Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 212 Antworten
und wurde 6.493 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge - 6 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.396


26.01.2012 18:34
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Wenigstens einer, der aufpasst!
Ami-Ari-Transport ist korrigiert.

Dass jap. Gebirgskraxler keine LKW haben, ist so aus dem Pac-File übernommen. Bei näherem Hindenken erscheint es mir auch plausibel:
1. war die jap. Army noch viel ärmlicher motorisiert als die Wehrmacht,
2. werden die Mountain-Einheiten wohl hauptsächlich im Dschungel oder eben Gebirge eingesetzt, wo LKW eh nichts bringen.


"Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen." - Ron Atkinson

Clu
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.919


27.01.2012 09:03
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Ist Absicht. In den meisten Efiles haben Gebirgstruppen höchstens Mulis oder sowas. In manchen Efiles gar nichts aber dafür tracked movement. Hängt/Hing sicher mit den begrenzten Möglichkeiten von PG2 zusammen.
Wahrscheinlich weiß der Reloadmaster mehr darüber ;)


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.396


27.01.2012 14:55
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Hmmm ... alle Gebirgstruppen ohne Fahrzeuge? Interessante Idee. Aber wieso tracked movement? Das ist doch im Wald langsamer als [m], und im Gebirge gar kein Vorteil gegenüber normaler INF.
"Begrenzte Möglichkeiten" gibt es übrigens auch bei OpenGen trotz zahlloser fancy features.
Mehr dazu demnächst.


"Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen." - Ron Atkinson

Clu
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.919


28.01.2012 10:50
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Aber Open General ist noch Alpha


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.396


28.01.2012 11:39
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Zitat von Clu
Aber Open General ist noch Alpha

... und wird es nach mehreren Jahren Alpha-Stadium wohl ewig bleiben ...


"Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen." - Ron Atkinson

Gerd
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.699


29.01.2012 13:49
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Hallo!
Hab jetzt, so denke ich, alle Dateien modernisiert.
Beim Szenario Operation Shingle 3.0 a, habe ich bei verschiedenen Fahrzeugen einen Tiger I der mit einem roten Kreis umrandet und durchgestrichen ist. Wo ist der Fehler, bzw. was muß ich da ändern?

Gruß
Gerd


Logik ist die Kunst, zuversichtlich in die Irre zu gehen!

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.396


29.01.2012 14:13
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Du hast die Panzer2.dat oder die Equip97.eqp nicht modernisiert.


"Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen." - Ron Atkinson

Gerd
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.699


29.01.2012 16:00
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Hallo!
Die dat Datei muß es sein, habs vergessen.
Naja, das kann man leicht reparieren.

Gruß
Gerd


Logik ist die Kunst, zuversichtlich in die Irre zu gehen!

Pavel
Literaturmajor
Beiträge: 1.321


30.01.2012 17:16
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Stehe gerade in langanhaltenden Gefechten an der Gustav Linie und die Mitchell Bomber sind auch nicht mehr das was sie mal waren, denn die Reduzierung auf Ini 3 und der Munition macht sich schon gewaltig bemerkbar.
Da scheint es angebracht, den nördlich gelegenen Flugplatz (fast haette ich Friedhof geschrieben) als erstes zu erobern, aber die Rechnung habe ich ohne die Waffen SS gemacht, die etwas später die komplette Mannschaft der Fallis raushaut, -im negativen Sinne.
Das es keine vernünftige Trägerflugzeuge mehr gibt fällt einem immer mehr auf die Füsse, aber nun kommen ja schöne Landmissionen, bei denen sich die Landeinheiten austoben dürfen.
RSF3 macht trotzalledem, oder vielleicht gerade deshalb viel Spass.


„Ick kann jar nich soville fressen, wie ick kotzen möchte.“

Max Liebermann

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.396


30.01.2012 18:00
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Pavel, was hat deine erneute Rundum-Nörghudelei - bis auf die Mitchell - mit dem RSF#3 zu tun?
Trägerflugzeuge an der Gustav-Linie???
Und was heißt "vernünftig"? Tragerflugzeuge waren nun mal im Allgemeinen schwächer.
Das gilt aber doch bei maritimen Szenarios für beide Seiten.

Von der Gustavlinie gibt es demnächst eine schicke RSF#3-Version.
Ihr solltest vorrangig die bereits umgestellten Szens spielen, denn je älter, desto weniger auf dem Stand der Technik / Optik.


"Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen." - Ron Atkinson

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.396


30.01.2012 18:02
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Zitat von Gerd
Die dat Datei muß es sein, habs vergessen.

Die ist ja auch erst ein halbes Jahr alt, d.h. für Lüneburger Heide-Verhältnisse brandneu.


"Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen." - Ron Atkinson

Der Panzermensch
Postingschütze
Beiträge: 126


06.02.2012 15:14
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

hatte ein bischen zeit KnK zu spielen, und in diesem Zuge muss ich feststellen, dass bei den dt. Gebirgsjäger Stabseinheiten [ACTm], die [T]-funktion nicht funzt. hab sie ja grade deswegen dazu umgerüstet
Bin bei der seelöwenaktion rübergeflogen hab sie ausgeladen und sie waren zu fuß unterwegs, ohne schickes halbkettchen...grml...mannnn das hat geld gekostet... naja ist nicht so schlimm, aber vllt. ne überprüfung wert. UnitNr. kann ich dir leider net sagen weil ich nicht weiß wie.

Ob das bei anderen [T] (stabs)einheiten auch so ist weiß ich nicht. (spielstand kann ich verschicken falls es zweifel dran gibt)


" Früher war mehr Lametta !!! "

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.396


06.02.2012 16:39
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Was für ein Fahrzeug hatte die Einheit? Das muss natürlich ebenfalls lufttransportfähig sein; das SdKfz 250 ist es nicht.

Zitat
hab sie ja grade deswegen dazu umgerüstet

Wie denn??? Das geht nur in der Suite, und da steht dann auch der Unit-Code.


"Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen." - Ron Atkinson

Der Panzermensch
Postingschütze
Beiträge: 126


06.02.2012 16:54
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

achso, ich dachte alle Fzg bei [T]-ruppen sind verlastbar. (ja war nat. 250er)

vorher waren es Geb-Pios mit [E] und [m] zum Erfahrung sammeln, dann wurden sie ganz normal im spiel zwischen den missionen umgerüstet auf Stabseinheiten um sie in zukunft als

-Spender für meine aris einzusetzen


" Früher war mehr Lametta !!! "

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.396


06.02.2012 19:11
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Folgendes Szenario:
GebJg.-Major Bernhard Hoëcker wünscht, aufgrund seines Leichtgewichtes künftig nur noch zum Einsatzort zu fliegen, da dies nur ein vernachlässigbares Mehrgewicht generiere. Sein Dienstfahrzeug möchte er ebenfalls luftverlasten. Fatalerweise handelt es sich bei dem Kfz. um einen Panzerkampfwagen VIII „Maus“.

Frage: Welche Tür muss man bei einer typischerweise bereitstehenden Ju-52 öffnen, um Hoëckers Wunsch zu entsprechen?


"Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen." - Ron Atkinson

Der Panzermensch
Postingschütze
Beiträge: 126


06.02.2012 20:19
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

da stand übrigens C] spender aber das ist sicherlich ersichtlich aus dem kontext

Ich nehm den publikumsjoker und frag die mitleser, aber ich tendiere zu antwort b: die gleiche, welche groß genug ist den klein- LKW steyr 1500 zu verladen

(schon klar worauf du hinauswillst, aber realität und spielmechanik stehen hier ja nicht zum ersten mal konträr)

kug dir mal an wie hoch das klump ist(der steyr), selbst ohne luft in den reifen wirds da schwierig bei ner ju 52
meines erachtens kannst da max. n kübelwagen reindrücken oder diverse motorräde(mit beiwagen)

gedanken am rande: die russen haben einen [P]panzer wird der von ner Pe2 abgeworfen oder doch von zwei ratas die den an nem kabel in der mitte tragen (ohne dass die ne gemeinsame feste tragfläche hätten ... der gedanke ist amüsant... zwei ratas tunlichst darauf bedacht nicht zusammenzustoßen mit nem panzer unten dran)


" Früher war mehr Lametta !!! "

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.396


06.02.2012 22:50
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Beim Basteln würde ich dem Steyr auch eine Gigant spendieren. Aber im Spiel gibt es halt nur einen einzigen Luftfrachter, eben die Ju-52.


"Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen." - Ron Atkinson

Der Panzermensch
Postingschütze
Beiträge: 126


10.02.2012 18:16
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

heyho,

wenn man die Motoradgäng ins Flugzeug verlastet, was ich gern mache bei Lodz, bekommt man doch n Gigant?!? zumindest interpretiere ich das mehr oder weniger gelungene Icon als solchen.

PS: Rayy du hast ne PM ;)


" Früher war mehr Lametta !!! "

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.396


10.02.2012 20:04
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Der Steyr hat dieselben Luftransport-Bits wie die Kradschützen. Anno 39 gibt es eigentlich noch keine Gigant.
Aber gut, dass du mich daran erinnerst; ich wollte die Kradschützen schon immer ent[A]en. Seit es PG gibt, wird damit unhistorischer Schindluder getrieben.


CETERVM CENSEO HIEMEM ESSE DELENDAM!

Der Panzermensch
Postingschütze
Beiträge: 126


10.02.2012 20:41
RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge Thread geschlossen

Zitat von Rayydar
Anno 39 gibt es eigentlich noch keine Gigant.


hmmm stimmt!

Zitat von Rayydar
Aber gut, dass du mich daran erinnerst; ich wollte die Kradschützen schon immer ent[A]en. Seit es PG gibt, wird damit unhistorischer Schindluder getrieben.

ööhhh menno... aber stimmt ja


\\\" Früher war mehr Lametta !!! \\\"

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » RE: RSF#3-Meckerecke: Fehlerreports, Fragen, Vorschläge - 6
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen