Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 119 Antworten
und wurde 4.335 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Kampagnen & AARs » RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% - 2 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 237


13.03.2019 23:08
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Bei Open General brauchst du keine MapXXX.txt oder .map oder sonstige Dateien. Alle Namen und das Terrain ist in der Szenariodatei gespeichert.

Du brauchst nur diese:

eine Kampagnendatei (xcam)
Szenariodateien (xscn)
Kampagnen-Introtext
Szenario-Introtexte
Sieg/Niederlagetexte

Optional sind

Bilder (jpg)
Turn message (tmsg)
Protoliste (xproto)
Kaufliste (xbuy? oder so (Diese Option hab ich noch nie benutzt)

Hier kannst du sehen, welche Dateien ich für die ersten Szenarien der Italienischen Kampagne ich brauche. Mehr ist es nicht.



Guck die z.B den SCENARIO-Ordner beim KAISER Efile an. Da kann man es gut sehen.

randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 237


14.03.2019 23:37
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Current scenario: Defense of Kishinev

Scenario Restarts: 0
Savegame Reloads: 0

So, hab eben eine Mail bekommen und direkt Kishinev gespielt. Im HQ habe ich eine Flak und die Brückenpioniere verkauft und dafür einen SPAD-LKW und zwei Gardeinfanterie ausgehoben.

Da ich nicht wusste was mich erwartet, hab ich versucht meine Einheiten gut zu verteilen. Ich wollte eigentlich wieder alle Brücken sprengen, aber das Sprengen war in diesem Szenario ausgeschaltet. Das ist schade, wenn der Spieler so in seinen Möglichkeiten beschnitten wird. Aber es hat auch so geklappt. Dort wo es ging habe ich Position hinter den Flüssen bezogen und die Brücken bewacht. In Unkenntnis der Hauptstoßrichtung der Feinde, habe ich meine Truppen leider nicht optimal aufgestellt und zwei konnten nicht in die Kämpfe eingreifen.

Der Südwesten war effektiv am Fluss abgeriegelt und kein Gegner kam an das andere Ufer. Im Norden war meine Hauptstreitmacht um den Flughafen verteilt und fuhr mal links mal rechts, je nach Bedarf. Das Kampfgebiet war nicht groß.
Das Szenario war nicht schwierig, nur auf die Deutschen mit Stärke 13 musste ich aufpassen, damit sie nicht in einer schnellen Aktion eine meiner Einheiten kaputt machten

Meine Jäger haben allerdings ganz schön einen mitbekommen und ich habe während des Szenarios ein 4. Jagdgeschwader aufgestellt. Letzten Endes fielen aber alle gegnerischen Flugzeuge wie brennende Gladiolen vom Himmel und zerschelltem auf dem harten Boden der Realität.

Die letzten 5 oder 6 Runden passierte nicht mehr viel und ich habe versucht alle Einheiten am Kampf zu beteiligen sollte doch mal ein Gegner auftauchen. Da könnte man vielleicht zum Ende hin noch ein paar Gegner losschicken. Vielleicht auch mal ein oder zwei ganz im Osten. Da hatte ich auch zwei Einheiten aufgestellt, aber es kam niemand.

Eine Artillerie hat einen schönen Leader bekommen, der sie quasi in eine mechanisierte Einheit verwandelt

Hier der AAR, schön verpackt:

OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Default
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 11th March 2019
Campaign: 1939-45 FORWARD, COMRADE!, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 Battle at the Chalchin Gol , #0 , Brilliant Victory , score:53 +++ Proto: 107mm M1940 (M-60)
2 Battle of Suomussulami , #1 , Victory , score:35
3 Pocket of Minsk , #2 , Tactical Victory , score:5
4 Defense of Kishinev , #3 , Brilliant Victory , score:55
--
Campaign score: 148 * Average: 37

..
Current scenario: Defense of Kishinev, VH prestige is 0 , All map prestige is: 0
Army cost: 10554 , Current prestige is 1358
Prestige available on map yet is 0 pp ( 0 pp in VH to capture) * Turn: 16
AI stance is Aggressive
if BV: +500, Battle of Odessa , cap 13700, 15 turns prestige: 1950
if V : +250, Battle of Odessa , cap 13700, 15 turns prestige: 1950
if TV: +100, Battle of Odessa , cap 13700, 15 turns prestige: 1950
if Ls: +0, Battle of Odessa , cap 13700, 15 turns prestige: 1950

Infantry
* Cavalry 38 , , 1 bars , 101 exp , Mongolia , 10/10 , 3 kill , 0 pp - U:001
Dismounted Cavalry 38 , , 1 bars , 139 exp , Mongolia , 9/10 , 5 kill , 288 pp - U:009 [+17 exp]
Udarnyye Voyska T-34/40 , , 0 bars , 66 exp , USSR , 10/10 , 1 kill , 552 pp - U:019 [+26 exp]
Udarnyye Voyska T-34/40 , , 0 bars , 78 exp , USSR , 5/10 , 1 kill , 552 pp - U:020 [+38 exp]
Gwardija 40 , ZIS-5 , , 0 bars , 46 exp , USSR , 9/10 , 0 kill , 252 pp - U:021 [+26 exp]
Gwardija 40 , ZIS-5 , , 0 bars , 63 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 252 pp - U:067 [+43 exp]

Tank
* T-28 , , 1 bars , 176 exp , USSR , 10/10 , 10 kill , 0 pp - U:002 [+17 exp]
BT-7M , , 1 bars , 168 exp , USSR , 8/10 , 13 kill , 336 pp - U:012 [+32 exp]
OT-134 , , 0 bars , 64 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 396 pp - U:016
KV-1/40 , , 1 bars , 100 exp , USSR , 10/10 , 4 kill , 792 pp - U:024 [+40 exp]
KV-2 , , 1 bars , 157 exp , USSR , 8/10 , 0 kill , 792 pp - U:025 [+77 exp]

Recon
* BA-10 , , 1 bars , 121 exp , USSR , 9/10 , 3 kill , 0 pp - U:003 [+37 exp]

Anti-Tank
* YaG-10 , , 2 bars , 220 exp , USSR , 10/10 , 3 kill , 0 pp - U:004 [+50 exp]

Flak
Tachanka 36 , , 3 bars , 301 exp , Mongolia , 11/10 , Combat Support , 3 kill , 198 pp - U:008 [+83 exp]
85mm M1939 (52-K) , Yag-4 , , 1 bars , 164 exp , USSR , 8/10 , 1 kill , 372 pp - U:017 [+49 exp]

Artillery
* 152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 2 bars , 200 exp , USSR , 6/10 , 1 kill , 0 pp - U:005 [+46 exp]
152mm M1910/30 , KhPZ Voroshilovets , , 1 bars , 131 exp , USSR , 10/10 , 1 kill , 816 pp - U:010 [+24 exp]
76mm M1936 (F-22) , Gaz-AAA , , 2 bars , 254 exp , USSR , 10/10 , Reconnaissance Movement , 0 kill , 252 pp - U:011 [+68 exp]
+ 107mm M1940 (M-60) , Komintern-3 , , 1 bars , 106 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 0 pp - U:013 [+16 exp]
122mm M1931/37 (A-19) , KhPZ Voroshilovets , , 0 bars , 98 exp , USSR , 7/10 , 0 kill , 1068 pp - U:022 [+50 exp]

Air-Defence
YaG-10 , , 1 bars , 112 exp , USSR , 4/10 , 0 kill , 588 pp - U:018 [+92 exp]

Fighter
* I-16-28 , , 1 bars , 121 exp , USSR , 3/10 , 5 kill , 0 pp - U:006 [+51 exp]
I-16-29 , , 0 bars , 96 exp , USSR , 2/10 , 1 kill , 540 pp - U:015 [+52 exp]
Pe-3 , , 1 bars , 150 exp , USSR , 3/10 , 0 kill , 696 pp - U:023 [+89 exp]
LaGG-3 , , 0 bars , 79 exp , USSR , 10/10 , 3 kill , 600 pp - U:028 [+59 exp]

Dive Bomber
R-5 , , 1 bars , 147 exp , USSR , 10/10 , 4 kill , 408 pp - U:007 [+53 exp]

Level Bomber
TB-3 4M-34FRN , , 1 bars , 130 exp , USSR , 10/10 , 1 kill , 804 pp - U:014 [+36 exp]

Player 1 : USSR
Killed: INF:24 TNK:9 RCN:8 AT:6 FORT:1 ATY:5 AD:3 FTR:4 TB:3 LB:1 Total: 64
Lost : INF:16 TNK:4 AT:2 ATY:4 AD:3 FTR:1 TB:1 Total: 31

BV 2
V 1
TV 1
L 0

Averages:
Infantry * 6 Units * 0 Leaders Total : 493 exp, 10 kill, 1896 pp Average: 82 exp, 2 kill, 316 pp
Tank * 5 Units * 0 Leaders Total : 665 exp, 27 kill, 2316 pp Average: 133 exp, 5 kill, 463 pp
Recon * 1 Units * 0 Leaders Total : 121 exp, 3 kill, 0 pp Average: 121 exp, 3 kill, 0 pp
Anti-Tank * 1 Units * 0 Leaders Total : 220 exp, 3 kill, 0 pp Average: 220 exp, 3 kill, 0 pp
Flak * 2 Units * 1 Leaders Total : 465 exp, 4 kill, 570 pp Average: 233 exp, 2 kill, 285 pp
Artillery * 5 Units * 1 Leaders Total : 789 exp, 2 kill, 2136 pp Average: 158 exp, 0 kill, 427 pp
Air-Defence * 1 Units * 0 Leaders Total : 112 exp, 0 kill, 588 pp Average: 112 exp, 0 kill, 588 pp
Fighter * 4 Units * 0 Leaders Total : 446 exp, 9 kill, 1836 pp Average: 112 exp, 2 kill, 459 pp
Dive Bomber * 1 Units * 0 Leaders Total : 147 exp, 4 kill, 408 pp Average: 147 exp, 4 kill, 408 pp
Level Bomber * 1 Units * 0 Leaders Total : 130 exp, 1 kill, 804 pp Average: 130 exp, 1 kill, 804 pp
* Summary: * 27 Units * 2 Leaders Total : 3588 exp, 63 kill, 10554 pp Average: 133 exp, 2 kill, 391 pp


Player 1 USSR has 27 units total (core+aux):
Infantry : 6
Tank : 5
Recon : 1
Anti-Tank : 1
Flak : 2
Artillery : 5
Air-Defence : 1
Fighter : 4
Dive Bomber : 1
Level Bomber : 1

Player 2 Germany, Romania has 18 units total (core+aux):
Infantry : 5
Tank : 1
Anti-Tank : 1
Flak : 4
Artillery : 5
Air-Defence : 2

randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 237


15.03.2019 17:56
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Current scenario: Battle of Odessa

Scenario Restarts: 1
Savegame Reloads: 0

Habe einen schönen Schocktruppen + ZSU-37 Proto bekommen. Im HQ Habe ich eine I-16 in eine LaGG-3 umgerüstet, eine Recon, einen SPAT-LKW und einen Bomber gekauft. Meine beiden Flaks haben ein bissl Überstärke bekommen und einige wenige Attachments hab ich auch gekauft.

Hab eine schöne Defensivstellung aufgebaut mit den 5 Kanonen um die Combat Support Flak. Die Artillerie hat alles im Umkreis zu Brei geschossen und dann hab ich auf den Feind gewartet aber er kam nicht. Noch ein paar Runden weitergeklickt aber nichts passierte. Ich Doofi! Bei der ganzen Spielerei im HQ hab ich wohl die Befehle vergessen. Man soll einen Gegenangriff führen! Also das Szenario nochmal gestartet und auf Angriff geschaltet.
Durch die vielen Flüsse ist der Platz begrenzt und meine Armee hat sich langsam und geschlossen gen Nordwesten geschoben. 3 Einheiten wurden ganz im Norden aufgestellt aber meine neue Schocktruppe hat dort direkt in der ersten Runde von einem feindlichen Bomber dermaßen einen mitbekommen, dass ich sie für den Rest des Kampfes nur noch parken konnte.
Ein paar Einheiten bewegten sich nach West um das dortige Sieghex einzunehmen.
Das Terrain war ausgesprochen hügelig und mein Vormarsch war zu langsam - oder hatte ich mal wieder die Hosen voll? Jedenfalls dachte ich schon, ich würde es nicht schaffen rechtzeitig für einen glorreichen Sieg alles zu erobern. Jedoch schaffte es meine - bereits mit dem Stalinorden dekorierte - Panzereinheit mit dem letzten Schuss der Schlacht die gegnerische Einheit aus der Stadt treiben, so das ein Aufklärer einfahren konnte.

Dieses Szenario hat mir bis jetzt am meisten Spass gemacht. Alle Truppen konnten in die Kämpfe eingreifen und Erfahrung sammeln. Zwei Leader erhoben sich unter dem roten Banner.

Über den falschen M35 haben wir ja schon gesprochen. Vielleicht war ein rumänischer R35 Panzer gemeint?
Ich habe bereits gesehen, dass das folgende Szenario wieder "Pocket of Minsk" heisst, dabei geht es nach Kiev.
Und ich habe gesehen, dass nach Kiev die Prestigekappe um 4300pp abfällt! Das bedeutet, dass ich im Moment bequem unter der Kappe liege und in Kiev auch, und dann plözlich tausende pp drüber. Das überfordert mich jetzt schon

OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Default
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 11th March 2019
Campaign: 1939-45 FORWARD, COMRADE!, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 Battle at the Chalchin Gol , #0 , Brilliant Victory , score:53 +++ Proto: 107mm M1940 (M-60)
2 Battle of Suomussulami , #1 , Victory , score:35
3 Pocket of Minsk , #2 , Tactical Victory , score:5
4 Defense of Kishinev , #3 , Brilliant Victory , score:55 +++ Proto: Udarnyye Voyska ZSU-37
5 Battle of Odessa , #4 , Brilliant Victory , score:55
--
Campaign score: 203 * Average: 40

..
Current scenario: Battle of Odessa, VH prestige is 60 , All map prestige is: 180
Army cost: 12109 , Current prestige is 600
Prestige available on map yet is 120 pp ( 0 pp in VH to capture) * Turn: 12
AI stance is Aggressive
if BV: +500, Pocket of Minsk , cap 14900, 12 turns prestige: 0
if V : +300, Pocket of Minsk , cap 14900, 14 turns prestige: 0
if TV: +100, Pocket of Minsk , cap 14900, 16 turns prestige: 0
Ls: Loss , turn prestige: 0

Infantry
* Cavalry 38 , , 1 bars , 122 exp , Mongolia , 7/10 , 3 kill , 0 pp - U:001 [+21 exp]
Dismounted Cavalry 38 , , 1 bars , 190 exp , Mongolia , 7/10 , 5 kill , 288 pp - U:009 [+51 exp]
Udarnyye Voyska T-34/40 , , 1 bars , 169 exp , USSR , 4/10 , 2 kill , 552 pp - U:019 [+103 exp]
Udarnyye Voyska T-34/40 , , 1 bars , 178 exp , USSR , 3/10 , Aggressive Attack , 4 kill , 552 pp - U:020 [+100 exp]
Gwardija 40 , ZIS-5 , , 1 bars , 141 exp , USSR , 4/10 , 1 kill , 252 pp - U:021 [+95 exp]
Gwardija 40 , ZIS-5 , , 0 bars , 99 exp , USSR , 7/10 , 1 kill , 252 pp - U:027 [+36 exp]
+ Udarnyye Voyska ZSU-37 , , 0 bars , 30 exp , USSR , 3/10 , 1 kill , 0 pp - U:028 [+30 exp]

Tank
* T-28 , , 2 bars , 265 exp , USSR , 8/10 , Devastating Fire , 16 kill , 0 pp - U:002 [+89 exp]
BT-7M , , 2 bars , 231 exp , USSR , 8/10 , 17 kill , 336 pp - U:012 [+63 exp]
OT-134 , , 1 bars , 103 exp , USSR , 9/10 , 1 kill , 396 pp - U:016 [+39 exp]
KV-1/40 , , 1 bars , 135 exp , USSR , 9/10 , 5 kill , 792 pp - U:024 [+35 exp]
KV-2 , , 1 bars , 173 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 792 pp - U:025 [+16 exp]

Recon
* BA-10 , , 1 bars , 142 exp , USSR , 8/10 , 4 kill , 0 pp - U:003 [+21 exp]
BA-10 , , 0 bars , 35 exp , USSR , 9/10 , 1 kill , 312 pp - U:078 [+35 exp]

Anti-Tank
* YaG-10 , , 2 bars , 263 exp , USSR , 10/10 , 3 kill , 0 pp - U:004 [+43 exp]
YaG-10 , , 0 bars , 60 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 420 pp - U:080 [+60 exp]

Flak
Tachanka 36 , , 4 bars , 427 exp , Mongolia , 12/10 , Combat Support , 7 kill , 216 pp - U:008 [+126 exp]
85mm M1939 (52-K) , Yag-4 , , 2 bars , 206 exp , USSR , 11/10 , 2 kill , 409 pp - U:017 [+42 exp]

Artillery
* 152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 2 bars , 235 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 0 pp - U:005 [+35 exp]
152mm M1910/30 , KhPZ Voroshilovets , , 1 bars , 160 exp , USSR , 8/10 , 2 kill , 816 pp - U:010 [+29 exp]
76mm M1936 (F-22) , Gaz-AAA , , 3 bars , 316 exp , USSR , 10/10 , Reconnaissance Movement , 1 kill , 252 pp - U:011 [+62 exp]
+ 107mm M1940 (M-60) , Komintern-3 , , 1 bars , 149 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 0 pp - U:013 [+43 exp]
122mm M1931/37 (A-19) , KhPZ Voroshilovets , , 1 bars , 133 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 1068 pp - U:022 [+35 exp]

Air-Defence
YaG-10 , , 1 bars , 196 exp , USSR , 8/10 , 3 kill , 588 pp - U:018 [+84 exp]

Fighter
* I-16-28 , , 1 bars , 192 exp , USSR , 9/10 , 6 kill , 0 pp - U:006 [+71 exp]
LaGG-3 , , 1 bars , 113 exp , USSR , 8/10 , 1 kill , 600 pp - U:015 [+27 exp]
Pe-3 , , 2 bars , 210 exp , USSR , 9/10 , 1 kill , 696 pp - U:023 [+60 exp]
LaGG-3 , , 0 bars , 99 exp , USSR , 10/10 , 3 kill , 600 pp - U:026 [+20 exp]

Dive Bomber
R-5 , , 2 bars , 224 exp , USSR , 7/10 , 4 kill , 396 pp - U:007 [+77 exp]
Pe-2 , , 1 bars , 127 exp , USSR , 9/10 , 0 kill , 720 pp - U:079 [+127 exp]

Level Bomber
TB-3 4M-34FRN , , 1 bars , 153 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 804 pp - U:014 [+23 exp]

Player 1 : USSR
Killed: INF:41 TNK:12 RCN:11 AT:10 FLAK:1 FORT:1 ATY:8 AD:5 FTR:6 TB:6 LB:1 Total: 102
Lost : INF:16 TNK:5 AT:2 ATY:4 AD:3 FTR:1 TB:1 Total: 32

BV 3
V 1
TV 1
L 0

Averages:
Infantry * 7 Units * 1 Leaders Total : 929 exp, 17 kill, 1896 pp Average: 133 exp, 2 kill, 271 pp
Tank * 5 Units * 1 Leaders Total : 907 exp, 41 kill, 2316 pp Average: 181 exp, 8 kill, 463 pp
Recon * 2 Units * 0 Leaders Total : 177 exp, 5 kill, 312 pp Average: 89 exp, 3 kill, 156 pp
Anti-Tank * 2 Units * 0 Leaders Total : 323 exp, 3 kill, 420 pp Average: 162 exp, 2 kill, 210 pp
Flak * 2 Units * 1 Leaders Total : 633 exp, 9 kill, 625 pp Average: 317 exp, 5 kill, 313 pp
Artillery * 5 Units * 1 Leaders Total : 993 exp, 5 kill, 2136 pp Average: 199 exp, 1 kill, 427 pp
Air-Defence * 1 Units * 0 Leaders Total : 196 exp, 3 kill, 588 pp Average: 196 exp, 3 kill, 588 pp
Fighter * 4 Units * 0 Leaders Total : 614 exp, 11 kill, 1896 pp Average: 154 exp, 3 kill, 474 pp
Dive Bomber * 2 Units * 0 Leaders Total : 351 exp, 4 kill, 1116 pp Average: 176 exp, 2 kill, 558 pp
Level Bomber * 1 Units * 0 Leaders Total : 153 exp, 2 kill, 804 pp Average: 153 exp, 2 kill, 804 pp
* Summary: * 31 Units * 4 Leaders Total : 5276 exp, 100 kill, 12109 pp Average: 170 exp, 3 kill, 391 pp


Player 1 USSR has 31 units total (core+aux):
Infantry : 7
Tank : 5
Recon : 2
Anti-Tank : 2
Flak : 2
Artillery : 5
Air-Defence : 1
Fighter : 4
Dive Bomber : 2
Level Bomber : 1

Player 2 Romania, Germany has 9 units total (core+aux):
Infantry : 2
Tank : 2
Anti-Tank : 1
Flak : 2
Artillery : 2

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.819

15.03.2019 18:03
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Die Fehler behebe ich die Tage. Ganz ruhig, Brjansk hatte ich ja noch nicht zu Ende gebastelt. Deshalb ist der richtige Wert für die Prestige Cap auch noch nicht gesetzt. Aber die muss ich eh noch mal überarbeiten. Ich hatte in einigen Szenarien das Rundenprestige auf 0 gesetzt. Das mag die Suite anscheinend nicht, denn sie hat den Wert wieder auf 40 erhöht. Da man eh unter Prestigemangel leidet, lass ich das jetzt so, muss aber die Cap an die Werte noch anpassen.

randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 237


15.03.2019 18:26
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Rundenprestige von 0 sollte eigentlich kein Problem sein. Du kannst es auch gleichzeitig für alle Runden auf 0 setzen mit diesem "Set Global Prestige to" -Button.
Wegen der Prestigekappe warte ich dann einfach ab...hatte schon wieder Panik

Hier noch zwei Bilder. Gruppenbild vor der Schlacht und meine Strategie. Falls man da was erkennt...

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.819

15.03.2019 20:57
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Sorry, meinte eigentlich Hexprestige. War vorhin in Eile, da ich los musste.

randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 237


16.03.2019 20:32
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Current scenario: Pocket of Minsk

Scenario Restarts: 0
Savegame Reloads: 0

Im HQ hab ich eine 85mm AD und eine Sibirische Infanterie gekauft. Die Sibirier sind nicht so kampfstark aber in der Defensive die beste Infanterieeinheit. Hab dann auch ein Verschanzungs-Attachment dazugekauft.

Ich hab mich allein auf die Defensive konzentriert. Zum Kampf mit den überstarken Deutschen hatte ich nach meiner Erfahrung in Minsk auch nur wenig Lust. Meine Kerneinheiten habe ich alle in Kiev postiert und rundherum alles gesprengt. Die Hilfseinheiten habe ich soweit Platz war im Osten aufgestellt um den dortigen Flughafen zu schützen. Meine Jäger konnten im Laufe der Schlacht alle deutschen Flugzeuge abschießen, allerdings habe ich vergessen meine Bomber aufzustellen
Sonst gibt es nicht viel zu berichten. Die Deutschen haben etwas gebraucht um über den Fluss im Westen zu kommen, aber gesehen was dort vor sich ging habe ich nicht. Weit und breit war dort keine sowjetische Einheit stationiert.
Das Abwehrfeuer meiner Artillerie war nicht so effektiv wie ich mir erhofft hatte, aber das liegt wohl auch am großen Erfahrungsunterschied zu den Deutschen.
Hab dann einen taktischen Sieg "geschafft".

Für ein bisschen mehr Pep könnte das Szenario eine Runde länger sein, wenn der Spieler dafür noch einige Hilfseinheiten bekommt. Ordinäre PAKs hatten die Hilfstruppen z.B. keine. Und zwei oder 3 zusätzlische Infanterie zur Unterstützung wären auch schön.


OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Default
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 11th March 2019
Campaign: 1939-45 FORWARD, COMRADE!, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 Battle at the Chalchin Gol , #0 , Brilliant Victory , score:53 +++ Proto: 107mm M1940 (M-60)
2 Battle of Suomussulami , #1 , Victory , score:35
3 Pocket of Minsk , #2 , Tactical Victory , score:5
4 Defense of Kishinev , #3 , Brilliant Victory , score:55 +++ Proto: Udarnyye Voyska ZSU-37
5 Battle of Odessa , #4 , Brilliant Victory , score:55
6 Pocket of Minsk , #5 , Tactical Victory , score:14
--
Campaign score: 217 * Average: 36

..
Current scenario: Pocket of Minsk, VH prestige is 160 , All map prestige is: 440
Army cost: 13046 , Current prestige is 219
Prestige available on map yet is 360 pp ( 0 pp in VH to capture) * Turn: 9
AI stance is Aggressive
if BV: +2500, Pocket of Brjansk , cap 10600, 8 turns prestige: 200
if V : +1300, Pocket of Brjansk , cap 10600, 8 turns prestige: 200
if TV: +700, Pocket of Brjansk , cap 10600, 8 turns prestige: 200
if Ls: +0, Pocket of Brjansk , cap 10600, 8 turns prestige: 200

Infantry
* Cavalry 38 , , 1 bars , 122 exp , Mongolia , 10/10 , 3 kill , 0 pp - U:001
Dismounted Cavalry 38 , , 1 bars , 190 exp , Mongolia , 10/10 , 5 kill , 288 pp - U:009
Udarnyye Voyska T-34/40 , , 1 bars , 188 exp , USSR , 7/10 , 2 kill , 552 pp - U:019 [+19 exp]
Udarnyye Voyska T-34/40 , , 1 bars , 199 exp , USSR , 10/10 , Aggressive Attack , 4 kill , 552 pp - U:020 [+21 exp]
Gwardija 40 , ZIS-5 , , 1 bars , 141 exp , USSR , 10/10 , 1 kill , 252 pp - U:021
Gwardija 40 , ZIS-5 , , 0 bars , 99 exp , USSR , 10/10 , 1 kill , 252 pp - U:027
+ Udarnyye Voyska ZSU-37 , , 0 bars , 36 exp , USSR , 7/10 , 1 kill , 0 pp - U:028 [+6 exp]
Sibirskaya Pekhota 41 , ZIS-5 , , 0 bars , 75 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 288 pp - U:117

Tank
* T-28 , , 2 bars , 289 exp , USSR , 10/10 , Devastating Fire , 16 kill , 0 pp - U:002 [+24 exp]
BT-7M , , 2 bars , 275 exp , USSR , 8/10 , 17 kill , 336 pp - U:012 [+44 exp]
OT-134 , , 1 bars , 140 exp , USSR , 8/10 , 1 kill , 396 pp - U:016 [+37 exp]
KV-1/40 , , 1 bars , 139 exp , USSR , 10/10 , 5 kill , 792 pp - U:024 [+4 exp]
KV-2 , , 2 bars , 222 exp , USSR , 8/10 , 2 kill , 792 pp - U:025 [+49 exp]

Recon
* BA-10 , , 1 bars , 175 exp , USSR , 10/10 , 5 kill , 0 pp - U:003 [+33 exp]
BA-10 , , 0 bars , 35 exp , USSR , 10/10 , 1 kill , 312 pp - U:029

Anti-Tank
* YaG-10 , , 3 bars , 315 exp , USSR , 10/10 , 3 kill , 0 pp - U:004 [+52 exp]
YaG-10 , , 0 bars , 60 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 420 pp - U:031

Flak
Tachanka 36 , , 4 bars , 427 exp , Mongolia , 14/10 , Combat Support , 7 kill , 252 pp - U:008
85mm M1939 (52-K) , Yag-4 , , 2 bars , 221 exp , USSR , 11/10 , 2 kill , 409 pp - U:017 [+15 exp]

Artillery
* 152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 2 bars , 267 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 0 pp - U:005 [+32 exp]
152mm M1910/30 , KhPZ Voroshilovets , , 1 bars , 165 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 816 pp - U:010 [+5 exp]
76mm M1936 (F-22) , Gaz-AAA , , 3 bars , 354 exp , USSR , 11/10 , Reconnaissance Movement , 1 kill , 277 pp - U:011 [+38 exp]
+ 107mm M1940 (M-60) , Komintern-3 , , 2 bars , 215 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 0 pp - U:013 [+66 exp]
122mm M1931/37 (A-19) , KhPZ Voroshilovets , , 1 bars , 184 exp , USSR , 10/10 , 1 kill , 1068 pp - U:022 [+51 exp]

Air-Defence
YaG-10 , , 2 bars , 268 exp , USSR , 10/10 , 3 kill , 588 pp - U:018 [+72 exp]
85mm M1939 (52-K) , Yag-4 , , 0 bars , 93 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 588 pp - U:116 [+18 exp]

Fighter
* I-16-28 , , 2 bars , 217 exp , USSR , 10/10 , 9 kill , 0 pp - U:006 [+25 exp]
LaGG-3 , , 1 bars , 185 exp , USSR , 6/10 , 3 kill , 600 pp - U:015 [+72 exp]
Pe-3 , , 2 bars , 272 exp , USSR , 6/10 , 1 kill , 696 pp - U:023 [+62 exp]
LaGG-3 , , 1 bars , 160 exp , USSR , 4/10 , 5 kill , 600 pp - U:026 [+61 exp]

Dive Bomber
R-5 , , 2 bars , 224 exp , USSR , 10/10 , 4 kill , 396 pp - U:007
Pe-2 , , 1 bars , 127 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 720 pp - U:030

Level Bomber
TB-3 4M-34FRN , , 1 bars , 153 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 804 pp - U:014

Player 1 : USSR
Killed: INF:41 TNK:13 RCN:11 AT:11 FLAK:1 FORT:1 ATY:8 AD:5 FTR:8 TB:9 LB:3 Total: 111
Lost : INF:21 TNK:6 AT:2 FLAK:1 ATY:8 AD:4 FTR:1 TB:1 Total: 44

BV 3
V 1
TV 2
L 0

Averages:
Infantry * 8 Units * 1 Leaders Total : 1050 exp, 17 kill, 2184 pp Average: 131 exp, 2 kill, 273 pp
Tank * 5 Units * 1 Leaders Total : 1065 exp, 41 kill, 2316 pp Average: 213 exp, 8 kill, 463 pp
Recon * 2 Units * 0 Leaders Total : 210 exp, 6 kill, 312 pp Average: 105 exp, 3 kill, 156 pp
Anti-Tank * 2 Units * 0 Leaders Total : 375 exp, 3 kill, 420 pp Average: 188 exp, 2 kill, 210 pp
Flak * 2 Units * 1 Leaders Total : 648 exp, 9 kill, 661 pp Average: 324 exp, 5 kill, 331 pp
Artillery * 5 Units * 1 Leaders Total : 1185 exp, 6 kill, 2161 pp Average: 237 exp, 1 kill, 432 pp
Air-Defence * 2 Units * 0 Leaders Total : 361 exp, 3 kill, 1176 pp Average: 181 exp, 2 kill, 588 pp
Fighter * 4 Units * 0 Leaders Total : 834 exp, 18 kill, 1896 pp Average: 209 exp, 5 kill, 474 pp
Dive Bomber * 2 Units * 0 Leaders Total : 351 exp, 4 kill, 1116 pp Average: 176 exp, 2 kill, 558 pp
Level Bomber * 1 Units * 0 Leaders Total : 153 exp, 2 kill, 804 pp Average: 153 exp, 2 kill, 804 pp
* Summary: * 33 Units * 4 Leaders Total : 6232 exp, 109 kill, 13046 pp Average: 189 exp, 3 kill, 395 pp


Player 1 USSR has 39 units total (core+aux):
Infantry : 10
Tank : 8
Recon : 3
Anti-Tank : 2
Flak : 2
Artillery : 5
Air-Defence : 2
Fighter : 4
Dive Bomber : 2
Level Bomber : 1

Player 2 Germany has 57 units total (core+aux):
Infantry : 16
Tank : 14
Recon : 3
Anti-Tank : 8
Flak : 3
Artillery : 10
Air-Defence : 3

randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 237


22.03.2019 18:18
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Current scenario: Pocket of Kiew

Scenario Restarts: 1
Savegame Reloads: 0

Patrick meinte meine Leute könnten etwas mehr Erfahrung gebrauchen ob der schweren Aufgaben, die vor ihnen liegen würden und so spielte ich nochmal Kiev, bevor es mit der Kampagne weitergeht. Wie im ersten Versuch auch, habe ich eine AD gekauft. Die sibirische Infanterie blieb allerdings irgendwo hinter dem Ural liegen und so habe ich das Geld stattdessen in ein Panzerupgrade gesteckt.
Diesmal wollte ich einen normalen Sieg haben... und es hat auch geklappt. Im Westen habe ich den Großteil meiner Kerntruppen aufgestellt und mit den Hilfsinfanterien alle Brücken bis auf eine gesprengt. Die Deutschen sind dann alle auf diese letzte Brücke zugefahren, aber dort war eine effektive Verteidigung aufgebaut und sie konnten den Fluss nicht überqueren. Komischerweise haben sie ihre Brückeninfanterie, die im Norden auf dem Fluss stand, nicht für die Überquerung benutzt.
Die beiden Sieghex im Osten hatte ich aufgegeben und mich allein auf die Verteidigung Kievs konzentriert. Auch hier kamen die Deutschen nicht über den Fluss. Nur ganz im Südosten hatten sich zu meiner Überraschung zwei feindliche Aufklärer über den Fluss und durch die Sümpfe geschlichen. Allerdings zu spät um noch irgendetwas ausrichten zu können.

Ich hab 11 Gegner mehr gekillt als beim ersten Versuch und einen Leader bekommen. Allerdings fällt der Zuwachs an Erfahrung, mit 6249 gegenüber 6232 im ersten Versuch, doch eher mager aus... Sei es drum, für den Sieg bekomme ich immerhin 600pp mehr von Papa Stalin als für einen taktischen Sieg.

OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Default
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 18th March 2019
Campaign: 1939-45 FORWARD, COMRADE!, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 Battle at the Chalchin Gol , #0 , Brilliant Victory , score:53 +++ Proto: 107mm M1940 (M-60)
2 Battle of Suomussulami , #1 , Victory , score:35
3 Pocket of Minsk , #2 , Tactical Victory , score:5
4 Defense of Kishinev , #3 , Brilliant Victory , score:55 +++ Proto: Udarnyye Voyska ZSU-37
5 Battle of Odessa , #4 , Brilliant Victory , score:55
6 Pocket of Kiew , #5 , Victory , score:35
--
Campaign score: 238 * Average: 39

..
Current scenario: Pocket of Kiew, VH prestige is 0 , All map prestige is: 360
Army cost: 12883 , Current prestige is 232
Prestige available on map yet is 360 pp ( 0 pp in VH to capture) * Turn: 9
AI stance is Aggressive
if BV: +2500, Pocket of Brjansk , cap 16100, 8 turns prestige: 200
if V : +1300, Pocket of Brjansk , cap 16100, 8 turns prestige: 200
if TV: +700, Pocket of Brjansk , cap 16100, 8 turns prestige: 200
if Ls: +0, Pocket of Brjansk , cap 16100, 8 turns prestige: 200

Infantry
* Cavalry 38 , , 1 bars , 122 exp , Mongolia , 10/10 , Fast Speed, Recon, 3 kill , 0 pp - U:001
Dismounted Cavalry 38 , , 1 bars , 190 exp , Mongolia , 10/10 , 5 kill , 288 pp - U:009
Udarnyye Voyska T-34/40 , , 1 bars , 169 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 552 pp - U:019
Udarnyye Voyska T-34/40 , , 1 bars , 178 exp , USSR , 10/10 , Aggressive Attack , 4 kill , 552 pp - U:020
Gwardija 40 , ZIS-5 , , 1 bars , 144 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 252 pp - U:021 [+3 exp]
Gwardija 40 , , 0 bars , 99 exp , USSR , 10/10 , 1 kill , 180 pp - U:027
+ Udarnyye Voyska ZSU-37 , , 0 bars , 30 exp , USSR , 10/10 , 1 kill , 0 pp - U:028

Tank
* T-28 , , 2 bars , 284 exp , USSR , 10/10 , Devastating Fire , 17 kill , 0 pp - U:002 [+19 exp]
T-34/57 , , 2 bars , 225 exp , USSR , 9/10 , 18 kill , 612 pp - U:012 [+18 exp]
OT-134 , , 1 bars , 103 exp , USSR , 10/10 , 1 kill , 396 pp - U:016
KV-1/40 , , 1 bars , 135 exp , USSR , 10/10 , 5 kill , 792 pp - U:024
KV-2 , , 2 bars , 259 exp , USSR , 10/10 , Battlefield Intelligence , 2 kill , 792 pp - U:025 [+86 exp]

Recon
* BA-10 , , 1 bars , 142 exp , USSR , 10/10 , Recon, 4 kill , 0 pp - U:003
BA-10 , , 0 bars , 44 exp , USSR , 7/10 , Recon, 2 kill , 312 pp - U:029 [+9 exp]

Anti-Tank
* YaG-10 , , 3 bars , 346 exp , USSR , 10/10 , 4 kill , 0 pp - U:004 [+83 exp]
YaG-10 , , 0 bars , 60 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 420 pp - U:031

Flak
Tachanka 36 , , 4 bars , 471 exp , Mongolia , 11/10 , Combat Support , 8 kill , 198 pp - U:008 [+44 exp]
85mm M1939 (52-K) , Yag-4 , , 2 bars , 245 exp , USSR , 11/10 , 4 kill , 409 pp - U:017 [+39 exp]

Artillery
* 152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 2 bars , 276 exp , USSR , 10/10 , 3 kill , 0 pp - U:005 [+41 exp]
152mm M1910/30 , KhPZ Voroshilovets , , 1 bars , 177 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 816 pp - U:010 [+17 exp]
76mm M1936 (F-22) , Gaz-AAA , , 3 bars , 339 exp , USSR , 9/10 , Reconnaissance Movement , 1 kill , 252 pp - U:011 [+23 exp]
+ 107mm M1940 (M-60) , Komintern-3 , , 2 bars , 200 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 0 pp - U:013 [+51 exp]
122mm M1931/37 (A-19) , KhPZ Voroshilovets , , 1 bars , 179 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 1068 pp - U:022 [+46 exp]

Air-Defence
YaG-10 , , 2 bars , 276 exp , USSR , 10/10 , 4 kill , 588 pp - U:018 [+80 exp]
85mm M1939 (52-K) , Yag-4 , , 1 bars , 110 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 588 pp - U:116 [+35 exp]

Fighter
* I-16-28 , , 2 bars , 233 exp , USSR , 3/10 , Air Defense, 7 kill , 0 pp - U:006 [+41 exp]
LaGG-3 , , 1 bars , 181 exp , USSR , 8/10 , Air Defense, 4 kill , 600 pp - U:015 [+68 exp]
Pe-3 , , 2 bars , 279 exp , USSR , 5/10 , 4 kill , 696 pp - U:023 [+69 exp]
LaGG-3 , , 1 bars , 142 exp , USSR , 7/10 , 4 kill , 600 pp - U:026 [+43 exp]

Dive Bomber
R-5 , , 2 bars , 245 exp , USSR , 4/10 , 4 kill , 396 pp - U:007 [+21 exp]
Pe-2 , , 1 bars , 191 exp , USSR , 7/10 , 0 kill , 720 pp - U:030 [+64 exp]

Level Bomber
TB-3 4M-34FRN , , 1 bars , 175 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 804 pp - U:014 [+22 exp]

Player 1 : USSR
Killed: INF:46 TNK:13 RCN:12 AT:11 FLAK:1 FORT:1 ATY:13 AD:5 FTR:8 TB:9 LB:3 Total: 122
Lost : INF:21 TNK:5 AT:2 ATY:4 AD:3 FTR:1 TB:1 Total: 37

BV 3
V 2
TV 1
L 0

Averages:
Infantry * 7 Units * 1 Leaders Total : 932 exp, 18 kill, 1824 pp Average: 133 exp, 3 kill, 261 pp
Tank * 5 Units * 2 Leaders Total : 1006 exp, 43 kill, 2592 pp Average: 201 exp, 9 kill, 518 pp
Recon * 2 Units * 0 Leaders Total : 186 exp, 6 kill, 312 pp Average: 93 exp, 3 kill, 156 pp
Anti-Tank * 2 Units * 0 Leaders Total : 406 exp, 4 kill, 420 pp Average: 203 exp, 2 kill, 210 pp
Flak * 2 Units * 1 Leaders Total : 716 exp, 12 kill, 607 pp Average: 358 exp, 6 kill, 304 pp
Artillery * 5 Units * 1 Leaders Total : 1171 exp, 8 kill, 2136 pp Average: 234 exp, 2 kill, 427 pp
Air-Defence * 2 Units * 0 Leaders Total : 386 exp, 4 kill, 1176 pp Average: 193 exp, 2 kill, 588 pp
Fighter * 4 Units * 0 Leaders Total : 835 exp, 19 kill, 1896 pp Average: 209 exp, 5 kill, 474 pp
Dive Bomber * 2 Units * 0 Leaders Total : 436 exp, 4 kill, 1116 pp Average: 218 exp, 2 kill, 558 pp
Level Bomber * 1 Units * 0 Leaders Total : 175 exp, 2 kill, 804 pp Average: 175 exp, 2 kill, 804 pp
* Summary: * 32 Units * 5 Leaders Total : 6249 exp, 120 kill, 12883 pp Average: 195 exp, 4 kill, 403 pp


Player 1 USSR has 45 units total (core+aux):
Infantry : 9
Tank : 9
Recon : 3
Anti-Tank : 2
Flak : 3
Artillery : 9
Air-Defence : 3
Fighter : 4
Dive Bomber : 2
Level Bomber : 1

Player 2 Germany has 46 units total (core+aux):
Infantry : 11
Tank : 14
Recon : 2
Anti-Tank : 8
Flak : 3
Artillery : 5
Air-Defence : 3

randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 237


22.03.2019 21:10
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Hab vergessen bei Kiev zu schreiben, dass ich davon ausgehe, das ein brillanter Sieg möglich ist, wenn man im Westen alle Brücken zerstört und den Feind nicht über den Fluss lässt. Dazu sind gar nicht mal so viele Einheiten notwendig.
Dann kann man die Masse der eigenen Einheiten im Osten aufstellen und dort die beiden Sieghexe östlich des Flusses mit fast allen Kern- und Hilfseinheiten verteidigen.

Current scenario: Pocket of Brjansk

Scenario Restarts: 1
Savegame Reloads: 0

Hab im HQ nur eine teure Artillerie gekauft und die Attachments der Kavallerie gegen ein +1 Spotting Attachment beim Spähflugzeug ausgetauscht.
Den ersten Versuch musste ich direkt abbrechen nachdem im ersten Zug der AI bereits am Anfang eine Kernflak verloren ging.

Im zweiten Versuch hab ich meine Kerneinheiten weiter von der Front entfernt aufgestellt bzw. direkt im ersten Zug zurückgezogen. Hab wieder meine übliche Taktik angewandt und viele Hex gesprengt und Minenfelder gelegt. Der größte Feind der Deutschen war aber nicht ich, sonders das schlechte Wetter und der Matsch. Nur die letzten 3 Runden oder so war der Boden trocken, aber da war es für die Deutschen zu spät. Der viele Schenfall und Regen hat sie auch sehr behindert.
Ich glaube durch meine Sprengungen mussten die Deutschen wieder einen großen Umweg nehmen, denn lange kam kaum einer durch. Gesehen wo die AI langfuhr habe ich aber nicht. Vielleicht war es auch wirklich der Matsch. Ich hab dann ziemlich am Ende das eine Sieghex im Osten eingenommen. Hätte es fast verschlafen ober mit 6 Bomberangriffen in den letzten beiden Runden und einer Infanterie gelang es mir das Hex einzunehmen.
Am Ende gab es einen brillanten Sieg, was mich doch ziemlich überrascht hatte.

Die Hälfte meiner Einheiten konnte nicht in die Kämpfe eingreifen und ich habe keinen Leader bekommen. Meine eine Kavallerie hat in 7 Szenarios sage und schreibe 122 Exp gesammelt. Aber was soll man bei den ganzen Defensivszenarios mit einer schwachen Infanterie anstellen?

Hier noch ein Bild meiner Taktik. Die doppelte dunkelblaue Linie kennzeichnet die Gebiete in denen meine Artillerie und Flugabwehr aufgestellt war. Die hellblau schraffierten Flächen kennzeichnen die zerstörten/verminten Gebiete.



Bin kein Freund vom Verkauf von Kerneinheiten, aber bei einigen Einheiten lohnt der Tausch schon. Denn neue Einheiten haben bereits 100 Exp während es einige meiner Leute trotz mehrerer Szenarios es nicht mal auf 50 Exp (BA-10) oder 70 Exp (YaG-10) bringen. Muss ich mir überlegen...


OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Default
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 18th March 2019
Campaign: 1939-45 FORWARD, COMRADE!, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 Battle at the Chalchin Gol , #0 , Brilliant Victory , score:53 +++ Proto: 107mm M1940 (M-60)
2 Battle of Suomussulami , #1 , Victory , score:35
3 Pocket of Minsk , #2 , Tactical Victory , score:5
4 Defense of Kishinev , #3 , Brilliant Victory , score:55 +++ Proto: Udarnyye Voyska ZSU-37
5 Battle of Odessa , #4 , Brilliant Victory , score:55
6 Pocket of Kiew , #5 , Victory , score:35
7 Pocket of Brjansk , #6 , Brilliant Victory , score:55
--
Campaign score: 293 * Average: 41

..
Current scenario: Pocket of Brjansk, VH prestige is 0 , All map prestige is: 80
Army cost: 14383 , Current prestige is 211
Prestige available on map yet is 80 pp ( 0 pp in VH to capture) * Turn: 9
AI stance is Aggressive
if BV: +1000, Tula Counterattack , cap 17600, 8 turns prestige: 200
if V : +500, Tula Counterattack , cap 17600, 8 turns prestige: 200
if TV: +300, Tula Counterattack , cap 17600, 8 turns prestige: 200
if Ls: +0, Tula Counterattack , cap 17600, 8 turns prestige: 200

Infantry
* Cavalry 38 , , 1 bars , 122 exp , Mongolia , 10/10 , 3 kill , 0 pp - U:001
Dismounted Cavalry 38 , , 1 bars , 190 exp , Mongolia , 10/10 , 5 kill , 288 pp - U:009
Udarnyye Voyska T-34/40 , , 1 bars , 169 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 552 pp - U:019
Udarnyye Voyska T-34/40 , , 1 bars , 188 exp , USSR , 10/10 , Aggressive Attack , 5 kill , 552 pp - U:020 [+10 exp]
Gwardija 40 , ZIS-5 , , 1 bars , 144 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 252 pp - U:021
Gwardija 40 , , 0 bars , 99 exp , USSR , 10/10 , 1 kill , 180 pp - U:027
+ Udarnyye Voyska ZSU-37 , , 0 bars , 30 exp , USSR , 10/10 , 1 kill , 0 pp - U:028

Tank
* T-28 , , 2 bars , 284 exp , USSR , 10/10 , Devastating Fire , 17 kill , 0 pp - U:002
T-34/57 , , 2 bars , 262 exp , USSR , 10/10 , 22 kill , 612 pp - U:012 [+37 exp]
OT-134 , , 1 bars , 103 exp , USSR , 10/10 , 1 kill , 396 pp - U:016
KV-1/40 , , 1 bars , 135 exp , USSR , 10/10 , 5 kill , 792 pp - U:024
KV-2 , , 3 bars , 302 exp , USSR , 9/10 , Battlefield Intelligence , 2 kill , 792 pp - U:025 [+43 exp]

Recon
* BA-10 , , 1 bars , 142 exp , USSR , 10/10 , Recon, 4 kill , 0 pp - U:003
BA-10 , , 0 bars , 44 exp , USSR , 10/10 , Recon, 2 kill , 312 pp - U:029

Anti-Tank
* YaG-10 , , 3 bars , 381 exp , USSR , 9/10 , 5 kill , 0 pp - U:004 [+35 exp]
YaG-10 , , 0 bars , 69 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 420 pp - U:031 [+9 exp]

Flak
Tachanka 36 , , 4 bars , 495 exp , Mongolia , 13/10 , Combat Support , 8 kill , 234 pp - U:008 [+24 exp]
85mm M1939 (52-K) , Yag-4 , , 2 bars , 291 exp , USSR , 11/10 , 4 kill , 409 pp - U:017 [+46 exp]

Artillery
* 152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 3 bars , 311 exp , USSR , 10/10 , 3 kill , 0 pp - U:005 [+35 exp]
152mm M1910/30 , KhPZ Voroshilovets , , 1 bars , 195 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 816 pp - U:010 [+18 exp]
76mm M1936 (F-22) , Gaz-AAA , , 3 bars , 377 exp , USSR , 10/10 , Reconnaissance Movement , 1 kill , 252 pp - U:011 [+38 exp]
+ 107mm M1940 (M-60) , Komintern-3 , , 2 bars , 294 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 0 pp - U:013 [+94 exp]
122mm M1931/37 (A-19) , KhPZ Voroshilovets , , 2 bars , 212 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 1068 pp - U:022 [+33 exp]
152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 1 bars , 136 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 1464 pp - U:190 [+36 exp]

Air-Defence
YaG-10 , , 2 bars , 290 exp , USSR , 10/10 , 4 kill , 588 pp - U:018 [+14 exp]
85mm M1939 (52-K) , Yag-4 , , 1 bars , 110 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 588 pp - U:032

Fighter
* I-16-28 , , 2 bars , 277 exp , USSR , 9/10 , Air Defense, 9 kill , 0 pp - U:006 [+44 exp]
LaGG-3 , , 2 bars , 228 exp , USSR , 6/10 , Air Defense, 5 kill , 600 pp - U:015 [+47 exp]
Pe-3 , , 3 bars , 338 exp , USSR , 8/10 , 6 kill , 696 pp - U:023 [+59 exp]
LaGG-3 , , 1 bars , 177 exp , USSR , 8/10 , 7 kill , 600 pp - U:026 [+35 exp]

Dive Bomber
R-5 , , 2 bars , 295 exp , USSR , 10/10 , Recon, 4 kill , 396 pp - U:007 [+50 exp]
Pe-2 , , 2 bars , 206 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 720 pp - U:030 [+15 exp]

Level Bomber
TB-3 4M-34FRN , , 1 bars , 185 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 804 pp - U:014 [+10 exp]

Player 1 : USSR
Killed: INF:51 TNK:16 RCN:12 AT:11 FLAK:1 FORT:1 ATY:13 AD:5 FTR:10 TB:15 LB:3 Total: 138
Lost : INF:28 TNK:5 AT:2 FORT:2 ATY:4 AD:3 FTR:1 TB:1 LB:1 Total: 47

BV 4
V 2
TV 1
L 0

Averages:
Infantry * 7 Units * 1 Leaders Total : 942 exp, 19 kill, 1824 pp Average: 135 exp, 3 kill, 261 pp
Tank * 5 Units * 2 Leaders Total : 1086 exp, 47 kill, 2592 pp Average: 217 exp, 9 kill, 518 pp
Recon * 2 Units * 0 Leaders Total : 186 exp, 6 kill, 312 pp Average: 93 exp, 3 kill, 156 pp
Anti-Tank * 2 Units * 0 Leaders Total : 450 exp, 5 kill, 420 pp Average: 225 exp, 3 kill, 210 pp
Flak * 2 Units * 1 Leaders Total : 786 exp, 12 kill, 643 pp Average: 393 exp, 6 kill, 322 pp
Artillery * 6 Units * 1 Leaders Total : 1525 exp, 10 kill, 3600 pp Average: 254 exp, 2 kill, 600 pp
Air-Defence * 2 Units * 0 Leaders Total : 400 exp, 4 kill, 1176 pp Average: 200 exp, 2 kill, 588 pp
Fighter * 4 Units * 0 Leaders Total : 1020 exp, 27 kill, 1896 pp Average: 255 exp, 7 kill, 474 pp
Dive Bomber * 2 Units * 0 Leaders Total : 501 exp, 4 kill, 1116 pp Average: 251 exp, 2 kill, 558 pp
Level Bomber * 1 Units * 0 Leaders Total : 185 exp, 2 kill, 804 pp Average: 185 exp, 2 kill, 804 pp
* Summary: * 33 Units * 5 Leaders Total : 7081 exp, 136 kill, 14383 pp Average: 215 exp, 4 kill, 436 pp


Player 1 USSR has 75 units total (core+aux):
Infantry : 12
Tank : 14
Recon : 6
Anti-Tank : 7
Flak : 6
Fortification : 1
Artillery : 13
Air-Defence : 6
Fighter : 7
Dive Bomber : 2
Level Bomber : 1

Player 2 Germany has 89 units total (core+aux):
Infantry : 28
Tank : 16
Recon : 6
Anti-Tank : 14
Flak : 6
Artillery : 11
Air-Defence : 6
Fighter : 2

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.819

22.03.2019 21:40
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Ein Sieghex der Deutschen im Osten? Da muss ich noch mal schauen, ob ich da keinen Fehler beim Basteln gemacht habe. Das SH sollte eigentlich dem Spieler gehören. Eventuell hat sich eine Einheit an deinen Truppen vorbei geschlichen und das VH eingenommen. Ich habe nämlich ein kleines Problem bemerkt. Die Sturmpioniere, die ich vergessen hatte auszuwechseln sind eine russische 122 mm Ari. Wenn ich die in dem Szenario händisch austausche, dann haben sie oftmals ein Flugzeug als Fortbewegungsmittel. Ich habe schon einige dieser Flugzeuge im Nachhinein ausgetauscht, aber es kann trotzdem sein, dass mir das ein oder andere entgangen ist.
Wenn ein GS durch Srengen von Brücken viel zu einfach ist, sollte ich wohl can blow in diesen Szenarien deaktivieren. Ich konnte ja auch einen GS ohne die Sprengung von Brücken erreichen (war ziemlich blöd von mir, dass ich in Kiew nicht selber auf die Idee gekommen bin, das mal auszuprobieren, liegt aber auch an meiner Unerfahrenheit in Open General).
Kannst du mir beantworten, wieso in meinem AAR die mongolische Kavallerie etc. als gegebene Kerneinheiten nicht mit einem * gekennzeichnet sind?
Ja, Infanterie sammelt nur sehr langsam Erfahrung. Infanterie ist aus diesem Grund in der Kampagne nicht wirklich das Maß aller Dinge. Ich schau auch schon immer, dass ich mal etwas abseits der HKL Sturmangriffe mit denen ausführe, damit die etwas Erfahrung sammeln.

randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 237


22.03.2019 22:11
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #30
Ich konnte ja auch einen GS ohne die Sprengung von Brücken erreichen


Man sollte niemals von der eigenen Spielweise auf andere schließen. Das habe ich gelernt. Ich halte wie gesagt auch nichts davon den Spieler einzuschränken.
Das würde ja bedeuten, dass man die Kampagne nur mit genau der Armee schaffen kann, die du in deinem Test zusammenbaust. Und nur mit der Taktik der Überstärkepanzer.

Außerdem kennst du alle Szenarien in und auswendig, denn du hast sie gebaut. Ich sehe jedes Szenario zum ersten Mal wenn ich es spiele und hab keine Ahnung von der Aufstellung der Deutschen. Besonders kenne ich nicht die Positionen der gegnerischen Artillerie. Ich lade niemals einen Spielstand, gucke nicht vorher in die SUITE und spiele ein Szenario wenn es geht auch nur einmal. Denn, ein "normaler" Spieler wird auch nicht alles genau untersuchen.

Zitat von Major Heinz im Beitrag #30
Kannst du mir beantworten, wieso in meinem AAR die mongolische Kavallerie etc.


Wenn du im Szenario, in dem du freie Kerneinheiten aushändigst, die Szenariooption "Added core behave as prototypes" an oder ausstellst, zählen diese Einheiten gegen das Cap oder nicht.
Jetzt sehe ich auch, dass bei mir diese Einheiten als Preis 0 haben und bei dir ein Preis steht, also sie gegen das Cap zählen! Komisch, anscheinend hast du da mal was verändert, aber da wir mit alten Savegames ja quasi immer weiterspielen hat sich das nicht übertragen und ist unterschiedlich bei uns.

Naja, schau dir mal die Einstellung an, mach das Häkchen im ersten Szenario weg und starte die Kampagne neu. Dann sollten die Einheiten ein Sternchen haben und nicht gegen das Cap zählen, das heisst einen Preis von 0 pp haben.

randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 237


23.03.2019 01:39
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Current scenario: Tula Counterattack

Scenario Restarts: 0
Savegame Reloads: 0

ALTER SCHWEDE!

Im HQ hab ich eine Artillerie gekauft, einen weiteren Panzer aufgewertet und den Rest Prestige gespart, wenn da noch etwas übrig war. Falls ich noch etwas gemacht habe, habe ich es vergessen weil das Szenario so lange gedauert hat
Ich hab mal wieder Sprengungen vorgenommen um den Feind in erträgliche Bahnen zu lenken. Der Hauptkampf fand dann in der Mitter der Karte statt. In der großen Ortschaft.
Es ging hin und her und meine Artillerie machte einen hervorragenden Job. Zwei von den Teilen sammelten jeweils über 170 Exp ein. Ein Jäger gar 200 Exp. Das war schon sehr gut und ich hab denn auch 4 Leader bekommen. Leider keinen In der Kanoenabteilung. Sogar der doofe Levelbomber hat über 100 Exp geschafft
Dafür einmal Combat Support und All Weather bei den Jagdflugzeugen. Besser kann es wirklich nicht kommen!

Der Kampf war hart und hat wirklich sehr sehr lange gedauert. Nach und nach gewann ich die Oberhand und so ziemlich jede Einheit auf dem Schlachtfeld - ob Freund oder Feind - war beschädigt. Langsam schob ich mich durch die Stadt gen Süden, aber es kamen so viele Deutsche nach, es hat bis kurz vor Schluss gedauert bis ich mich weiter südwärts zum Sieghex aufmachen konnte.
Hab dann wirklich im allerletzen Moment, in der allerletzten Runde, das Flugfeld erobern können und einen taktischen Sieg geschafft.

Mehr ist auch nicht möglich und ich kann die anderen beiden Wege nicht testen. Ich werde Tula auch nicht nochmal spielen weil ich nicht wüsste, was ich besser machen sollte und weil es so unheimlich lange dauert.
Ich denke man könnte es schon etwas einfacher gestalten. Vor allem könntest du, Patrick, zum taktischen Sieg nochmal 2 Runden drauflegen.
Und diese kostenlose Kerneinheit, die man bekommt....ist leider zu schwach um sie hier sinnvoll einzusetzen... Da würde ich dem Spieler etwas besseres geben oder wenigsten einen Leader dazuschenken. Die Aufklärungskavallerie ist sowas von gefährdet, beim ersten Feindkontakt zu Pferdewurst verarbeitet zu werden, da kann man sie nur verstecken.

Da die Deutschen es ja nicht bis Moskau geschafft haben, hoffe ich, dass das nächste Szenario mal etwas einfacher wird.


OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Default
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 18th March 2019
Campaign: 1939-45 FORWARD, COMRADE!, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 Battle at the Chalchin Gol , #0 , Brilliant Victory , score:53 +++ Proto: 107mm M1940 (M-60)
2 Battle of Suomussulami , #1 , Victory , score:35
3 Pocket of Minsk , #2 , Tactical Victory , score:5
4 Defense of Kishinev , #3 , Brilliant Victory , score:55 +++ Proto: Udarnyye Voyska ZSU-37
5 Battle of Odessa , #4 , Brilliant Victory , score:55
6 Pocket of Kiew , #5 , Victory , score:35
7 Pocket of Brjansk , #6 , Brilliant Victory , score:55
8 Tula Counterattack , #7 , Tactical Victory , score:11
--
Campaign score: 304 * Average: 38

..
Current scenario: Tula Counterattack, VH prestige is 120 , All map prestige is: 120
Army cost: 14545 , Current prestige is 621
Prestige available on map yet is 0 pp ( 0 pp in VH to capture) * Turn: 19
AI stance is Aggressive
if BV: +2000, Closing the pocket , cap 19600, 15 turns prestige: 150
if V : +200, Destroying the Kursker Pocket , cap 18200, 17 turns prestige: 170
if TV: +300, Urban Warfare in Moskva , cap 17900, 19 turns prestige: 190
if Ls: +0, Urban Warfare in Moskva , cap 17900, 19 turns prestige: 190

Infantry
* Udarnyye Voyska T-34/40 , , 1 bars , 135 exp , Mongolia , 7/10 , 4 kill , 0 pp - U:001 [+26 exp]
Dismounted Cavalry 38 , , 2 bars , 262 exp , Mongolia , 4/10 , 5 kill , 288 pp - U:009 [+72 exp]
Udarnyye Voyska T-34/40 , , 1 bars , 186 exp , USSR , 7/10 , 4 kill , 552 pp - U:019 [+17 exp]
Udarnyye Voyska T-34/40 , , 2 bars , 242 exp , USSR , 4/10 , Aggressive Attack , 6 kill , 552 pp - U:020 [+54 exp]
Gwardija 40 , ZIS-5 , , 1 bars , 144 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 252 pp - U:021
Gwardija 40 , , 0 bars , 99 exp , USSR , 10/10 , 1 kill , 180 pp - U:027
+ Udarnyye Voyska ZSU-37 , , 0 bars , 30 exp , USSR , 10/10 , 1 kill , 0 pp - U:028

Tank
* T-28 , , 3 bars , 347 exp , USSR , 8/10 , Devastating Fire , 21 kill , 0 pp - U:002 [+63 exp]
T-34/57 , , 3 bars , 316 exp , USSR , 10/10 , 25 kill , 612 pp - U:012 [+54 exp]
T-34/57 , , 1 bars , 120 exp , USSR , 8/10 , Battlefield Intelligence , 2 kill , 612 pp - U:016 [+28 exp]
KV-1/40 , , 1 bars , 186 exp , USSR , 7/10 , 8 kill , 792 pp - U:024 [+51 exp]
KV-2 , , 4 bars , 461 exp , USSR , 9/10 , Battlefield Intelligence , 6 kill , 792 pp - U:025 [+159 exp]

Recon
* BA-10 , , 1 bars , 169 exp , USSR , 9/10 , Recon, 5 kill , 0 pp - U:003 [+27 exp]
BA-10 , , 0 bars , 84 exp , USSR , 5/10 , Recon, 2 kill , 312 pp - U:029 [+40 exp]
* Konnaya Razvedka 41 , , 1 bars , 100 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 0 pp - U:184

Anti-Tank
* YaG-10 , , 4 bars , 415 exp , USSR , 7/10 , 10 kill , 0 pp - U:004 [+34 exp]
YaG-10 , , 1 bars , 185 exp , USSR , 6/10 , 2 kill , 420 pp - U:031 [+116 exp]

Flak
Tachanka 36 , , 5 bars , 546 exp , Mongolia , 10/10 , Combat Support , 9 kill , 180 pp - U:008 [+51 exp]
85mm M1939 (52-K) , Yag-4 , , 3 bars , 304 exp , USSR , 11/10 , Aggressive Attack , 5 kill , 409 pp - U:017 [+13 exp]

Artillery
* 152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 4 bars , 402 exp , USSR , 10/10 , 6 kill , 0 pp - U:005 [+91 exp]
152mm M1910/30 , KhPZ Voroshilovets , , 2 bars , 292 exp , USSR , 10/10 , 5 kill , 816 pp - U:010 [+97 exp]
76mm M1936 (F-22) , Gaz-AAA , , 5 bars , 554 exp , USSR , 10/10 , Reconnaissance Movement , 2 kill , 252 pp - U:011 [+177 exp]
+ 107mm M1940 (M-60) , Komintern-3 , , 3 bars , 383 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 0 pp - U:013 [+89 exp]
122mm M1931/37 (A-19) , KhPZ Voroshilovets , , 3 bars , 385 exp , USSR , 10/10 , 3 kill , 1068 pp - U:022 [+173 exp]
152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 2 bars , 222 exp , USSR , 10/10 , 3 kill , 1464 pp - U:033 [+86 exp]

Air-Defence
YaG-10 , , 3 bars , 397 exp , USSR , 10/10 , 7 kill , 588 pp - U:018 [+107 exp]
85mm M1939 (52-K) , Yag-4 , , 1 bars , 126 exp , USSR , 2/10 , 0 kill , 588 pp - U:032 [+16 exp]

Fighter
* I-16-28 , , 3 bars , 336 exp , USSR , 5/10 , All Weather Combat , Air Defense, 10 kill , 0 pp - U:006 [+59 exp]
LaGG-3 , , 2 bars , 296 exp , USSR , 10/10 , Air Defense, 11 kill , 600 pp - U:015 [+68 exp]
Pe-3 , , 5 bars , 538 exp , USSR , 6/10 , Combat Support , 11 kill , 696 pp - U:023 [+200 exp]
LaGG-3 , , 2 bars , 210 exp , USSR , 1/10 , 7 kill , 600 pp - U:026 [+33 exp]

Dive Bomber
R-5 , , 3 bars , 339 exp , USSR , 7/10 , Recon, 6 kill , 396 pp - U:007 [+44 exp]
Pe-2 , , 2 bars , 245 exp , USSR , 10/10 , 1 kill , 720 pp - U:030 [+39 exp]

Level Bomber
TB-3 4M-34FRN , , 2 bars , 291 exp , USSR , 4/10 , 3 kill , 804 pp - U:014 [+106 exp]

Player 1 : USSR
Killed: INF:80 TNK:32 RCN:17 AT:27 FLAK:7 FORT:1 ATY:22 AD:5 FTR:13 TB:18 LB:4 Total: 226
Lost : INF:41 TNK:6 RCN:1 AT:2 FLAK:1 FORT:2 ATY:4 AD:3 FTR:3 TB:1 LB:1 Total: 65

BV 4
V 2
TV 2
L 0

Averages:
Infantry * 7 Units * 1 Leaders Total : 1098 exp, 23 kill, 1824 pp Average: 157 exp, 3 kill, 261 pp
Tank * 5 Units * 3 Leaders Total : 1430 exp, 62 kill, 2808 pp Average: 286 exp, 12 kill, 562 pp
Recon * 3 Units * 0 Leaders Total : 353 exp, 7 kill, 312 pp Average: 118 exp, 2 kill, 104 pp
Anti-Tank * 2 Units * 0 Leaders Total : 600 exp, 12 kill, 420 pp Average: 300 exp, 6 kill, 210 pp
Flak * 2 Units * 2 Leaders Total : 850 exp, 14 kill, 589 pp Average: 425 exp, 7 kill, 295 pp
Artillery * 6 Units * 1 Leaders Total : 2238 exp, 19 kill, 3600 pp Average: 373 exp, 3 kill, 600 pp
Air-Defence * 2 Units * 0 Leaders Total : 523 exp, 7 kill, 1176 pp Average: 262 exp, 4 kill, 588 pp
Fighter * 4 Units * 2 Leaders Total : 1380 exp, 39 kill, 1896 pp Average: 345 exp, 10 kill, 474 pp
Dive Bomber * 2 Units * 0 Leaders Total : 584 exp, 7 kill, 1116 pp Average: 292 exp, 4 kill, 558 pp
Level Bomber * 1 Units * 0 Leaders Total : 291 exp, 3 kill, 804 pp Average: 291 exp, 3 kill, 804 pp
* Summary: * 34 Units * 9 Leaders Total : 9347 exp, 193 kill, 14545 pp Average: 275 exp, 6 kill, 428 pp


Player 1 USSR has 69 units total (core+aux):
Infantry : 12
Tank : 14
Recon : 6
Anti-Tank : 6
Flak : 5
Artillery : 10
Air-Defence : 5
Fighter : 5
Dive Bomber : 4
Level Bomber : 2

Player 2 Germany has 18 units total (core+aux):
Infantry : 5
Anti-Tank : 3
Flak : 3
Artillery : 5
Air-Defence : 2

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.819

23.03.2019 02:22
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Hmm, ist schon komisch das du nur einen Taktischen Sieg geschafft hast. Vielleicht hattest du einfach nur Pech mit dem Wetter. Bei mir waren ja noch total viele Deutsche hinter der Furt, als ich das deutsche VH angegriffen habe. Ansonsten gibt es wohl noch andere Faktoren, wie z. B. komplette Überstärke und mehr Panzer, die mir das Leben erleichtert haben.
Schade, das es nicht mit Krasny Bor geklappt hat. Das Szenario gefällt mir nun wesentlich besser als noch in der PG Version, da die Russen kaum voran kommen und man so heftigen Angriffen auf die eigenen beiden VHs ausgesetzt ist, da die Verstärkungen nun nicht mehr erst kurz vor Schluss auftauchen. Aber es ist ja auch nur ein optionales Szenario, von daher nicht so tragisch und wenn ich das in acht Runden schaffe, dann werden andere das wahrscheinlich auch in neun Runden schaffen, zumal die eigenen Verluste ja egal sind, da nach dem Szenario eh der Krieg aus ist. Mal gucken, wie sich Para in Tula schlägt. Moskau wird nicht viel einfacherer, aber deine Truppen haben gut Erfahrung gesammelt. Das sollte dir etwas helfen. Etwas Glück brauchst du wohl auch mit dem Wetter bzw. den Bodenverhältnissen. Bei Schnee kommt die eigene Ari da fast nicht voran, obwohl sie auf der Straße fahren kann.
Ich weiß, die Recon-Kavallerie bringt nicht viel, aber immerhin kann man sie später in einen BA oder so umwandeln. Ich hatte nach den drei schwierigsten Szenarien gefragt und Para und Etzel waren sich einig, dass das Tula, Operation Uranus und Kursk sind. Deshalb habe ich beschlossen, dort dem Spieler eine Einheit zu schenken, aber die halt möglichst frontnah aufzustellen und nicht gerade das Beste von Besten. So hat der Spieler immerhin ein Einheit mehr, wenn sie denn überlebt und Sichtweite an sich ist ja auch nicht schlecht.

randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 237


23.03.2019 10:58
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #33
Hmm, ist schon komisch das du nur einen Taktischen Sieg geschafft hast.


Wir sollten auch nicht außer Acht lassen, dass du auf 300% spielst und deine Armee am Ende von Tula 5000 pp mehr wert ist als meine!
Das bedeutet warscheinlich, dass du die Szenarios unbewußt auch so baust, das du bei deinem Test gut durchkommst, aber andere, deren Armee ein Viertel!!! weniger wert ist, Probleme haben.
Könnte das nicht sein?

Für 5000pp kann ich mir noch 3 Artiellerie und 3 Panzer kaufen und dann sieht die Welt schon ganz anders aus

Und was noch wichtiger ist als alles Prestige ist, wie oft geladen wird, ob man das Szenario aus Suite kennt und wie oft man ein Szenario neu startet.

Ende Tula:

CLEMENS: * Summary: * 34 Units * 9 Leaders Total : 9347 exp, 193 kill, 14545 pp Average: 275 exp, 6 kill, 428 pp

PATRICK: * Summary: * 29 Units * 9 Leaders Total : 8320 exp, 209 kill, 19789 pp Average: 287 exp, 7 kill, 682 pp

Mit den Exp und Kills hab ich in Tula aufgeholt und da ich in diesem Szenario über 2000 Exp gesammelt habe, habe ich dich da sogar überholt. Man sieht, ich habe 5 Einheiten mehr, also steckt das ganze Prestige bei dir warscheinlich in der Überstärke.


randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 237


23.03.2019 11:08
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Ach Quatsch, mein Fehler, bei dir zählen ja die Einheiten gegen das Cap! Dann sieht das ganze natürlich wieder ganz anders aus. Den Beitrag oben kann ich allerdings nicht mehr bearbeiten. So lässt sich jedenfalls nichts vergleichen wegen einmal cap/einmal nicht.
Das müsste man jetzt ausrechnen, aber dazu ist mein Interesse an der Mathematik zu ähm..klein


randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 237


23.03.2019 22:40
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Current scenario: Urban Warfare in Moskva

Scenario Restarts: 1
Savegame Reloads: 2

Hab meinen Levelbomber und die Aufklärungskavallerie verkauft. Dafür habe es je eine gezogene AT (hat direkt einen Leader bekommen), AD und Artillerie.
Den ersten Versuch hab ich nach 4 Runden abgebrochen weil ich meine Einheiten falsch aufgestellt hatte. In Unkenntnis des Feindes hab ich mich auf eine Verteidigung von 3 Seiten eingestellt, die Deutschen kommen aber eigentlich nur aus Westen und Nordwesten. Also nochmal:

Naja was soll ich sagen, es war wieder ein langes Verteidigunsszenario. Diesmal muss man aber noch einen Gegenangriff starten. Nachdem die Deutschen abgewehrt waren zogen meine Leute nach Nordwesten um das dortige Sieghex zu erobern. Ausgerechnet jetzt gab es Matsch... musste ja so sein... Kurz vor Schluss hab ich zweimal laden müssen weil sich plötzlich eine gegnerische Infanterie bewegt hat, die die vorherigen 20 Runden stur stillgestanden hatte und eine meiner beschädigten Einheiten killte...Ich wollte nicht nochmal alles von vorne spielen und so nehme ich die unendliche Schande des Reloads auf mich

Bei den Deutschen gibt es glaube ich 2 Infanterieeinheiten mit Bomber als Transport. das war doch ziemlich überraschend
Die Sowjetarmee hat kaum Flugabwehrgeschütze. Dabei geht es hier um die Hauptstadt! Nichtmal ein Hilfsflieger wird für die Verteidigung von Moskau abgestellt!
Zudem besteht die Hilfsinfanterie zur Hälfte aus Marineinfanterie.

Insgesamt 11 meiner Einheiten haben über 100 Exp hinzugewonnen. Das lief sehr gut. Hab den erwähnten AT-leader bekommen und noch 2 weitere (Jäger und Artillerie).

Mal sehen, ob es für mich überhaupt weitergeht.
Wie man sehen kann, sind meine Leute sehr stark beschädigt. Ich habe im HQ von Demjansk 670pp. Oder Kursker Pocket wie das Szenario heisst?!?
Allein die Reparatur des ersten Panzers würde 288pp kosten...und das ist noch ein eher billiger. Das heisst, ich kann 2 Einheiten reparieren und das war es. Szenarien ohne Auto-Refit sind einfach uncool. Und wenn man in Moskau schlecht abschneidet, dann bekommt man praktisch gar kein Prestige. Zumal in Moskau ein feindlicher Levelbomber Prestige geklaut hat.

OpenGen 0.92.0.5 * 9 Dec 2018 * AI: Default
Efile folder: C:\Games\OpenGen3\efile_atomic\ * Efile version: ATOMIC EFILE Version: 18th March 2019
Campaign: 1939-45 FORWARD, COMRADE!, * Player prestige modifier 100% * AI prestige modifier 100%

Played Scenarios:
1 Battle at the Chalchin Gol , #0 , Brilliant Victory , score:53 +++ Proto: 107mm M1940 (M-60)
2 Battle of Suomussulami , #1 , Victory , score:35
3 Pocket of Minsk , #2 , Tactical Victory , score:5
4 Defense of Kishinev , #3 , Brilliant Victory , score:55 +++ Proto: Udarnyye Voyska ZSU-37
5 Battle of Odessa , #4 , Brilliant Victory , score:55
6 Pocket of Kiew , #5 , Victory , score:35
7 Pocket of Brjansk , #6 , Brilliant Victory , score:55
8 Tula Counterattack , #7 , Tactical Victory , score:11
9 Urban Warfare in Moskva , #33 , Brilliant Victory , score:57
--
Campaign score: 361 * Average: 40

..
Current scenario: Urban Warfare in Moskva, VH prestige is 20 , All map prestige is: 30
Army cost: 12004 , Current prestige is 170
Prestige available on map yet is 0 pp ( 0 pp in VH to capture) * Turn: 19
AI stance is Aggressive
if BV: +500, Destroying the Kursker Pocket , cap 18200, 20 turns prestige: 200
if V : +150, Destroying the Kursker Pocket , cap 18200, 23 turns prestige: 230
if TV: +100, Destroying the Kursker Pocket , cap 18200, 26 turns prestige: 260
Ls: Loss , turn prestige: 260

Infantry
* Udarnyye Voyska T-34/40 , , 1 bars , 182 exp , Mongolia , 8/10 , 5 kill , 0 pp - U:001 [+47 exp]
Sibirskaya Pekhota 41 , ZIS-5 , , 2 bars , 289 exp , Mongolia , 8/10 , 7 kill , 230 pp - U:009 [+54 exp]
Udarnyye Voyska T-34/40 , , 2 bars , 240 exp , USSR , 1/10 , 6 kill , 55 pp - U:019 [+54 exp]
Udarnyye Voyska T-34/40 , , 3 bars , 329 exp , USSR , 10/10 , Aggressive Attack , 9 kill , 552 pp - U:020 [+87 exp]
Gwardija 40 , ZIS-5 , , 1 bars , 156 exp , USSR , 9/10 , 2 kill , 226 pp - U:021 [+12 exp]
Gwardija 40 , , 1 bars , 126 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 180 pp - U:027 [+27 exp]
+ Udarnyye Voyska ZSU-37 , , 0 bars , 57 exp , USSR , 7/10 , 1 kill , 0 pp - U:028 [+27 exp]

Tank
* T-28 , , 4 bars , 455 exp , USSR , 4/10 , Devastating Fire , 30 kill , 0 pp - U:002 [+108 exp]
T-34/57 , , 3 bars , 348 exp , USSR , 7/10 , 28 kill , 428 pp - U:012 [+32 exp]
T-34/57 , , 1 bars , 140 exp , USSR , 3/10 , Battlefield Intelligence , 4 kill , 183 pp - U:016 [+20 exp]
KV-1/40 , , 2 bars , 285 exp , USSR , 5/10 , 12 kill , 396 pp - U:024 [+99 exp]
KV-2 , , 5 bars , 562 exp , USSR , 9/10 , Battlefield Intelligence , 9 kill , 712 pp - U:025 [+101 exp]

Recon
* BA-10 , , 2 bars , 205 exp , USSR , 8/10 , Recon, 6 kill , 0 pp - U:003 [+36 exp]
BA-10 , , 1 bars , 114 exp , USSR , 3/10 , Recon, 3 kill , 93 pp - U:029 [+30 exp]

Anti-Tank
* YaG-10 , , 4 bars , 492 exp , USSR , 9/10 , 12 kill , 0 pp - U:004 [+77 exp]
YaG-10 , , 3 bars , 311 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 420 pp - U:031 [+126 exp]
152mm M1931 (NM) , Wagon , , 2 bars , 223 exp , USSR , 9/10 , Bridging , 4 kill , 237 pp - U:194 [+98 exp]

Flak
Tachanka 36 , , 5 bars , 692 exp , Mongolia , 7/10 , Combat Support , 11 kill , 126 pp - U:008 [+146 exp]
85mm M1939 (52-K) , Yag-4 , , 3 bars , 364 exp , USSR , 10/10 , Aggressive Attack , 7 kill , 372 pp - U:017 [+60 exp]

Artillery
* 152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 5 bars , 507 exp , USSR , 10/10 , Aggressive Attack , 8 kill , 0 pp - U:005 [+105 exp]
152mm M1910/30 , KhPZ Voroshilovets , , 3 bars , 358 exp , USSR , 10/10 , 5 kill , 816 pp - U:010 [+66 exp]
76mm M1936 (F-22) , Gaz-AAA , , 5 bars , 633 exp , USSR , 10/10 , Reconnaissance Movement , 4 kill , 252 pp - U:011 [+79 exp]
+ 107mm M1940 (M-60) , Komintern-3 , , 4 bars , 475 exp , USSR , 10/10 , 0 kill , 0 pp - U:013 [+92 exp]
122mm M1931/37 (A-19) , KhPZ Voroshilovets , , 4 bars , 495 exp , USSR , 8/10 , 3 kill , 854 pp - U:022 [+110 exp]
152mm M1937 (ML-20) , KhPZ Voroshilovets , , 2 bars , 294 exp , USSR , 10/10 , 4 kill , 1464 pp - U:033 [+72 exp]
152mm M1938 (M-10) , KhPZ Voroshilovets , , 1 bars , 158 exp , USSR , 10/10 , 2 kill , 960 pp - U:034 [+33 exp]

Air-Defence
85mm M1939 (52-K) , Limber , , 2 bars , 245 exp , USSR , 10/10 , 1 kill , 540 pp - U:014 [+120 exp]
YaG-10 , , 5 bars , 500 exp , USSR , 10/10 , 10 kill , 588 pp - U:018 [+103 exp]
85mm M1939 (52-K) , Yag-4 , , 2 bars , 201 exp , USSR , 9/10 , 1 kill , 529 pp - U:032 [+75 exp]

Fighter
* I-16-28 , , 4 bars , 476 exp , USSR , 6/10 , All Weather Combat , Air Defense, 13 kill , 0 pp - U:006 [+140 exp]
LaGG-3 , , 4 bars , 413 exp , USSR , 7/10 , All Weather Combat , Air Defense, 13 kill , 420 pp - U:015 [+117 exp]
Pe-3 , , 5 bars , 695 exp , USSR , 6/10 , Combat Support , 19 kill , 417 pp - U:023 [+157 exp]
LaGG-3 , , 2 bars , 251 exp , USSR , 3/10 , 11 kill , 180 pp - U:026 [+41 exp]

Dive Bomber
R-5 , , 3 bars , 375 exp , USSR , 5/10 , Recon, 6 kill , 198 pp - U:007 [+36 exp]
Pe-2 , , 2 bars , 264 exp , USSR , 8/10 , 1 kill , 576 pp - U:030 [+19 exp]

Player 1 : USSR
Killed: INF:111 TNK:48 RCN:20 AT:35 FLAK:10 FORT:1 ATY:26 AD:7 FTR:18 TB:25 LB:6 Total: 307
Lost : INF:45 TNK:8 RCN:2 AT:2 FLAK:2 FORT:5 ATY:5 AD:3 FTR:3 TB:1 LB:1 Total: 77

BV 5
V 2
TV 2
L 0

Averages:
Infantry * 7 Units * 1 Leaders Total : 1379 exp, 32 kill, 1243 pp Average: 197 exp, 5 kill, 178 pp
Tank * 5 Units * 3 Leaders Total : 1790 exp, 83 kill, 1719 pp Average: 358 exp, 17 kill, 344 pp
Recon * 2 Units * 0 Leaders Total : 319 exp, 9 kill, 93 pp Average: 160 exp, 5 kill, 47 pp
Anti-Tank * 3 Units * 1 Leaders Total : 1026 exp, 18 kill, 657 pp Average: 342 exp, 6 kill, 219 pp
Flak * 2 Units * 2 Leaders Total : 1056 exp, 18 kill, 498 pp Average: 528 exp, 9 kill, 249 pp
Artillery * 7 Units * 2 Leaders Total : 2920 exp, 26 kill, 4346 pp Average: 417 exp, 4 kill, 621 pp
Air-Defence * 3 Units * 0 Leaders Total : 946 exp, 12 kill, 1657 pp Average: 315 exp, 4 kill, 552 pp
Fighter * 4 Units * 3 Leaders Total : 1835 exp, 56 kill, 1017 pp Average: 459 exp, 14 kill, 254 pp
Dive Bomber * 2 Units * 0 Leaders Total : 639 exp, 7 kill, 774 pp Average: 320 exp, 4 kill, 387 pp
* Summary: * 35 Units * 12 Leaders Total : 11910 exp, 261 kill, 12004 pp Average: 340 exp, 7 kill, 343 pp


Player 1 USSR has 75 units total (core+aux):
Infantry : 19
Tank : 6
Recon : 4
Anti-Tank : 3
Flak : 4
Fortification : 17
Ground Transport : 2
Artillery : 8
Air-Defence : 6
Fighter : 4
Dive Bomber : 2

Player 2 Germany has 25 units total (core+aux):
Infantry : 5
Anti-Tank : 2
Flak : 5
Artillery : 9
Air-Defence : 4


Leider bewirkt die Kovertierung das die rote Schrift undeutlich wird. HQ Demjansk/Destroying Kursk Pocket?!?

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.819

23.03.2019 22:54
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Hmm, vielleicht sollte ich dann in Demyansk (den Fehler mit dem falschen Szenarionamen habe ich inzwischen behoben) no Auto refit ausmachen. Die Verluste sind doch recht horrend und die Deutschen in Demyansk z. T. noch mit Überstärke. Ich ändere das mal kurz ab und schicke dir später oder morgen die xscn Datei von Demyansk nochmal. Bei Riga oder so ist das mit no Auto refit egal, da das Szenario davor sehr einfach ist und der Spieler so auch nur wenig pp für Refits benötigt.

randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 237


24.03.2019 00:17
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Du kannst ja bei Demyansk "No Auto Refit" ausstellen und dafür nochmal 2 Aufstellungshex weniger einstellen als Kompensation.

Oder die Aufstellungsfelder so lassen und nach Moskau pauschal 1000pp mehr vergeben und dann gucken wir wie es mit "No Auto Refit" läuft.

Der Gedanke ist ja ganz gut und bring auch Abwechslung in die Kampagne, aber es kann eben sein, dass die Truppen stark beschädigt sind und das Prestige nicht ausreicht wie bei mir.

randowe
Forumsgrenadier
Beiträge: 237


24.03.2019 14:39
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Hab jetzt zweimal Demjansk gespielt, aber da geht gar nichts. Also wirklich nichts. Null Komma Null. Hab nicht den Hauch einer Chance. Die Deutschen sind viel zu gut eingegraben, zu stark, bekommen schon in der zweiten Runde viel Verstärkung aus Westen und deren Luftwaffe ist mal wieder super. Die ganzen Hindernisse lassen mich auch nicht zu den Deutschen durch. Und dann sietzen die noch schön auf FORTIFICATION-Hex. Deren Flugzeuge greifen immer meine Luftabwehrgeschütze an! Sieht so aus, als würde die Reise doch für mich enden Mit einem Loss geht es ja auch nicht weiter in der Kampagne.

Fährst du mit deinen Überstärkepanzern einfach durch die Deutschen durch Patrick? Also ich hab wirklich keine Chance.

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.819

24.03.2019 15:18
RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% Zitat · antworten

Was hast du probiert. Die Version mit no Auto refit oder ohne no Auto refit?
Ich hatte teilweise auch Unterstärke, nur halt drei 15er T-34. In der ersten Runde zwei Aris im Nordosten aufstellen und mit denen die 8.8 bearbeiten. Wenn es regnet hat man noch leichteres Spiel. Dann kann man die russischen Jäger zum Erkunden einsetzen und mit einem TB die 8.8 soweit schwächen, dass sie praktisch keine Gegenwehr leisten kann. Genau dort wo die 8.8 Pak in zweiter Reihe steht bin ich immer durchgebrochen. Im Süden über die Brücke hat man auch relativ leichtes Spiel. Man sollte nur irgendwie um das Minenfeld herumlenken. Wenn du kaum Regen hast ist das natürlich schlecht. Dann wird das Szenario um einiges schwieriger, auf Grund der zahlreichen Bomberstaffeln. Im westlichen Kesselgebiet braucht man einen starken Panzer, der von Westen her angreift, da er sich dafür in ein Minenfeld stellen muss. Nach Demyansk würde ich auch einen starken Panzer oder starke Schocktruppen stellen.
Ich hab mir noch mal deine Truppen angeschaut. Dein Problem ist für mich eindeutig! Deine Panzer sind viel zu schlecht, vor allem viel zu wenig Erfahrungspunkte. So wird das natürlich schwierig. Ich hab auch nicht viel an dem Szenario geändert, außer KI 2.0, Einheiten im Kessel alle auf Defensive (in PG kann man nur für alle Einheiten Aggressive oder Defensive einstellen und nicht einen Teil auf Aggressive und einen Teil auf Defensive) und fünf neue Einheiten. In der PG Version war das Szenario viel zu einfach. Insofern würde ich sagen, es liegt wirklich an deiner Einheitenwahl, dass du jetzt überhaupt nicht weiter kommst.


Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Raiders-PG-Forum » Kampagnen & AARs » RE: randowe spielt "Vorwärts, Genosse!" @ 100% - 2
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen