Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 102 Antworten
und wurde 5.613 mal aufgerufen
  
 Turnier-Hauptquartier aufgelöst
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.935

02.04.2008 20:09
Giganten an der Weichsel Antworten

Quote:
...aber wir sind härter.

Umlaute könnt ihr jedenfalls beide nicht. Er schrieb mir immer was von H. Goring.
Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

03.04.2008 00:05
Giganten an der Weichsel Antworten
Täst

Diesmal ist Firefox unschuldig. Gegen den Error 40 kommt der nicht an. Ich sollte in den Menüs eben nur Punkte anwählen, die ich auch verstehe.

Gruß
Scipio
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.935

05.04.2008 20:06
Giganten an der Weichsel Antworten
Die Partie Matze Kessler vs. Corp. Steiner ist jetzt in Runde 14 (Verzögerung wg. Krankheit).
Laut Matze sieht es weiterhin nach einem Unentschieden aus.

Infernalex Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 327

06.04.2008 20:10
Giganten an der Weichsel Antworten
Nachdem das Turnierforum ja später öffentlich gemacht wird, hab ich mir gedacht ob ich nicht auch nachträglich noch einen Thread "Infernalex vs.Raspootin" eröffnen sollte damit es für den Leser übersichtlicher wird.
Nur wie kann ich die mein Spiel betreffenden Beiträge dann aus dem allgemeinen Teil in den neuen Thread verschieben - oder kann das nur ein Admin machen ?
Raspootin hat mir geschrieben daß es wieder weitergehen kann und mich nochmals um den letzten Zug gebeten - das ist jetzt aber auch schon wieder zwei Tage her und noch keine Antwort gekommen, seufz.
Nachdem ich auch schon in der Vergangenheit mit Spielern aus dem ehemaligen Ostblock des öfteren so meine Probleme hatte, brüte ich jetzt schön langsam ein ausgewachsenes Vorurteil aus.
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.935

06.04.2008 21:58
Giganten an der Weichsel Antworten
Einzelne Beiträge in einen anderen Thread verschieben kann nicht mal der Admin. Es ist auch m.E. nicht sinnvoll, weil sich ja Antworten in diesem Thread auf deine AARs beziehen. Ich denke, die Allgemeinheit kann das so wie es ist durchaus verfolgen.

Spieler aus dem ehemaligen Ostblock? M.W. ist Raspootin / Dmitri Epshteyn Amerikaner, wenn auch mit Migrationshintergrund - wie eigentlich alle US-Bürger.
Andererseits macht Ronin (japanischer Abstammung) auch gerade Probleme ...

Ich werde Alsenor deine Statusmeldung schicken.
Infernalex Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 327

09.04.2008 18:03
Giganten an der Weichsel Antworten
Endlich hab ich mal wieder Post von Raspootin erhalten und gleich einen Rückschlag für meine Deutschen zu melden: an der Nordfurt konnte er nach Serienangriffen meinen vorgeschobenen Brücken-Panther mit einem seiner letzten Anführer-JS 3 überrollen und danach noch meine an der Furt stehenden Brückenpios wegblasen -hab zwar noch eine andere in Reserve dort aber bevor diese Bedrohung nicht ausgeschaltet ist ( der Gegenangriff durch zwei meiner Panzer hat ihn leider nur 3 Stärkepunkte gekostet und zwei T34 treiben sich auch noch herum) halt ich die erst mal auf Distanz, der Tiger auf der Furt hat sich ebenfalls wieder zurückgezogen. Nächste Runde wird aber aufgeräumt, eine neugekaufte JU 87G und eine Henschel sowie die FW und die Do sind unterwegs ( die ursprünglichen Bomber sind leider ein Opfer seiner aggressiven Lufttaktik geworden, ebenso die den Panther sichernde Me 109 ). Dafür bin ich im Süden über dem Fluß, mein Anführerspähwagen konnte nur noch einen T34 bei der Stadt lokalisieren, der Rest hat sich über die Insel nach Norden zurückgezogen.
Russisches Spiel: nicht viel neues, zwar sind meine Panzer durch Luft-,Ari- und Gegenangriffe auch schon etwas dezimiert, er hat aber auch nicht mehr viele ( 2 Panther im Süden, 1 TigerII,3 Tiger davon 2 dezimiert und einen Panther G im Norden). Hab ihm mit den Fallis den Flughafen im SW besetzt und fliege zusätzlich momentan 3 Gardeinfanterien dorthin aber er hat schnell reagiert und die Fallis mit 3 Inf und einem Spähpanzer übel zugerichtet so daß die Garde eventuell nicht landen wird können. Dafür ziehen sie aber hoffentlich die dt.Jäger auf sich so daß ich mit meinen verbliebenen Russenfliegern ( 2 Jäger,2 Bomber) im Norden wieder eingreifen kann.
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.935

09.04.2008 20:26
Giganten an der Weichsel Antworten

Quote:
Endlich hab ich mal wieder Post von Raspootin erhalten ...
eine neugekaufte JU 87G und eine Henschel

Welche Runde? Bitte immer dazuschreiben. Eigentlich wollen wir ja nicht am grünen Tisch gewinnen, aber ich bezweifle doch, dass ihr bis 15.04. fertig werdet. Und dafür ist m.E. Raspootin verantwortlich.

Zur Luftwaffe: Auch wenn es nur 6er-Einheiten sind - hast du einen reichen Prestige-Erbonkel in Amerika?
Und wie sieht es mit dem Auffüllen der wirklich erfahrenen Einheiten aus?
Infernalex Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 327

09.04.2008 20:42
Giganten an der Weichsel Antworten
meine Deutschen sind in Runde 13, die Russen in Runde 12.

Nachdem ich bis jetzt nicht viel Verluste gehabt habe, ist mein Konto wohlgefüllt gewesen, die Henschel hatte ich aber schon vor 4-5 Runden erworben nachdem er mir die erste zerschossen hat. Da ich mit meinen Bodeneinheiten ja nicht seine Truppen hinter dem Fluß erreiche, erschien es mir sinnvoller in die Luftwaffe zu investieren.

Zur Deadline: ich weiß nicht ob die das auch wissen daß Mitte April Schluss sein soll, wurde im TBG-Forum glaub ich nicht erwähnt. Ich bin für Verlängerung bis Ende April, bis dahin sollten wir es wohl schaffen
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.935

09.04.2008 21:55
Giganten an der Weichsel Antworten

Quote:
Zur Deadline: ich weiß nicht ob die das auch wissen daß Mitte April Schluss sein soll

Das steht dick und fett auf der Turnierpage. Und am 15. ist Schluss, sonst mach ich euch den HPS!
Infernalex Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 327

09.04.2008 22:26
Giganten an der Weichsel Antworten
2 Wochen mehr oder weniger spielt doch keine Rolle oder ist damit für dich irgendwelche Mehrarbeit verbunden? Ich will jedenfalls nicht am grünen Tisch gewinnen.
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.935

09.04.2008 23:16
Giganten an der Weichsel Antworten
Ich habe nach dem 15. (eigentlich schon ab 14.) keine Zeit mehr, mich um das Turnier oder überhaupt um irgendwas zu kümmern. Die Frist war lange genug angekündigt. Und selbst wenn man mal eine Woche Pause macht (wie ich gegen Pinkley), kann man durchaus rechtzeitig fertig werden, wie man sieht.

Du wirst wahrscheinlich trotzdem nicht (nur) am grünen Tisch gewinnen - wenn dein Sieg mehr oder weniger klar ist, ist es ja auch nicht schlimm, wenn nicht ganz zu Ende gespielt wird.
Infernalex Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 327

09.04.2008 23:45
Giganten an der Weichsel Antworten

Quote:
Ich habe nach dem 15. (eigentlich schon ab 14.) keine Zeit mehr, mich um das Turnier oder überhaupt um irgendwas zu kümmern.



Aha, neuer Job -haste auf einer Bohrinsel angeheuert oder so was ähnliches daß du so überhaupt keine Zeit mehr hast?
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.935

10.04.2008 02:40
Giganten an der Weichsel Antworten

Quote:
Aha, neuer Job -haste auf einer Bohrinsel angeheuert oder so was ähnliches daß du so überhaupt keine Zeit mehr hast?

Genau! Ich bohre auf der Telekom-Insel nach Daten - Öl kann ja jeder!
NinthBit Offline

Postingschütze


Beiträge: 139

10.04.2008 18:43
Giganten an der Weichsel Antworten
das is doch noch zu schaffen. am WE jeden tag 2 züge, dann geht das ratzfatz.
Infernalex Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 327

11.04.2008 01:16
Giganten an der Weichsel Antworten
Deutsche turn 15: im Norden endlich die Furt überschritten und rücke nach Osten vor, von Süden kommen meine anderen Truppen langsam an die Thermopylen heran wo mein Spähwagen an der Sichtgrenze einen sich nach Norden entfernenden JS II lokalisierte, er will wohl mit seinen restlichen Truppen einen Ring um den Flughafen bilden.

Russen turn 14: an der nördlichen Furt einen AnführerTiger geknackt, Fighteraces abgeschossen, ebenso eine Henschel ,eine andere beschädigt (6). Front stabil,mögliche Schwachstelle höchsten der Süden wo mir Raspootins Ari ziemlich zusetzt, Ersatzpanzer aus dem Norden sind unterwegs, auch im Hinblick auf eine mögliche Gegenoffensive.Im Hinterland hat er meine Fallis wieder vom airport geworfen, dafür stehen jetzt 3 Gards über dem airport und die A20 bombardiert seine Inf. Seine Do ist zwar schon unterwegs ,hat aber nur noch einen Schuss und sein Auftanken werd ich ihm gründlich vermasseln indem ich ihn einkreise -- was wohl Winter dazu sagen würde?
Infernalex Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 327

11.04.2008 12:21
Giganten an der Weichsel Antworten
Runde 16/15

Deutsche: einen T34 im Norden und einen (zurückgekehrten) JS2 bei den Thermopylen ausgeschaltet, einer meiner Tiger im Norden steht allerdings etwas exponiert einem Anführer JS2 gegenüber und könnte nächste Runde untergehen wenn er sich ihm mit allem entgegenwirft -aber das wär mir nur recht denn dahinter stehen noch 4 oder 5 Tanks.
Russen: einen Panther G im Norden mit relativ hohen eigenen Verlusten zerstört aber er hat dort jetzt nur noch 3 Panzer (1TigerII bei der Furt,2 Tiger sw der zerstörten Brücke) allerdings starke Aris ,an eine Gegenoffensive ist nicht zu denken, käme auch zu spät.
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.935

11.04.2008 12:47
Giganten an der Weichsel Antworten

Quote:
Seine Do ist zwar schon unterwegs ,hat aber nur noch einen Schuss und sein Auftanken werd ich ihm gründlich vermasseln indem ich ihn einkreise

Bei mir hat das nicht funktioniert, obwohl drei Falli-Einheiten den Fluplatz 'umzingelt' hatten. Braucht man noch mehr? Oder habe ich das Handbuch nicht gelesen, und man braucht Lufteinheiten, um die Versorgung von Fliegern zu verhindern?

Ansonsten reicht uns auch hier ein 6:1.
Infernalex Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 327

11.04.2008 14:08
Giganten an der Weichsel Antworten
Seine Do hat sich klugerweise nur neben zweien meiner Gards eingeparkt und jetzt wieder 2 Schuss, was ich weiss kann man den Nachschub auch mit Bodeneinheiten blockieren. Die Gardeinfanterie kann ich verschmerzen, hauptsache er läßt mich an den Furten in Ruhe, meine Panzerknacker Iljuschin hat aber leider noch kein lohnendes Ziel gefunden das auch flakfrei wäre.
Infernalex Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 327

14.04.2008 00:28
Giganten an der Weichsel Antworten
Zwischenbericht: meinen Deutschen fehlt noch ein Zug bis zum Sieg (jetzt turn18), meine Russen müssen sich noch gegen einen verbissenen Sturmangriff auf meine nördliche Brücke wehren,den er mit allem was er noch hat vorträgt. Konnte eine 15cm AnführerAri beschädigen (5) , seine 17K18 hat keine Muni mehr und seinen zwei Tigern (5,8) stehen 6,7 meiner Tanks gegenüber, die meisten aber schon auf 3 oder 4 Stärkepunkte runter, von Süden kommt ein JS2(6),ein T34(5) und ein Stug heran falls ihm wider Erwarten doch ein Flußübertritt gelingt.
Infernalex Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 327

14.04.2008 21:23
Giganten an der Weichsel Antworten
Meine Deutschen siegen in Runde 19, in meinem russischen Spiel geht noch voll die Post ab, nachdem ich vorige Runde seine Brückis an der nordöstlichen Furt nicht zurückschlagen konnte, ist er diese Runde mit 2 Aufklärern, einer Flak und einer C-Einheit über den Fluß gekommen -die sind jetzt alle hin, inklusive der Brückis. Jetzt gehts aber im Süden nochmal los, einen Panther auf der Furt konnte ich zerstören, die Brückis dahinter aber nicht, zwei T34/85 haben bei ihrem Angriff auf diese herbe Verluste durch seine schwere Ari erlitten, er könnte also auch hier noch über den Fluß kommen und Reserven sind nicht mehr viele vorhanden. Aber selbst wenn er die südliche Stadt noch einnehmen kann, das nördliche VH erreicht er nie und nimmer in 4 Runden.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der letzte "Gigant", ZDF info, 15.08.2015, 21:45 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Parabellum
0 30.07.2015 23:29
von Parabellum • Zugriffe: 591
Suche Tester für meine Kampagne
Erstellt im Forum Kampagnen von Major Heinz
276 12.01.2013 17:34
von Pavel • Zugriffe: 17037
Duell der Giganten, Panzerkampf in der Normandie
Erstellt im Forum Buchbesprechungen von Gerd
8 02.12.2005 08:33
von nobody • Zugriffe: 1106
Verbrannte Erde; Schlacht zwischen Wolga und Weichsel
Erstellt im Forum Buchbesprechungen von Gerd
1 07.05.2004 11:20
von nobody • Zugriffe: 809
Transportflugzeut "Gigant"
Erstellt im Forum Verbesserungsvorschläge von Arne
13 29.04.2006 10:16
von nobody • Zugriffe: 1472
Lufthoheit an der Weichsel
Erstellt im Forum Turnier-Hauptquartier aufgelöst von Rayydar
9 12.03.2008 16:20
von nobody • Zugriffe: 839
Der Schatten des Giganten, 08.02.2009, Tele5, 20.15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
1 29.01.2009 09:44
von nobody • Zugriffe: 868
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz