Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 83 Antworten
und wurde 4.256 mal aufgerufen
  
 Turnier-Hauptquartier aufgelöst
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.938

26.03.2008 00:36
Pinkley vs. Rayy Antworten
P. hat dummerweise schon 3 SH von mir temporär gekapert und sich so etwas Extra-Prestige verschafft. Er hat sich davon ein Div. HQ [C] gekauft (und verloren).
Was bleibt übrig? Egal, Neuanschaffungen haben nur 150 Erfahrung.
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.938

26.03.2008 00:44
Pinkley vs. Rayy Antworten
Runde 12 (Forts.)

Stayyvka meldet:



Wie jede Runde hat er mir im Süden einen JS-2 kaputtet - den letzten dort.
Dieser Anf.-Jagdpanther mit 'anhaltendem Feuer' ist ätzend!



Die Aeroflot ist von Flak und der Do. übel zugerichtet - aber ich habe ihm an der Nordfurt die Henschel versenkt!
Außerdem mussten auch Brückenpios dran glauben - wird mich wohl mein letztes ISU kosten, aber bevor er mit seiner Streitmacht über den Fluss rauscht ...

Jedenfalls greift er immer noch nicht wirklich an! Meinetwegen kann er auf dem Westufer festwachsen. Vielleicht doch ein 4:2???
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.938

26.03.2008 15:52
Pinkley vs. Rayy Antworten
Runde 13:

Stayyvka meldet:



Im Osten nix Neues: Sitzkrieg, weswegen sich auch die strat. Karte erübrigt. Faszinierend, dass er sich von meinen ärmlichen Verteidigungsliníen so einschüchtern lässt.

An der Nordfurt musste ich mich etwas zurückziehen wg. des Tiger II und der Do, die da als Aufklärer fungiert, nachdem sie meinen [C]-Jäger enthimmelt hat. Trotzdem ist die Do relativ harmlos - aber irgendwo geistert auch noch die FW rum.

An der Südfurt hat er mir das obligatorische Panzerfahrzeug weggeschossen, diesmal das StuG III - nur mit Ari, obwohl Eingrabung 2 und relativ unempfindlich gegen indirekten Beschuss.
Aber ich kann mich halt auch nicht allzu weit von der Furt zurückziehen.
Fahre aber die 122mm-Kanone nach Süden; vielleicht erwische ich damit den 21cm-Mörser.
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.938

26.03.2008 17:04
Pinkley vs. Rayy Antworten
Runde 13 (Forts.):

Das OKR meldet:



Mitte:
Die Fallis und die SU-76 (YIPPIEH! ) sind kaputt. Seine A-20 hat keine Mun. mehr.



NW:
Er hatte (und hat) sogar 3 Gardeinfs neben den beiden T-34.
Mein StuG IV hat sich heldenhaft gewehrt, die T-34 sind Geschichte, die FW (muss eh tanken) hat die Inf auf dem SH 'quattimiert' (10 -> 4). Er kann die SH im Hinterland alle nicht halten, aber er hat halt wieder wertvolles Prestige.

(Anim. Map s. neuesten Rayymachtsbericht.)

Apropos: Da ich auch händeringend Prestige brauche, habe ich das Eigentumshex im Osten mit dem Späh-38(t) besetzt, obwohl der jetzt wahrscheinlich draufgeht.

Auch das EH südlich der Brücke habe ich - sehr dilettantisch - angegriffen, mich aber doch nicht getraut, es zu besetzen, da er vom Ostufer mit seinem 10er-T-34 da reinballern kann. Dafür habe ich aber eine nette Flakfalle für seine IL-2M37 aufgebaut; die kommt bestimmt wieder.
Die Tiger und die 17K18 sind aufgetankt.

Fazit:
In 3 - 4 Runden sollte ein Sieg möglich sein. Blöd ist, dass meine Brückenpios im Hinterland mit Verteidigungsjobs beschäftigt sind.
Aber wenn er sich mit seiner deutschen Übermacht weiterhin Zeit lässt, ist wohl ein 4:2 drin.
NinthBit Offline

Postingschütze


Beiträge: 139

26.03.2008 18:44
Pinkley vs. Rayy Antworten
also für deine russen schauts ähnlich aus wie für meine (nur zug 15). luigi traut sich bei mir auch nicht überzusetzen, da so ein panzer auf der furt zuerst von ein oder zwei ari bearbeitet wird und anschliessend von panzer mit reichweite 2. und man braucht ja mit einer normalen einheit ohne brückenpios eh 2 runden um über ne furt zu kommen. und mit dem was du da hast sollte man doch noch ein paar runden durchhalten. er muss nunmal alles durch ein nadelöhr quetschen.
ich glaube an ein 6:1, jawoll
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.938

26.03.2008 19:52
Pinkley vs. Rayy Antworten
In meiner Partie kann Pinkley beim Übersetzen ruhig 10 Panzer verlieren und hat immer noch eine gewaltige Übermacht. Ein unkaputtbarer Tiger II mit [C]-Einheit dahinter ist übrigens nicht zu knacken, auch auf der Furt nicht. Und genauso wird es kommen ...
Infernalex Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 327

26.03.2008 20:46
Pinkley vs. Rayy Antworten

Quote:
Ein unkaputtbarer Tiger II mit [C]-Einheit dahinter ist übrigens nicht zu knacken, auch auf der Furt nicht. Und genauso wird es kommen ...



Blödsinn, jeder Panzer ist zu knacken, allerdings hast du zur erfolgreichen Abwehr nicht genug Material an der nördlichen Furt positioniert, deine JS II brauchst du im Moment ja eh nicht unbedingt an der Brücke, und Bomber hat er doch keine intakten mehr oder etwa doch ?
NinthBit Offline

Postingschütze


Beiträge: 139

26.03.2008 20:58
Pinkley vs. Rayy Antworten

Quote:
In meiner Partie kann Pinkley beim Übersetzen ruhig 10 Panzer verlieren und hat immer noch eine gewaltige Übermacht. Ein unkaputtbarer Tiger II mit [C]-Einheit dahinter ist übrigens nicht zu knacken, auch auf der Furt nicht. Und genauso wird es kommen ...


ich fürchte du hast recht....
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.938

27.03.2008 00:16
Pinkley vs. Rayy Antworten
Er nähert sich aber auch der Brücke. Und nur eingegrabene (+ Flakdeckung) Russenpanzer sind gute Russenpanzer. Er hat noch die FW-190, die nicht zu unterschätzen ist.
Außerdem ist sein Div.-HQ [C] ein Opfer meiner Ari, sobald es es näher an die Furt fährt.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.938

28.03.2008 14:47
Pinkley vs. Rayy Antworten
Runde 14 (nach einer kleinen Kunstpause von Pinkley):

Das OKR meldet:

1. Front:



a) Im NO ist die Brücke zerstört und das SH erobert. Auch über die Nordfurt komme ich anscheinend ohne Widerstand. Leider fehlen immer noch die Brückenpios!



b) Im Osten habe ich auf dem Vormarsch den 38(t)-Späh durch Lufteinwirkung verloren, dafür aber seine letzte (?) 152mm-Ari zerstört.
Er kann mir da noch einige Verluste beibringen, aber nicht alles gleichzeitig angreifen. Ein bisschen Flak ist ja auch noch da.

2. Hinterland:
Hier ist das eigentliche Problem.



Die Garde-Infs bei den westlichen Brücken sind zwar eliminiert. Aber irgendwo geistert immer noch sein Partisanen-T-34 (10) rum, der zuvor die mittlere Stadt besetzt hatte. Vermutung: der fährt in Richtung SW-Flugplatz, weil dort die verteidigenden Panzergrennies kaum Eingrabung haben. D.h., ich fahre jetzt mit einem halben Panzerkorps ebenfalls Richtung SW. Einen Uhu, einen Uhu, ein Königreich für einen Uhu!

Er macht das ganz geschickt und bindet durch solche Aktionen enorme Kräfte von mir. Und dann noch der immense Zeitverzug durch die an der Front fehlenden Brückenpios ...
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.938

28.03.2008 15:28
Pinkley vs. Rayy Antworten
Runde 14 (Forts.):

Stayyvka meldet:

FASZINIEREND! Als ich zu Beginn die strat. Map aufgemacht habe, war keine einzige deutsche Bodeneinheit mehr zu sehen! Nach minimalen Truppenbewegungen (Späheinheiten) sieht es jetzt so aus:



Der running gag im Süden (Verlust eines Panzers pro Runde) fand diesmal auch nicht statt - OK, dafür auf dem Inselchen in der Mitte.

Leider ist die FW-190 (6, aggr. Angriff) wieder im Einsatz:



Aber an der Nordfurt ist sonst nichts mehr zu sehen. So langsam habe ich das Gefühl, er will mich zum Gegenangriff animieren. Den Deubel werd ich tun!

Im Wald vor meinem Airport baue ich einen Sperrriegel aus tief eingegrabener Gardeinf. Das könnte einen wertvollen Zeitgewinn bringen.
Infernalex Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 327

28.03.2008 23:01
Pinkley vs. Rayy Antworten

Quote:
Aber irgendwo geistert immer noch sein Partisanen-T-34 (10) rum, der zuvor die mittlere Stadt besetzt hatte. Vermutung: der fährt in Richtung SW-Flugplatz, weil dort die verteidigenden Panzergrennies kaum Eingrabung haben. D.h., ich fahre jetzt mit einem halben Panzerkorps ebenfalls Richtung SW



Wie konnte das passieren sag bloß du hattest keine Einheit drin stehen, das muß ich mir merken wenn ich wieder mal gegen dich spiele
Den sw.Flughafen hatte er doch schon mal, zumindest prestige fällt also schon mal weg - und bis in zwei,drei Runden wenn du den nordöstl.russ.Flughafen besetzen kannst hast ihn eh wieder zurück
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.938

29.03.2008 03:48
Pinkley vs. Rayy Antworten

Quote:
Wie konnte das passieren sag bloß du hattest keine Einheit drin stehen, das muß ich mir merken wenn ich wieder mal gegen dich spiele

Wo drin stehen? Fall du die mittlere Stadt meinst: ich hatte durchaus Fallis da drin, aber die waren der A-20 und dem T-34 leider nicht gewachsen. Außerdem ist das Kaff im Ggs. zum Airport ja nicht siegentscheidend.
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.938

31.03.2008 17:26
Pinkley vs. Rayy Antworten
Runde 15:

Stayyvka meldet:



Jetzt wird es ungemütlich. Pinkley kommt an 3 Furten gleichzeitig über die Weichsel, dabei am Sieghex mit Brückenpios und entspr. Verlusten meinerseits. Zwar habe ich die Pios erschossen, aber was er jetzt am Ostufer hat, macht alles platt.
Meine Truppen an der Nordfurt sind ebenfalls dem Untergang geweiht.



Meinen Airport hat er wohl in 2 Runden trotz der Inf. im Wald.
Bloß im Süden ist noch Ruhe. Ich versuche also, mit meinen letzten Truppen den Süden zu verteidigen, um ein 4:2 zu retten ...

DENN ...

Das OKR meldet:



Mein Ostkorps sieht auf dem ersten Blick drückend überlegen aus und sollte das letzte SH in der nächsten Runde erobern können,

ABER:

1. Die Aeroflot (3 Bomber, 2 Jäger) dezimiert mich übelst.

2. Gem. Replay fährt er auf der Insel mit einem T-34 (10), einem ISU (8?) und Brückenpios gen Süden, um die ziemlich schutzlose Stadt dort zurückzuerobern. Zum Glück haben die Pios nur LKW und sind deshalb in der nächsten Runde noch nicht an einer Furt im Inselsüden - oder doch?

3. Meine Hauptmacht inkl. viel Flak kommt mangels Brückenpios (Tankstopp ) nur tröpfenweise über den Fluss. Der Tiger östlich der Brücke muss auch erst mal tanken.

Wenigsten habe ich seinen Partisanen-T-34 lokalisiert - in der Mitte der Map, wo er keinen Schaden mehr anrichten kann.



Insgesamt wird das eine sehr knappe Angelegenheit!
NinthBit Offline

Postingschütze


Beiträge: 139

31.03.2008 18:46
Pinkley vs. Rayy Antworten

Quote:
Meinen Airport hat er wohl in 2 Runden trotz der Inf. im Wald.
Bloß im Süden ist noch Ruhe. Ich versuche also, mit meinen letzten Truppen den Süden zu verteidigen, um ein 4:2 zu retten ...


Hm... 7 runden noch...
also bis zum südlichen SH braucht er mit seinen nördlichen truppen ja noch mindestens 4 runden, wenn er über die beiden flüsse geht (da am rand entlang kein breiter angriff möglich ist) sogar noch mindestens 5. und ein teil der truppen brauch er ja fürs nördliche SH. In der mitte scheint nur ein kleiner trupp zu kommen, den man evtl weiter südlich noch stoppen kann. Und im süden scheint er keine anstalten zu machen. wenn du dich im süden gut aufstellst (auf der furt muss er ja ohne pios zwangsweise stehenbleiben) und mit ein paar einheiten störst... also vielleicht is da noch ein punkt drin. Ein paar einheiten haste ja noch.
Infernalex Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 327

31.03.2008 19:50
Pinkley vs. Rayy Antworten
in der nächsten Runde stehen seine Pios an der südlichen Furt, in der übernächsten kann er dein VH angreifen - aber bis dahin hast du längst den airport im NO erobert - wenn nicht noch ein paar unerkannte Einheiten aus dem Wald hervorbrechen
Etzel Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.036

31.03.2008 23:44
Pinkley vs. Rayy Antworten
go cayssar go
Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

01.04.2008 00:09
Pinkley vs. Rayy Antworten
Hi,
wie hat Pinkley es denn von Runde 14 zu Runde 15 geschafft, über den Fluß zu kommen. In Runde 14 war ja von Brückenpios noch nichts zu sehen.

Gruß
Scipio
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.938

01.04.2008 04:05
Pinkley vs. Rayy Antworten
Tja, wohl weil ich sie (mangels Spähwagen) nicht gesehen habe.
Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

01.04.2008 11:29
Pinkley vs. Rayy Antworten
Hi,
aber Brückenpios können ja auch nicht einfach auf ein Flußhex fahren, sondern müssen davor anhalten und dann eine Rude später auf das Flußhex gehen. Somit hätte Pinkley zwei Runden gebraucht, um mit den Panzern über den Fluß zu kommen. Oder hatten seine Pios "Brücke bauen"?

Gruß
Scipio
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rayy’s Musikladen
Erstellt im Forum Sonstiges von Rayydar
24 04.08.2022 17:11
von Parabellum • Zugriffe: 22033
Achtung, @RAYY.DE-Nutzer!
Erstellt im Forum Sonstiges von Rayydar
0 23.12.2013 03:10
von Rayydar • Zugriffe: 851
Rayy in der Encyclopædia Britannica!
Erstellt im Forum Sonstiges von Rayydar
3 26.05.2011 08:22
von hoza • Zugriffe: 886
Rayy's Homepage-Baustelle
Erstellt im Forum Sonstiges von Rayydar
13 06.11.2010 08:29
von Clu • Zugriffe: 1514
RAYY WIEDER ONLINE!!!
Erstellt im Forum Sonstiges von Amona
11 03.03.2004 17:34
von nobody • Zugriffe: 1218
Rayy awayy
Erstellt im Forum Sonstiges von Rayydar
15 31.03.2009 19:16
von nobody • Zugriffe: 1648
Was ist rayy.de wert?
Erstellt im Forum Sonstiges von Clu
3 03.02.2009 09:23
von nobody • Zugriffe: 915
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz