Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 102 Antworten
und wurde 5.613 mal aufgerufen
  
 Turnier-Hauptquartier aufgelöst
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.935

01.03.2008 00:58
Giganten an der Weichsel Antworten
Ich werde mal 2 - 3 Runden schauen, was Pinkley mit den Deutschen macht, ihn ein bisschen piesacken, währenddessen den Rückzug über den Fluss vorbereiten und bei Bedarf durchführen. Schaun mer mal ...
Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

01.03.2008 23:10
Giganten an der Weichsel Antworten

Quote:
ich glaub ich bleib lieber bei meiner alten "steinzeitlichen" Methode, die ist nämlich wesentlich nervensparender.



Hi,
Du warst wohl nicht bei den Panzergrenadieren. Deren Motto lautet ja

D'ran, d'rauf, d'rüber!

Ich warte noch auf den Startzug von Facongrande, aber auf Grund der Zeitverschiebung (er sitzt in Argentinien) werde ich Kontakt mir der Vorhut wohl nicht vor heute Nacht bekommen. Euch allen viel Erfolg!

Gruß
Scipio
Winter Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 801

04.03.2008 09:00
Giganten an der Weichsel Antworten
also... ich habe trotz des grossen Gegners mutig eröffnet...

@rayy... leider komm ich auf der Seite des TBG nicht sehr weit. Hast du Infos zu meinem Gegener? (Rang, letzte Spiele, Besonderheiten?)

Grüsse, Winter
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.935

04.03.2008 16:10
Giganten an der Weichsel Antworten
Sooo groß ist Hoth m.E. gar nicht. Erst steht zwar ziemlich weit oben in der TBG-Pyramide, spielt aber größtenteils immer dieselben SSI-Szens, was natürlich zu einer gewissen Optimierung führt.
Vielleicht kann Alex noch was zu ihm sagen; gegen den ist er mit der Konvoyschlacht baden gegangen bzw. hat nicht weitergespielt.




- Gez. Admiral Cannabis, Chef 'Fremde Heere egal woher'
Infernalex Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 327

04.03.2008 22:38
Giganten an der Weichsel Antworten
Unterschätz mir den Hoth nicht, ich hab mal für SteelStorm einen Vierer gegen ihn gespielt,da hat er mir schwere Verluste zugefügt, ist vorallem taktisch genial,spielt halt nur unregelmäßig, in meinem Spiel damals in TBG hat er sich ganz einfach nicht gemeldet deshalb mein Sieg.
Und, liegen schon irgendwelche Zwischenergebnisse vor? Mein Gegner hat mich mit seiner Antwort gleich mal eine Woche vertröstet,da wirds wohl nichts mit Mitte April fertig werden und so...
Wäre schön wenn der eine oder andere wieder einen Schlachtbericht abliefert, so was les ich nämlich gern
Winter Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 801

05.03.2008 09:22
Giganten an der Weichsel Antworten
Danke erstmal an Euch für die Einschätzung. Gebe (wie immer) alles und werde versuchen nicht baden zu gehen...


Schlachtbericht will ich gern eröffnen... sobald ich eine Antwort bekomme... aber die steht seitens Hoth auf meinen Eröffnungszug noch aus... Eröffnet habe ich wie vorab angezeigt, d.h.

- Verlegung der östlichsten Truppen (D) in Richtung Zentrum um diese mit Gruppe C und B zu vereinen
- Verlegung der Truppen im Süden (C) in Richtung Zentrum
- Halten der Zentralen Sieghex und Vorbereitung Angriff auf Zentrum des Gegners
- Verlegung schneller Truppen aus Gruppe (A) im Nord Osten (hier die Panther und LKWTruppen) richtung Zentrum

Zielsetzung:

- schnelle Einnahme des russischen Zentrumshex unter Zusammenfassung Truppen B, C, D und Teile A danach sperrung des westlichsten und zentralen Überganges
- nach Einnahme Zentrum und Sicherung Übergänge Massiver Angriff im Norden unter Zusammenfassung aller Kräfte
- bis dahin gehen die verblieben Teile A mit den eintreffenden Verstärkungen im Norden nur langsam vor bzw. halten Stellung

Grüsse,

Winter

Gibts die Möglichkeit hier im "geschlossenenTeil" einen extra tread zu eröffnen?
Etzel Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.036

05.03.2008 15:01
Giganten an der Weichsel Antworten
für mich ja und für dich sicherlich auch... wenn nicht,

welcher name wird denn gewünscht?
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.935

05.03.2008 15:20
Giganten an der Weichsel Antworten

Quote:
Gibts die Möglichkeit hier im "geschlossenenTeil" einen extra tread zu eröffnen?

Einen neuen Thread können hier alle Area-Mitglieder eröffnen, wozu auch ein gewisser Winter gehört. Und in der Tat wäre es besser, AARs in einem eigenen Thread zu eröffnen.
Winter Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 801

07.03.2008 08:31
Giganten an der Weichsel Antworten
also ich habe bisher keine Antwort von Hoth... habe Spiel 03.03.08 gestartet.
Etzel Offline

Literaturmajor

Beiträge: 1.036

07.03.2008 08:50
Giganten an der Weichsel Antworten
hast du hoth mehrfach erinnert?

die rumänen scheinen zu schlampen, ich vermute dein zug liegt im müll
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.935

07.03.2008 14:06
Giganten an der Weichsel Antworten
Ich habe ihm eine Erinnerung inkl. Hinweis auf seinen Spam-Ordner und Kopie an Alsenor geschickt. Allerdings sollte die Partie auch spätestens am 1. und nicht am 3. gestartet werden!
Winter Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 801

07.03.2008 14:48
Giganten an der Weichsel Antworten
Mein Fyyhrer... muss manchmal arbeiten und von Donnerstag bis einschl. Montagmorgen war ich unterwegs und zum Teil gar nicht in Deutschland... bitte untertänigst um Verzeihung...
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.935

07.03.2008 15:00
Giganten an der Weichsel Antworten
OK, Arbeit ist ein Grund. 'Nicht in Deutschland' ist keiner; es gibt da eine weltweite Einrichtung namens 'Internet'.
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.935

09.03.2008 01:16
Giganten an der Weichsel Antworten
Bitte beachtet auch die zusätzlichen Taktik-Tipps in 'Pinkley vs. Rayy'!
Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

10.03.2008 12:39
Giganten an der Weichsel Antworten
Hi,
ich habe ein bißchen Statistik betrieben und hier ist eine Übersicht über die Panzer und Paks auf beiden Seiten. aufgrund der hohen Bedeutung habe ich bei den Deutschen noch die Unterstützungseinheiten gezählt. Hier die Zusammenfassung:

Russen:
12 JS2
9 T34/85
3 KV85
2 ISU 122
1 SU152
1 StuG
1 SU76
1 T34/76F
7 7,62cm
4 45mm


Deutsche:
3 Tiger II
3 Panther G
3 Tiger
3 Panther A
2 JgPanther
1 PzIVJ
1 PzIVH
1 JgdPz IV
1 Elefant
1 StugIII+Inf
1 Stug III
2 8,8 Pak
1 Pz 38 (t)

4 WaffenSS (C)
3 PzIVH(C)
2 Stabseinheiten(C)
1 PzIIIJ(C)
1 MobGefechtsstand (C)
1 Panther (C)

Ich werde mir eine Tabelle anlegen, in der ich die Verluste notieren werde, damit ich weiß, was noch alles auf mich zukommt.

Gruß
Scipio
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.935

10.03.2008 14:57
Giganten an der Weichsel Antworten
Danke, Scip. Die Idee ist gut; ich hatte sie auch schon, war bloß zu faul.
Allerdings sollten noch die Spähfahrzeuge gezählt werden; darunter fällt auch der Pz38(t). Ich spiele gern gegen 'blinde' Gegner.
Infernalex Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 327

10.03.2008 20:47
Giganten an der Weichsel Antworten
wirklich eine gute Idee Scipio, das hilft einem bestimmt, die Reststärke gut zu bestimmen.
Mein Spiel gegen Raspootin ist jetzt übrigens bei Runde 3, er kleckert mit seinen Russen ziemlich herum, hab ihm im Süden bereits das Stug 3 und einen KV 85 zerstört, einen T34 und eine 152er Ari schwer angeschlagen - keine eigenen Verluste erlitten.
Das russische Spiel läuft genau nach Plan, ich ziehe mich mit fast allem hinter den Fluß zurück ,Raspootin scheint die zentrale Stadt links liegen zu lassen ( hab dort eine ansehnliche Garnison zurückgelassen) und direkt auf den südl.Flußübergang zu zielen, genau weiß ich es aber nicht da bis jetzt jedes seiner replays schon gleich zu Anfang abgestürzt ist. An Verlusten hab ich bis jetzt nur eine durch die Henschel auf 4 reduzierte 152er und eine 45mm Pak zu beklagen.
Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

11.03.2008 01:44
Giganten an der Weichsel Antworten
Hi,
die Aufklärer habe ich nicht erwähnt, weil bei denen meiner Meinung nach nur die Anzahl und weniger die Typen entscheidend sind. Aber da es Euch nach Aufklärung gelüstet, habe ich Spionage betrieben:

Russen:
1 M3
2 BA10
1 BA64
1 Flieger

Deutsche
1 PSW 234/2 (der mit Sichtweite 6, Facongrande hat DEN nicht mehr)
2 PSW 251/9
1 PSW 233
1 Luchs
1 PSW 250/8
1 Pz 38(t)

Was ich nervig finde ist, daß die Russen-Aufklärer eine so miese Geländegängigkeit haben und deshalb selbst im offenen Gelände quasi immobil sind. aber mein Gegner hat ja mit den Gleichen Problemen zu kämpfen.

Normalerweise sieht die Reihenfolge meiner Ziele wie folgt aus
1. Panzer
2. Kampfunterstützer
3. Aufklärer

Ich glaube, daß ich die Reihenfolge wieder so beibehalten werde, wobei eine Stabseinheit, die mir über den Weg läuft nicht geschont wird. Der Schwerpunkt sollte auf der Panzerbekämpfung liegen, weil man so verhindert, daß der Gegner einem viele schwache Einheiten überrollt, die man sonst noch prima für Schwächungsangriffe nutzen könnte. Die Aufklärer habe diesmal nicht so hohe Priorität, weil aufgrund der Truppenkonzentration an zwei Orten mehr oder weniger eine Stellungskrieg ansteht, bei dem die Sichtweite nicht so wichtig ist, wie in einem dynamischen Panzerschlacht. Man weiß ja schließlich, wo der Gegner steht: direkt vor einem.

Gruß
Scipio
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.935

11.03.2008 14:45
Giganten an der Weichsel Antworten
Danke nochmals, Scip.
Klar, die Typen der Aufklärer sind nicht so wichtig, aber die Anzahl sollte man schon im Auge behalten.

Zu deiner Kill-Prio:
Feindpanzer sind doch viel leichter zu vernichten, wenn sie keine [C]-Einheit mehr im Rücken haben!
Und die Spähwagen braucht man IMHO schon, um auch die 2. und 3. Linie des Gegners (Ari, Flak!) zu sehen.
Infernalex Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 327

11.03.2008 18:10
Giganten an der Weichsel Antworten
unglaublich, mein Gegner hat anscheinend nicht geschnallt wozu die C-units gut sind und verwendet die in vorderster Linie als Kanonenfutter !!!!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der letzte "Gigant", ZDF info, 15.08.2015, 21:45 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Parabellum
0 30.07.2015 23:29
von Parabellum • Zugriffe: 591
Suche Tester für meine Kampagne
Erstellt im Forum Kampagnen von Major Heinz
276 12.01.2013 17:34
von Pavel • Zugriffe: 17037
Duell der Giganten, Panzerkampf in der Normandie
Erstellt im Forum Buchbesprechungen von Gerd
8 02.12.2005 08:33
von nobody • Zugriffe: 1106
Verbrannte Erde; Schlacht zwischen Wolga und Weichsel
Erstellt im Forum Buchbesprechungen von Gerd
1 07.05.2004 11:20
von nobody • Zugriffe: 809
Transportflugzeut "Gigant"
Erstellt im Forum Verbesserungsvorschläge von Arne
13 29.04.2006 10:16
von nobody • Zugriffe: 1472
Lufthoheit an der Weichsel
Erstellt im Forum Turnier-Hauptquartier aufgelöst von Rayydar
9 12.03.2008 16:20
von nobody • Zugriffe: 839
Der Schatten des Giganten, 08.02.2009, Tele5, 20.15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
1 29.01.2009 09:44
von nobody • Zugriffe: 868
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz