Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 290 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Sonstige PG3D-Themen » 4er Spiel Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Canaris
Verbalkanonier
Beiträge: 442


16.01.2009 10:24
4er Spiel Zitat · antworten
Alle bestehenden Themen dazu sind geschlossen, daher ein neues.

Zuerst, Winter, guck mal weg u. lies das nicht!

Wir, d.h. der dt. Rommel alias Wüstenfuchs u. meine Wenigkeit, scheinen festgestellt zu haben, dass sich die zwei miteinander spielenden Seiten nicht richtig unterstützen können.
Also wenn der eine mit einer seiner Einheiten über eine vom anderen (mittels Brückenpios) errichtete Brücke fahren will, geht das nicht. Da wird es doch sicher auch Probleme mit der gegenseitigen Ariunterstützung geben bzw. Anführereigenschaften nicht an die Partnereinheiten weitergegeben usw........
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.650


17.01.2009 15:03
4er Spiel Zitat · antworten

Quote:
Jeder Spieler sieht alle Einheiten seines Verbündeten, kann aber nichts damit machen. Beim Erobern / Halten von Sieghexen verhalten sich die Verbündeten aber wie ein einziger Spieler, d.h. es ist egal, wer was erobert / hält. Auch können z.B. Flugzeuge auf verbündeten Airports auffrischen und munitionieren.

Rein kampftechnisch können sich die Verbündeten bei einem Vierer zwar nicht unterstützen. Nichtsdestotrotz müssen sie sich gegenseitig strategisch, taktisch und aufklärungsmaßig intensiv koordinieren; sonst droht die Niederlage.
Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Sonstige PG3D-Themen » 4er Spiel
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen