Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 6.556 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Kampagnen » RE: Kampagnenbau - 3 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.653


22.09.2010 01:29
RE: Kampagnenbau Zitat · antworten

Zitat von Panzerlurch
Problem Nr. 1 ist schonmal gelöst.

Wie denn? Lass doch die Leute nicht dumm sterben!
Wenn man Briefing-Dateien umbenennt, muss man sie natürlich auch in der Suite -> Scenario Summary umbenennen.


Fliegen fliegen. Robben robben. Vögel v... Warum zur Hölle grillen Grillen nicht?!?

Panzerlurch
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.107


19.11.2010 18:00
RE: Kampagnenbau Zitat · antworten

Hallo H1,

kannst Du mir bitte Deine Kampagne nochmals zuschicken?

Vielen Dank und schönes WE,

Lurch

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.468

21.11.2010 14:24
RE: Kampagnenbau Zitat · antworten

Hallo, bin noch für gut eine Woche im Urlaub. Danach lasse ich sie dir zukommen.

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.653


21.11.2010 20:40
RE: Kampagnenbau Zitat · antworten

'H1' ist eine geniale Umsetzung der Idee, überflüssige Buchstaben mittels orthographischer 9ormierung auszu7!
Hoch8ungsvoll,
Rayy der Faule


Politiker und Windeln haben eines gemeinsam: Sie sollten regelmäßig ausgewechselt werden - aus demselben Grund.

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.468

29.08.2012 15:11
RE: Kampagnenbau Zitat · antworten

Hi, ich hatte in meiner Kampagne Mitte 1946 die Einnahme von Pearl Harbour eingebaut. Nach dem RSF 3 und den eingebauten Japanern, wollte ich das Szenario mit japanischen Hilfstruppen neu bauen. Die neue Version auf neuer Karte gefällt mir auch wesentlich besser.
Mein Problem ist nun: Wie tausch ich die Szenarien aus? Ich hab einfach bei Szenario 49 das neue scn File eingetragen. Das Szenario wird mir in der Suite auch angezeigt. Aber nun ist mein Vater in San Francisco fertig und es kommt trotzdem noch das alte Szenario. Oder greift die Änderung erst, wenn man die Kampagne neu gestartet hat?

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.653


29.08.2012 15:22
RE: Kampagnenbau Zitat · antworten

Änderungen im CAM-File wirken sich beim nächsten Zugriff des Programms darauf aus, d.h. spätestens beim Szenarioübergang. Vielleicht hilft ja ein Save oder das Kopieren des CAM auf den Rechner deines Vaters?
Warum meine ich zu wissen, dass eine Kamp. eh nur 40 Szens haben darf?


"Die Sanitäter haben mir sofort eine Invasion gelegt." - Fritz Walter jun.

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.468

30.08.2012 00:58
RE: Kampagnenbau Zitat · antworten

Das mit dem Kopieren versteh ich nicht. Ich hatte die Kampagne schon an seinem Rechner verändert.
Weiß aber inzwischen, woran es lag. Es existieren zwei Versionen der Kampagne, seitdem Panzerlurch die Briefings umbenannt hatte, damit sie nicht immer verschwinden. Dachte PG greift auf World War 2 zurück, da die Kampagne so auch bei der Kampagnen-Auswahl heisst. Nachdem ich aber die andere Kampagne geladen und dort das Szenario ausgetauscht hatte, ging es dann. Und gefallen hat meinem Vater das neue Szenario auch. In diesem Sinne.

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.653


30.08.2012 09:51
RE: Kampagnenbau Zitat · antworten

Fazit:
Mach es einfach richtig; dann klappt es auch.


"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.468

11.10.2018 03:16
RE: Kampagnenbau Zitat · antworten

Habe heute mit der Kampagne angefangen. Ich muss leider gestehen, dass ich ein bisschen raus bin aus der Bedienung der Suite. Nach anfänglichen Schwierigkeiten habe ich das erste Szenario erstellt, dann eine neue Kampagne angelegt und das Szenario für den Platzhalter ausgetauscht. Leider funktioniert eine Sache nicht. Wenn ich das Szenario Suomussulami aufrufe (00_suomussu.scn benannt) verschwindet immer wieder der Text unter scn. Title in der Scenario Summary View. Alles andere übernimmt die Suite, aber den Namen übernimmt sie nie. Deshalb kann ich die Kampagne auch nicht starten. Ich habe es schon mit diversen Namen versucht wie 00_suomussu, Suomussulami etc. aber immer das gleiche Problem. Was muss denn in das Feld rein? Darunter ist ja die .map Datei und darunter habe ich den Intro Text unter 00_suomussu_op gespeichert. Das passt auch alles, nur das obere Feld will die dämliche Suite nicht übernehmen.


Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.468

13.10.2018 17:22
RE: Kampagnenbau Zitat · antworten

Hat sich erledigt. Nun weiß ich wie man mit der Suite ein Szenario richtig einrichtet. Hab die ersten Schritte ja früher immer mit dem SSI Editor gemacht. Aber seit irgendeinem Update der Suite kommt dann immer dieser Klon-Bug, wenn man zuerst den SSI Editor benutzt und dann die Suite. Musste wegen diesem Klon-Bug letzte Nacht noch mal mit meiner Kampagne neu anfangen.
Nun hab ich mal eine andere dumme Frage. Kann man in der Suite einstellen, dass ein Teil der Truppen des Gegners defensiv agiert und ein anderer Teil offensiv? Wäre ja für Szenarien wie Kessel von Demyansk nicht ganz unwichtig da Unterschiede zu machen.

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.653


14.10.2018 13:35
RE: Kampagnenbau Zitat · antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #50
Kann man in der Suite einstellen, dass ein Teil der Truppen des Gegners defensiv agiert und ein anderer Teil offensiv? Wäre ja für Szenarien wie Kessel von Demyansk nicht ganz unwichtig da Unterschiede zu machen.

Ja, wäre schön. Deshalb geht es auch nicht ...
... ohne weiteres. ... ... aber vielleicht doch, wenn du die KI-Truppen auf mehrere Player aufteilst?


Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe?

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.468

16.10.2018 01:10
RE: Kampagnenbau Zitat · antworten

Das könnte klappen. Mal gucken was passiert, wenn ich da im Spiel angekommen bin. Habe die ersten vier Szenarios schon mal durchgezockt. Jetzt weiß ich, dass meine seine eigenen Truppen bei Verteidigungsszenarien niemals an vorderste Front stellen sollte.
Ich bin etwas wegen dem Prestige Cap irritiert. Wenn ich jetzt zum Beispiel das zweite Szenario Suomussulami nehme. Ist der Wert des Prestige Caps dann für den Anfang dieses Szenarios oder für das Ende des Szenario? Und ist der Wert am Ende des Szenarios entscheidend oder der Wert am Anfang im HQ?

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.653


16.10.2018 13:32
RE: Kampagnenbau Zitat · antworten

Prestige Cap: m.W. am Anfang.


Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe?

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.352


16.10.2018 23:17
RE: Kampagnenbau Zitat · antworten

Prestige Cap: m.W. am Ende.

Beispiel gefällig:
Current scenario: Warsaw 1945, VH prestige is 290 , All map prestige is: 410
Army cost: 7884 , Current prestige is 2691
AI stance is Defensive
if BV: +1000, East Prussia june 1945 , cap 12500, 10 turns prestige: 125
if V : +1000, East Prussia june 1945 , cap 12500, 15 turns prestige: 187
if TV: +1000, East Prussia june 1945 , cap 12500, 20 turns prestige: 250
Ls: Win , turn prestige: 250

Ich befinde mich am Anfang des Sc. "Warschau" im HQ. Wenn ich am Ende des Sc. bei einem glorreichen Sieg meine Belohnung von +1000 vollständig erhalten möchte, dann muss die Addition aller grünen Zahlen (410 + 7884 + 2691 + 125 = 11110) plus die blaue Zahl (1000) niedriger als die rote Zahl (12500) sein.
In meinem Beispiel sind es 11110 + 1000 = 12110, d.h. kleiner als 12500 und damit bekomme ich meine vollständige Belohnung.
Ich habe jedoch einen "Befreier" und es gelingt mir mit ihm das komplette Karten-Prestige einzusammeln. Dann verdoppelt sich 410 auf 820. Meine Bemühungen werden aber teilweise bestraft, denn nunmehr ergibt die Addition aller grünen Zahlen (820 + 7884 + 2691 + 125 = 11520) + die blaue Zahl (1000) insgesamt 12520. Damit liege ich am Ende des Scenario 20 über der Kappe. Dies führt dazu, dass der Bonus von 1000 auf 980 reduziert wird.

Fragen?




hoza
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.383


17.10.2018 08:54
RE: Kampagnenbau Zitat · antworten

Endlich hat das mal einer anschaulich erklärt, Para du bist der Zweitgrößte


Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.468

17.10.2018 17:15
RE: Kampagnenbau Zitat · antworten

Danke für die Ausführungen. Bei meiner alten WK2 Kampagne ab es zwar bereits das Prestige Cap, aber da war es eher zweitrangig, da der Bonus immer nur marginal war und das meiste Prestige aus der Karte gewonnen werden konnte. In den Verteidigungsszenarien sieht das jetzt komplett anders aus, da der Spieler nur ein Hex zum übernehmen hat. Daher ist da das richtige Prestige Cap notwendig. Überlege auch noch das Prestige Cap zu deaktivieren, denn wenn keine komplette Überstärke vorher vergeben werden kann, wird das ganze sehr schwer ohne eigene Verluste an Kerntruppen.
@Rayydar und für alle die es interessiert: Das mit Spieler 3 funktioniert leider nicht. Nach dem ersten eigenen Zug tut sich gar nichts mehr.

Seiten: 1 | 2 | 3
Raiders-PG-Forum » Kampagnen » RE: Kampagnenbau - 3
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen