Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 527 mal aufgerufen
  
 Sonstiges
boruse Offline

Forumsgrenadier


Beiträge: 276

11.08.2005 17:45
deinstallation aus register Antworten
mal ganz bescheidene frage.ich wollte ein programm,windows installer 2.0,installieren. nun ist irgendetwas nicht ordentlich verlaufen und ich möchte es deinstallieren. laut anweisung geht das unter win98 nur indem man den befehl "msiexec/unregister" über die befehlszeile eingibt.
nun die frage der fragen für mich. befehlszeile? was ist den das? bestimmt wieder etwas simples,was sich mal wieder mir in den weg stellt. also wo oder wie ruf ich diese befehlszeile auf?

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.838

11.08.2005 18:14
deinstallation aus register Antworten
1. -> Startmenü -> Ausführen.
Besser ist allerdings
2. -> Programme -> Eingabeaufforderung,
denn das DOS-Fenster verschwindet nicht sofort wieder, d.h. du kannst die ausgegebenen Meldungen lesen.

boruse Offline

Forumsgrenadier


Beiträge: 276

11.08.2005 19:13
deinstallation aus register Antworten
ja das mit start-ausführen funzt ja net,steht in der anleitung.habs probiert funzt wirklich net.auch über das dos menue kommt die meldung,nix gefunden.die datei existiert aber im windows/system ordner.
wie ich in solchen fällen den pc zu hassen beginne.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.838

11.08.2005 20:36
deinstallation aus register Antworten
Dann gib mal folgendes ein, wenn du bei c:> bist:
\windows\system\msiexec /unregister
(mit einem Leerzeichen vor /unregister ).

Wenn du es nicht hinkriegst, besuche ich mal deinen PC per Fernwartung.
So haben wir Luigis Report-Engine auch wieder zum Laufen gekriegt.

boruse Offline

Forumsgrenadier


Beiträge: 276

14.08.2005 17:22
deinstallation aus register Antworten
also imo kann ich eingeben was ich will,dateiname oder befehl nicht gefunden,kommt jedesmal als meldung.was ich als nächstes versuche ist und und dann noch grmpfgrummel.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.838

14.08.2005 17:30
deinstallation aus register Antworten
Mein Angebot bzgl. Fernwartung steht. Schlag mal einen Termin vor (zwischen 21 und 22 Uhr, wenns geht).
Vorher müsstest du allerdings ein kleines Progrämmchen runterladen:
http://www.realvnc.com/products/free/4.1/download.html

boruse Offline

Forumsgrenadier


Beiträge: 276

15.08.2005 09:17
deinstallation aus register Antworten
das mit dem unregister hab ich wohl hinbekommen.jetzt muss ich aber noch eine datei msi.dll manuell löschen bzw erstmal umbennen.das geht aber nicht da sie von windows benutzt wird.wenn nur einmal was einfach klappen würde hier .

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.838

15.08.2005 10:14
deinstallation aus register Antworten
Die Datei gehört zum Windows-Installer und wird m.W. regelmäßig, z.B. bei Win-Updates, gebraucht. Zumindest ist sie unschädlich. Einfach stehenlassen, und schon brauchst du dich nicht mehr zu ärgern.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kleine Anekdote zum Turnier
Erstellt im Forum Sonstiges von Rayydar
1 11.07.2003 00:28
von nobody • Zugriffe: 616
D-Day; Der längste Tag
Erstellt im Forum Buchbesprechungen von Gerd
3 21.10.2004 14:47
von nobody • Zugriffe: 506
Noch ein paar Fragen!
Erstellt im Forum Equipment & Patches von Hacksch
6 28.06.2004 15:22
von nobody • Zugriffe: 847
Die saublödeste Phishing-Mail, ...
Erstellt im Forum Sonstiges von Rayydar
6 13.11.2005 13:06
von nobody • Zugriffe: 566
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz