Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.701 mal aufgerufen
  
 Moment mal!
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

26.01.2008 02:27
Loki, Smoki und die armen Irren Antworten
http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,530882,00.html

Da haben sich Altbundeskanzler Schmidt und seine Frau doch tatsächlich bei einem irgendwie öffentlichen Event ein Zigarettchen angesteckt - nachdem ihnen von einem Angestellten der Location ein Aschenbecher gereicht worden war.

Und die 'Nichtraucherinitiative Wiesbaden' hat Anzeige wegen Körperverletzung erstattet. Nicht zu fassen!

Klar, Rauchen ist total ungesund. Das sieht man schon daran, dass Loki & Smoki (beide knapp 90 und bemerkenswert fit!) ohne dieses Laster jetzt wahrscheinlich schon 100 wären, oder so.

Dass man auch ganz ohne Rauchen ernsthaft krank sein kann, zeigt eben diese Anzeige. Niemand aus dem Dunstkreis (!) der Paffer hat sich beschwert, und erst recht ist kein Hamburger zur Staatsanwaltschaft gerannt. Aber ein paar Wiesbadener fühlen sich anscheinend geschädigt; da muss Helmut aber gaaanz kräftig ausgeatmet haben!

Geschädigt sind diese Wiesbadener IMHO allerdings. Und diese psychischen Schäden sind auch irgendwie typisch deutsch. Ich behaupte mal, in keinem anderen Land würde jemand, der sich um dieses Land tausendmal mehr verdient gemacht hat als alle Nichtrauchinitiativler zusammen, derart behandelt! Es lebe der deutsche Schulmeister!

Dass gleich die Staatsanwaltschaft eingeschaltet wird, erinnert mich fatal an eine Anzeige gegen ein paar harmlose PG-Bastler vor ein paar Jahren.
Zunächst mal hätte man dem Ehepaar Schmidt einfach mal einen Brief schreiben können mit der Bemerkung, dass man deren Rauchen in der Öffentlichkeit nicht in Ordnung findet!

Und dann gibt es noch Leute, die sich darüber beschweren, dass Staatsanwälte keine Zeit haben, kriminelle Jugendliche zügig in die Mangel zu nehmen ...

MANNOMANN!!!
Gerd Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.766

26.01.2008 08:55
Loki, Smoki und die armen Irren Antworten
*Aufschrei* Unglaublich, SKANDAL, Iiiih ein Raucher!

Diese Organisation sollte man mal gehörig auf die Finger klopfen und die Anzeige so um die Ohren hauen, dass es qualmt!

Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

26.01.2008 09:59
Loki, Smoki und die armen Irren Antworten
Ich kann auch nur mit dem Kopf schütteln. Als gäbe es in diesem Land keine anderen Probleme.
Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

26.01.2008 23:15
Loki, Smoki und die armen Irren Antworten
Mehr Arbeit für Juristen!

Im Ernst: Ist Quatsch. Aber andererseits hätten sie einen 'Normalbürger' in der Luft zerrissen. 'Promis' können ja was einstecken. Also immer feste druff.

Clu
Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

30.01.2008 22:12
Loki, Smoki und die armen Irren Antworten
Hi,
mich hat es gefreut, daß Schmidt sich eine angesteckt hat und gleich die Anzeige kam. Endlich sieht jeder, wie hohl diese Nichtraucherfanatiker sind. Es gibt wohl kaum ein besseres Mittel sich der Lächerlichkeit preiszugeben als Helmut Schmidt anzuzeigen.
Übrigens freut mich dieser zivile Ungehorsam gegen Schwachsinnsgesetze auch so...

Gruß
Scipio

P.S.: Ich selber bin Nichtraucher.
Winter Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 801

31.01.2008 00:34
Loki, Smoki und die armen Irren Antworten
würd lachen über diese Leute mit zuviel Zeit... wenn nicht so traurig wär... na ja.. ich rauch schon ganz schön lange und wills eigentlich dranngeben... gesund ist es nicht... aber hauptsächlich für mich... aber mit dem aufgeben ist es leichter gesagt als getan... so ähnlich wie PG spielen...

ich geh jetzt erstmal eine rauchen... nach draussen... bei 2C im Hof... DEN HIER GIBTS NUR NICHTRAUCHERZIMMER IN DIESEM LADEN!...
ziemann Offline

Verbalkanonier


Beiträge: 638

31.01.2008 21:52
Loki, Smoki und die armen Irren Antworten
ist die nich abgeschmettert worden? ich meine bei n24 war zu lesen, dass der staatsanwalt keine körperverletzung erkennen konnte....
meinereiner als 08/15bürgerlicher raucher wäre nicht so davon gekommen.
zum glück sind vor dem gesetz alle gleich
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

01.02.2008 01:42
Loki, Smoki und die armen Irren Antworten

Quote:
... sind vor dem gesetz alle gleich

Das ist genau die Argumentation der Nichtraucherfanatiker. Grundsätzlich ist das ja auch ein bewährter Verfassungsgrundsatz. Aber bei derart schwachsinnigen Gesetzen kann ich nur jeden beglückwünschen, der nicht ganz so gleich ist.
Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

01.02.2008 08:46
Loki, Smoki und die armen Irren Antworten
Fanatismus hin oder her.
Ist es so schwer, beim Rauchen auch auf Nichtraucher Rücksicht zu nehmen? Andersrum natürlich genauso...
Winter Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 801

05.02.2008 08:39
Loki, Smoki und die armen Irren Antworten
gehört eigentlich in Meine Presseecke aber hier passts auch ganz gut...

eigentlich hätte der Mann nicht in Rente gehen dürfen!

http://www.zeit.de/2008/06/01-USA?page=1
Canaris Offline

Verbalkanonier


Beiträge: 442

05.02.2008 13:19
Loki, Smoki und die armen Irren Antworten
Die Anzeige ist natürlich kompletter Schwachsinn u. ein Überbleibsel deutscher Gartenlaubermentalität.

Hier werden aber grundsätzlich alle Nichtraucher, die auch wirklich nicht aktiv/passiv rauchen wollen, als Fanatiker dargestellt o. interpretiere ich das falsch!?
Das ich letzten Freitag (Rauchverbot in Sachsen ab 01.02.) erstmals überhaupt auf einem "Firmen-Balkon" gegenüber zwei Personen stehen gesehen habe, die qualmten, belustigte mich ehrlich gesagt.
Nach wie vor finde ich, dass Raucher Rücksicht auf Nichtraucher nehmen sollten. Wenn ich in nem Cafe bei nem lecker Eis saß, u. da qualmen zwei Tussen u. der Quarz zieht genau zu mir, dann hats zurückgequalmt! Das konnte/kann man ja auch ohne Gesetz regeln, aber insbesondere mich hats dahingehend erwischt, dass meine Freundin eine besonders empfindliche Nase hat bzw. Raucherqualm nicht verträgt. Das führte dazu, dass ich seit Ewigkeiten nicht mehr in einer Spielhalle, Diskothek o. ähnlichem mit ihr war. (Empfehlungen zwecks Freundinnenwechsel wird nicht nachgekommen!) Allgemein konnte man die Klamotten danach ja verbrennen!
Rücksichtnahme in diesem Lande inzwischen sowieso nicht mehr vorhanden, was so ein Gesetz aus meiner Sicht schon notwendig macht.
Gerd Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.766

05.02.2008 13:40
Loki, Smoki und die armen Irren Antworten

Quote:

eigentlich hätte der Mann nicht in Rente gehen dürfen!



Absolut richtig und gut geschrieben!
Warum bekommt das sonst keiner auf die Reihe?
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

04.08.2008 13:33
Loki, Smoki und die armen Irren Antworten
Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts rastet nun die Nichtraucher-El-Kaida völlig aus.

Eigentlich ist es eine fast perfekte Lösung:
Jeder Einraumkneipeninhaber - und seine Kundschaft! - entscheidet selber, ob geraucht wird. Funktioniert in anderen Ländern prima!
Albern ist nur die Einschränkung, dass dabei keine Bouletten verkauft werden dürfen; diese rauchen bekanntlich nicht und müssen ergo mit deutscher Gründlichkeit "geschützt" werden!

Apropos Nichtraucherschutz:
Die Drogenbeauftragte Bätzing sowie andere Oberschulmeister entblöden sich tatsächlich nicht, nun ein absolutes Rauchverbot in der gesamten Gastronomie zu fordern. Begründung: eben der Nichtraucherschutz.
Hallo?!? Wo sind denn in einer inhabergeführten Einraum-Raucherkneipe NICHTRAUCHER??? Nun ja, bei all dem Wahn kann man es nicht ausschließen, dass er ein oder andere sich tatsächlich dort hineinbegibt, um dann Nichtraucherschutz zu fordern ...

Alkohol scheint übrigens nach Meinung von Frau Bätzing keine Droge zu sein. Bestrebungen, diesen in Kneipen zu verbieten, sind mir nicht bekannt.
Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

04.08.2008 18:10
Loki, Smoki und die armen Irren Antworten
Hi,
vielleicht ein Vorschlag zur Güte:
es darf geraucht werden - allerdings nur, wenn die THC-Konzentration des Krauts über einem zu definierendem Grenzwert liegt.
So sollten sich die Stimmen der Grünen sichern lassen.

Gruß
Scipio
Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

10.11.2015 17:01
#15 RE: Loki, Smoki und die armen Irren Antworten

Nun hat auch Smoki laut Postillon endgültig das Rauchen aufgegeben. Er war neben Adenauer m.E. der beste Kanzler ever. R.I.P.
Übrigens war auch Churchill, ebenfalls über 90 geworden, Raucher.
Mit 56 dagegen starb ein Nichtraucher namens Hitler.

SIC TRANSIT GLORIA CAYYSARIS

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Das wird alles böse enden ...
Erstellt im Forum Moment mal! von Rayydar
4 27.04.2015 15:59
von Clu • Zugriffe: 1436
Werner Beinhart - Arminia arm dran!
Erstellt im Forum Fußball allgemein von Rayydar
4 03.04.2013 16:28
von Rayydar • Zugriffe: 902
Tipp: Der Mann mit dem goldenen Arm, 18.04.2011, MDR, 22.50 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
0 12.04.2011 09:28
von Clu • Zugriffe: 656
Volle Kraft voraus - arme SPD!
Erstellt im Forum Moment mal! von Rayydar
3 17.11.2009 00:57
von Rayydar • Zugriffe: 756
Irre im Krieg, 03.09.2009, 3Sat, 21.00 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
0 25.08.2009 09:32
von Clu • Zugriffe: 780
Olli Kahn - nun völlig durchgeknallt
Erstellt im Forum Fußball allgemein von Rayydar
7 24.12.2006 15:46
von nobody • Zugriffe: 713
Dem Koch die Suppe versalzen
Erstellt im Forum Historie und Politik von Rayydar
16 31.01.2008 00:28
von nobody • Zugriffe: 1159
Selig sind die geistig Armen
Erstellt im Forum Moment mal! von Rayydar
6 28.04.2008 23:40
von nobody • Zugriffe: 944
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz