Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 1.503 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » wieder unterstützungsfeuer - 2 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2 | 3
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.447


29.01.2008 13:54
wieder unterstützungsfeuer Zitat · antworten

Quote:
Es müssten also die gezogenen Waffen zur ARI umgruppiert werden und die SLF bleiben wie gehabt ohne Unterstützungsfeuer...

Nein! Wenn die gez. Pak in der Ari-Klasse wäre, könnte sie nach dem Bewegen (1 oder 2 Hexe) gar nicht schießen; jetzt tut sie es immerhin mit halber Wirkung. Wozu auch auch 'umgruppieren'? Die bekommen einfach das [S].
Bzgl. SFL sind wir uns einig. Die einzige Frage ist noch, ob die 8,8 als [G]-Flak ebenfalls das [S] bekommt; ich bin dagegen.
Canaris
Verbalkanonier
Beiträge: 442


29.01.2008 16:23
wieder unterstützungsfeuer Zitat · antworten
Die Änderungen finde ich so wie sie sind gut!

Nur bei der 8,8 wäre ich auch fürs [S]. Sie wurde doch oft als Pak-Ersatz bzw. durchschlagkräftigste Pak eingesetzt u. war oft das letzte Mittel gegen feindliche Panzerangriffe.
Gerade um ein sofortiges Überrennen von Infanterie zu verhindern sollte die nebenstehende achtacht schon feuern dürfen.
Gleichzeitig schwächt sie den sowjetischen Vorteil durch diese Pak-Änderung wieder etwas ab, da sie halt bei den Deutschen im Einsatz war.
Rubberduck
Stabsschreiber
Beiträge: 912


29.01.2008 18:00
wieder unterstützungsfeuer Zitat · antworten

Quote:
Nur bei der 8,8 wäre ich auch fürs [S]. Sie wurde doch oft als Pak-Ersatz bzw. durchschlagkräftigste Pak eingesetzt u. war oft das letzte Mittel gegen feindliche Panzerangriffe.



Nicht nur das. Die 8,8 ist eine der legendärsten, gefürchtesten und bekanntesten Waffen des WK2 überhaupt. Insbesondere Ihre Verteidigungswirkung gegen gepanzerte Fahrzeuge spricht Bände (Die Höhe von Seelow!).

M.E. gehört das Teil sowieso kräftig aufgewertet. Egal ob als PAK oder Flak.
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.447


29.01.2008 20:58
wieder unterstützungsfeuer Zitat · antworten

Quote:
M.E. gehört das Teil sowieso kräftig aufgewertet. Egal ob als PAK oder Flak.

Was hättest du außer der vorhandenen verheerenden Wirkung gegen harte Bodenziele und der akzeptablen gegen Flugzeuge noch gern? Standardmäßig tauchfähige Fallschirm-8,8 mit [S], [E], [C], (B), Reichweite 3 und 'eiserner Verteidigung'?
ziemann
Verbalkanonier
Beiträge: 638


29.01.2008 23:38
wieder unterstützungsfeuer Zitat · antworten
das klingt gut.......
Clu
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.934


30.01.2008 12:27
wieder unterstützungsfeuer Zitat · antworten
Man sollte die 88 nun nicht überbewerten. In der frühen Kriegsphase mag sie ja ein oft entscheidender Faktor gewesen sein. Aber mit dem Aufkommen immer besserer Ausrüstung schwinden ihre Stärken.
Letztlich ist sie auch ein viel zu gutes Ziel auf dem Schlachtfeld. Was egal war, solange sie die überlegene Reichweite hatte. Aber im späteren Kriegsverlauf gab es durchaus Waffensysteme, die das auch erreicht haben.

Fazit: Die ist schon gut so.
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.447


30.01.2008 14:04
wieder unterstützungsfeuer Zitat · antworten
Besser als Clu kann man es nicht darstellen. Genau so isses! Und genau so bleibt es!
Clu
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.934


30.01.2008 19:28
wieder unterstützungsfeuer Zitat · antworten
stonewall
Postingschütze
Beiträge: 125

31.01.2008 15:43
wieder unterstützungsfeuer Zitat · antworten
Die neue Regelung ist richtig und gut.Sie wertet berechtigterweise die PAK auf und,wie Rayy richtig sagt,kann sie endlich ihre gewichtige Rolle wahrnehmen.
Rubberduck
Stabsschreiber
Beiträge: 912


31.01.2008 16:08
wieder unterstützungsfeuer Zitat · antworten

Quote:
Besser als Clu kann man es nicht darstellen. Genau so isses! Und genau so bleibt es!



Seh ich anders. Die Bodenwerte sind okay. Aber der Angriffswert der Flak gegen Flugzeuge ist m.E. zu gering.

Geschmacksache.
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.447


03.02.2008 01:12
wieder unterstützungsfeuer Zitat · antworten

Quote:
Aber der Angriffswert der Flak gegen Flugzeuge ist m.E. zu gering.

Die Luftwaffe in PG3 bestand ursprünglich nur aus Jägern, JaBos, Schlachtfliegern und taktischen Bombern. Trotz einiger [L]evel-Bomber liegt das Schwergewicht weiterhin darauf.

Die 8,8 (und andere schwere Flak) wurde in der Luftabwehr hauptsächlich gegen hoch, langsam und geradeaus (!) fliegende Levelbomber im indirekten Beschuss eingesetzt inkl. komplizierter Berechnungen wie bei der ballistisch schießenden Ari.

Bei der direkten Bekämpfung von tieffliegenden, 'hakenschlagenden' Gefechtsfeldbombern / Jägern wären die Richtkanoniere wohl arg ins Schwitzen geraten. Dazu gab es die leichte und mittlere Flak!
Galland
Verbalkanonier
Beiträge: 589


04.02.2008 09:06
wieder unterstützungsfeuer Zitat · antworten

Quote:
Bei der direkten Bekämpfung von tieffliegenden, 'hakenschlagenden' Gefechtsfeldbombern / Jägern wären die Richtkanoniere wohl arg ins Schwitzen geraten. Dazu gab es die leichte und mittlere Flak!



Sehe ich auch so !! Die 8,8 gehört eigentlich wie auch die 10,5 und 12,8 Flak in den Bereich der statischen, schweren Abwehrwaffen und konnten hauptsächlich in den mittleren und großen Höhen glänzen. Die relativ hohe Feuerate der 8,8 mag zwar ein Plus sein , leider litt darunter die Treffergenauigkeit. Direkte Treffer waren bei den schweren Flak´s eher selten. Dafür war das Sperrfeuer für feindliche Flieger aufgrund der Splitterwirkung der Granaten ziemlich heftig.

Also sollte die die 8,8 nicht weiter aufgewertet werden - als Pak ist sie sowieso schon heftig genug.

Die 10,5 Flak könnte man ja auch noch zur Pak umrüsten, angeblich gab es davon ja auch ne Erdkampfversion !!
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Waffen/Bilderseitenneu/10,5-cmFlak38.htm
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.447


04.02.2008 16:41
wieder unterstützungsfeuer Zitat · antworten

Quote:
Die 10,5 Flak könnte man ja auch noch zur Pak umrüsten, angeblich gab es davon ja auch ne Erdkampfversion !!

Bisher gibt es überhaupt keine 10,5 Flak im RSF.
Und für eine [G]-Version derselben leider auch kein Icon in der panzer2.dat.
Clu
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.934


04.02.2008 17:26
wieder unterstützungsfeuer Zitat · antworten
2x der identische Post? Spammer!
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.447


04.02.2008 17:45
wieder unterstützungsfeuer Zitat · antworten
Meine Maus macht aus einem Einfach- schon mal einen Doppelklick Doppelklick.
Ein Post wird gelöscht.
Galland
Verbalkanonier
Beiträge: 589


05.02.2008 08:29
wieder unterstützungsfeuer Zitat · antworten
Dann sollten die Equipment - Bastler vielleicht mal die 10,5 "herstellen".

Werde mal sehen ob ich demnächst Zeit finde das Teil zu basteln.
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.447


05.02.2008 16:16
wieder unterstützungsfeuer Zitat · antworten
Schon passiert!
Galland
Verbalkanonier
Beiträge: 589


06.02.2008 10:48
wieder unterstützungsfeuer Zitat · antworten
Der schnellste Cayysar aller Zeiten
Rubberduck
Stabsschreiber
Beiträge: 912


06.02.2008 19:07
wieder unterstützungsfeuer Zitat · antworten
nicht sooo viel Vorschusslorbeer
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.447


06.02.2008 20:13
wieder unterstützungsfeuer Zitat · antworten

Quote:
nicht sooo viel Vorschusslorbeer

Tja, schade eigentlich, dass nach solcherlei Motivation das RSF#3 erst 2012 kommt ...

Seiten: 1 | 2 | 3
«« Szenarien
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » wieder unterstützungsfeuer - 2
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen