Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 134 Antworten
und wurde 7.466 mal aufgerufen
  
 Kampagnen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
graf stauffenberg Offline

Postingschütze


Beiträge: 163

24.05.2007 20:32
Öffentlicher Playtest: Forza Italia! Antworten
ein danke schön

an panzerlurch für die schnelle übermittlung der kampagne. hab das erste scenario schon gespielt und muss sagen bis jetzt gefällt es mir sehr gut
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

24.05.2007 21:19
Öffentlicher Playtest: Forza Italia! Antworten
Wartet mal ab, bis die neuen RSF 2.6-Italiener aufmarschieren!
Dann wird's noch spaßiger.
graf stauffenberg Offline

Postingschütze


Beiträge: 163

24.05.2007 22:00
Öffentlicher Playtest: Forza Italia! Antworten

Quote:
Wartet mal ab, bis die neuen RSF 2.6-Italiener aufmarschieren!



wieso chefe bringen die dann
chianti und parma-schinken mit.
na dann salute chefe
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

24.05.2007 22:51
Öffentlicher Playtest: Forza Italia! Antworten
Fast! Ganz genau sind es die legendären Chianti-Panzer und Parma-Sturmgeschütze.
Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

25.05.2007 09:33
Öffentlicher Playtest: Forza Italia! Antworten
Und die werfen dann Oregano-Bomben (ich hasse das Zeug).
Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

25.05.2007 14:07
Öffentlicher Playtest: Forza Italia! Antworten
Auch Amaretto?
Rubberduck Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 912

25.05.2007 17:05
Öffentlicher Playtest: Forza Italia! Antworten
....oder Grappa?
graf stauffenberg Offline

Postingschütze


Beiträge: 163

26.05.2007 03:56
Öffentlicher Playtest: Forza Italia! Antworten
wer mag schon grappa

wenn schon denn schon dann ramazzotti der ist so schön magen schonend
Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

26.05.2007 08:12
Öffentlicher Playtest: Forza Italia! Antworten
Leute! Es gibt nur eine Spirituose, die wirklich lecker und bekömmlich ist:

UNDERBERG
Rubberduck Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 912

26.05.2007 11:01
Öffentlicher Playtest: Forza Italia! Antworten

Quote:
wer mag schon grappa

wenn schon denn schon dann ramazzotti der ist so schön magen schonend



Du sollst ja auch nicht das blind machende Zeuchs vom Lidl oder Aldi kaufen

Underberg? Nee nee, wenn schon so'n Kräuterzeug, dann Hörnertee (Jägermeister)

Irgendwie driften wir hier vom Thema ab........
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

26.05.2007 13:08
Öffentlicher Playtest: Forza Italia! Antworten
Fernet Branca
Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

26.05.2007 14:02
Öffentlicher Playtest: Forza Italia! Antworten
Rubberduck hat recht, wir driften vom Thema ab. Ich denke auch, daß das eine Daddlerseite ist und nicht die Homepage der Anonymen Alkoholiker.
Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

26.05.2007 17:10
Öffentlicher Playtest: Forza Italia! Antworten
Kannst ja einen Extrabereich aufmachen.
Ich schreib dann auch nicht, dass ich zum Mittag gegrillt habe und dazu zwei 0,66er (!, gibts sowas in Deutschland?) Flaschen köstliches polnisches Lech schnabuliert habe...
Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

26.05.2007 19:05
Öffentlicher Playtest: Forza Italia! Antworten
Auf alle Fälle gab es mal Heinecken (Grachtenpisse) in 0,66er Flaschen.
graf stauffenberg Offline

Postingschütze


Beiträge: 163

28.05.2007 01:32
Öffentlicher Playtest: Forza Italia! Antworten
guten abend die herrn generäle

hab heute mal so die ersten scenarien, bis el-alamein, durch gespielt. muss sagen, die kampagne ist bis jetzt sehr gut gelungen. mir persönlich gefällt die mischung. endlich mal eine kampagne in der auch die marine so richtig zur geltung kommt. störend find ich und das war auch schon bei klotzen, nicht kleckern, die unmengen an hilfseinheiten. ein paar weniger und dafür richtig gute würden meines erachten ausreichen. auch würde ein verstärktes auftreten von flak, auf seite der alliierten, dem spiel bestimmt noch etwas mehr würze geben.
zum gegensatz einiger generäle versuch ich gleich von beginn an, eine starke LW auf zubauen. so hab ich zur zeit 6 jager (zwei davon mit anführer) und die gleiche anzahl an bombern ( 3 mit anführer). die sich bis jetzt bei der bekämpfung der royal navy und der stellungen hervorragend geschlagen haben.
das prestige ist überreichlich, auch da könnte es etwas weniger sein, auser man investiert in schlachtschiffe, doch haben die meist ein bewegungs problem im seichten küstengewässer. da bevorzuge ich doch lieber die u-boote. mit etwas geschick putzen die fast im alleingang die grossen pötte weg. zu dem sind sie ja auch billig zuhaben. meiner meinung nach zu billig. ein guter panzer oder ari kostet wesentlich mehr. das sollte man nochmals überdenken. ein höhere preis währe auf jeden fall angebracht. das gleiche gillt natürlich auch für die kreuzer und flugzeugträger.
soweit mein erster eindruck von der kampagne. die im grossen und ganzen sehr gut gelungen ist.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

28.05.2007 14:34
Öffentlicher Playtest: Forza Italia! Antworten
Ich werde die U-Boot-Discountpreise im RSF 2.6 überarbeiten.
Kreuzer und Träger sollten aber m.E. nicht teurer werden; sonst kann man die sich (außer in Lurchis Dagobert Duck-Kampagnen ) nicht mehr leisten.
Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

28.05.2007 14:54
Öffentlicher Playtest: Forza Italia! Antworten
Die Diskussion über "Dagobert Duck" ist m.E. nicht ganz realistisch. Ich bin mir ganz sicher, daß die Spieler in ihrem stillen PC- Kämmerchen die Taler Dagoberts auch unbeobachtet ausgeben. Die Sache mit dem vielen Prestige ist Absicht. Man soll sich die Schiffe kaufen können. Man soll auch die Flugzeuge aufrüsten können. Ebenso ist es Absicht, daß man angeschlagene Hilfstruppen auch mal auffrischen und verlorene Stammeinheiten ersetzen kann. Warum in Gottes Namen eigentlich nicht?

Ich vermute auch, daß es Spieler gibt (ich gehöre dazu, sage ich ganz ehrlich) die sich bei den altbekannten Kampagnen wie "KnK" oder "Die Verteidigung des Vaterlandes" über die Suite so viel Prestige zuteilen, daß sie mal so richtig draufhauen können.
Rubberduck Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 912

28.05.2007 15:10
Öffentlicher Playtest: Forza Italia! Antworten

Quote:
Die Diskussion über "Dagobert Duck" ist m.E. nicht ganz realistisch. Ich bin mir ganz sicher, daß die Spieler in ihrem stillen PC- Kämmerchen die Taler Dagoberts auch unbeobachtet ausgeben. Die Sache mit dem vielen Prestige ist Absicht. Man soll sich die Schiffe kaufen können. Man soll auch die Flugzeuge aufrüsten können. Ebenso ist es Absicht, daß man angeschlagene Hilfstruppen auch mal auffrischen und verlorene Stammeinheiten ersetzen kann. Warum in Gottes Namen eigentlich nicht?

Ich vermute auch, daß es Spieler gibt (ich gehöre dazu, sage ich ganz ehrlich) die sich bei den altbekannten Kampagnen wie "KnK" oder "Die Verteidigung des Vaterlandes" über die Suite so viel Prestige zuteilen, daß sie mal so richtig draufhauen können.



Und da haste völlig recht, Lurchi

Ich habe da auch eine leicht differenzierte Betrachtungsweise was das Prestige angeht. Wenn ich Deutschland spiele, dann kann man schon sagen (jedenfalls historisch), dass nur am Anfang des Krieges Nachschub-Probleme auftraten. Und zwar dergestalt, dass viele Einheiten schlichtweg nicht in gewünschter Anzahl zur Verfügung standen.
Mit Verlauf des Krieges, insbesondere ab 1944, erreichte die deutsche Kriegsindustrie ihren Auslieferungshöhepunkt. Das Problem bestand dann vielmehr darin, dass man für die super Panzer und Jäger kein geeignetes Personal mehr hatte.

Die Problematik bei PG2 ist eigentlich auch nicht das Prestige, sondern die Möglichkeit der Überstärke. Und dann natürlich doch das Prestige, wenn ich auch tatsächlich jede Einheit bis zur max. Stärke hochpäppeln kann.

Wie dies beim erstellen von Kampagnen (bei Scenarien sehe ich das Problem nicht) am elegantesten gelöst werden kann? Keine Ahnung
Ich habe bei meiner Kampagne kontinuierlich gleich viel Prestige verteilt. Jedenfalls so gut wie irgendmöglich. Erschien mir der goldene Mittelweg.

Ich persönlich cheate. JA ICH CHEATE! Und zwar dergestalt, dass ich mir zu Begin einer Kampagne so rund 20.000 Prestige gebe und damit meine Core-Armee einmalig aufstelle. Ich muss dann in den Folge-Scenarien so gut sein, dass ich evtl. upgraden, hinzukaufen (eher weniger) oder "überstärken" kann.
Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

28.05.2007 15:54
Öffentlicher Playtest: Forza Italia! Antworten
Hab ich's nicht geahnt? Du bist wenigstens ehrlich und gibst es offen im Forum zu.
Ja, und nun die Frage: Wer greift noch in die Kollekte des Prestiges?
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

28.05.2007 17:49
Öffentlicher Playtest: Forza Italia! Antworten
Ich sehe keinen Sinn darin, sich unbegrenzt Ressourcen zuzuschanzen. Kampagnen wie KnK sind definitiv für Prestige 100 ausgelegt und damit auch ohne Cheat zu gewinnen. Ein bisschen Herausforderung sollte ja auch dabei sein!
Überstärkeeinheiten sind grundsätzlich unrealistisch; die gebrauche ich nur wenig. Und sie schlucken extrem viel Prestige, während bis Stärke 10 ja im HQ gratis aufgefrischt wird.

Naja, vielleicht bin ich auch einfach zu faul, ständig 50 Kerneinheiten zu managen ...
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Forward, Comrade finaler Playtest
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von Major Heinz
16 20.03.2020 22:25
von Parabellum • Zugriffe: 640
RSF 2.7
Erstellt im Forum Equipment & Patches von Pelopidas
4 03.08.2009 23:39
von Pelopidas • Zugriffe: 911
Demnächst: Neue Kampagne "Forza Italia"
Erstellt im Forum Kampagnen von Panzerlurch
119 01.10.2008 22:21
von nobody • Zugriffe: 7933
Forza Italia geht nicht weiter
Erstellt im Forum Kampagnen von Pelopidas
18 12.08.2009 09:49
von Pelopidas • Zugriffe: 1401
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz