Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 377 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Kampagnen » Kampagnen » Kommandeur-Fahrzeuge PG3 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
makari
Rekrut
Beiträge: 2

02.02.2019 12:58
Kommandeur-Fahrzeuge PG3 Zitat · antworten

Hallo zusammen,

ich habe mal zwei Fragen.

1. Die Kommandeurs-Fahrzeuge. z.B. SU85 CMD oder T34/76 F CMD,
gibt es irgendwelche Vorteile wenn man sich diese Truppen kauft? Wenn ja welche?
2. Welchen Sinn macht der T34/76B reparable? Ich würde den nur als "Bollwerk" einsetzten.

Beste Grüße und vielen Dank.

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.763

02.02.2019 13:41
RE: Kommandeur-Fahrzeuge PG3 Zitat · antworten

Die Kommando-Fahrzeuge haben die Fähigkeit Kampfunterstützung. Sie geben immer die Hälfte ihrer Erfahrungsbalken (es wird aufgerundet) an angrenzende Einheiten ab, wodurch diese wesentlich stärker werden. Kommando-Bodentruppen können aber nur Bodentruppen Erfahrung geben und Flugzeuge können nur anderen Flugzeugen Erfahrung geben.
Der Reparatur-Panzer hat in der Tat keine sinnvolle Verwendung und dienst nur als Barriere. Ich bin mir nicht mehr sicher, aber eventuell kann man ihn billig upgraden.

makari
Rekrut
Beiträge: 2

02.02.2019 14:20
RE: Kommandeur-Fahrzeuge PG3 Zitat · antworten

Ahh, alles klar. Werde das mal ausprobieren.

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.721


02.02.2019 15:32
RE: Kommandeur-Fahrzeuge PG3 Zitat · antworten

Die Reparatur-Panzer
- dienen zum einen dem Realismus; es blieben ja viele Panzer mangels Sprit oder Kaputtheit liegen,
- kann man im nächsten HQ zu regulären aufrüsten. Im günstigsten Fall haben sie schon einige Erfahrung bekommen, wenn sie das Szenario überleben.


Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe?

hoza
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.426


02.02.2019 16:13
RE: Kommandeur-Fahrzeuge PG3 Zitat · antworten

Zitat von Major Heinz im Beitrag #2
Die Kommando-Fahrzeuge haben die Fähigkeit Kampfunterstützung. Sie geben immer die Hälfte ihrer Erfahrungsbalken (es wird aufgerundet) an angrenzende Einheiten ab, wodurch diese wesentlich stärker werden. Kommando-Bodentruppen können aber nur Bodentruppen Erfahrung geben und Flugzeuge können nur anderen Flugzeugen Erfahrung geben.
Der Reparatur-Panzer hat in der Tat keine sinnvolle Verwendung und dienst nur als Barriere. Ich bin mir nicht mehr sicher, aber eventuell kann man ihn billig upgraden.

Ist das so, dachte bisher immer, das diese voll zu den Balken der angrenzenden Einheiten dazuzählen. Würde ja heißen dass 1 Balken und zwei Balken denselben Effekt hätten und 3 und 4 Balken auch!?


GeneralLascar
Schreibstubenhengst
Beiträge: 67

02.02.2019 16:47
RE: Kommandeur-Fahrzeuge PG3 Zitat · antworten

Das Aufrunden bezieht sich sicherlich auf die Stellen hinter dem Komma .... und nicht auf ganze Erfahrungsbalken.

Generell kann ich zu C Einheiten nur sagen - sie sind das Kernstück einer guten Armee. Eine Einheit ohne Führung ist einfach ... eine Einheit ohne Führung. Kann gut gehen, muss aber nicht!

Die besten Einheiten sind C Einheiten mit Eigenschaft Aufklärung oder umgekehrt. Mit C Einheiten kann man auch unerfahrene Truppen erfolgreich in den Kampf führen. So richtig auf den Geschmack bin ich erst bei KnK gekommen, da manche Missionen erst unlösbar erscheinen (zumindest mit meiner Gurkentruppe) aber dank C Einheiten doch gloreich gewonnen werden konnten.
Dies ist auch immer eine Frage im Kampagnenbau. Ich gehe davon aus, dass der Spieler die C Einheiten nutzt. Wenn er das nicht tut wird er die Missionen zu schwer finden und den Spaß verlieren.

Noch eine Empfehlung: Um eine feindliche Luftabwehr direkt anzugreifen, den besten Bomber und eine C Einheit dazu, und schon ist ein Angriff möglich! Flak dann meist für den Zug zumindest ausgeschaltet, dann kann man mit den anderen Bombern die um die C Einheit stehenden Truppen angreifen und so endlich eine Bresche in die Verteidigung schlagen ....

Fazit: Jede Kampfgruppe sollte mind. eine C Einheit beinhalten.

Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.721


02.02.2019 16:53
RE: Kommandeur-Fahrzeuge PG3 Zitat · antworten

Zitat von hoza im Beitrag #5
Ist das so, dachte bisher immer, das diese voll zu den Balken der angrenzenden Einheiten dazuzählen. Würde ja heißen dass 1 Balken und zwei Balken denselben Effekt hätten und 3 und 4 Balken auch!?

256 Erfahrung (2 Balken) => aufgerundet: 3 Balken?
Bin mir nicht mehr sicher, aber in voller Gänze werden die C-Balken sicher nicht addiert.


Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe?

Major Heinz
Literaturmajor
Beiträge: 1.763

02.02.2019 17:01
RE: Kommandeur-Fahrzeuge PG3 Zitat · antworten

Mit aufgerundet meine ich, dass eine Einheit mit einem Erfahrungsbalken dann auch einen Erfahrungsbalken mitgibt (obwohl sie ja nur einen halben Erfahrungsbalken mitgeben würden). So war zumindest mal in einer Diskussion argumentiert worden. Dass die Erfahrungsbalken komplett mitgegeben werden bezweifle ich mal stark. Ansonsten müssten die Einheiten neben der Cmd. Einheit total OP sein.

KnK 4.0 »»
Raiders-PG-Forum » Kampagnen » Kampagnen » Kommandeur-Fahrzeuge PG3
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen