Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 2.193 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Prokorovka und Windsor. Wie schaffen??? - 2 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3


14.11.2003 10:54
Prokorovka und Windsor. Wie schaffen??? Zitat · antworten
hej rayy,

inga problem.

aber wenn ich mich nicht irre hat der feldwebel von 2 jägern und 1 bomber gesprochen, und darauf habe ich mich auch bezogen, denn da wirst du mir bestimmt zustimmen, das erscheint doch im vergleich zu deiner armarda eher klein - oder? und daher meine frage.

über die vor - und nachteile von bombern/jägern könnten wir sicher noch lange angeregt diskutieren, ich könnte ja jetzt dagegen halten, daß ein bomber noch nie ein sieghex eingenommen oder 4 oder 5 einheiten pro runde erfolgreich bekämpft hat, aber das ist ja auch gut so, daß jeder andere taktiken und vorlieben hat, das macht ja gerade den reiz an der sache aus!

ich bin dir übrigens überaus dankbar das du schweden verschonst, leider muß ich in 7 monaten wieder abrücken, vielleicht nach rußland, das hätte historisch geshen ja auch ganz tolle aspekte [25]

so far
- [B]Pak[/B]alarm-


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.643


14.11.2003 12:39
Prokorovka und Windsor. Wie schaffen??? Zitat · antworten
Genau! Es wäre höchst langweilig, wenn jeder mit derselben Taktik und Kernarmee spielen würde.

Nur noch eine Frage: Wieso kennst du eine Frau namen Inga, und wieso ist die ein Problem?


OF Schultz
Forumsgrenadier
Beiträge: 294

14.11.2003 14:08
Prokorovka und Windsor. Wie schaffen??? Zitat · antworten
@PAKalarm:
sorry, tut mir leid ist wohl beim schnellen Tippen, voll ohne Absicht geschehen.

kann da Rayy nur beklückwünschen zu seiner Armada in Windsor, denn bei so einer Luftflotte würd ich natürlich nicht verkaufen, wenn ich dazu noch 4 Flaks hab.
meine lage war da aber weit weniger vorteilhaft, da ich auch nur eine flak hatte, tja da hilft nur üben um schließlich auch so ne armada finanzieren zu können, spiele auch mit prestige 100.
Ansonsten würd ich sagen: der mix macht's denn selbst der beste panzer hat gegen einen erfahrenen starken bomber keine chance und seine überstärke wird dann ganz schnell zur unterstärke.

MfG
Feldw. Schulz




14.11.2003 20:01
Prokorovka und Windsor. Wie schaffen??? Zitat · antworten
hej rayy,

Quote:

Nur noch eine Frage: Wieso kennst du eine Frau namen Inga, und wieso ist die ein Problem?



das ist ganz einfach, hier heißt ja jede frau inga, und das ist dann ein problem ...

so far
-pakalarm-


Harlekin
Postingschütze
Beiträge: 110

04.12.2003 22:06
Prokorovka und Windsor. Wie schaffen??? Zitat · antworten
Bin durch die kampagne ,die übrigens sehr gut gewordeen ist ,immer mit gloreichen siegen bzw. nrmalen siegen durchgekommen nur bei windsor hatte ich auch so meine probleme ,bis dato hatten meine drei fw 190 mit massig exp und leadern und die 2 bomber immer gereicht ,dazu hatte ich 6 tiger ,3 elefanten ,2 sehr gute aris +2 nebwelwerfer,plus 3 sehr gute falschirmjäger einer davon mit der fähigkeit aufklärer , 3 sturmpioniere ,ein brückenpionier , 2 waffenSS, eine flak und 2 panzerspähwagen+2 krads
ich habe windsor zweimal probiert ,erst habe ich versucht mich gegen die feindlichen jäger zu stemmen ,aber dabei ging mir irgendwann die puste aus und die feindlichen bomber schossen danach meine vorstürmenden panzer weg.

Beim zweiten mal ,habe ich mich nur auf die feindlichen bomber konzentriert ,dadruch habe ich zwar nach und nach meine luftwaffe völligst verloren aber der gegner konnte ohne bomber nur noch minimal schaden aus der luft anrichten.
So konnte ich dann doch noch in der letzten runde einen taktischen sieg erringen dank meiner falschirmjäger und 2 panzer die durchgebrochen wahren, und so das letzte sieghex nordwestlich einnehmen.

Muss noch eins Sagen ohne die Falschirmjäger die mir in jedem Scenario gute Dienste geleisted haben um Aris,Flaks oder an kritischen Stellen auszuhelfen wäre ich nie soweit gekommen.Grade der Falschirmjäger mit Aufklärer Fähigkeit war taktisch wertvoller als jede andere Einheit ,so konnte ich mit einem Zug ihn auf einen Flughafen ziehen ,einladen losfliegen abladen und noch angreiffen.

ab diesem scenario sind falschirmjäger meine lieblingseinheit dicht gefolgt von den sympathieträger krad-infantrie die wirklich lustig und sehr schön geworden sind und richtig eingesetzt durchaus wertvoll sein können.
gruss Harle




04.12.2003 22:30
Prokorovka und Windsor. Wie schaffen??? Zitat · antworten

Quote:

Hi,


sich wenn die kampagne danach noch weiter gehen würde, würde man die Jäger und den Bomber sehr schnell sehr schmerzlich vermissen, aber die kampagne geht ja danach nicht weiter

MfG
Feldw. Schulz



Hab ich was verpast?? Bei mir ist danach sense.
null


OF Schultz
Forumsgrenadier
Beiträge: 294

04.12.2003 23:09
Prokorovka und Windsor. Wie schaffen??? Zitat · antworten
bei mir ja auch,
des wegen sag ich ja auch ....aber die Kampagne geht ja nicht weiter.


@Harlekin

glaube aber kaum dass dir ein Falli mit Aufklärer eigenschaft so schnell wieder übern weg laufen wird...
ich werd windsor noch mal versuchen wenn ich mit verteidigung der Heimat durch bin..

gruß
Of. Schultz


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.643


05.12.2003 00:33
Prokorovka und Windsor. Wie schaffen??? Zitat · antworten
Fallis mit Aufklärereigenschaft hatte ich bei 'klotzen' auch schon mal.
Aber auch andere Anführereigenschaften sind bei Fallis extrem nützlich:
anhaltendes Feuer, unverwüstlich usw.

Damit kann man so manchen glorreichen Sieg retten, wenn das letzte SH weit weg ist (z.B. im Wald bei Tula).


Jo
Verbalkanonier
Beiträge: 667


05.12.2003 10:12
Prokorovka und Windsor. Wie schaffen??? Zitat · antworten
Verlieren die Fallis eigentlich immer ihre jeweilige Transportmöglichkeit, wenn man sie per Ju52 irgendwo absetzt ? Ist das ein Bug, denn im nächsten Szenario sollten sie Ihren Lastwagen (oder Gespann ;)) ja eigentlich wieder haben ?!


Feldpostnr. 78
Postingschütze
Beiträge: 134

05.12.2003 12:56
Prokorovka und Windsor. Wie schaffen??? Zitat · antworten
Ist wohl ein Bug!

Denn das Transportmittel bleibt ja am Flughafen zurück und könnte da wieder abgeholt werden.

Für Spiele ab 1943 könnte man ja mal über die ME Gigant nachdenken und auch Panzer verladen.

Gruss Feldpostnummer 78


Jo
Verbalkanonier
Beiträge: 667


05.12.2003 13:58
Prokorovka und Windsor. Wie schaffen??? Zitat · antworten
Gute Idee ! In die Me Gigant könnte man dann aber auch gleich ein paar Einheiten einsteigen lassen, z.B. 3 mal Infantrie oder 2 Panzer :-)

Ist das umsetzbar ???


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.643


05.12.2003 15:07
Prokorovka und Windsor. Wie schaffen??? Zitat · antworten
Man muss unterscheiden zwischen Fallschirmjäger- und Luftlandeeinheiten.
Panzer oder LKW am Fallschirm gab es wohl eher nicht, auch wenn der dicke Hermann eine "Fallschirmpanzerdivision" hatte.

Das Standardtranportflugzeug in PG3 ist die Ju-52 (Achse) bzw. DC-3 (Allies). Da passten keine Laster oder normale Panzer rein.

Im RSF 2.0 wird es mehr lufttransportfähige Einheiten geben - allerdings werden die LKW bzw. SPW weiterhin zurückgelassen. Der Vorschlag mit der Me-323 ist gut, kommt aber für diese Version leider zu spät.


Galland
Verbalkanonier
Beiträge: 589


07.12.2003 10:03
Prokorovka und Windsor. Wie schaffen??? Zitat · antworten
@Jo

Quote:

Gute Idee ! In die Me Gigant könnte man dann aber auch gleich ein paar Einheiten einsteigen lassen, z.B. 3 mal Infantrie oder 2 Panzer :-)



Ich denke du wirst da gerade mal nen Mini-Panzer reinkriegen (Panzer 2 Ausführung F ~10t). Das max. Zuladungsgewicht der Me 323 betrug ~15t, was aber durch zusätzliche Umbauten (Tankanlage, Bewaffnung und Panzerung) auf bis zu 9t bei einigen Versionen sank. Somit wird wohl nix aus deinen 2 panzern, wenn bedenkt das ein Tiger ~57t wiegt.



http://www.waffenhq.de/flugzeuge/me323.html
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/inhaltsverzeichnis1.htm


OF Schultz
Forumsgrenadier
Beiträge: 294

07.12.2003 12:27
Prokorovka und Windsor. Wie schaffen??? Zitat · antworten
Hi,

so ein transport flugzeug ist zwar ne interessante Idee, aber ich glaube dadurch wird die ganze sache etwas unglaubwürdig, denn schließlich gab es im WK 2 keine groß angelegten Luftlandeoperationen mit vielen panzern,
so ist das mit den fallis schon in Ordnung,
ich persönlich spiele zur zeit verteidigung des Vaterlandes ganz ohne lufteinheit, haber insgesamt 6 Flakgeschütze zugelegt,
so hab ich dann meine ruhe, so brauch ich also auch keine Fallis,
auf dem land müssen eben meine 6er artis und panther für ordnung sorgen.

MfG
Oberfeldwebel Schultz




07.12.2003 23:00
Prokorovka und Windsor. Wie schaffen??? Zitat · antworten
haha. Ich hab heute Terek( ist doch die wos nur Berge gibt?) ganz ohne Bodentruppen geschaft. Hab die Luftwaffe alles außer Luft wegbomben lassen. Haha, Gloreicher Sieg. Und da sag noch einer die Luftwaffe sei nicht wichtig.


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.643


08.12.2003 00:56
Prokorovka und Windsor. Wie schaffen??? Zitat · antworten


Jo
Verbalkanonier
Beiträge: 667


08.12.2003 09:04
Prokorovka und Windsor. Wie schaffen??? Zitat · antworten
@Galland: Dann zerleg ich meinen Tiger halt in 4 Teile !


Galland
Verbalkanonier
Beiträge: 589


08.12.2003 10:20
Prokorovka und Windsor. Wie schaffen??? Zitat · antworten

Quote:

Dann zerleg ich meinen Tiger halt in 4 Teile !



Genau, Jo ! Und Rayy integriert noch ein rückwärtiges Ausbildungslager für Panzermonteure. Wär ja mal was anderes und irgendwo auch realistisch so´ne Frontausbildung.

-> "Verratene Grenadiere" von Helmut Welz (interessantes Buch über eine Pioniereinheit vor Stalingrad)


Scipio
Literaturmajor
Beiträge: 1.812


27.12.2003 19:01
Prokorovka und Windsor. Wie schaffen??? Zitat · antworten
Hi Rayy,
also ich spiele immer ohne Fallis, weil ich die eh nicht gebrauchen kann.
Denn die meiste Zeit kämpfe ich infanteristishc, und da brauche ich Transportmöglichkeiten für meine Infanterie, die die Fallis nicht haben/bzw. beim Luftransport verlieren.

Um weitentfernte Hexe zu erobern, schicke ich zwei Bomber und einen oder zwei PSW (Reichweite zwölf) los. Bislang hat das immer gut geklappt, in Tula sogar glorreich.

Meine Mischung in der Klotzen-Kampagne:
6 Panzer (je 3 Pz IV D und Pz III G)
2 Pak (8,8 auf Selbstfahrlafette)
2 Infanterie
4 Artillerie (3x 21cm M 18 + 1x Wurfrahmen)
5 Aufklärer (PSW 263 -> Reichweite 12)
3 Flak (6/2, also die Selbstfahrlafetten mit Reichweite 2)
6 Jäger (3xME 109E, 1x ME109G, 2xFW190A)
4 Bomber (3xJU88, 1xHE111)

Alle Panzer haben Erfahrungsstufe (ES) 5, die Pak ES 3-4, zwei Aris ES 4, zwei Jäger ES 4, zwei Bomber ES 5. Ein Aufklärer mit ES 5 hat "Anhaltendes Feuer".
Gerade stehe ich vor Moskau, habe bislang alles normal oder glorreich gewonnen, bei seltenen Reloads.

Bislang fand ich Kiew am schwierigsten, die massierte Flak und Ari im Stadtkern hat mich mehr oder weniger zum Wahnsinn getrieben...
Gruß
Scipio


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.643


27.12.2003 19:11
Prokorovka und Windsor. Wie schaffen??? Zitat · antworten
Hast du im Freitagslotto gewonnen, oder wovon hast du das ganze Zeug gekauft??? Und dann noch mit max. Überstärke ... *wunder, staun*


Seiten: 1 | 2 | 3
Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Prokorovka und Windsor. Wie schaffen??? - 2
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen