Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 222 mal aufgerufen
  
 Kampagnen & AARs
Major Heinz Online

Literaturmajor

Beiträge: 1.946

01.03.2020 23:48
Forward, Comrade finaler Playtest Antworten

Randowe und ich haben heute mit den finalen Playtest von Forward, Comrade (Vorwärts, Genosse) begonnen. Csaba wird sich uns wohl anschließen und die Kampagne auf einem Low-Prestige Level wie 33% spielen. Den Thread zu unserem Playtest findet ihr hier:

http://forum.open-general.com/viewtopic.php?f=7&t=310

Und hier meine Truppen nach den ersten beiden Szenarien:

OpenGen 0.93.1.0 * 7 Jul 2019 * AI version: Default (0.91)
Efile folder: C:\Users\Nutzer\Desktop\Open General\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 29th February 2020
Campaign: 1939-45 FORWARD, COMRADE!, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 Battle at the Chalchin Gol , #0 , Brilliant Victory , score:53 +++ Proto: KV-1/39
2 Battle of Suomussalmi , #1 , Brilliant Victory , score:58
--
Campaign score: 111 * Average: 55

..
Current scenario: Battle of Suomussalmi, VH prestige is 270 , All map prestige is: 330
Army cost: 3096 , Current prestige is 3334
Prestige available on map yet is 30 pp ( 0 pp in VH to capture) * Turn: 12
AI stance is Defensive
if BV: +3600, Pocket of Minsk , cap 10000, 13 turns prestige: 3640
if V : +1800, Pocket of Minsk , cap 10000, 15 turns prestige: 4200
if TV: +900, Pocket of Minsk , cap 10000, 17 turns prestige: 4760
Ls: Loss , turn prestige: 4760

Infantry
* Cavalry 38 , Cpn. Micha , 1 bars , 136 exp , Mongolia , 1/10 , Fast Speed, 2 kill , 0 pp - U:001 [+74 exp]
Saperno-mostovoi 38 , T-20 Komsomolets , Cpn. Pavel , 0 bars , 56 exp , USSR , 6/10 , 2 kill , 252 pp - U:008 [+42 exp]

Tank
* T-28 , Cpn. Scipio , 1 bars , 118 exp , USSR , 7/10 , 6 kill , 0 pp - U:002 [+61 exp]
T-28 , Cpn. Rayydar , 2 bars , 206 exp , USSR , 5/10 , Battlefield Intelligence , 6 kill , 480 pp - U:009 [+110 exp]
BT-7M , Cpn. Reloadmaster , 1 bars , 159 exp , USSR , 5/10 , 4 kill , 336 pp - U:010 [+89 exp]
+ KV-1/39 , Cpn. PikAs , 1 bars , 157 exp , USSR , 8/10 , 6 kill , 0 pp - U:011 [+157 exp]
BT-7A , Cpn. Randowe , 0 bars , 28 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 348 pp - U:039 [+28 exp]

Recon
* BA-10 , Cpn. Parabellum , 0 bars , 87 exp , USSR , 3/10 , 3 kill , 0 pp - U:003 [+25 exp]

Anti-Tank
* YaG-10 , Cpn. Wüstenfuchs , 2 bars , 212 exp , USSR , 7/10 , Shock Tactics , 2 kill , 0 pp - U:004 [+66 exp]

Flak
Tachanka 38 , Cpn. Mythos , 0 bars , 56 exp , USSR , 8/10 , 0 kill , 180 pp - U:040 [+56 exp]

Artillery
* 152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , Cpn. Hoza , 0 bars , 85 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 0 pp - U:005 [+57 exp]
152mm M1910/34 , KhPZ Voroshilovets , Cpn. Panzerlurch , 0 bars , 97 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 1044 pp - U:007 [+64 exp]

Fighter
* I-16-28 , Cpn. Etzel , 0 bars , 67 exp , USSR , 10/10 , Air Defense, AntiTank, 1 kill , 0 pp - U:006 [+22 exp]

Level Bomber
Tu SB 2M-100 , Cpn. Guzman , 0 bars , 45 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 456 pp - U:012 [+45 exp]

Player 1 : USSR
Killed: INF:17 TNK:4 RCN:3 AT:3 FORT:1 ATY:5 AD:2 FTR:1 Total: 36
Lost : Total: 0

BV 2
V 0
TV 0
L 0

Averages:
Infantry * 2 Units * 0 Leaders Total : 192 exp, 4 kill, 252 pp Average: 96 exp, 2 kill, 126 pp
Tank * 5 Units * 1 Leaders Total : 668 exp, 24 kill, 1164 pp Average: 134 exp, 5 kill, 233 pp
Recon * 1 Units * 0 Leaders Total : 87 exp, 3 kill, 0 pp Average: 87 exp, 3 kill, 0 pp
Anti-Tank * 1 Units * 1 Leaders Total : 212 exp, 2 kill, 0 pp Average: 212 exp, 2 kill, 0 pp
Flak * 1 Units * 0 Leaders Total : 56 exp, 0 kill, 180 pp Average: 56 exp, 0 kill, 180 pp
Artillery * 2 Units * 0 Leaders Total : 182 exp, 2 kill, 1044 pp Average: 91 exp, 1 kill, 522 pp
Fighter * 1 Units * 0 Leaders Total : 67 exp, 1 kill, 0 pp Average: 67 exp, 1 kill, 0 pp
Level Bomber * 1 Units * 0 Leaders Total : 45 exp, 0 kill, 456 pp Average: 45 exp, 0 kill, 456 pp
* Summary: * 14 Units * 2 Leaders Total : 1509 exp, 36 kill, 3096 pp Average: 108 exp, 3 kill, 221 pp

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.105

02.03.2020 09:45
#2 RE: Forward, Comade finaler Playtest Antworten

Was sind Comaden?



Major Heinz Online

Literaturmajor

Beiträge: 1.946

02.03.2020 12:43
#3 RE: Forward, Comade finaler Playtest Antworten

Hab es jetzt verbessert.

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.105

02.03.2020 13:24
#4 RE: Forward, Comrade finaler Playtest Antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #3
Hab es jetzt verbessert.
Prima!
Wie sieht es denn mit der Kampagne aus? Sind da gegenüber der Sommerversion '19 wesentliche Verbesserungen/Änderungen zu verzeichnen? Änderungen am E-File? Falls ich in den Test nochmals einsteige, dann soll das ja auch Sinn machen und nicht die Wiederholung meiner Kritik vom letzten Jahr sein. Damit ist keinem geholfen.



Major Heinz Online

Literaturmajor

Beiträge: 1.946

02.03.2020 14:26
#5 RE: Forward, Comrade finaler Playtest Antworten

Es sind meist nur kleinere Änderungen:

- bei einigen Szenarien ein Gegner oder eine Hilfstruppe mehr
- bei einigen Szenarien habe ich eine Proto-Liste erstellt, um zu verhindern, dass man immer nur Infanterie bekommt (nur gute Einheiten in den Proto-Listen)
- ich habe mich dem Problem angenommen, dass Panzer im Atomic Efile nicht über Flüsse kommen, auch wenn die im RSF als Furten ausgegeben waren, da ich in den entsprechenden Szenarien einige oder alle Flussstellen als Stream oder Ähnliches ausgegeben habe. So sind die Verteidigunsszenarien wie z.B. Brjansk nicht mehr so einfach, da es nicht ausreicht, einfach die Brücken zu sprengen
- das Demyansk Szenario ist komplett neu auf der neuen Karte von Randowe

Was getestet werden soll:

- läuft alles? Ich hatte die Reihenfolge der Szenarien in der Suite in die richtige Reihenfolge gebracht und nun ist die Frage, ob ich überall die richtigen Nummern des Folgeszenarios angegeben habe
- Prestige Cap überarbeiten. Da werde ich wohl den Mittelwert von meinen und Randowes Werten nehmen
- gucken, ob es auch auf weniger Prestige spielbar ist
- wie verhält es sich nun mit den Änderungen der Maps? Eventuell muss die Rundenanzahl bei einigen Szenarien geändert werden. Außerdem schauen, ob Szenarien wie Brjansk oder Minsk immer noch ein BV machbar ist

An der Schwierigkeit sollte sich also nicht all zu viel geändert haben und es wäre für dich auf 100% wahrscheinlich immer noch zu leicht. Aber das ist nicht so schlimm, da ich denke, dass dein Skill einfach höher ist, als bei herkömmlichen Spielern.

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.105

02.03.2020 15:07
#6 RE: Forward, Comrade finaler Playtest Antworten

Skill hin, Skill her - ich würde es wohl nicht wieder mit 100% testen, denn dafür seid Ihr ja schon da. Auf jeden Fall würde ich bis auf 50% runtergehen. Wenn Csaba noch weniger nimmt, dann ist es auch OK.

Nachdem letztes Jahr einige meiner Vorschläge / Kritiken von Euch abgelehnt wurden (intern nenne ich sowas "beratungsresistent") möchte ich Euch ans Herz legen, dass Ihr Csaba's Kritiken und Vorschläge ernsthaft prüft und wenn möglich umsetzt. Er ist der Mann mit der Erfahrung im Kampagnenbau!
Leider hat ja Randowe bereits letztes Jahr signalisiert, dass er keinerlei Diskussion über sein E-File wünscht. Das macht die Sache in Summe nicht einfacher, weil sich der Gestaltungsspielraum dadurch verkleinert. Ich bin wirklich sehr auf Csaba's Kommentare gespannt und hoffe insgeheim, dass ich in meinen bisherigen Auffassungen zur Kampagne bestätigt werde.

Ach ja, schickt mir bitte die aktuelle Version von E-File und Kampagne an die bekannte Adresse. Danke!



Major Heinz Online

Literaturmajor

Beiträge: 1.946

02.03.2020 16:21
#7 RE: Forward, Comrade finaler Playtest Antworten

Ich schicke dir alles spätestens gegen Mitternacht zu.

Außerdem hatte ich mich gefragt, was du alles kritisiert hattest. Woran ich mich erinnern kann:

- no auto refit Szenarien: Was wäre denn die Alternative? Bei Stärke 5-8 (und daran werde ich sicher nichts ändern, da ich die Stärkepunkte für die gesamte Kampagne durchaus bewusst ausgewählt hatte, um einigermaßen historisch zu bleiben) sind die Deutschen einfach überhaupt kein Problem, wenn der Spieler mit Stärke 10 spielt.
- zu viele Runden bei Kishinev: Die Rundenanzahl habe ich inzwischen etwas nach unten korrigiert, falls ich mich recht erinnere.
- das Problem mit den Flüssen: Habe ich versucht durch die Änderung der Map-Dateien anzugehen.
- Verzweigungen auch durch die Ergebnisse in den Szenarien: Das hatte ich vor einigen Wochen im Open General Forum schon mal gefragt. Daran hatte sich sonst keiner gestört.
- freie Aufstellung auch für Hilfstruppen: Dass das nicht jedermanns Sache ist, kann ich verstehen. Aber ich erinnere daran, dass wir teilweise unterschiedlich vorgehen. Schicke ich die Hilfstruppen vor, ist das nicht im Interesse der guten Spieler, schicke ich die Kerntruppen vor, haben schlechte Spieler einen Nachteil. So kann jeder spielen, wie er es für richtig hält.

Am besten ist, wenn du immer wartest, bis ich ein Szenario gespielt habe, da ich unter Umständen noch Änderungen vornehme, bis ich das Szenario an Clemens und euch schicke.

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.105

02.03.2020 16:59
#8 RE: Forward, Comrade finaler Playtest Antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #7
Ich schicke dir alles spätestens gegen Mitternacht zu.
...
Am besten ist, wenn du immer wartest, bis ich ein Szenario gespielt habe, da ich unter Umständen noch Änderungen vornehme, bis ich das Szenario an Clemens und euch schicke.

Wie jetzt? Ich denke die Kampagne wurde bereits seit Sommer '19 überarbeitet und ist jetzt im Stück fertig und deshalb werden Tester gesucht? Änderungen kannst Du einarbeiten, wenn Csaba und ich durch sind, sonst nimmst Du doch alles dreimal in die Hände und kämpfst mit einer inflationären Versionsvielfalt der einzelnen Szenarien.

Wegen der früheren Kritik sollten wir unbedingt meinen alten Thread vom ersten Test gemeinsam lesen. Da habe ich eigentlich sehr ausführlich zu allen von mir gesehenen Problemen Stellung genommen. An Hand dessen werde ich schauen, was sich zum guten oder schlechten verändert hat.



Major Heinz Online

Literaturmajor

Beiträge: 1.946

02.03.2020 17:19
#9 RE: Forward, Comrade finaler Playtest Antworten

Naja, nachdem ich die Map Dateien geändert hatte, hatte ich das natürlich nicht noch mal getestet, da Clemens und ich sowieso noch einen Playtest machen wollten. Außerdem weiß ich nicht, ob es irgendwelche Veränderungen bei den Einheiten gibt, welche dafür sorgen könnten, dass sich die Rundenanzahl noch mal ändert. Und Demyansk muss natürlich komplett neu getestet werden, da es ja komplett neu aufgesetzt wurde.
Es macht wenig Sinn, wenn ich erstmal eure Test abwarte, denn eventuell sind nun BVs nicht mehr möglich (z. B. Tula, weil jetzt alle Einheiten über den gefrorenen Fluss ommen sollten). Und das verzerrt ja die komplette Prestige-Sache, wenn man nicht immer BV schafft.
Den Thread hatte ich vorhin auch schon überflogen, aber viele Kritikpunkte hinsichtlich der Schwierigkeit waren auch nicht zielführend, weil du mit einer Überarmee gespielt hast.

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.105

02.03.2020 21:06
#10 RE: Forward, Comrade finaler Playtest Antworten

Naja, ich bin wahrscheinlich etwas blauäugig, aber für mich würde es als Kampagnenerbauer selbstverständlich sein, dass ich die Kampagne zunächst in einem Selbsttest spiele um grobe Unsportlichkeiten oder leichte Fehler erst einmal selbst zu bemerken und zu beseitigen, als so eine halbgare Angelegenheit den Testern vorzuwerfen. Jedenfalls würde ich das so machen und so würde ich es von anderen auch erwarten.

Zitat von Major Heinz im Beitrag #9
Den Thread hatte ich vorhin auch schon überflogen, aber viele Kritikpunkte hinsichtlich der Schwierigkeit waren auch nicht zielführend, weil du mit einer Überarmee gespielt hast.
Ich kann es nicht mehr hören (oder besser: lesen). So wie sich Randowe jegliche Diskussion über sein E-File verbietet, so möchte ich den Begriff "Überarmee" in diesem Forum nicht mehr lesen und nicht mehr diskutieren.



Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.105

04.03.2020 08:29
#11 RE: Forward, Comrade finaler Playtest Antworten

Zitat von Parabellum im Beitrag #6
Ich bin wirklich sehr auf Csaba's Kommentare gespannt und hoffe insgeheim, dass ich in meinen bisherigen Auffassungen zur Kampagne bestätigt werde.

Zitat von Parabellum im Beitrag #10
Naja, ich bin wahrscheinlich etwas blauäugig, aber für mich würde es als Kampagnenerbauer selbstverständlich sein, dass ich die Kampagne zunächst in einem Selbsttest spiele um grobe Unsportlichkeiten oder leichte Fehler erst einmal selbst zu bemerken und zu beseitigen, als so eine halbgare Angelegenheit den Testern vorzuwerfen. Jedenfalls würde ich das so machen und so würde ich es von anderen auch erwarten.

Was ich hier bereits angedeutet habe, bekomme ich von einem der OpenGeneral-Chefdesigner (Csaba [lvjtn]) bestätigt. Er hat mit seiner Erfahrung und seinem Qualitätsanspruch schnell erkannt wo der Hase im Pfeffer liegt und den Test erst einmal auf Eis gelegt. Aus seiner Sicht ist es kein "finaler Playtest", sondern eher ein "first Playtest".



Major Heinz Online

Literaturmajor

Beiträge: 1.946

04.03.2020 17:22
#12 RE: Forward, Comrade finaler Playtest Antworten

Zitat von Parabellum im Beitrag #11
Zitat von Parabellum im Beitrag #6
Ich bin wirklich sehr auf Csaba's Kommentare gespannt und hoffe insgeheim, dass ich in meinen bisherigen Auffassungen zur Kampagne bestätigt werde.

Was ich hier bereits angedeutet habe, bekomme ich von einem der OpenGeneral-Chefdesigner (Csaba [lvjtn]) bestätigt. Er hat mit seiner Erfahrung und seinem Qualitätsanspruch schnell erkannt wo der Hase im Pfeffer liegt und den Test erst einmal auf Eis gelegt. Aus seiner Sicht ist es kein "finaler Playtest", sondern eher ein "first Playtest".



Das ist so nicht korrekt. Du tust hier so, als ob Csaba das kritisiert hat, was du auch damals kritisiert hattest. Er hat davon gesprochen, dass die Deutschen bei Minsk und Kiew nicht über den Fluss kommen und dass es dadurch gerade bei Kiew einfach ist, zu gewinnen. Davon habe ich aber in deinen AARs nichts gefunden. Du hattest andere Dinge kritisiert, die Csaba vielleicht auch noch irgendwann kritisch ansprechen wird. Bei Minsk hattest du damals geschrieben, dass das Szenario ganz nach deinem Geschmack wäre und bei Kiew bist du auch nicht so vorgegangen wie Csaba und hast lediglich wie wir die westlichen Brücken gesprengt.
Vielmehr gab es gerade zwischen Clemens und mir einen Konsens, dass ein BV nahezu unschaffbar ist, wenn mann die westlichen Brücken nicht sprengt. Genau deshalb hatte ich auch darauf verzichtet, in Kiew Flusshexe in Swamp oder Ähnliches umzuwandeln, um den Deutschen trotz Brückensprengung die Überquerung zu ermöglichen. Das hatte ich in anderen Szenarien wie Minsk, Brjansk oder Tula aber gemacht gehabt, da mir dort ein BV eher machbar schien. Dass es bei Csaba und mir mit dem Fluss bei Borisov nicht geklappt hat, hat an dem falsch zugewiesenen Flugplatz-Sieghex gelegen.
Dieser Fehler ist weder dir, noch mir oder Clemens aufgefallen. Hätte ich den Fehler schon bei unseren damaligen Tests bemerkt, wären dann zumindest die Infanterie Truppen damals schon nach Borisov gekommen und an der Dynamik des Szenarios hätte sich in der neuesten Version nicht all zu viel geändert. Von daher finde ich den Begriff "First Playtest" auch ziemlich haltlos. Dafür gibt es hier genug AARs von der Kampagne und die Änderungen sind insgesamt eher marginal und betreffen vor allem die Defensiv-Szenarien und Demyansk (also eher den Anfang der Kampagne).

Aber es ist schon besser, wenn ihr wartet, denn natürlich kann es noch Veränderungen geben (gerade durch den Sieghex-Fehler), aber die werden nur in sehr wenigen Szenarien Auswirkungen auf das Balancing haben.

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.105

20.03.2020 15:25
#13 RE: Forward, Comrade finaler Playtest Antworten

@Major Heinz Jetzt mal noch eine blöde Frage: Warum wird die Kampagne mit AI version: Default (0.91) gespielt? Eigentlich gibt es doch schon lange die neuere Version 2.00 (2014) .



Major Heinz Online

Literaturmajor

Beiträge: 1.946

20.03.2020 16:20
#14 RE: Forward, Comrade finaler Playtest Antworten

Weil ich schlicht und einfach befürchtet hatte, dass einige Szenarien sonst zu schwierig werden und das Ganze Balancing aus der Bahn geworfen wird. Vor allem wollte ich nicht, dass die KI in den Defensivszenarien ihre gezogene Artillerie mitführt, weil dann die Szenarien mMn zu schwer wären. Zunächst dachte ich auch, dass man die KI Stufe für jedes Szenario einzeln einstellbar ist und hatte bei den leichten Szenarien KI 2.0 eingestellt, aber das bringt wohl nichts, weil nur die Kampagneneinstellung zählt. Für AI 2.0 hätte ich zu viel verändern müssen und das wollte ich nicht, sonst hätte ich gleich eine neue Kampagne bauen können.

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.105

20.03.2020 16:37
#15 RE: Forward, Comrade finaler Playtest Antworten

Mhhh, ist eigentlich ein bisschen schade. Kann man das mit einem Klick / Häkchen umstellen? Und wo? Dann würde ich das mal mit 75% oder 100% auf seine Spielbarkeit probieren.



Major Heinz Online

Literaturmajor

Beiträge: 1.946

20.03.2020 17:35
#16 RE: Forward, Comrade finaler Playtest Antworten

Ja, kann man. Wenn du die Kampagne in der Suite lädst, landest du direkt in der Campaign View. Dort steht dann rechts neben dem Start Prestige die AI Version. Da dann einfach auf AI 2.0 stellen.

Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.105

20.03.2020 22:25
#17 RE: Forward, Comrade finaler Playtest Antworten

Danke, dann werde ich das demnächst mal probieren .



Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Forward, Comrade@150% Special Rules
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von Major Heinz
48 06.05.2019 08:47
von Parabellum • Zugriffe: 1938
Etzel in comrade 100%
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von Etzel
10 08.04.2019 18:22
von Major Heinz • Zugriffe: 544
Vorwärts, Genosse! Para @ 100%
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von Parabellum
90 05.06.2019 23:12
von randowe • Zugriffe: 3252
randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100%
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von randowe
136 23.06.2019 11:53
von randowe • Zugriffe: 6063
CL-Finale BVB - FCB
Erstellt im Forum Fußball allgemein von Rayydar
1 26.05.2013 01:01
von Gerd • Zugriffe: 482
EM-Tippspiel Finale
Erstellt im Forum BuLi-Tippspiel von Hitman
8 01.07.2012 21:37
von Rommel • Zugriffe: 519
CL-Finale: FC Vizebayern - Drogba & Čech, Ltd.
Erstellt im Forum Fußball allgemein von Rayydar
5 20.05.2012 20:12
von hoza • Zugriffe: 562
Öffentlicher Playtest: Forza Italia!
Erstellt im Forum Kampagnen von reloadmaster
134 04.06.2007 21:40
von nobody • Zugriffe: 5474
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz