Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 212 Antworten
und wurde 6.741 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge - 7 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.447


10.02.2012 22:45
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Nachtrag (1):
Eigentlich müsste man die Kradaufklärer erst recht ent[A]en. Die haben im feindlichen Hinterland auch nix zu suchen. Und stinknormale INF im Hinterland zu droppen ist ebenso Quatsch. Wozu gab es spezielle Luftlandetruppen?
Grundsätzlich dienten Lufttransporte nur zum Nachschub über eigenem Gebiet, nicht zur Eroberung von Feindflugplätzen! Das wird wohl eine neue RSF-Großbaustelle ...

Nachtrag (2):
Luftransporter werden offensichtlich aufgrund des Weight-Bits zugeteilt; das Verfügbarkeitsdatum spielt keine Rolle. Dass der Steyr 1500 nur die Ju-52 bekommt, liegt an der eigentlichen (Stabs-) Einheit [AT]. Das Auto ist ja selbst nur ein Transporter.


CETERVM CENSEO HIEMEM ESSE DELENDAM!

Grennie
Forumsgrenadier
Beiträge: 266


12.02.2012 15:12
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

@rayy, @panzermensch

transportflugzeuge dienten im 2.wk primär zur beförderung von personen und nachschubgütern, da sie - im gegensatz zu modernen transportflugzeugen - bis auf wenige ausnahmen, keine bug- oder heckrampe zur aufnahme von fahrzeugen besassen. fahrzeuge wurden mit lastenseglern befördert (waco, me321, go242, horsa,...). (die me323 und die go244 waren motorisierte ausführungen der jeweiligen lastensegler-version.) ansonsten wurde der fuhrpark einer einheit, wenn die entfernung im landmarsch zu gross war, per bahn oder - falls möglich - per schiff durchgeführt.

gruss GRENNIE


PANZERGRENADIERE - DRAN, DRAUF, DRÜBER!

Grennie
Forumsgrenadier
Beiträge: 266


12.02.2012 15:16
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

upps.
muss natürlich heissen "..per bahntransport" bzw "...per schiffstransport"

gruss GRENNIE


PANZERGRENADIERE - DRAN, DRAUF, DRÜBER!

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.447


12.02.2012 15:38
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Na, ob "Der Fuhrpark wurde per Bahntransport bzw. per Schiffstransport durchgeführt" sooo viel richtiger ist?
Im übrigen weiß ich das ja - aber PG weiß es nicht.


CETERVM CENSEO HIEMEM ESSE DELENDAM!

Grennie
Forumsgrenadier
Beiträge: 266


12.02.2012 16:49
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

@rayy



gruss GRENNIE


PANZERGRENADIERE - DRAN, DRAUF, DRÜBER!

Der Panzermensch
Postingschütze
Beiträge: 126


13.02.2012 15:35
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Mit Sicherheit ist im Internet nicht erkennbar, welchen Wissensstand Menschen haben, die man eigentlich gar nicht kennt. Weswegen Zusatzinformationen durchaus ihre Berechtigung haben, wenn man der Ansicht ist, dass wesentliche Informationen etwaigen Diskussionspartizipanten abgehen.
Trotzdem komme ich nicht umhin festzustellen, dass erneut eine Diskussion um SpielMECHANIK durch, beinahe sinnfreie Einstreuung von massivem Wissen eines bisher in der Diskussion um Spielmechanik nicht in Erscheinung getretenen Dritten, dazu führt, dass man sich fragt "ja, das weiß ich alles...und jetzt????" sowie sich bei mir ein Gefühl einstellt, dass die Diskussion (für mich) gestorben ist.

"sinnfrei" deswegen, weil die unangeforderte Wissensauschüttung, zum ersten nichts neues bringt an Information (ich spreche hier nur für mich, aber diese Beiträge kamen ja auch bisher als "Antwort" auf meine Beiträge) und auch von mir nie das Gegenteil behauptet wurde. (das "beinahe" weil die infos im Grunde ja nicht falsch sind)
Ich weiß sehr wohl zu unterscheiden zwischen Fakten und Realität, und fehlbarer Spiel(mechanik), dass im Eifer des Gefechts zum Bsp. übersehen wird, dass es den Gigant 39 ja noch gar nicht gab, ist ein Fauxpas, der aber hier durch Ray sofort aufgedeckt wurde, und auch als "Flüchtigkeitsfehler im Hinblick auf das Spiel" meinerseits anerkannt wurde.

Somit möchte ich nocheinmal klar darauf hinweisen, jegliche Diskussion hier erstreckt sich für mein Verständnis immer unter den Gesichtspunkten "Spielmechanik" -machbar? -sinnvoll? -realistisch? ODER unrealistisch, aber immer noch besser als den Fakt, welcher zu einer Vergabe von Fähigkeiten führte, ganz zu ignorieren.

Wenn ich vllt. gerade in diesem Zuge passend dazu einen weiteren Punkt anführen dürfte welcher als Bsp für das gerade Genannte dienen dürfte und zudem deinen Gedanken der Großbaustelle, Rayy, aufgreifen könnte:
(Vorsicht dies alles nur im Hinblick auf Kampagnen!, ob es wegen den Szens Sinn macht, musst du entscheiden Rayy kann ja auch sein dass die idee komplett müllig ist ;) )
Ich frage mich doch, weshalb kauf ich mir MEINE Truppe zusammen, auf dass ich sie nicht so einsetzten kann wie ich das vorhabe? Warum sollte ich mir ne Fallitruppe aufstellen, wenn ich meistens eh nur 1 oder 2 lufttransportplätze habe?! Eine Idee wäre vllt. die [ A]-fähigkeit zu streichen, und die Plätze für L-transp. zu erhöhen zudem ist es manchmal schwierig die F-plätze zu erreichen in angemessener zeit und jedesmal n lkw kaufen auf dass er dann wieder weg ist nach dem verladen ist auch blöd. also entweder hab ich "MEINE"
Truppe oder ich muss das nehmen was real da war/ist.



gruß Der Panzermensch

PS: tut mir leid wenn es etwas ruppig klingt hier, aber mir geht ein Bsp nicht aus dem Kopf, was die Situation gut darstellt, wie ich mir vorkomme:
Der Rayy und ich unterhalten uns darüber, ob metallic oder perlmut-effekt auf blauem oder schwarzem autolack besser aussieht, und im endeffekt läufts drauf raus, dass es aufs Auto ankommt und rot auch eine sehr schöne farbe für die beiden effekte ist, da reißt einer die türe auf und schreit in den raum, dass es grüne elektroautos gibt, die ganz tolle verbrauchswerte haben und einen zuschwadroniert über die effektivität der neusten akku-lauf und -ladezeiten.
W. T. F. ?????


" Früher war mehr Lametta !!! "

Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.323


13.02.2012 16:05
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Zitat
Wenn ich vllt. gerade in diesem Zuge passend dazu einen weiteren Punkt anführen dürfte welcher als Bsp für das gerade Genannte dienen dürfte und zudem deinen Gedanken der Großbaustelle, Rayy, aufgreifen könnte:

Hääää?!?!?


„Ick kann jar nich soville fressen, wie ick kotzen möchte.“

Max Liebermann

Der Panzermensch
Postingschütze
Beiträge: 126


13.02.2012 16:20
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Zitat von Rayydar
Nachtrag (1):
Grundsätzlich dienten Lufttransporte nur zum Nachschub über eigenem Gebiet, nicht zur Eroberung von Feindflugplätzen! Das wird wohl eine neue RSF-Großbaustelle ...



" Früher war mehr Lametta !!! "

Der Panzermensch
Postingschütze
Beiträge: 126


13.02.2012 16:26
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

es sollte als Beispiel für den direkt darüber stehenden satz dienen, welcher ausdrücken soll, dass es mir ums "Spiel" geht und um Verbesserungsvorschläge dessen, nicht um historisch angehauchte wissensfeststellungen und grundsatzdiskussionen


" Früher war mehr Lametta !!! "

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.447


13.02.2012 18:04
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

@Panzermensch:
Damit du dir nicht erneut selber penetrant antworten musst:
Ich finde Grennies Beiträge (sofern du dich darauf beziehst, wobei oft schwer erkennbar ist, worauf du dich überhaupt beziehst) durchaus bereichernd und themenbezogen. Er hat mich schon oft auf neue Ideen auch zur Spielmechanik gebracht bzw. im Nachhinein meine Änderungen aus dem Bauch und aus Google heraus mit weiteren Fakten untermauert. Wenn irgendetwas nicht machbar oder nicht sinnvoll ist, mache ich es halt nicht. Wo ist jetzt das Problem???

Der Vorschlag 'mehr Lufttransporte für Fallis' setzt voraus, dass die meisten anderen Einheiten das [A] verlieren und wäre dann technisch machbar. Andererseits habe ich nicht die Bomber etwas entmachtet, damit Schlachten auf andere Weise aus der Luft gewonnen werden. 1 - 2 Fallis reichen doch völlig aus; zuweilen spiele ich KnK auch ganz ohne. Etwas anderes wäre eine reine / schwerpunktmäßige Falli-Kampagne.


CETERVM CENSEO HIEMEM ESSE DELENDAM!

Der Panzermensch
Postingschütze
Beiträge: 126


13.02.2012 18:49
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Zitat von Rayydar
(sofern du dich darauf beziehst, wobei oft schwer erkennbar ist, worauf du dich überhaupt beziehst)

schwer erkennbar...hast du probleme den threads hier zu folgen? um es beim namen zu nennen, wir hatten diskutiert, wie "schnell"/ wie viel RW die 250er und 251er hatten und im spiel haben, da wird als beitrag vom grennie dazugesteuert, dass 80% mit Pferden transportiert wurde.

soweit ich weiß gab es sogar zu anfang des krieges mehr pferde als soldaten in der wh, aber das ist doch auch völlig scheißegal, es geht um die RW der schützenpanzer und dass man die im spiel kaufen kann, und nicht OB es überhaupt genug SPanzer gab?!?!!! desweiteren wurde argumentiert, dass es gegen ende des krieges nicht genug sPz gab für "alle" truppen...ja.. richtig.. aber es gab auch keine tiger für jede kleine panzereinheit, und trotzdem kann man sie im spiel kaufen und sind deswegen relevant für uns als PG-spieler ...also was ist das für ein argument zu sagen es gab eh nicht genug, wenn es um die RW geht?

Zitat von Rayydar

Wenn irgendetwas nicht machbar oder nicht sinnvoll ist, mache ich es halt nicht. Wo ist jetzt das Problem???

wieso problem ? wenn was nicht machbar ist, da sag ich doch gar nix dagegen ?! o_Ô darum geths doch gar nicht, sondern ich hab ein problem mit klugscheißen ohne wirklich was zum thema beizutragen.

Zitat von Rayydar

Der Vorschlag 'mehr Lufttransporte für Fallis' setzt voraus, dass die meisten anderen Einheiten das [A] verlieren und wäre dann technisch machbar. Andererseits habe ich nicht die Bomber etwas entmachtet, damit Schlachten auf andere Weise aus der Luft gewonnen werden. 1 - 2 Fallis reichen doch völlig aus; zuweilen spiele ich KnK auch ganz ohne. Etwas anderes wäre eine reine / schwerpunktmäßige Falli-Kampagne.

das ist sicherlich richtig, aber ich dachte es wäre einen denkanstoß wert. ich spiele knk auch ganz ohne, aber mitunter auch aus den genannten gründen.


" Früher war mehr Lametta !!! "

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.447


13.02.2012 21:14
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

quid autem vides festucam in oculo fratris tui trabem autem quae in oculo tuo est non consideras


CETERVM CENSEO HIEMEM ESSE DELENDAM!

Der Panzermensch
Postingschütze
Beiträge: 126


13.02.2012 21:43
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

wenngleich ich mich argumentativ nun auf sehr dünnes eis begebe, und es nun auf eine herzlich infantile nein-doch-argumentation rausläuft, aber :
http://www.youtube.com/watch?v=z0dZKWvswv8 , zumindest nicht so übertrieben wie du darstellen willst

weil einfach so fakten reinschmonzen die grad nicht passen...

http://www.youtube.com/watch?v=CC_yfYvU5pc&feature=related

ich glaub ich mach nu feierabend:
http://www.youtube.com/watch?v=ygLvw842trQ&feature=related


" Früher war mehr Lametta !!! "

hoza
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.257


14.02.2012 09:33
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

na seht ihr, geht doch

Grennie
Forumsgrenadier
Beiträge: 266


14.02.2012 11:06
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

@panzermensch

ich kann sehr wohl mit konstruktiver kritik leben, panzermensch.
nur solltest Du hin und wieder meine antworten im gesamten kontext lesen, das würde einige missveständnisse ausräumen.
es geht mir absolut nicht darum, jemanden zu schulmeistern,als dumm hinzustellen oder gar persönlich zu beleidigen, (pg3d ist schliesslich ein spiel), sondern um das aufzeigen von tatsachen und fakten.
sollte sich also jemand persönlich angegriffen fühlen, entschuldige ich mich hiermit.

gruss GRENNIE

p.s.: kleiner tip, panzermensch: für die eroberung von weiter entfernten flugplätzen oder städten - nimm bei den fallis stabseinheiten. die sind zwar schwächer, behalten aber ihre transportfahrzeuge.


PANZERGRENADIERE - DRAN, DRAUF, DRÜBER!

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.447


14.02.2012 11:32
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Außerdem ist ein bisschen "Klugscheißerei" in diesem Forum doch nicht verboten! Auf die Tatsache, dass die WH im Prinzip eine WK1-Army plus einige, wenige Hi-Tech-Divisionen war, kann man gar nicht oft genug hinweisen, denn viele Laien haben davon eine ganz falsche Vorstellung. Wer schon alles weiß, kann es überlesen und muss nicht gleich ausufernd lamentieren.


CETERVM CENSEO HIEMEM ESSE DELENDAM!

Clu
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.934


14.02.2012 17:36
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Mal allgemeiner Senf von mir zum Thema oder besser zum Nebenthema.
Solche Unstimmigkeiten rühren auch gerne von grauenvoller Rechtschreibung und Grammatik her oder dem großräumigen Verzicht auf Satzzeichen und/oder Groß- sowie Kleinschreibung.
Mir ging es hier jedenfalls so. Einige Beiträge lesen sich so schwer, dass ich aufgegeben habe.
Und dann geht die Laune noch weiter runter, als bei "Gegenmeinungen" sowieso (ja so ist der Mensch ) und alles schaukelt sich hoch. Ich will mich da auch gar nicht von ausnehmen!
Also wenn sich alle etwas mehr Mühe geben, klappt es auch mit der Verständigung...


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.447


14.02.2012 19:02
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Zitat von Clu
Solche Unstimmigkeiten rühren auch gerne von grauenvoller Rechtschreibung und Grammatik her oder dem großräumigen Verzicht auf Satzzeichen und/oder Groß- sowie Kleinschreibung.
Mir ging es hier jedenfalls so. Einige Beiträge lesen sich so schwer, dass ich aufgegeben habe.

i werd versuchn mihc, zu besern!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


CETERVM CENSEO HIEMEM ESSE DELENDAM!

Parabellum
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.947


14.02.2012 22:49
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Zitat von Rayydar
i werd versuchn mihc, zu besern!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

... da hast Du aber noch Luft nach oben

@Clu
Ich stimme Dir hinsichtlich
a) Nebenthema,
b) dem großräumigen Verzicht auf Satzzeichen und/oder Groß- sowie Kleinschreibung,
c) Einige Beiträge lesen sich so schwer, dass ich (fast) aufgegeben habe,
vollkommen zu.
Ich find ja manches ganz amüsant, was sich da so vorgeworfen wird. Aber manchmal muss ich auch nur den Kopf schütteln und/oder den Google-Übersetzer bemühen.
He! Das Leben ist zu kurz als sich den Tag mit im Forum zu verderben. Jeder geht einen Schritt auf den anderen zu und dann ist wieder alles .
= The Game must go on =


Si vis pacem, para bellum

sturmgeschütz
Postingschütze
Beiträge: 151

19.02.2012 16:02
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Hallo,

ich möchte zur Ergänzung der italienischen Luftstreitkräfte folgendes vorschlagen.

a) Jäger
- Fiat C.R. 32
- Reggiane Re.2001 und Reggiane Re.2002

b) Taktische Bobmber
- Breda Ba.65 (Schlachtflugzeug)
- CRDA Cant Z.1007 (Mittelschwerer Bomber)
- CRDA Cant Z.501 und CRDA Cant Z.506 (Wasserflugzeuge)
- CRDA Cant Z.1018 (Nachfolger 1007)
- Savoia Marchetti SM.84


Gruß
Sturmgeschütz


Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge - 7
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen