Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 472 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Sonstige PG3D-Themen » Zwei Fragen Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.449

06.04.2009 22:29
Zwei Fragen Zitat · antworten
Hallo, ich habe mal zwei Fragen.
Nachdem ich mich fürs erste beim Kampagnenerstellen an den SSI Editor gehalten hatte, will ich nun mehr die Suite benutzen. In einem Szen wollte ich Seeminen auslegen. Aber wieso werden die, wenn ich sie auf der Karte platziere als Schiffe angezeigt???
Und dann noch eine Frage zum SSI Editor. Da man da ja sowieso einmal speichern muss, damit keine Fehler auftreten verteile ich Nationen und so immer dort. Habe nun eine Frage zu der Mapfiles Begrenzung im Szenario Ordner. Dort dürfen ja nur 100 sein, damit der Editor nicht abstürzt. Ich habe keine große Lust, im Szen Ordner alle Maapfiles rauszusuchen. Wenn ich im SSI Editor auf die Map schaue, müssten das doch alle Maps aus dem Szenarioordner sein, oder nicht?
Ach ja, noch eine Frage. Wie kann man in einem Einzelszenario einstellen, dass alle neugekaufte Einheiten z.B. 200 Erfahrungspunkte haben?
reloadmaster
Forumsgrenadier
Beiträge: 378

07.04.2009 10:11
Zwei Fragen Zitat · antworten
Hi,

kurze Antwort auf die Frage 2.b: In der Suite (nach Laden des Szenarios) die 'Ver2xx-Features' mit Hilfe des Buttons 'Set Features' öffnen, Haken im ersten Kästchen setzen ( Default Experience...). Anschließend wird der gewünschte Erfahrungswert für Spieler bzw. KI bei den 'Player Settings' im Feld 'Default Exp.' eingetragen. Du könntest auch eine andere Einheitenstärke (statt 10) vorgeben, über 'Allow setting default unit's strength'. Dann kann ein Wert im Feld 'Default unit strength' eingetragen werden.

Und es dürfen 200 Mapfiles im Scenario-Ordner sein.
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.650


07.04.2009 21:20
Zwei Fragen Zitat · antworten
Und nochmal:
Vergiss den SSI-Editor! Dann hast du auch kein Mengenlimit im Scenario-Ordner mehr!
Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.449

07.04.2009 22:24
Zwei Fragen Zitat · antworten
@Rayy: Benutze ja den SSI Editor kaum noch. Stelle da nur die Nationen ein, weil ich das einfacher (und schneller) finde als in der Suite. Aber man soll doch mindestens einmal im SSI Editor speichern, damit es nicht zu Fehler kommen kann. Das hatte doch Clu damals in einem anderen Thread von mir geschrieben.
Nochmal eine Frage zu Schiffen bzw. U-Booten. Da blicke ich als relativer RSF Neuling noch nicht durch und es hat mich auch davon abgehalten in der Liga Szen mit Schiffen auszusuchen.
Ich habe es schon mehrere Male beobachtet, dass feindliche U-Boote meine U-Boote angreifen konnten, ich aber nicht sie. Ähnlich ist es bei Schiffen, die scheinen auch zum Teil meine U-Boote angreifen zu können, während meine Bismark oder so, feindliche U-Boote gar nicht anvisieren kann. Jetzt denke ich mir, die feindlichen U-Boote sind bestimmt getaucht und meine wohl nicht. Und wie kriege ich es hin, dass sie tauchen?
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.650


07.04.2009 23:06
Zwei Fragen Zitat · antworten

Quote:
Aber man soll doch mindestens einmal im SSI Editor speichern, damit es nicht zu Fehler kommen kann.

Um Himmels Willi, NEIN!
Damit zerschießt du dir ja alle Änderungen, die du in der Suite gemacht hast!

U-Boote können keine U-Boote angreifen.
U-Boote können nur von Zerstörern, Fregatten und noch kleineren Schiffchen angegriffen werden - die haben im RSF alle das Sonar-Ping beim Fahren. Und natürlich von TB aus der Luft. Allerdings taucht ein U-Boot umso öfter, je höher die Erfahrung ist. Dann verpufft jeder Angriff.

Übrigens: Du hast bei der Anmeldung bestätigt, das Handbuch gelesen zu haben!
Clu
Schreibtischgeneral
Beiträge: 4.024


08.04.2009 09:14
Zwei Fragen Zitat · antworten
Du zerschmeißt dir doch nicht die Einstellungen. Dafür setzt du ja gerade die Häkchen in der Suite.

1x sollte man trotzdem im Editor speichern. Reicht ja auch ganz am Anfang.
Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.449

08.04.2009 09:58
Zwei Fragen Zitat · antworten
Das steht im Handbuch? UUPS. Dachte U-Boote gäbe es erst seit dem RSF. Das heisst ich sollte wohl den feindlichen U-Booten weniger Erfahrung geben, damit ich die überhaupt mal anvisieren kann.
Handbuch hatte ich zwar wirklich gelesen und verstanden, ist aber schon Jahre her. Das ich mich noch an alles erinnern kann, habe ich nirgendwo bestätigt. Vielleicht sollte ich es mir noch mal antun, wenn ich nur wüsste wo die CD ist.
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.650


09.04.2009 22:35
Zwei Fragen Zitat · antworten

Quote:
Dafür setzt du ja gerade die Häkchen in der Suite.

Welche Häkchen?
Ich traue dem SSI-Editor jedenfalls nicht.
Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.449

09.04.2009 23:11
Zwei Fragen Zitat · antworten
Wenn ich ein Szenario im Editor erstelle, zum Beispiel Länder eingebe oder Hexe vergebe (auf großen Karten finde ich die Suite ziemlich nervig, da man den Bildschirm nicht so schnell wie im SSI Editor an die gewünschte Stelle kriegt) und dann speichere, kann doch nichts passieren. Dann lade ich das in die Suite und habe die Voreinstellungen und kann alles andere hinzufügen oder die ersten Einstellungen wieder ändern. Klar ist die suite viel besser, aber zwei oder drei Sachen find ich im Editor handlicher oder gegen schneller.
Aber wenn es sowieso 200 Mapfiles sind, dürfte wahrscheinlich neben den originalen Szenarios noch Platz für alle Szenarios von der Seite sein. Wenn ich die Karten im editor zähle, käme ich auf 78.
«« Suche karte
Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Sonstige PG3D-Themen » Zwei Fragen
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen