Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 89 Antworten
und wurde 3.185 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Kampagnen & AARs » RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% - 4 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
randowe
Postingschütze
Beiträge: 142


06.04.2019 22:24
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Current scenario: Blowed by backhand

Scenario Restarts: 0
Savegame Reloads: 0

Im HQ habe ich eine weitere Infanterie verkauft. Ich hatte sie mindestens seit Odessa und sie hat nicht mal zwei Erfahrungsbalken geschafft! Dann noch ein Attachment verkauft und von dem Prestige eine AT in eine SPAT aufgerüstet. Das war es.

Da ich von Anfang an geplant hatte mit einer Niederlage aus dem Szenario zu gehen um nach Prokhorowka zu kommen, kann ich fast nichts zu dem Szenario sagen. Es hat sich aber schon irgendwie angefühl wie ein "verlorenes" Szenario. Ich wusste nicht woher der Feind kommt und was man machen soll. Also habe ich alle meine Einheiten zusammengehalten und mich langsam südwärts bewegt um die paar Flaggen dort einzusammeln. Ging auch ganz gut, da ich eine einzelne Schocktruppe vorgeschickt hatte, die die meisten Flaggen einsammeln konnte. Meine Haupttruppe hatte sich dann bei dem Flughafen auf Hex 14,12 eingeigelt und hatte etwas Feindkontakt, aber nicht der Rede wert. Die Deutschen haben dann nach und nach alle Sieghexe eingesammelt. Ich hab aber nicht gesehen wieviele wo waren. Das war jetzt irgendwie kein richtiges Szenario wenn man von Anfang an auf Niederlage geht. Keine Ahnung wie es ist, wenn man einen Sieg schaffen will. Ich würde aber schon irgendwie im Szenariotext einen Hinweis geben, was zu tun ist. Wenn man so rein gar nichts weiß


OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Default
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 25th March 2019
Campaign: 1939-45 FORWARD, COMRADE!, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 Battle at the Chalchin Gol , #0 , Brilliant Victory , score:53 +++ Proto: 107mm M1940 (M-60)
2 Battle of Suomussulami , #1 , Victory , score:35
3 Pocket of Minsk , #2 , Tactical Victory , score:5
4 Defense of Kishinev , #3 , Brilliant Victory , score:55 +++ Proto: Udarnyye Voyska ZSU-37
5 Battle of Odessa , #4 , Brilliant Victory , score:55
6 Pocket of Kiew , #5 , Victory , score:35
7 Pocket of Brjansk , #6 , Brilliant Victory , score:55
8 Tula Counterattack , #7 , Tactical Victory , score:11
9 Urban Warfare in Moskva , #33 , Brilliant Victory , score:57 +++ Proto: Yak-1
10 Destroying the Kursker Pocket , #8 , Tactical Victory , score:15
11 Defense of Voronezh , #9 , Victory , score:30
12 Rzhew Meat Grinder , #36 , Brilliant Victory , score:52
13 Operation Uranus , #34 , Brilliant Victory , score:53 +++ Proto: ZSU-37
14 Battle at the Myschkowa , #10 , Tactical Victory , score:15
15 Blowed by backhand , #11 , Loss , score:-5
--
Campaign score: 521 * Average: 34

..
Current scenario: Blowed by backhand, VH prestige is 210 , All map prestige is: 280
Army cost: 20160 , Current prestige is 3747
Prestige available on map yet is 280 pp ( 210 pp in VH to capture) * Turn: 14
AI stance is Aggressive
if BV: +5100, Operation Bagration , cap 14600, 13 turns prestige: 2730
if V : +5100, Zhitomir Counterattack , cap 14600, 13 turns prestige: 2730
if TV: +5100, Verteidigung des Kursker Frontbogens , cap 16000, 13 turns prestige: 2730
if Ls: +2100, Prokhorowka Tank Battle , cap 29300, 13 turns prestige: 2730

Infantry
* Udarnyye Voyska T-34/40 , , 3 bars , 342 exp , Mongolia , 10/10 , 12 kill , 0 pp - U:001
Sibirskaya Pekhota 41 , ZIS-5 , , 4 bars , 474 exp , Mongolia , 10/10 , Fire Discipline , 15 kill , 288 pp - U:009
Udarnyye Voyska T-34/40 , , 3 bars , 344 exp , USSR , 10/10 , 11 kill , 552 pp - U:019
Udarnyye Voyska T-34/40 , , 4 bars , 477 exp , USSR , 10/10 , Aggressive Attack , 20 kill , 552 pp - U:020

Tank
* KV-2 , , 5 bars , 839 exp , USSR , 10/10 , Devastating Fire , Support, 49 kill , 0 pp - U:002 [+31 exp]
T-34K , , 5 bars , 602 exp , USSR , 10/10 , 46 kill , 1200 pp - U:012 [+35 exp]
T-34/57 , , 5 bars , 518 exp , USSR , 8/10 , Battlefield Intelligence , AntiTank, 37 kill , 612 pp - U:016 [+17 exp]
KV-1/40 , , 5 bars , 603 exp , USSR , 10/10 , Skilled Reconnaissance , 34 kill , 792 pp - U:024 [+16 exp]
KV-2 , , 5 bars , 911 exp , USSR , 9/10 , Battlefield Intelligence , Support, 23 kill , 792 pp - U:025 [+24 exp]
KV-1/42S , , 2 bars , 298 exp , USSR , 10/10 , 9 kill , 840 pp - U:027
T-34K , , 4 bars , 425 exp , USSR , 9/10 , 8 kill , 1200 pp - U:028 [+29 exp]
KV-1/42 , , 3 bars , 326 exp , USSR , 10/10 , 17 kill , 840 pp - U:030 [+2 exp]
T-34/41 , , 3 bars , 378 exp , USSR , 9/10 , AntiTank, 18 kill , 600 pp - U:036 [+15 exp]

Recon
* BA-10 , , 3 bars , 367 exp , USSR , 10/10 , Recon, 16 kill , 0 pp - U:003
BA-10 , , 2 bars , 279 exp , USSR , 10/10 , Recon, 6 kill , 312 pp - U:029

Anti-Tank
* YaG-10 , , 5 bars , 743 exp , USSR , 10/10 , 19 kill , 0 pp - U:004 [+30 exp]
YaG-10 , , 5 bars , 600 exp , USSR , 10/10 , Influence , 18 kill , 420 pp - U:031 [+20 exp]
SU-122 , , 3 bars , 384 exp , USSR , 10/10 , Bridging , 7 kill , 540 pp - U:035

Flak
Tachanka 36 , , 5 bars , 880 exp , Mongolia , 10/10 , Combat Support , Air Defense, Fast Speed, 17 kill , 180 pp - U:008
85mm M1939 (52-K) , Yag-4 , , 5 bars , 580 exp , USSR , 10/10 , Aggressive Attack , 12 kill , 372 pp - U:017

Artillery
* 152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 5 bars , 759 exp , USSR , 10/10 , Aggressive Attack , 15 kill , 0 pp - U:005 [+32 exp]
152mm M1910/30 , KhPZ Voroshilovets , , 5 bars , 529 exp , USSR , 10/10 , 9 kill , 816 pp - U:010 [+11 exp]
76mm M1936 (F-22) , Gaz-AAA , , 5 bars , 1009 exp , USSR , 10/10 , Reconnaissance Movement , 7 kill , 252 pp - U:011 [+58 exp]
+ 107mm M1940 (M-60) , Komintern-3 , , 5 bars , 711 exp , USSR , 10/10 , 6 kill , 0 pp - U:013 [+21 exp]
122mm M1931/37 (A-19) , KhPZ Voroshilovets , , 5 bars , 818 exp , USSR , 10/10 , 13 kill , 1068 pp - U:022 [+37 exp]
152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 4 bars , 449 exp , USSR , 9/10 , 14 kill , 1464 pp - U:033 [+11 exp]
152mm M1938 (M-10) , KhPZ Voroshilovets , , 4 bars , 455 exp , USSR , 10/10 , 7 kill , 960 pp - U:034 [+8 exp]

Air-Defence
85mm M1939 (52-K) , Limber , , 3 bars , 370 exp , USSR , 10/10 , 4 kill , 540 pp - U:014 [+6 exp]
YaG-10 , , 5 bars , 881 exp , USSR , 10/10 , 13 kill , 588 pp - U:018 [+81 exp]
85mm M1939 (52-K) , Yag-4 , , 3 bars , 390 exp , USSR , 10/10 , 5 kill , 588 pp - U:032 [+46 exp]

Fighter
* I-16-28 , , 5 bars , 1008 exp , USSR , 9/10 , All Weather Combat , Air Defense, 32 kill , 0 pp - U:006 [+37 exp]
LaGG-3 , , 5 bars , 887 exp , USSR , 10/10 , All Weather Combat , Air Defense, 24 kill , 648 pp - U:015 [+8 exp]
Pe-3 , , 5 bars , 1149 exp , USSR , 9/10 , Combat Support , Air Defense, 26 kill , 696 pp - U:023 [+61 exp]
LaGG-3 , , 5 bars , 607 exp , USSR , 10/10 , Air Defense, 24 kill , 648 pp - U:026 [+12 exp]
P-40M , , 3 bars , 372 exp , USSR , 10/10 , Air Defense, 5 kill , 684 pp - U:037 [+42 exp]
La-5F , , 1 bars , 121 exp , USSR , 10/10 , Air Defense, 3 kill , 720 pp - U:038 [+52 exp]

Dive Bomber
R-5 , , 5 bars , 673 exp , USSR , 2/10 , Recon, 8 kill , 396 pp - U:007 [+16 exp]

Player 1 : USSR
Killed: INF:205 TNK:92 RCN:43 AT:86 FLAK:26 FORT:24 ATY:73 AD:29 FTR:36 TB:50 LB:13 Total: 677
Lost : INF:54 TNK:13 RCN:2 AT:4 FLAK:3 FORT:8 ATY:7 AD:3 FTR:10 TB:4 LB:1 Total: 109

BV 7
V 3
TV 4
L 1

Averages:
Infantry * 4 Units * 2 Leaders Total : 1637 exp, 58 kill, 1392 pp Average: 409 exp, 15 kill, 348 pp
Tank * 9 Units * 4 Leaders Total : 4900 exp, 241 kill, 6876 pp Average: 544 exp, 27 kill, 764 pp
Recon * 2 Units * 0 Leaders Total : 646 exp, 22 kill, 312 pp Average: 323 exp, 11 kill, 156 pp
Anti-Tank * 3 Units * 2 Leaders Total : 1727 exp, 44 kill, 960 pp Average: 576 exp, 15 kill, 320 pp
Flak * 2 Units * 2 Leaders Total : 1460 exp, 29 kill, 552 pp Average: 730 exp, 15 kill, 276 pp
Artillery * 7 Units * 2 Leaders Total : 4730 exp, 71 kill, 4560 pp Average: 676 exp, 10 kill, 651 pp
Air-Defence * 3 Units * 0 Leaders Total : 1641 exp, 22 kill, 1716 pp Average: 547 exp, 7 kill, 572 pp
Fighter * 6 Units * 3 Leaders Total : 4144 exp, 114 kill, 3396 pp Average: 691 exp, 19 kill, 566 pp
Dive Bomber * 1 Units * 0 Leaders Total : 673 exp, 8 kill, 396 pp Average: 673 exp, 8 kill, 396 pp
* Summary: * 37 Units * 15 Leaders Total : 21558 exp, 609 kill, 20160 pp Average: 583 exp, 16 kill, 545 pp


Player 1 USSR has 37 units total (core+aux):
Infantry : 4
Tank : 9
Recon : 2
Anti-Tank : 3
Flak : 2
Artillery : 7
Air-Defence : 3
Fighter : 6
Dive Bomber : 1

Player 2 Germany has 38 units total (core+aux):
Infantry : 13
Tank : 4
Recon : 3
Flak : 7
Artillery : 6
Air-Defence : 5

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.763

07.04.2019 03:43
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Ich hatte ja geschrieben, dass es zwei Wege gibt um hier zu verlieren. Man kann sich einigeln, oder man kann versuchen, alle VHs zu erobern und zu verteidigen und nur das ganz im Süden nicht zu besetzen. So hatte ich es gemacht. Das ist dann schon eine etwas andere Hausnummer, da man seine Truppen splitten muss. Man muss drei Hexe halten und noch Truppen haben, die nach Süden vorpreschen, wo es nun auch eine böse Überraschung gibt. Gerade in Charkow ging es bei mir ganz schön rund. Tiger, StuG, Pz III usw. kamen alle nach Charkow und haben die Stadt angegriffen. Es ist auch gut möglich, dass man versucht auf Sieg zu gehen, aber am letzten VH scheitert, dessen Freikämpfung mich sage und schreibe drei Runden gekostet hat. Auch so kann man natürlich verlieren. Die Frage ist auch, wer sich den Umweg über Prokorowka antut (deshalb wäre es wohl wirklich eine Überlegung wert, in dem Szenario das Fliegerass als Core Unit dem Spieler zur Seite zu stellen).
Der Introtext ist doch nur realistisch. Die Russen hatten keine Ahnung, was da vorging. Die sind einfach vorgerückt und die Deutschen haben ihre Panzerdivisionen an den Flanken heimlich aufgestellt. Das passiert hier auch. Am linken und rechten Kartenrand tauchen deutsche Truppen als Verstärkung auf und versuchen die VHs zurückzuerobern und den Spieler anzugreifen.
Übridings, ohne all weather Flugzeuge dürfte es recht schwer sein, das Szenario mit einem Sieg zu beenden. Ich hatte das Glück, dass ich vier Stück hatte. Das hat mir vor allem in Charkow geholfen. Dort hatte ich nur die Garde-Infanterie, zwei KV Panzer, die Su Artillerie und eine Flak. Die Deutschen kamen da wie gesagt mit mehreren Panzern und Panzerjägern an.


randowe
Postingschütze
Beiträge: 142


07.04.2019 12:41
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Current scenario: Prokhorowka Tank Battle

Scenario Restarts: 1
Savegame Reloads: 0

Nach "Nachhand" hatte ich richtig viel Prestige. Aufgerüstet habe ich 4 Panzer, 2 SPAT, 1 Flugzeug und 2 Infanterie. Jetzt gibt es endlich viele Einheiten mit Reichweite 2.
Gekauft habe ich einen Panzer und eine SPAT. Ein Flugzeug gab es geschenkt. Patrick, warum nicht die geschenkte Pe-3bis in die LaGG-3 Aces ändern? Ich hatte jedenfalls die ganze Zeit Sonnenschein.

Für mich ist es immer noch total ungewohnt, dass man seine Hilfstruppen auch aufstellen muss. Kenne ich gar nicht. Sonst stehen die ja schon so, wie der Szenarioerbauer es geplant hat, aber hier muss ich immer versuchen zu raten, was am besten ist. Auch die geringe Entfernung zum Feind in der ersten Runde ist für mich ebenfalls total ungewohnt. Hier war es nur ein Hex, das teilweise zwischen den Deutschen und Sowjets lag.
Meinen ersten Versuch musste ich dann auch direkt nach einer Runde abbrechen, da die Deutschen so nah waren und direkt eine Kerneinheit gekillt hatten.

Im zweiten Versuch stelle ich alle meine Artillery + Combat Support Tachanka in der Mitte hinter dem Fluss auf und sprengte östlich davon die zwei Brücken die gen Norden führen. Ich vermutete, dass der Feind nun alle seine Einheiten auf die einzige Lücke zwischen den Flüssen im Nordwesten konzentrieren Würde. Diese Lücke deckte ich mit allen Hilfspanzer ab. Während der Feind auf diese Lücke operierte wurde er die ganze Zeit von meiner Artillerie in die Seite geschossen. Das gesamte Vorfeld hatte ich mit der Hilfsinfanterie gesprengt um den Feind zu verlangsamen.
Alle meine Kernpanzer, Schocktruppen und SPAT + einige bewegliche Hilfseinheiten hatte ich im Südosten aufgestellt. Hier wollte ich den Feind mit aller Macht und einer Wand aus russischem Stahl zerstören, ihm daraufhin in den Rücken fallen und die Sieghexe einnehmen. Diese waren, wie sich später herausstellte nur schwach verteidigt.

Es hat super viel Spass gemacht zu sehen, wie mein Plan hundertprozentig aufging und ich einen ungefährdeten glorreichen Sieg einfahren konnte. Habe - wie immer - bis zur letzten möglichen Runde gespielt um Erfahrung zu sammeln und Feinde zu killen.
Die Deutschen hatten sehr sehr viele Flugzeuge. Zum Glück habe ich inzwischen 7 Jäger! Ich habe auch alle bis auf den neuen geschenkten Jäger mit "Air defence" Attachment ausgerüstet. Sonst kommt man da kaum hinterher mit dem aufräumen

Das erste Bild zeigt die Schlacht nach ca. 1/3 der Runden, das zweite Bild zeigt meine Taktik und die Schlacht nach ca. 2/3 der Runden.



OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Default
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 25th March 2019
Campaign: 1939-45 FORWARD, COMRADE!, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 Battle at the Chalchin Gol , #0 , Brilliant Victory , score:53 +++ Proto: 107mm M1940 (M-60)
2 Battle of Suomussulami , #1 , Victory , score:35
3 Pocket of Minsk , #2 , Tactical Victory , score:5
4 Defense of Kishinev , #3 , Brilliant Victory , score:55 +++ Proto: Udarnyye Voyska ZSU-37
5 Battle of Odessa , #4 , Brilliant Victory , score:55
6 Pocket of Kiew , #5 , Victory , score:35
7 Pocket of Brjansk , #6 , Brilliant Victory , score:55
8 Tula Counterattack , #7 , Tactical Victory , score:11
9 Urban Warfare in Moskva , #33 , Brilliant Victory , score:57 +++ Proto: Yak-1
10 Destroying the Kursker Pocket , #8 , Tactical Victory , score:15
11 Defense of Voronezh , #9 , Victory , score:30
12 Rzhew Meat Grinder , #36 , Brilliant Victory , score:52
13 Operation Uranus , #34 , Brilliant Victory , score:53 +++ Proto: ZSU-37
14 Battle at the Myschkowa , #10 , Tactical Victory , score:15
15 Blowed by backhand , #11 , Loss , score:-5
16 Prokhorowka Tank Battle , #37 , Brilliant Victory , score:50
--
Campaign score: 571 * Average: 35

..
Current scenario: Prokhorowka Tank Battle, VH prestige is 280 , All map prestige is: 280
Army cost: 23532 , Current prestige is 496
Prestige available on map yet is 0 pp ( 0 pp in VH to capture) * Turn: 10
AI stance is Aggressive
if BV: +2500, Prokhorowka Tank Battle , cap 0, 10 turns prestige: 200
if V : +1300, Prokhorowka Tank Battle , cap 0, 12 turns prestige: 240
if TV: +700, Prokhorowka Tank Battle , cap 0, 14 turns prestige: 280
Ls: Loss , turn prestige: 280

Infantry
* Udarnyye Voyska T-34/40 , , 4 bars , 417 exp , Mongolia , 7/10 , 13 kill , 0 pp - U:001 [+75 exp]
Udarnyye Voyska SU-122 , , 5 bars , 514 exp , Mongolia , 9/10 , Fire Discipline , 18 kill , 924 pp - U:009 [+88 exp]
Udarnyye Voyska SU-122 , , 3 bars , 344 exp , USSR , 9/10 , 13 kill , 924 pp - U:019 [+35 exp]
Udarnyye Voyska T-34/40 , , 4 bars , 491 exp , USSR , 8/10 , Aggressive Attack , 20 kill , 552 pp - U:020 [+14 exp]

Tank
* KV-2 , , 5 bars , 994 exp , USSR , 6/10 , Devastating Fire , Support, 51 kill , 0 pp - U:002 [+155 exp]
T-34K , , 5 bars , 615 exp , USSR , 10/10 , 48 kill , 1200 pp - U:012 [+13 exp]
T-43 , , 5 bars , 500 exp , USSR , 6/10 , Battlefield Intelligence , AntiTank, 41 kill , 720 pp - U:016 [+34 exp]
T-43 , , 5 bars , 583 exp , USSR , 8/10 , Skilled Reconnaissance , 36 kill , 720 pp - U:023 [+41 exp]
KV-2 , , 5 bars , 972 exp , USSR , 6/10 , Battlefield Intelligence , Support, 24 kill , 792 pp - U:024 [+61 exp]
KV-1/42S , , 3 bars , 328 exp , USSR , 8/10 , 13 kill , 840 pp - U:026 [+30 exp]
T-34K , , 4 bars , 447 exp , USSR , 9/10 , 8 kill , 1200 pp - U:027 [+22 exp]
KV-1/42 , , 3 bars , 334 exp , USSR , 10/10 , 17 kill , 840 pp - U:029 [+8 exp]
T-43 , , 4 bars , 401 exp , USSR , 8/10 , AntiTank, 20 kill , 720 pp - U:035 [+61 exp]
T-43 , , 2 bars , 275 exp , USSR , 7/10 , 0 kill , 720 pp - U:231 [+25 exp]

Recon
* BA-10 , , 3 bars , 399 exp , USSR , 7/10 , Recon, 17 kill , 0 pp - U:003 [+32 exp]
BA-10 , , 3 bars , 304 exp , USSR , 7/10 , Recon, 6 kill , 312 pp - U:028 [+25 exp]

Anti-Tank
* SU-152 , , 5 bars , 692 exp , USSR , 10/10 , 19 kill , 0 pp - U:004 [+24 exp]
SU-152 , , 5 bars , 597 exp , USSR , 7/10 , Influence , 19 kill , 948 pp - U:030 [+57 exp]
SU-122 , , 4 bars , 405 exp , USSR , 10/10 , Bridging , 9 kill , 540 pp - U:034 [+21 exp]
SU-152 , , 2 bars , 290 exp , USSR , 8/10 , 0 kill , 948 pp - U:230 [+40 exp]

Flak
Tachanka 42 , , 5 bars , 823 exp , Mongolia , 10/10 , Combat Support , Air Defense, Fast Speed, 17 kill , 192 pp - U:008 [+31 exp]
85mm M1939 (52-K) , Yag-4 , , 5 bars , 596 exp , USSR , 7/10 , Aggressive Attack , 12 kill , 372 pp - U:017 [+16 exp]

Artillery
* 152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 5 bars , 824 exp , USSR , 10/10 , Aggressive Attack , 16 kill , 0 pp - U:005 [+65 exp]
152mm M1910/30 , KhPZ Voroshilovets , , 5 bars , 606 exp , USSR , 10/10 , 9 kill , 816 pp - U:010 [+77 exp]
76mm M1936 (F-22) , Gaz-AAA , , 5 bars , 1073 exp , USSR , 10/10 , Reconnaissance Movement , 8 kill , 252 pp - U:011 [+64 exp]
+ 107mm M1940 (M-60) , Komintern-3 , , 5 bars , 852 exp , USSR , 10/10 , 8 kill , 0 pp - U:013 [+141 exp]
122mm M1931/37 (A-19) , KhPZ Voroshilovets , , 5 bars , 892 exp , USSR , 10/10 , 13 kill , 1068 pp - U:021 [+74 exp]
152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 5 bars , 500 exp , USSR , 10/10 , 14 kill , 1464 pp - U:032 [+51 exp]
152mm M1938 (M-10) , KhPZ Voroshilovets , , 5 bars , 538 exp , USSR , 10/10 , 9 kill , 960 pp - U:033 [+83 exp]

Air-Defence
85mm M1939 (52-K) , Limber , , 4 bars , 421 exp , USSR , 10/10 , 4 kill , 540 pp - U:014 [+51 exp]
YaG-10 , , 5 bars , 932 exp , USSR , 7/10 , 14 kill , 588 pp - U:018 [+51 exp]
85mm M1939 (52-K) , Yag-4 , , 4 bars , 421 exp , USSR , 10/10 , 5 kill , 588 pp - U:031 [+31 exp]

Fighter
* La-5FN , , 5 bars , 958 exp , USSR , 6/10 , All Weather Combat , Air Defense, 35 kill , 0 pp - U:006 [+51 exp]
LaGG-3 , , 5 bars , 981 exp , USSR , 7/10 , All Weather Combat , Air Defense, 26 kill , 648 pp - U:015 [+94 exp]
Pe-3 , , 5 bars , 1241 exp , USSR , 7/10 , Combat Support , Air Defense, 27 kill , 696 pp - U:022 [+92 exp]
LaGG-3 , , 5 bars , 677 exp , USSR , 6/10 , Air Defense, 29 kill , 648 pp - U:025 [+70 exp]
P-40M , , 4 bars , 418 exp , USSR , 5/10 , Air Defense, 7 kill , 684 pp - U:036 [+46 exp]
La-5F , , 1 bars , 173 exp , USSR , 8/10 , Air Defense, 5 kill , 720 pp - U:037 [+52 exp]
* Pe-3bis , , 3 bars , 306 exp , USSR , 10/12 , 3 kill , 0 pp - U:229 [+56 exp]

Dive Bomber
R-5 , , 5 bars , 746 exp , USSR , 10/10 , Recon, 8 kill , 396 pp - U:007 [+73 exp]

Player 1 : USSR
Killed: INF:227 TNK:98 RCN:47 AT:96 FLAK:27 FORT:24 ATY:81 AD:32 FTR:40 TB:60 LB:14 Total: 746
Lost : INF:77 TNK:16 RCN:2 AT:7 FLAK:4 FORT:8 ATY:8 AD:4 FTR:12 TB:4 LB:1 Total: 143

BV 8
V 3
TV 4
L 1

Averages:
Infantry * 4 Units * 2 Leaders Total : 1766 exp, 64 kill, 2400 pp Average: 442 exp, 16 kill, 600 pp
Tank * 10 Units * 4 Leaders Total : 5449 exp, 258 kill, 7752 pp Average: 545 exp, 26 kill, 775 pp
Recon * 2 Units * 0 Leaders Total : 703 exp, 23 kill, 312 pp Average: 352 exp, 12 kill, 156 pp
Anti-Tank * 4 Units * 2 Leaders Total : 1984 exp, 47 kill, 2436 pp Average: 496 exp, 12 kill, 609 pp
Flak * 2 Units * 2 Leaders Total : 1419 exp, 29 kill, 564 pp Average: 710 exp, 15 kill, 282 pp
Artillery * 7 Units * 2 Leaders Total : 5285 exp, 77 kill, 4560 pp Average: 755 exp, 11 kill, 651 pp
Air-Defence * 3 Units * 0 Leaders Total : 1774 exp, 23 kill, 1716 pp Average: 591 exp, 8 kill, 572 pp
Fighter * 7 Units * 3 Leaders Total : 4754 exp, 132 kill, 3396 pp Average: 679 exp, 19 kill, 485 pp
Dive Bomber * 1 Units * 0 Leaders Total : 746 exp, 8 kill, 396 pp Average: 746 exp, 8 kill, 396 pp
* Summary: * 40 Units * 15 Leaders Total : 23880 exp, 661 kill, 23532 pp Average: 597 exp, 17 kill, 588 pp


Player 1 USSR has 97 units total (core+aux):
Infantry : 25
Tank : 21
Recon : 2
Anti-Tank : 8
Flak : 6
Artillery : 17
Air-Defence : 6
Fighter : 7
Dive Bomber : 4
Level Bomber : 1

Player 2 Germany has 31 units total (core+aux):
Infantry : 11
Tank : 8
Anti-Tank : 4
Flak : 4
Artillery : 3
Air-Defence : 1

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.763

07.04.2019 12:47
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Meinst du, es ist zu einfach. Sprich, soll ich die Anzahl der Hilfseinheiten von 91 auf 50 reduzieren?

randowe
Postingschütze
Beiträge: 142


07.04.2019 13:08
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #64
Meinst du, es ist zu einfach. Sprich, soll ich die Anzahl der Hilfseinheiten von 91 auf 50 reduzieren?


Ich fand es total ok so, wie es ist. Kommt ja auch darauf an, ob man das Gelände für sich nutzt und weiß wie die KI dann reagiert.
Es muss ja auch nicht jedes Szenario knüppelhart sein. Wenn man seine Kerntruppen in die vorderste Reihe im Zentrum aufstellt, so wie ich im ersten Versuch, ist es auf jeden Fall schwerer, da man erstmal versuchen muss seine Leute zu beschützen. Also, lange Rede, kurzer Sinn, ich würde es erstmal so lassen wie es ist. Vielleicht, wie gesagt, den neuen Kernjäger austauschen zur LaGG-3 Aces.

randowe
Postingschütze
Beiträge: 142


12.04.2019 18:57
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Im Choice-Szenario bin ich nach Süden gegangen.
Auf der Karte ist auch die Fahne falsch gesetzt. der Kuban-Brückenkopf ist nicht am südlichen Kartenende sondern etwas nördlich (siehe Bild unten).

Current scenario: Kuban-Bridgehead

Scenario Restarts: 1
Savegame Reloads: 0

Als erstes habe ich den Bomber-Proto verkauft. Im HQ hatte ich dann ordentlich Schotter, 3000pp oder so, und hab diverse Einheiten aufgerüstet. 2 Panzer, 1 AT und 1 Ari wenn ich mich recht erinnere. Gekauft hab ich nichts.

Die erste Runde musste ich direkt abbrechen und nochmal von vorne beginnen. Ich hatte eine Einheit im Transporter so doof gezogen, dass sich gleich im ersten Zug des Gegners dahingemeuchelt wurde. Es regnete und ich konnte nicht sehen, dass ausgerechnet dort gegnerische Panzer stehen. Ausserdem hatte ich vergessen etwas Prestige aufzuheben um einen Flugplatz zu bauen.

Im zweiten Versuch habe ich die gefährliche Stelle umschifft und meine Einheiten weggezogen. Dort gab es auch 2 gegnerische Bunker und ich hatte keine guten Einheiten in der Nähe aufgestellt und da man an den Bunker immer irgendwie 1 oder 2 Stärkepunkte verliert hab ich meine Einheiten den nörlichen Weg lang geschickt. Sieht man auch auf dem Bild unten. Das war aber die einzige Schwierigkeit und ist wohl eher meiner Inkompetenz geschuldet
Abgesehen davon, war dieses Szenario das bisher einfachste der gesamten Kampagne. Deswegen gibt es diesmal auch nichts zu berichten. Ich konnte in Ruhe vorgehen und der Feind wurde mir nie gefährlich. Es hätte in der 4? Runde vor dem Limit aus sein können, aber ich wollte noch die Flaggen einsammeln. Aus einer sprang zu meiner Überraschung ein Proto, eine sibirische Infanterie.
Ich bin ja immer sehr vorsichtig und man hätte sicher noch schneller sein können. Ich hab dann in der 3 Runde vor dem Limit einen glorreichen Sieg errungen.

EDIT: Achso, es gab einmal die Einheit "Punji-Sticks", diese hatte ich eher für den vietnamesischen Dschungel vorgesehen. Das soll so eine Grube mit angespitzen Bambuspfählen sein. Wenn dich das nicht stört, kannst du sie drinlassen, ansonsten mit etwas anderem ersetzen.



OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Default
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 8th April 2019
Campaign: 1939-45 FORWARD, COMRADE!, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 Battle at the Chalchin Gol , #0 , Brilliant Victory , score:53 +++ Proto: 107mm M1940 (M-60)
2 Battle of Suomussulami , #1 , Victory , score:35
3 Pocket of Minsk , #2 , Tactical Victory , score:5
4 Defense of Kishinev , #3 , Brilliant Victory , score:55 +++ Proto: Udarnyye Voyska ZSU-37
5 Battle of Odessa , #4 , Brilliant Victory , score:55
6 Pocket of Kiew , #5 , Victory , score:35
7 Pocket of Brjansk , #6 , Brilliant Victory , score:55
8 Tula Counterattack , #7 , Tactical Victory , score:11
9 Urban Warfare in Moskva , #33 , Brilliant Victory , score:57 +++ Proto: Yak-1
10 Destroying the Kursker Pocket , #8 , Tactical Victory , score:15
11 Defense of Voronezh , #9 , Victory , score:30
12 Rzhew Meat Grinder , #36 , Brilliant Victory , score:52
13 Operation Uranus , #34 , Brilliant Victory , score:53 +++ Proto: ZSU-37
14 Battle at the Myschkowa , #10 , Tactical Victory , score:15
15 Blowed by backhand , #11 , Loss , score:-5
16 Prokhorowka Tank Battle , #37 , Brilliant Victory , score:50 +++ Proto: Il-2M3 Shturmovik
17 Kuban-Bridgehead , #41 , Brilliant Victory , score:59
--
Campaign score: 630 * Average: 37

..
Current scenario: Kuban-Bridgehead, VH prestige is 325 , All map prestige is: 500
Army cost: 25548 , Current prestige is 675
Prestige available on map yet is 0 pp ( 0 pp in VH to capture) * Turn: 14
AI stance is Defensive
if BV: +2500, Zhitomir Counterattack , cap 14600, 16 turns prestige: 0
if V : +1300, Zhitomir Counterattack , cap 14600, 18 turns prestige: 0
if TV: +700, Zhitomir Counterattack , cap 14600, 20 turns prestige: 0
Ls: Loss , turn prestige: 0

Infantry
* Udarnyye Voyska T-34/40 , , 5 bars , 505 exp , Mongolia , 7/10 , 15 kill , 0 pp - U:001 [+88 exp]
Udarnyye Voyska SU-122 , , 5 bars , 570 exp , Mongolia , 2/10 , Fire Discipline , 18 kill , 924 pp - U:009 [+56 exp]
Udarnyye Voyska SU-122 , , 4 bars , 426 exp , USSR , 9/10 , 15 kill , 924 pp - U:019 [+82 exp]
Udarnyye Voyska T-34/40 , , 5 bars , 524 exp , USSR , 6/10 , Aggressive Attack , 24 kill , 552 pp - U:020 [+33 exp]
+ Sibirskaya Pekhota 44 , T-20 Komsomolets , , 0 bars , 0 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 0 pp - U:119

Tank
* KV-2 , , 5 bars , 1128 exp , USSR , 10/10 , Devastating Fire , Support, 56 kill , 0 pp - U:002 [+134 exp]
T-34K , , 5 bars , 641 exp , USSR , 9/10 , 48 kill , 1200 pp - U:012 [+26 exp]
T-43 , , 5 bars , 521 exp , USSR , 9/10 , Battlefield Intelligence , AntiTank, 43 kill , 720 pp - U:016 [+21 exp]
T-43 , , 5 bars , 651 exp , USSR , 5/10 , Skilled Reconnaissance , Recon, 38 kill , 720 pp - U:023 [+68 exp]
KV-2 , , 5 bars , 1061 exp , USSR , 8/10 , Battlefield Intelligence , Support, 28 kill , 792 pp - U:024 [+89 exp]
IS-1/85 , , 3 bars , 373 exp , USSR , 7/10 , 17 kill , 1392 pp - U:026 [+78 exp]
T-34K , , 5 bars , 507 exp , USSR , 8/10 , 12 kill , 1200 pp - U:027 [+60 exp]
IS-1/85 , , 3 bars , 362 exp , USSR , 9/10 , 20 kill , 1392 pp - U:029 [+62 exp]
T-43 , , 4 bars , 436 exp , USSR , 7/10 , AntiTank, 23 kill , 720 pp - U:035 [+35 exp]
T-43 , , 3 bars , 351 exp , USSR , 9/10 , 3 kill , 720 pp - U:040 [+76 exp]

Recon
* BA-10 , , 4 bars , 407 exp , USSR , 6/10 , Recon, 17 kill , 0 pp - U:003 [+8 exp]
BA-10 , , 3 bars , 360 exp , USSR , 5/10 , Recon, 7 kill , 312 pp - U:028 [+56 exp]

Anti-Tank
* SU-152 , , 5 bars , 701 exp , USSR , 10/10 , 22 kill , 0 pp - U:004 [+9 exp]
SU-152 , , 5 bars , 629 exp , USSR , 6/10 , Influence , 22 kill , 948 pp - U:030 [+32 exp]
SU-152 , , 4 bars , 413 exp , USSR , 9/10 , Bridging , 9 kill , 948 pp - U:034 [+49 exp]
SU-152 , , 3 bars , 333 exp , USSR , 10/10 , 3 kill , 948 pp - U:039 [+43 exp]

Flak
Tachanka 42 , , 5 bars , 859 exp , Mongolia , 7/10 , Combat Support , Air Defense, Fast Speed, 17 kill , 192 pp - U:008 [+36 exp]
85mm M1939 (52-K) , Yag-4 , , 5 bars , 600 exp , USSR , 10/10 , Aggressive Attack , 12 kill , 372 pp - U:017 [+4 exp]

Artillery
* 152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 5 bars , 837 exp , USSR , 10/10 , Aggressive Attack , 17 kill , 0 pp - U:005 [+13 exp]
152mm M1910/30 , KhPZ Voroshilovets , , 5 bars , 624 exp , USSR , 10/10 , 10 kill , 816 pp - U:010 [+18 exp]
76mm M1936 (F-22) , Gaz-AAA , , 5 bars , 1142 exp , USSR , 10/10 , Reconnaissance Movement , 8 kill , 252 pp - U:011 [+69 exp]
+ 107mm M1940 (M-60) , Komintern-3 , , 5 bars , 877 exp , USSR , 10/10 , 8 kill , 0 pp - U:013 [+25 exp]
122mm M1931/37 (A-19) , KhPZ Voroshilovets , , 5 bars , 968 exp , USSR , 10/10 , 13 kill , 1068 pp - U:021 [+76 exp]
152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 5 bars , 542 exp , USSR , 10/10 , 15 kill , 1464 pp - U:032 [+42 exp]
152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 4 bars , 494 exp , USSR , 10/10 , 10 kill , 1464 pp - U:033 [+10 exp]

Air-Defence
85mm M1939 (52-K) , Limber , , 4 bars , 453 exp , USSR , 8/10 , 4 kill , 540 pp - U:014 [+32 exp]
YaG-10 , , 5 bars , 949 exp , USSR , 10/10 , 16 kill , 588 pp - U:018 [+17 exp]
85mm M1939 (52-K) , Yag-4 , , 4 bars , 486 exp , USSR , 10/10 , 6 kill , 588 pp - U:031 [+65 exp]

Fighter
* La-5FN , , 5 bars , 1026 exp , USSR , 8/10 , All Weather Combat , Air Defense, 37 kill , 0 pp - U:006 [+68 exp]
LaGG-3 , , 5 bars , 1017 exp , USSR , 9/10 , All Weather Combat , Air Defense, 28 kill , 648 pp - U:015 [+36 exp]
Pe-3 , , 5 bars , 1289 exp , USSR , 6/10 , Combat Support , Air Defense, 31 kill , 696 pp - U:022 [+48 exp]
LaGG-3 , , 5 bars , 757 exp , USSR , 6/10 , Air Defense, 31 kill , 648 pp - U:025 [+80 exp]
P-40M , , 5 bars , 516 exp , USSR , 10/10 , Air Defense, 8 kill , 684 pp - U:036 [+98 exp]
La-5F , , 2 bars , 230 exp , USSR , 10/10 , Air Defense, 7 kill , 720 pp - U:037 [+57 exp]
* Pe-3bis , , 4 bars , 415 exp , USSR , 8/12 , 4 kill , 0 pp - U:038 [+109 exp]

Dive Bomber
R-5 , , 5 bars , 761 exp , USSR , 7/10 , Recon, 8 kill , 396 pp - U:007 [+15 exp]

Player 1 : USSR
Killed: INF:252 TNK:102 RCN:51 AT:102 FLAK:32 FORT:36 ATY:85 AD:33 FTR:42 TB:64 LB:16 Total: 815
Lost : INF:77 TNK:16 RCN:2 AT:7 FLAK:4 FORT:8 ATY:8 AD:4 FTR:12 TB:4 LB:1 Total: 143

BV 9
V 3
TV 4
L 1

Averages:
Infantry * 5 Units * 2 Leaders Total : 2025 exp, 72 kill, 2400 pp Average: 405 exp, 14 kill, 480 pp
Tank * 10 Units * 4 Leaders Total : 6031 exp, 288 kill, 8856 pp Average: 603 exp, 29 kill, 886 pp
Recon * 2 Units * 0 Leaders Total : 767 exp, 24 kill, 312 pp Average: 384 exp, 12 kill, 156 pp
Anti-Tank * 4 Units * 2 Leaders Total : 2076 exp, 56 kill, 2844 pp Average: 519 exp, 14 kill, 711 pp
Flak * 2 Units * 2 Leaders Total : 1459 exp, 29 kill, 564 pp Average: 730 exp, 15 kill, 282 pp
Artillery * 7 Units * 2 Leaders Total : 5484 exp, 81 kill, 5064 pp Average: 783 exp, 12 kill, 723 pp
Air-Defence * 3 Units * 0 Leaders Total : 1888 exp, 26 kill, 1716 pp Average: 629 exp, 9 kill, 572 pp
Fighter * 7 Units * 3 Leaders Total : 5250 exp, 146 kill, 3396 pp Average: 750 exp, 21 kill, 485 pp
Dive Bomber * 1 Units * 0 Leaders Total : 761 exp, 8 kill, 396 pp Average: 761 exp, 8 kill, 396 pp
* Summary: * 41 Units * 15 Leaders Total : 25741 exp, 730 kill, 25548 pp Average: 628 exp, 18 kill, 623 pp


Player 1 USSR has 42 units total (core+aux):
Infantry : 6
Tank : 10
Recon : 2
Anti-Tank : 4
Flak : 2
Artillery : 7
Air-Defence : 3
Fighter : 7
Dive Bomber : 1

Player 2 Germany, Romania, Slovakia has 7 units total (core+aux):
Infantry : 1
Anti-Tank : 1
Fortification : 5


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.721


12.04.2019 19:43
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

So ist’s fein, bilduploadmäßig.


Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe?

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.763

12.04.2019 20:29
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Die Fehler korrigiere ich die Tage. Ja, Kuban ist recht einfach, aber das ist der Stärke deiner Armee geschuldet. Außerdem dürfte es wohl auch historisch korrekt sein, dass die Achsenmächte dort nur wenig Panzer hatten. Ich überlege, ob ich den Russen die Boni für einen glorreichen Sieg um 10% verringere um darauf zu reagieren, dass nun wesentlich mehr Prototypen möglich sind. Aber mal schauen, wie du dich so bis zum Ende der Kampagne schlägst.
Ich werde die Tage nachher schon mal einen neuen Run starten, diesmal aber auch mit 100%. Meinen 300% Run zum Testen werde ich aber natürlich auch weiterführen.
Achja, schade dass ich mich verbastelt hatte und du deshalb nicht auf Steiner and his men gestoßen bist.


randowe
Postingschütze
Beiträge: 142


16.04.2019 21:46
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Ich hab grad in meinem anderen Run in Tula tatsächlich einen glorreichen Sieg geschafft. Ich mache mal keinen neuen Thread auf und schreibe hier, wenn es etwas ausergewöhnliches zu berichten gibt.
In dem Lauf setze ich allein auf Panzer, Artillerie, AD, Jäger und Aufklärungsflugzeuge. Die Ergebnisse der vorherigen Szenarios waren auch viel besser, aber warscheinlich größtenteils weil ich die Szenarien jetzt kenne. Nur am Anfang in Finnland hatte ich Probleme. Da hat wirklich noch Infanterie für den Kampf in den Städten gefehlt. Jetzt sollte meine Armee aber gut genug sein.

Der Schlüssel zum Sieg in Tula war, im Zentrum genügend Platz für den Feind zu lassen, so das er immer mit mehreren Einheiten vorrücken konnte. So habe ich es geschafft immer mehrere Einheiten in einer Runde zu zerstören, wenn diese vor meinen Linien standen. Im Westen war eine Brücke offen, da kam aber nicht viel und ich hab sie mit wenigen Einheiten abriegeln können. Im Osten hatte ich alle Brücken zerstört. Ich hab daher fast alle Einheiten auf das Zentrum konzentriert.
(Die geschenkte Aufklärungskavallerie werde ich natürlich verkaufen, da sie nicht in mein Konzept passt)

Mit dem glorreichen Sieg kann ich jetzt auch "Closing the pocket" spielen, da ist ja glaub ich niemand hingekommen bisher?!?


OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Default
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 29th April 2019
Campaign: 1939-45 FORWARD, COMRADE!, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 Battle at the Chalchin Gol , #0 , Brilliant Victory , score:52 +++ Proto: KV-1/40
2 Battle of Suomussalmi , #1 , Tactical Victory , score:15
3 Pocket of Minsk , #2 , Brilliant Victory , score:55
4 Defense of Kishinev , #3 , Brilliant Victory , score:55 +++ Proto: Strelkovy 42
5 Battle of Odessa , #4 , Brilliant Victory , score:55
6 Pocket of Kiew , #5 , Brilliant Victory , score:55
7 Pocket of Brjansk , #6 , Brilliant Victory , score:54 +++ Proto: KV-1/42
8 Tula Counterattack , #7 , Brilliant Victory , score:51
--
Campaign score: 392 * Average: 49

..
Current scenario: Tula Counterattack, VH prestige is 120 , All map prestige is: 120
Army cost: 16164 , Current prestige is 311
Prestige available on map yet is 0 pp ( 0 pp in VH to capture) * Turn: 15
AI stance is Aggressive
if BV: +2000, Closing the pocket , cap 19600, 15 turns prestige: 150
if V : +200, Destroying the Demyansker Pocket , cap 18200, 17 turns prestige: 170
if TV: +300, Urban Warfare in Moskva , cap 17900, 19 turns prestige: 190
if Ls: +0, Urban Warfare in Moskva , cap 17900, 19 turns prestige: 190

Tank
* T-28 , , 3 bars , 336 exp , USSR , 6/10 , 16 kill , 0 pp - U:001 [+86 exp]
* BT-7TU , , 3 bars , 364 exp , USSR , 4/10 , Fire Discipline , 13 kill , 0 pp - U:004 [+62 exp]
T-28 , , 4 bars , 487 exp , USSR , 5/10 , First Strike , 23 kill , 480 pp - U:007 [+79 exp]
+ KV-1/40 , , 3 bars , 360 exp , USSR , 6/10 , Infiltration Tactics , 23 kill , 0 pp - U:008 [+63 exp]
KV-2 , , 2 bars , 282 exp , USSR , 10/10 , 8 kill , 792 pp - U:011 [+119 exp]
T-34/41 , , 4 bars , 471 exp , USSR , 4/10 , Overwhelming Attack , 24 kill , 600 pp - U:016 [+211 exp]
T-34K , , 2 bars , 241 exp , USSR , 4/10 , 10 kill , 1200 pp - U:020 [+90 exp]
KV-1/40 , , 2 bars , 249 exp , USSR , 7/10 , 11 kill , 792 pp - U:021 [+31 exp]
KV-2 , , 1 bars , 169 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 792 pp - U:022 [+54 exp]
+ KV-1/42 , , 2 bars , 220 exp , USSR , 6/10 , 7 kill , 0 pp - U:026 [+95 exp]

Recon
* Konnaya Razvedka 41 , , 1 bars , 117 exp , USSR , 9/10 , 1 kill , 0 pp - U:177 [+17 exp]

Artillery
* 152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 3 bars , 359 exp , USSR , 10/10 , 3 kill , 0 pp - U:002 [+80 exp]
152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 3 bars , 307 exp , USSR , 10/10 , Devastating Fire , 4 kill , 1464 pp - U:006 [+60 exp]
152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 3 bars , 341 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 1464 pp - U:012 [+117 exp]
152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 3 bars , 325 exp , USSR , 10/10 , Skilled Reconnaissance , 4 kill , 1464 pp - U:015 [+113 exp]
152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 1 bars , 194 exp , USSR , 10/10 , 1 kill , 1464 pp - U:023 [+89 exp]

Air-Defence
YaG-10 , , 5 bars , 691 exp , USSR , 10/10 , Fire Discipline , 7 kill , 588 pp - U:010 [+159 exp]
YaG-10 , , 3 bars , 367 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 588 pp - U:013 [+151 exp]
YaG-10 , , 4 bars , 492 exp , USSR , 9/10 , 2 kill , 588 pp - U:014 [+135 exp]
YaG-10 , , 3 bars , 392 exp , USSR , 10/10 , 8 kill , 588 pp - U:018 [+125 exp]
YaG-10 , , 2 bars , 231 exp , USSR , 6/10 , 1 kill , 588 pp - U:024 [+74 exp]

Fighter
* I-16-28 , , 5 bars , 524 exp , USSR , 9/10 , Air Defense, 15 kill , 0 pp - U:003 [+96 exp]
I-16-29 , , 4 bars , 488 exp , USSR , 6/10 , Resilience , Air Defense, 8 kill , 540 pp - U:009 [+78 exp]
Pe-3 , , 3 bars , 396 exp , USSR , 3/10 , Air Defense, 16 kill , 696 pp - U:019 [+76 exp]
LaGG-3 , , 1 bars , 198 exp , USSR , 4/10 , 3 kill , 648 pp - U:025 [+57 exp]

Dive Bomber
R-5 , , 5 bars , 500 exp , USSR , 8/10 , Fire Discipline , Recon, 4 kill , 396 pp - U:005 [+36 exp]
R-5Sh , , 2 bars , 240 exp , USSR , 8/10 , Recon, 0 kill , 432 pp - U:017 [+45 exp]

Player 1 : USSR
Killed: INF:75 TNK:46 RCN:18 AT:31 FLAK:7 FORT:1 ATY:17 AD:5 FTR:17 TB:19 LB:3 Total: 239
Lost : INF:33 TNK:6 RCN:1 AT:5 FLAK:3 FORT:2 ATY:6 FTR:5 TB:1 Total: 62

BV 7
V 0
TV 1
L 0

Averages:
Tank * 10 Units * 4 Leaders Total : 3179 exp, 137 kill, 4656 pp Average: 318 exp, 14 kill, 466 pp
Recon * 1 Units * 0 Leaders Total : 117 exp, 1 kill, 0 pp Average: 117 exp, 1 kill, 0 pp
Artillery * 5 Units * 2 Leaders Total : 1526 exp, 14 kill, 5856 pp Average: 305 exp, 3 kill, 1171 pp
Air-Defence * 5 Units * 1 Leaders Total : 2173 exp, 20 kill, 2940 pp Average: 435 exp, 4 kill, 588 pp
Fighter * 4 Units * 1 Leaders Total : 1606 exp, 42 kill, 1884 pp Average: 402 exp, 11 kill, 471 pp
Dive Bomber * 2 Units * 1 Leaders Total : 740 exp, 4 kill, 828 pp Average: 370 exp, 2 kill, 414 pp
* Summary: * 27 Units * 9 Leaders Total : 9341 exp, 218 kill, 16164 pp Average: 346 exp, 8 kill, 599 pp


Player 1 USSR has 57 units total (core+aux):
Infantry : 4
Tank : 18
Recon : 5
Anti-Tank : 2
Flak : 2
Artillery : 8
Air-Defence : 8
Fighter : 5
Dive Bomber : 4
Level Bomber : 1

Player 2 Germany has 14 units total (core+aux):
Infantry : 3
Anti-Tank : 1
Flak : 4
Artillery : 4
Air-Defence : 2

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.763

16.04.2019 21:56
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Parabellum hatte das schon gespielt, aber deine Meinung wäre trotzdem interessant. Mit dieser Truppe kannst du natürlich so gut wie alles ausradieren. Aber du wirst 43 / 44 Probleme mit dem aufrüsten kriegen.
Aber du siehst: Machbar ist wohl alles im GS. Suomussalmi brauchte ich auch drei Versuche für einen GS. Hatte es jetzt nur noch mal auf GS gespielt gehabt, weil mir sonst bei Minsk ziemlich unwohl gewesen wäre.
Mit Zhitomir Counterattack wird dich dann nächste Woche mal wieder ein heftiges Szenario erwarten. Die Deutschen haben zwar nur etwa 40 Einheiten, aber deine eigenen Aufstellungszonen sind weit verteilt und liegen größtenteils auch weit hinter der Front.

randowe
Postingschütze
Beiträge: 142


16.04.2019 22:03
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Ich brauche aber nur die Panzer und die Jäger aufrüsten. Die Aufklärungsflugzeuge, AD und Artillerie behalte ich bis zum Schluss. Ich denke, das wird ganz gut gehen. Die Ari ist schon teuer mit 1464pp, aber Aufrüsten kostet so viel, dann lieber einmal kaufen, aber gleich richtig ;)

Ich werde auch keine Aufrüstungen zwischendurch machen sondern die Panzer erst aufrüsten, wenn es Reichweite 2-Panzer gibt. Bis dahin kaufe ich nur neue Panzer, damit diese genügend Erfahrung sammeln können. Die schlechteren kann man immer noch nehmen um angeschlagenen Feinden den Rest zu geben. Ich peile wieder 40 Einheiten an.

EDIT: Ich seh grad, ich muss ja verlieren, damit die Kampagne weiter geht. Na, verlieren ist nicht so schwer


randowe
Postingschütze
Beiträge: 142


17.04.2019 16:59
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

So, mit meinem zweiten Lauft bin ich inzwischen an Rzhev vorbei.

Zum "closing the pocket" Szenario: Den ersten Versuch musste ich natürlich direkt abbrechen, nachdem die Deutschen in meinem Rücken erschienen waren. Sie sind mir in die hinteren Linien reingefahren... Beim zweiten Versuch habe ich mich dann auf die Defensive beschränkt und die Aufstellungsfelder erst am Schluss verlassen. Ich hab es als Training genommen, da ich sowieso verlieren musste um die Kampagne weiterzuspielen. Ich glaube aber auch nicht, dass ich es hätte gewinnen können. Es war 7 von 9 Runden matschig und ich wäre bestimmt nicht durch die deutsche Linien gekommen und zum Sieghex bei der geringen Bewegungsrate.
Ich finde, das Szenario passt nicht so recht in die Kampagne. Wenn man weiterspielen möchte, muss man verlieren und wer will schon nach dem ersten Drittel der Kampagne gewinnen und aufhören?
So ist es nur ein Trainingsszenario um ein paar Erfahrungspunkte zu sammeln.
Es fliegt dort ein deutscher Torpedobomber herum, den würde ich noch mit einem "normalen" Bomber ersetzen.

Bei Minsk war mir noch aufgefallen, dass unter deutscher Flagge eine italienische Stormtroops AB 41 Infanterie rumfährt. Allerdings mit Transport. Das geht eigentlich nicht. Schau dir die Einheit nochmal an. Am besten, du änderst die Stormtroops AB 41 zu einer normalen deutschen Infanterie.

Jetzt bei Rzhev hätte ich 7 Runden vor Schluss den glorreichen Sieg machen können. Hab noch einige Runden gespielt. Ich hab versucht deinen Beitrag mit den neuen Rundenlimits zu finden, aber ich hab ihn nicht gesehen. Naja, ich hätte auch mit ein paar weniger runden den glorreichen Sieg geschafft.

Leider habe ich mit den Leadern so gar kein Glück diesmal. Nur ein einziger guter... Das ist richtig ärgerlich.

Hatte mir zu Feier des Tages direkt mal einen T-III im HQ bei Rzhev gekauft

OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Default
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 29th April 2019
Campaign: 1939-45 FORWARD, COMRADE!, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 Battle at the Chalchin Gol , #0 , Brilliant Victory , score:52 +++ Proto: KV-1/40
2 Battle of Suomussalmi , #1 , Tactical Victory , score:15
3 Pocket of Minsk , #2 , Brilliant Victory , score:55
4 Defense of Kishinev , #3 , Brilliant Victory , score:55 +++ Proto: Strelkovy 42
5 Battle of Odessa , #4 , Brilliant Victory , score:55
6 Pocket of Kiew , #5 , Brilliant Victory , score:55
7 Pocket of Brjansk , #6 , Brilliant Victory , score:54 +++ Proto: KV-1/42
8 Tula Counterattack , #7 , Brilliant Victory , score:51
9 Closing the pocket , #32 , Loss , score:-9
10 Defense of Voronezh , #9 , Brilliant Victory , score:52
11 Rzhew Meat Grinder , #36 , Brilliant Victory , score:59
--
Campaign score: 494 * Average: 44

..
Current scenario: Rzhew Meat Grinder, VH prestige is 110 , All map prestige is: 110
Army cost: 19596 , Current prestige is 1601
Prestige available on map yet is 0 pp ( 0 pp in VH to capture) * Turn: 15
AI stance is Defensive
if BV: +200, Operation Uranus , cap 22200, 18 turns prestige: 1800
if V : +100, Operation Uranus , cap 22200, 20 turns prestige: 2000
if TV: +50, Operation Uranus , cap 22200, 22 turns prestige: 2200
Ls: Loss , turn prestige: 2200

Tank
* T-28 , , 5 bars , 548 exp , USSR , 9/10 , 31 kill , 0 pp - U:001 [+141 exp]
* BT-7TU , , 5 bars , 505 exp , USSR , 3/10 , Fire Discipline , 15 kill , 0 pp - U:004 [+49 exp]
T-28 , , 5 bars , 630 exp , USSR , 10/10 , First Strike , 35 kill , 480 pp - U:007 [+72 exp]
+ KV-1/40 , , 5 bars , 550 exp , USSR , 6/10 , Infiltration Tactics , 32 kill , 0 pp - U:008 [+97 exp]
KV-2 , , 4 bars , 474 exp , USSR , 9/10 , 19 kill , 792 pp - U:011 [+115 exp]
T-34/41 , , 5 bars , 684 exp , USSR , 6/10 , Overwhelming Attack , 37 kill , 600 pp - U:016 [+110 exp]
T-34K , , 4 bars , 412 exp , USSR , 8/10 , 14 kill , 1200 pp - U:020 [+63 exp]
KV-1/40 , , 4 bars , 447 exp , USSR , 7/10 , 24 kill , 792 pp - U:021 [+89 exp]
KV-2 , , 4 bars , 469 exp , USSR , 8/10 , Fire Discipline , 11 kill , 792 pp - U:022 [+181 exp]
+ KV-1/42 , , 3 bars , 367 exp , USSR , 8/10 , 16 kill , 0 pp - U:026 [+81 exp]
T-III , , 2 bars , 286 exp , USSR , 10/10 , 13 kill , 540 pp - U:169 [+111 exp]

Artillery
* 152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 5 bars , 513 exp , USSR , 10/10 , 5 kill , 0 pp - U:002 [+51 exp]
152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 5 bars , 542 exp , USSR , 6/10 , Devastating Fire , 10 kill , 1464 pp - U:006 [+61 exp]
152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 4 bars , 467 exp , USSR , 10/10 , 6 kill , 1464 pp - U:012 [+39 exp]
152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 4 bars , 457 exp , USSR , 10/10 , Skilled Reconnaissance , 8 kill , 1464 pp - U:015 [+50 exp]
152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 3 bars , 342 exp , USSR , 10/10 , 5 kill , 1464 pp - U:023 [+57 exp]
152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 1 bars , 119 exp , USSR , 4/10 , 1 kill , 1464 pp - U:028 [+25 exp]

Air-Defence
YaG-10 , , 5 bars , 880 exp , USSR , 9/10 , Fire Discipline , 12 kill , 588 pp - U:010 [+117 exp]
YaG-10 , , 5 bars , 565 exp , USSR , 10/10 , 8 kill , 588 pp - U:013 [+42 exp]
YaG-10 , , 5 bars , 778 exp , USSR , 10/10 , Determined Defense , 6 kill , 588 pp - U:014 [+127 exp]
YaG-10 , , 5 bars , 675 exp , USSR , 10/10 , Skilled Reconnaissance , 12 kill , 588 pp - U:018 [+160 exp]
YaG-10 , , 4 bars , 461 exp , USSR , 10/10 , 7 kill , 588 pp - U:024 [+92 exp]

Fighter
* I-16-28 , , 5 bars , 769 exp , USSR , 6/10 , Air Defense, 18 kill , 0 pp - U:003 [+71 exp]
I-16-29 , , 5 bars , 750 exp , USSR , 6/10 , Resilience , Air Defense, 11 kill , 540 pp - U:009 [+96 exp]
Pe-3 , , 5 bars , 705 exp , USSR , 8/10 , Air Defense, 25 kill , 696 pp - U:019 [+66 exp]
LaGG-3 , , 3 bars , 381 exp , USSR , 5/10 , Air Defense, 6 kill , 648 pp - U:025 [+109 exp]
Pe-3bis , , 3 bars , 331 exp , USSR , 9/10 , 5 kill , 780 pp - U:027 [+142 exp]
Gudkov K-37 , , 3 bars , 345 exp , USSR , 5/10 , 6 kill , 648 pp - U:029 [+147 exp]

Dive Bomber
R-5 , , 5 bars , 714 exp , USSR , 6/10 , Fire Discipline , Recon, 5 kill , 396 pp - U:005 [+98 exp]
R-5Sh , , 4 bars , 423 exp , USSR , 8/10 , Resilience , Recon, 2 kill , 432 pp - U:017 [+43 exp]

Player 1 : USSR
Killed: INF:136 TNK:74 RCN:28 AT:58 FLAK:15 FORT:8 ATY:45 AD:16 FTR:26 TB:28 LB:4 Total: 438
Lost : INF:39 TNK:8 RCN:2 AT:5 FLAK:4 FORT:2 ATY:6 AD:1 FTR:12 TB:2 LB:1 Total: 82

BV 9
V 0
TV 1
L 1

Averages:
Tank * 11 Units * 5 Leaders Total : 5372 exp, 247 kill, 5196 pp Average: 488 exp, 22 kill, 472 pp
Artillery * 6 Units * 2 Leaders Total : 2440 exp, 35 kill, 7320 pp Average: 407 exp, 6 kill, 1220 pp
Air-Defence * 5 Units * 3 Leaders Total : 3359 exp, 45 kill, 2940 pp Average: 672 exp, 9 kill, 588 pp
Fighter * 6 Units * 1 Leaders Total : 3281 exp, 71 kill, 3312 pp Average: 547 exp, 12 kill, 552 pp
Dive Bomber * 2 Units * 2 Leaders Total : 1137 exp, 7 kill, 828 pp Average: 569 exp, 4 kill, 414 pp
* Summary: * 30 Units * 13 Leaders Total : 15589 exp, 405 kill, 19596 pp Average: 520 exp, 14 kill, 653 pp


Player 1 USSR has 42 units total (core+aux):
Infantry : 2
Tank : 12
Anti-Tank : 1
Flak : 1
Artillery : 12
Air-Defence : 5
Fighter : 6
Dive Bomber : 3

Player 2 Germany has 28 units total (core+aux):
Infantry : 5
Tank : 1
Anti-Tank : 4
Flak : 2
Fortification : 13
Artillery : 3

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.763

17.04.2019 17:45
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Naja, mit elf Panzern ist Rzhew keine Herausforderung. Mal gucken, wie mein zweiter Run läuft, ob ich das Rundenlimit noch weiter nach unten schraube, oder vielleicht im Norden und Südwesten einen Teil der Deploy-Felder wieder entferne.
Zu Closing the pocket: Es soll ja auch Spieler geben, die nicht viel Zeit haben und sich von 30 Szenarien oder so abgestoßen fühlen. So sind es nur 9 Szenarien, also etwas was vielleicht auch Spieler anspricht, die kleine Kampagnen bevorzugen.
Außerdem: Als jahrelanger PG-Spieler kann ich nur sagen, wie es dort gehandhabt wird. Man macht sich vor einer Verzweigung einen separaten Speicherstand, spielt eine Verzweigung durch und spielt dann die andere. Das geht vollkommen problemlos und schnell.

randowe
Postingschütze
Beiträge: 142


17.04.2019 17:54
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Für die 11 Panzer kann ich ja nichts. Irgendwas muss ich ja kaufen...

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.664


17.04.2019 19:00
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #73
...Außerdem: Als jahrelanger PG-Spieler kann ich nur sagen, wie es dort gehandhabt wird. Man macht sich vor einer Verzweigung einen separaten Speicherstand, spielt eine Verzweigung durch und spielt dann die andere. Das geht vollkommen problemlos und schnell.
Wir sind hier aber nicht mehr bei PG, sondern bei Open General. Da sind solche Speicherstände völlig unüblich und werden auf reichlich Missverständnis stoßen. Deshalb habe ich ja von Anfang an das Thema mit "Choice"-Szenarien ins Spiel gebracht. Damit kannst Du die Kampagne mit allen Verzweigungen am Stück, ohne irgendwelche Zwischen-Speicherstände aufrufen zu müssen, durchspielen.
Das Problem in Deiner Variante besteht außerdem darin, dass das Programm die Siegspeicherstände namentlich einfach überschreibt. So bei mir geschehen mit meinem BV Nr. 9 bei Demjansk, der mit dem von Dir gewünschten BV Nr. 9 Closing the Pocket überschreiben wurde. Ich musste jetzt auf irgendeinen anderen Speicherstand aus Demjansk zurückgreifen und das Szenario nochmal erfolgreich zu Ende bringen, damit ich in der Kampagne weiterkomme. Das ist hausgemachter Mist.
Ich stehe jetzt vor Woronesh und gehe meine Einkaufsliste durch. Es fühlt sich für mich falsch an, dass ausgerechnet ein erbeuteter Panzer III derjenige ist, der mit dem höchsten HA- und INI-Werten glänzt und dazu noch wesentlich preiswerter als ein T-34/41 ist.




Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.763

17.04.2019 19:21
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Das mit den gleichlautenden Speicherständen ist natürlich unglücklich und bei PG wesentlich besser gelöst, da man selbst dem Speicherstand einen Namen geben muss. Ich war mir auch diesem Fakt bewusst und habe bei den Speicherständen beim zweiten Durchgang extra einen eigenen Namen eingegeben, um zu verhindern, dass sowas passiert.
Wie schon mehrmals erwähnt: An dieser Stelle macht ein Choice-Szenario schlicht und einfach keinen Sinn! Mitte der Kampagne nach Nachhand kann man das ja machen und dem Spieler die Wahl lassen (zumal es sich danach auch um längere Verzweigungen handelt und nicht nur um ein einzelnes Szenario). Aber bei einem GS Tula soll man trotzdem Moskau verteidigen müssen und bei einem TS trotzdem die Chance haben, die Deutschen zu besiegen? Diese Logik erschließt sich mir einfach nicht.
Ein Choice-Szenario ist für mich nur, wenn man jemandem die Wahl gibt, unterschiedliche Pfade zu spielen, die das gleiche Ergebnis haben. Das ist hier definitiv nicht der Fall. Man kann den Krieg beenden, man kann normal weitermachen und wenn man in Moskau verliert ist der Krieg sowieso verloren. Da ist es für mich nur logisch die Pfade nach der Leistung der Spieler zu vergeben.


randowe
Postingschütze
Beiträge: 142


17.04.2019 20:22
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Lieber Para, ich hatte ja mal geschrieben, dass ich keine Diskussionen über irgendwelche Einheiten oder einzelne Werte führen werde. Ich teste es eine Zeit lang und in Absprache mit den Szenario- und Kampagnenbastlern mache ich dann was ich will Punkt.

Das mit dem Krieg benden, ist schon ok so, wenn du es so machen willst Patrick. Nur ist eben nicht für jederman ersichtlich wie die Logik dahinter aussieht und warum die Kampagne nach 9 Szenarios zu Ende sein kann. Die meisten Spieler werden doch bestimmt weiterspielen wollen und für diese, ist es eben nur ein Trainingsszenario.

Puh, bin grad bei Uranus und mit dem neuen Rundenlimit wird es knapp, 4 Runden noch... meine Flugzeuge sind bei Schneetreiben auf jeden Fall viel schlechter als im ersten Lauf, da hatte ich wirklich unverschämtes Glück mit den Leadern.

randowe
Postingschütze
Beiträge: 142


18.04.2019 12:48
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

So, bei meinem zweiten Lauf bin ich jetzt an "Nachhand" vorbei.

Uranus habe ich mit dem neuen Rundenlimit und wegen des Matsches in den letzten Runden nur mit einem "normalen" Sieg beenden können.
Ebenso Myschkowa, da war auf Grund des Winterwetters auch nur ein normaler Sieg drin, wie beim ersten Lauf auch.

Nachhand habe ich absichtlich veloren, damit ich Prokhorowka spielen kann. Hab meine Einheiten aufgestellt und nicht bewegt, dann das Rundenlimit weitergeklickt. Nur einen schnellen Panzer habe ich losgeschickt um die Flaggen einzusammeln. Irgendwann kamen dann ein paar Feinde auf meine Aufstellungsfelder zu, aber das war nicht der Rede wert.

Ich hab jetzt 6 mal den "Fire Discipline" Leader!! das ist abartig Nächstes mal cheate ich mir die Leader zurecht wenn sowas passiert. Ich schwöre...

OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Default
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 29th April 2019
Campaign: 1939-45 FORWARD, COMRADE!, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 Battle at the Chalchin Gol , #0 , Brilliant Victory , score:52 +++ Proto: KV-1/40
2 Battle of Suomussalmi , #1 , Tactical Victory , score:15
3 Pocket of Minsk , #2 , Brilliant Victory , score:55
4 Defense of Kishinev , #3 , Brilliant Victory , score:55 +++ Proto: Strelkovy 42
5 Battle of Odessa , #4 , Brilliant Victory , score:55
6 Pocket of Kiew , #5 , Brilliant Victory , score:55
7 Pocket of Brjansk , #6 , Brilliant Victory , score:54 +++ Proto: KV-1/42
8 Tula Counterattack , #7 , Brilliant Victory , score:51
9 Closing the pocket , #32 , Loss , score:-9
10 Defense of Voronezh , #9 , Brilliant Victory , score:52
11 Rzhew Meat Grinder , #36 , Brilliant Victory , score:59 +++ Proto: Catalina GST
12 Operation Uranus , #34 , Victory , score:35
13 Battle at the Myschkowa , #10 , Victory , score:35
14 Blowed by backhand , #11 , Loss , score:-5
--
Campaign score: 559 * Average: 39

..
Current scenario: Blowed by backhand, VH prestige is 560 , All map prestige is: 1190
Army cost: 22392 , Current prestige is 3821
Prestige available on map yet is 350 pp ( 210 pp in VH to capture) * Turn: 14
AI stance is Aggressive
if BV: +5100, 3 Choices - cap: (32300,32300,32300), 13 turns prestige: 2730
if V : +5100, 3 Choices - cap: (32300,32300,32300), 13 turns prestige: 2730
if TV: +5100, 3 Choices - cap: (32300,32300,32300), 13 turns prestige: 2730
if Ls: +2100, Prokhorowka Tank Battle , cap 29300, 13 turns prestige: 2730

Tank
* T-28 , , 5 bars , 566 exp , USSR , 10/10 , 36 kill , 0 pp - U:001
* BT-7TU , , 5 bars , 559 exp , USSR , 10/10 , Fire Discipline , 16 kill , 0 pp - U:004
T-28 , , 5 bars , 720 exp , USSR , 10/10 , First Strike , 51 kill , 480 pp - U:007
+ KV-1/40 , , 5 bars , 616 exp , USSR , 10/10 , Infiltration Tactics , 41 kill , 0 pp - U:008
KV-2 , , 5 bars , 618 exp , USSR , 10/10 , Fire Discipline , 22 kill , 792 pp - U:011
T-34/41 , , 5 bars , 935 exp , USSR , 10/10 , Overwhelming Attack , 57 kill , 600 pp - U:016
T-34K , , 4 bars , 478 exp , USSR , 10/10 , 18 kill , 1200 pp - U:020
KV-1/40 , , 5 bars , 560 exp , USSR , 10/10 , 32 kill , 792 pp - U:021 [+3 exp]
KV-2 , , 5 bars , 607 exp , USSR , 10/10 , Fire Discipline , 16 kill , 792 pp - U:022
+ KV-1/42 , , 5 bars , 526 exp , USSR , 10/10 , 19 kill , 0 pp - U:026
T-III , , 3 bars , 368 exp , USSR , 7/10 , 15 kill , 612 pp - U:030 [+15 exp]
T-34K , , 2 bars , 246 exp , USSR , 10/10 , 4 kill , 1200 pp - U:031
KV-1/42 , , 1 bars , 111 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 840 pp - U:032

Artillery
* 152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 5 bars , 583 exp , USSR , 10/10 , 10 kill , 0 pp - U:002 [+19 exp]
152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 5 bars , 705 exp , USSR , 10/10 , Devastating Fire , 17 kill , 1464 pp - U:006 [+37 exp]
152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 5 bars , 525 exp , USSR , 10/10 , 10 kill , 1464 pp - U:012 [+18 exp]
152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 5 bars , 530 exp , USSR , 10/10 , Skilled Reconnaissance , 13 kill , 1464 pp - U:015 [+14 exp]
152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 4 bars , 427 exp , USSR , 10/10 , 9 kill , 1464 pp - U:023 [+15 exp]
152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 2 bars , 222 exp , USSR , 9/10 , 3 kill , 1464 pp - U:028 [+7 exp]

Air-Defence
YaG-10 , , 5 bars , 1075 exp , USSR , 10/10 , Fire Discipline , 17 kill , 588 pp - U:010 [+30 exp]
YaG-10 , , 5 bars , 698 exp , USSR , 10/10 , 10 kill , 588 pp - U:013 [+25 exp]
YaG-10 , , 5 bars , 937 exp , USSR , 10/10 , Determined Defense , 8 kill , 588 pp - U:014
YaG-10 , , 5 bars , 787 exp , USSR , 10/10 , Skilled Reconnaissance , 15 kill , 588 pp - U:018 [+19 exp]
YaG-10 , , 5 bars , 645 exp , USSR , 10/10 , 8 kill , 588 pp - U:024 [+12 exp]

Fighter
* I-16-28 , , 5 bars , 862 exp , USSR , 10/10 , Air Defense, 23 kill , 0 pp - U:003 [+27 exp]
I-16-29 , , 5 bars , 906 exp , USSR , 10/10 , Resilience , Air Defense, 15 kill , 540 pp - U:009 [+18 exp]
Pe-3 , , 5 bars , 924 exp , USSR , 8/10 , Air Defense, 31 kill , 696 pp - U:019 [+21 exp]
LaGG-3 , , 4 bars , 495 exp , USSR , 10/10 , Air Defense, 11 kill , 648 pp - U:025 [+27 exp]
Pe-3bis , , 5 bars , 564 exp , USSR , 10/10 , Fire Discipline , Air Defense, 12 kill , 780 pp - U:027 [+12 exp]
Gudkov K-37 , , 5 bars , 543 exp , USSR , 7/10 , Air Defense, 14 kill , 648 pp - U:029 [+29 exp]
La-5 , , 3 bars , 331 exp , USSR , 10/10 , Air Defense, 7 kill , 684 pp - U:033 [+19 exp]

Dive Bomber
R-5 , , 5 bars , 875 exp , USSR , 10/10 , Fire Discipline , Recon, 6 kill , 396 pp - U:005 [+6 exp]
R-5Sh , , 5 bars , 523 exp , USSR , 10/10 , Resilience , Recon, 2 kill , 432 pp - U:017 [+9 exp]

Player 1 : USSR
Killed: INF:184 TNK:91 RCN:40 AT:84 FLAK:21 FORT:13 ATY:68 AD:26 FTR:33 TB:40 LB:8 Total: 608
Lost : INF:40 TNK:8 RCN:2 AT:5 FLAK:4 FORT:5 ATY:6 AD:1 FTR:13 TB:2 LB:1 Total: 87

BV 9
V 2
TV 1
L 2

Averages:
Tank * 13 Units * 6 Leaders Total : 6910 exp, 329 kill, 7308 pp Average: 532 exp, 25 kill, 562 pp
Artillery * 6 Units * 2 Leaders Total : 2992 exp, 62 kill, 7320 pp Average: 499 exp, 10 kill, 1220 pp
Air-Defence * 5 Units * 3 Leaders Total : 4142 exp, 58 kill, 2940 pp Average: 828 exp, 12 kill, 588 pp
Fighter * 7 Units * 2 Leaders Total : 4625 exp, 113 kill, 3996 pp Average: 661 exp, 16 kill, 571 pp
Dive Bomber * 2 Units * 2 Leaders Total : 1398 exp, 8 kill, 828 pp Average: 699 exp, 4 kill, 414 pp
* Summary: * 33 Units * 15 Leaders Total : 20067 exp, 570 kill, 22392 pp Average: 608 exp, 17 kill, 679 pp


Player 1 USSR has 33 units total (core+aux):
Tank : 13
Artillery : 6
Air-Defence : 5
Fighter : 7
Dive Bomber : 2

Player 2 Germany has 48 units total (core+aux):
Infantry : 14
Tank : 10
Recon : 4
Anti-Tank : 2
Flak : 7
Artillery : 6
Air-Defence : 5

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.763

18.04.2019 13:20
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Fire Discipline ist doch nicht schlecht. Ich erinnere da nur an die geringe Munition eines JS-2 oder JS-3. Mist, bis an Nachhand schon vorbei. Dabei wollte ich dir vorschlagen alle Hexe einzusammeln und zu halten und nur das letzte Hex nicht zu besetzen, damit das etwas anspruchsvoller für dich wird. Ich hoffe, dass wenigstens Para so spielt.

randowe
Postingschütze
Beiträge: 142


18.04.2019 13:57
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

3 von den 6 Fire Discipline habe ich auch bei den Panzern, aber ausgerechnet bei den KV-2s und einem C-Panzer. Die wollte ich eigentlich gar nicht aufrüsten. Bei den KV-2s ist es ja auch ok, aber ich hätte trotzdem gerne nicht 6 mal den gleichen Leader gehabt.

Aber gut, man bekommt nur selten die Leader, die man wirklich haben will. Ich werde bei meinen Kampagnen in den ersten Szenarien immer so ca. zwei Trigger-Hex einbauen (Und auch im Text ankündigen), bei denen man einen Leader bekommt. So kann man z.B. einen Aufklärer hinschicken um einen Leader zu bekommen. Hatte ich nämlich hier bei meinem ersten Lauf nicht - dabei sind Aufklärer mit Leader für mich die wichtigsten Einheiten! Andere Spieler schicken dann eben andere Einheiten hin, aber wenigstens hat man ein klein wenig Kontrolle.
Mein Ärger über die doofen Leader ist auf jeden Fall größer als meine Freude über die wenigen Guten...

Zu Nachhand: Auf die Idee es so zu machen wie du schreibst, bin ich gar nicht gekommen. Und als Trainingsszenario (mit Kampf) wollte ich es auch nicht nehmen, dazu haben die meisten Einheiten schon zu viele Balken, als das es sich lohnen würde.
Ich wollte auch unbedingt weiter zu Prokhorowka

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Raiders-PG-Forum » Kampagnen & AARs » RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% - 4
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen