Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 749 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.439


26.07.2005 13:32
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten
Das Unterstützungsfeuer durch Kriegsschiffe, was momentan im RSF*2*-Beta eingebaut ist, könnte evtl. doch eine zwiespältige Sache sein.

Einerseits:
Bei Küsten-Szens mit vielen Schiffen für eine Seite (D-Dayy, Anzio, Op. Blücher, Op. Husky) gibt das einen gewaltigen Feuerzauber, der für die Gegenpartei Angriffe zu Lande wg. der 'Unterdrückung' fast unmöglich macht.

Andererseits:
Es ist, gerade beim D-Dayy, realistisch.
Und der Gegenspieler kann das auch dadurch ausnutzen, als er durch gezieltes Opfern einiger Einheiten die an sich reichlichen Mun.-Vorräte der Schiffe schneller erschöpfen kann. Danach hat er insofern 'freie Bahn'.



Wie wollt ihr es haben?

Kriegsschiffe sollen




Ergebnisse:
Kriegsschiffe sollen:
Feuerunterstützung geben: 11 KEINE Feuerunterstützung geben: 5


Anm.:
Zwar könnte man auch das Unterstützungsfeuer nur einem Teil der Schiffsklassen zugestehen, aber das wäre total willkürlich und steht daher nicht zur Abstimmung.


Scipio
Literaturmajor
Beiträge: 1.812


26.07.2005 14:00
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten
Hi Rayy,
wie sieht es denn mit der Reichweite der Schiffe aus? Denn der erste von Dir genannte Aspekt wird zu schwerwiegend, wenn die Schiffe immer über die halbe Karte feuern könnten.
Gruß
Scipio


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.439


26.07.2005 14:10
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten
Die Reichweiten wurden zwar relativ korrigiert, d.h. die Renown-Klasse z.B. schießt nicht mehr weiter, sondern kürzer als die Iowas, und vor allem die Sichtweite bei einigen Kreuzern wurde verringert, was für den 'Landgeneral' ein nicht zu unterschätzender Vorteil ist.

Aber im Schnitt hat sich an den Reichweiten nicht viel geändert. Das wäre auch angesichts der landgestützten, gleichkalibrigen Geschütze inkonsequent.
Wie gesagt: es gibt schon einen gewaltigen Feuerzauber - der ja auch irgendwie Spaß macht (zumindest für den 'Admiral' )


Black Tuareg
Nachschubgefreiter
Beiträge: 39

26.07.2005 17:27
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten
Übrigens wird es dann schwer seine Schiffe vor der gegnerischen Luftwaffe zu verstecken. Einfach eine kleine Einheit opfern und man hat die genaue Position des Schiffes und die Luftwaffe kann eingreifen.


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.439


26.07.2005 17:46
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten

Quote:
Übrigens wird es dann schwer seine Schiffe vor der gegnerischen Luftwaffe zu verstecken. Einfach eine kleine Einheit opfern und man hat die genaue Position des Schiffes und die Luftwaffe kann eingreifen.

Wenn man nicht sowieso einen FW200-Fernaufklärer inkl. Luftüberlegenheit hat ...
Aber ein gutes Argument für 'Unterstützungsfeuer', weil es den scheinbaren Vorteil für den 'Admiral' abmildert.


Fennek
Stabsschreiber
Beiträge: 792

26.07.2005 18:47
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten

Quote:
Aber ein gutes Argument für 'Unterstützungsfeuer', weil es den scheinbaren Vorteil für den 'Admiral' abmildert.


aber nur, wenn man

Quote:
... Luftüberlegenheit hat ...



Wie ist das eigentlich, mir passierts häufiger, dass ne Ari zwar Unterstützungsfeuer gibt, ich sie aber trotzdem nicht sehe (verschwindet nach schießen sofort wieder im "Nebel des Krieges"). Absicht oder Bug? Weil wenn Absicht: Wenn da 10 Schiffe ballern weiß ich dannach nicht mehr wo genau jedes einzelne stand (Wasser hat ja schließlich keine Orientierungspunkte...).


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.439


26.07.2005 22:12
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten
Hey Fennek,
ich sach ma so:
Wenn du nur aufgrund des 'Mündungsfeuers' weit entfernte Geschütze siehst, siehst du die natürlich nicht mehr, wenn der Pulverdampf verraucht ist.
D.h., du musst dir die Positionen blitzschnell merken - eigentlich sehr realistisch. Ein bisschen FoW muss schon sein.

Deshalb ja auch mein Wink mit der FW-200 Condor, die übrigens auch sehr gut Schiffe versenken kann. Wenn du allerdings keine Luftüberlegenheit hast, nützt das Wissen um die Positionen eh nix, es sei denn, du hast einige 'Wolfpacks'.


Fennek
Stabsschreiber
Beiträge: 792

26.07.2005 22:34
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten

Quote:
es sei denn, du hast einige 'Wolfpacks'.



Wenn man die nicht hat kann man sie sich doch sicherlich kaufen?!


Infernalex
Forumsgrenadier
Beiträge: 327

26.07.2005 23:26
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten
Was sollen den Wolfpacks sein, hab ich noch nie gehört?


Fennek
Stabsschreiber
Beiträge: 792

26.07.2005 23:45
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten
U-Boote -> Rudeltaktik, die grauen Wölfe, Wolfpack eben


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.439


27.07.2005 00:11
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten
Gegenstandslos! Siehe unten!
Dieser misslungene Beitrag bleibt nur zur besseren Nachverfolgung des Threads stehen.
---------------------------------------------------------------------------
Leider eine kleine Enttäuschung: U-Boote kann man anscheinend nicht kaufen. Zumindest habe ich sie trotz Aktivierung dieser Funktion im Kaufmenü noch nicht gefunden.
Aber das würde eh den Besitz eines Hafen-Supply-Hexes voraussetzen, und die hat man als Deutscher z.B. bei Anzio und D-Dayy nicht.


reloadmaster
Forumsgrenadier
Beiträge: 377

27.07.2005 09:57
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten
Hi,

die U-Boote sind zumindest im Adler 4000 Beta 0.23 kaufbar. Man findet sie bei der Artillerie.


Scipio
Literaturmajor
Beiträge: 1.812


27.07.2005 11:39
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten
Hi,
ich bin gegen Unterstützungsfeuer durch Schiffe. Bereits im aktuellen RSF sind Schiffe insbesondere gegen Infanterie sehr stark. Wenn ich mir jetzt Unterstützungsfeuer durch zwei Schlachtschiffe vorstelle, ist mir nicht wohl bei dem Gedanken. Gegenangriffe sind so fast unmöglich und i.d.R. kann es sich der Verteidiger auch nicht erlauben, erstmal 20 Einheiten zu opfern, nur um dann Ruhe vor den Schiffen zu haben. Und Luftüberlegenheit hat man als Verteidiger ja meist auch nicht.
Ich fände die Überlegenheit, die Schiffe dann erzeugen einfach zu stark und bin deshalb gegen Unterstützungsfeuer.
Gruß
Scipio


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.439


27.07.2005 13:47
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten

Quote:
die U-Boote sind zumindest im Adler 4000 Beta 0.23 kaufbar. Man findet sie bei der Artillerie.

Ich hatte wohl wieder die Rayy Charles-Brille auf. Jetzt habe auch ich die U-Boote im Kaufmenü entdeckt und konnte theoretisch welche kaufen - mitten in der Sahara.

@Scipio:
Genau das, was du beschreibst, ist aber am D-Dayy passiert! Die Gegenangriffe blielben im Feuer der Schiffs-Ari liegen. Im Ggs. zum RSF wurden real sogar Panzereinheiten übel dezimiert.
Auch gegen INF ist die Wirkung kleinerer RSF-Schiffe eigentlich nicht so stark. Klar, Schlachtschiffe hauen rein.

Ich werde deshalb die Mun.-Vorräte der Schiffe etwas runtersetzen. Dann muss der Admiral sich überlegen, ob er seine Pötte zeitweise von der Küste abzieht, um noch Granaten für gezielte Angriffe übrig zu haben.


slowstep
Postingschütze
Beiträge: 122

27.07.2005 20:19
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten
Hallo,
habe schon abgestimmt, und zwar letztendlich pro. Sehe selbst beide Seiten, aber den Ausschlag gab die Möglichkeit des "Neuen".

Aber zum Punkt:
Beim weiterlesen nun folgende Frage:
Unterstützungsfeuer dann also auch gegen Schiffe?
Also z.B. Kreuzer feuert auf Kreuzer und bekommt die Breitseite vom nächsten Schlachtschiff?
Oder:
U-Boot attackiert Flugzeugträger und bekommt Breitseite von Zerstörer und/oder Torpedoboot?
usw.

Wie werden also rein navale Gefechte aussehen?

Gruß,
slowstep



Sgt. Pepper
Forumsgrenadier
Beiträge: 361

27.07.2005 20:33
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten
Eine weitere Option:
Nicht kaufbare Einheiten, die nur für Szenariobauer sichtbar sind: einige (oder alle) Schiffe ein zweites Mal im e-file, aber ohne Unterstützungfeuer - dann könnte der Szenbauer entscheiden, ob ein Schiff quasi den Befehl hat "Kein Unterstützungsfeuer geben"


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.439


27.07.2005 23:28
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten
@Slowstep:
Nee, die Navy gewährt Feuerunterstützung nur Landratten.
Wohl auch besser so; sonst wären Seeschlachten in 2 - 3 Runden entschieden.

@Pepper:
Gute Idee. Aber nach der AD auch noch alle Schiffe zu doppeln ist mir jetzt ehrlich gesagt zu aufwändig. Es ist noch genug anderes zu tun.
Vielleicht in einer späteren Version.

Übrigens soll es kein spezielles Editorfile mehr geben. Im Prinzip können alle Einheiten im Spiel gekauft werden - aber auch nur im Prinzip, weil die Exoten so teuer sind, dass sie letztlich trotzdem nur vom Szenariobastler eingesetzt werden können.

Übrigens habe ich aus weiter o.a. Gründen die Mun. für alle Schiffe von 20 auf 14 runtergesetzt. Da muss der Käpt'n schon mal zum Nachfassen in den nächsten Hafen dampfen oder zumindest so weit in See stechen, dass Mun-Verschwendung durch Unterstützungsfeuer nicht stattfindet.


Scipio
Literaturmajor
Beiträge: 1.812


28.07.2005 12:30
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten
Hi,
die Lsg über den deutlich gesenkten Munitionsvorrat ist sicher ein Kompromiß.
Aber zu den Gegenangriffen:
im RSF räumen Schlachtschiffe auch gegen stark eingegrabene Inf. ordentlich ab (gut zu beobachten in Malta). Wenn ich mir jetzt überlege, daß eine eingegrabene Inf am Strand ohne sich zu bewegen einen Gegenangriff macht, dann wäre das de facto das Todesurteil für sie. Das finde ich ehrlich gesagt unrealistisch. Denn lt. Statistik ist es gar nicht so einfach einen eingegrabenen Soldaten mir (Schiffs-)Artillerie aus seiner Stellung zu holen. Dieser Effekt war ja z.B. auch gut im 1.WK zu beobachten.
Deswegen finde ich, daß Unterstützngsfeuer durch Schiffe die Ergebnisse zu stark verzerrt. Das Pro, ein neues Spielgefühl, sehe ich natürlich auch.
Gruß
Scipio


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.439


28.07.2005 13:04
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten
Hey Scip,
Malta (wer außer dir spielt das überhaupt noch?) ist ein Extremfall.
M.W. gibt es In keinem anderen Szen so viele schwere Marineeinheiten - aber auf beiden Seiten! D.h., es gleicht sich doch alles aus!

Und wenn die Italo-Dampfer tatsächlich eingegrabene brit. Inf. aus den Schützenlöchern pusten (Engineer-Eigenschaften haben die Kähne jedenfalls nicht), ist die gerade angelandete Achsen-Inf. noch viel verwundbarer gegen brit. Schiffsari!
Zu guter Letzt: Die Navies sollen sich ja auch gegenseitig versenken, wonach sich der Effekt drastisch abschwächt.


slowstep
Postingschütze
Beiträge: 122

28.07.2005 17:59
Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe? Zitat · antworten
Hallo,
@Rayy:
Puh, da bin ich selbst froh, wenn Unterstützungsfeuer nur für Landeinheiten gilt.
Alles andere wäre wohl nur als Gemetzel zu bezeichnen.

Allein mit Munibeschränkung sind die Balance-Probleme aber m.E. auch nicht "richtig" in den Griff zu kriegen. Die daraus resultierende Zickzack-Manövriererei wird dann auch unreal.

Und vielleicht noch eine Überlegung aus Wolkenkuckuckshausen:

Wäre es möglich, Schiffseinheiten einen Status wie bei gezogenen Arty-Land-Einheiten zu verpassen?
Also quasi nach einer Bewegung der (Schiffs-)Einheit kein Unterstützungsfeuer während der nächsten Runde.
Unterstützungsfeuer nur bei "stationärer" Position.
Durch eine solche Funktion könnte der Effekt dann brauchbar abgemildert werden.

Freilich, wie kann dieser Kunstgriff umgesetzt werden???

Letztendlich:
Laß dich nicht beirren.
Zieh das Ding durch.
Wenn das Geballere wirklich zu derb wird, kann man es immernoch zurücksetzen.

Beste Grüße,
slowstep






Seiten: 1 | 2
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » Umfrage zum RSF*2*: Unterstützungsfeuer durch Schiffe?
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen