Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 619 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Sonstige PG3D-Themen » Frage zum Zufallsprinzip Sortierung: Alte Beiträge zuerst  


23.09.2003 19:49
Frage zum Zufallsprinzip Zitat · antworten
Moine,.....

bei bestimmten Einheiten habe ich das Gefühl,als wären meine Truppen
schwächer,als die des Gegners.(gleiches Wetter)
Wobei hier ganz wichtig anzumerken ist,das ich am Zug bin.

Beispiel hierfür:

2-3 Einheiten ,stets identisch,zerstören den gegnerischen Panzer
bei 3 von 4 Gegnern.
Nun das kann passieren,klaro,doch wenn ich nun (gegen jede Regel !),bei dem besagten 4.Gegner mehrfach einlade und meine 3 Einheiten den Panzer nie zerstören,kommen dort Zweifel auf.
Kann es sein,das irgend ein installierter Patch oder File ,was bei beiden
Spielern nicht identisch installiert ist,die Ursache des Übels ist ?
Und wenn ja,wie bereinigt man das ?
Wie gesagt,ich bin am Zug,das E-File kann es dann ja nicht sein ,oder doch ? Wird etwas in den Speicherstand geschrieben ????????

Bye Frankie


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.756


24.09.2003 00:37
Frage zum Zufallsprinzip Zitat · antworten
Ich denke, der Zufallsgenerator ist das einzige bei PG3, was wirklich 100%ig funktioniert. Und bei einem Zufallsgenerator hast du naturgemäß keinen Anspruch auf irgendwelche Gesetzmäßigkeiten nach dem Motto "Wenn meine Einheit den Panzer dreimal zerstört hat, muss sie ihn auch die nächsten drei Male zerstören".




24.09.2003 04:39
Frage zum Zufallsprinzip Zitat · antworten
Moine,.....

Dann bin ich ja soweit beruhigt.

Bye Frankie


Rommel
Stabsschreiber
Beiträge: 744


24.09.2003 18:13
Frage zum Zufallsprinzip Zitat · antworten
Am schlimmsten, finde ich, ist der Zuffi bei den Luftkämpfen, die gehen sehr häufig entgegen den angezeigten Verhältnisse aus ...




24.09.2003 19:00
Frage zum Zufallsprinzip Zitat · antworten
ja,......aber mir kommt es spanisch vor,das das Ergebnis bei 75 % der Leute ähnlich bis identisch ist,und der eine Ausreißer bleibt ein Ausreißer,selbst wenn ich es mehrfach mit neu einladen ausprobiere.
Das es immer wieder unterschiedliche Ergebnisse gibt, läßt mich diesen
Verdacht dabei weiter verhärten,das da etwas nicht stimmen kann.


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.756


24.09.2003 19:50
Frage zum Zufallsprinzip Zitat · antworten
Es mag sein, dass es bei mehrfach geladenen EMLs 'Wiederholungen' gibt.
Da man aber nun wirklich nicht reloaden soll, ist das hochgradig irrelevant.

Ansonsten bleibe ich bei meiner o.a. Meinung. Der Zufallsfaktor ist auch sehr realistisch. Viele Schlachten des WK2 wurden durch hanebüchene Zufälle entschieden.



Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Sonstige PG3D-Themen » Frage zum Zufallsprinzip
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen