Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 58 mal aufgerufen
  
 Kampagnen & AARs
Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.105

16.03.2020 16:55
CC65 - Bill Dickens "Dogs of War" with LXF-Efile Antworten



Parabellum Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.105

23.03.2020 18:53
#2 RE: CC65 - Bill Dickens "Dogs of War" with LXF-Efile Antworten

Nach 20 Szenarien hat das Ganze ein würdiges Ende gefunden.

Szenario Nr. 5 ist ein Wahl-Szenario. Hier entscheidet sich der Spieler, ob er auf dem nordafrikanischen/europäischen oder auf dem asiatischen Kriegsschauplatz weiterkämpfen will. Ich hatte mich für Asien entschieden, weil ich davon ausging, dass die us-amerikanische Waffentechnik der japanischen im Laufe der Kampagne überlegen sein wird. Das ist soweit zutreffend. In Bezug auf Panzer- und AT-Einheiten hilft diese Überlegenheit nur bedingt, weil es zu keiner offenen Feldschlacht mit den Japanern kommt, wo man diese Vorteile ausspielen kann. Stattdessen ist Dschungelkrieg angesagt und der Besitz geeigneter Infanterie und Artillerie notwendig.

Neben der USA (Army) steht als Neben-Nation das USMC zur Verfügung. Diesem haben ich lange Zeit zuwenig Beachtung geschenkt. Das bezieht sich insbesondere auf deren Luftwaffe, die sich grundlegend von der herkömmlichen US Air Force unterscheidet. Hier finden sich eine Menge Bomber, die auch von Nachbarhexen aus angreifen können. Dazu kommen im Laufe der Kampagne auch Jäger mit All-Wetter-Eigenschaft. Über sowas verfügen die Japaner nicht.

Eine Vielzahl von Szenarien starten auf dem Ozean und gipfeln in blutigen Landungsoperationen. Unterstützung erhält der Spieler dabei regelmäßig von der Navy, die zahlreiche Hilfseinheiten zur Verfügung stellt. Gelegentlich kommt es auch zu Seegefechten mit der kaiserlichen Marine. Insgesamt also durchweg abwechslungsreich für denjenigen, der nicht so auf Panzerschlachten steht.

Die Prestigekappe war mit 75% gut ausbalanciert und zwang den Spieler zu sinnvollen Aufrüstungen, statt in die Erweiterung des bestehenden Kontingents zu investieren.

Ich bin noch so am überlegen, ob ich bei passender Gelegenheit die Kampagne mit einer anderen Prestige-Einstellung wiederhole und den anderen Kampagnenpfad einschlage. Ich werde zu gegebener Zeit berichten.



Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
CC76 - US KOREAN WAR CAMPAIGN v.4.0 for Open Gen with Gustlik’s Efile
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von Parabellum
5 24.01.2020 10:12
von Parabellum • Zugriffe: 154
CC64 - Polish Great War 1914-1920 with Kaiser General II V.10/11/15
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von Parabellum
1 20.12.2019 18:46
von Parabellum • Zugriffe: 122
CC19 - Band of Brothers 3.0 with custom BoB Efile
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von Parabellum
1 04.11.2019 09:15
von Parabellum • Zugriffe: 130
CC1 - Graig Millers Blitzkrieg! with Oronzo R1-Efile
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von Parabellum
2 28.10.2019 09:06
von Parabellum • Zugriffe: 186
CC39 - Japanische Kampagne 1937-45 with Pacific efile
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von Parabellum
1 28.10.2019 09:04
von Parabellum • Zugriffe: 183
Waltz with Bashir, 23.11.2010, Arte, 20.15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
0 16.11.2010 09:20
von Clu • Zugriffe: 494
Der Fluch des wilden Bill
Erstellt im Forum Sonstige PG3D-Themen von Micha
7 06.07.2009 22:05
von Rayydar • Zugriffe: 959
Kompatibilität der efiles
Erstellt im Forum Equipment & Patches von Guderian
3 16.02.2005 02:15
von nobody • Zugriffe: 683
Adlerkorps EFile
Erstellt im Forum Equipment & Patches von Schwarzenegger
23 06.09.2007 23:05
von nobody • Zugriffe: 2972
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.) *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz