefreiter
Beiträge: 45


18.06.2010 17:13
RE: rechte Maustaste Zitat · antworten

Hm, was mir gerade aufgefallen ist, in Warschau hat eine polnische 37mm Flak den Verschanzungsgrad von 247.
Ich wunder mich warum mein Panzer und die Pak das Ding nicht wegpusten und dann so was

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.446


18.06.2010 18:08
RE: rechte Maustaste Zitat · antworten

Zitat von Messerschmitt
in Warschau hat eine polnische 37mm Flak den Verschanzungsgrad von 247.

Aber auch nur bei dir. Anscheinend ist deine Maus mit der seltsamen rechten Taste eine Wühlmaus. Die polnische Flak hat durchgehend Eingrabung 5 - mit Ausnahme der 37mm-Flak, denn die kommt gar nicht vor.


"Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr andern." - Andy Brehme

Messerschmitt
Nachschubgefreiter
Beiträge: 45


18.06.2010 22:14
RE: rechte Maustaste Zitat · antworten

Hm, ich nehme an mein Problem lag an einer " schiefen Installation ", ich habe alles nochmal ganz neu aufgesetzt.
Kurz nach der Feststellung der immens eingegrabenen polnischen Flak habe ich den ganzen Kram gelöscht.
Alles vollkommen neu aufgespielt und siehe da, der Mausverschwörer ist weg und alles läuft optimal.

Nach dem Testlauf also wie versprochen in´s Forum um Bericht zu erstatten

Das mit der polnischen Flak war allerdings Tatsache, allerdings eben auf einer Installation die wohl irgendwo
ein Problem hatte. Nicht von eurer Seite her sondern von meiner. Lief vorher wohl alles ordentlich wurde der
Fehler vom 2.95 Patch gnadenlos aufgedeckt

Trotz allem vielen Dank für deine Hilfe und Zeit die du opferst.

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.446


18.06.2010 23:45
RE: rechte Maustaste Zitat · antworten

Das ist der sog. Gerstenäcker-Effekt, der in der EDV schon seit Jahrzehnten bekannt ist.
Wenn man alles richtig gemacht hat und es trotzdem nicht klappt, muss man es einfach nochmal machen!

Viele Spaß in der Kampagne!


"Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr andern." - Andy Brehme

Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » Equipment & Patches » rechte Maustaste
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen