Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.532 mal aufgerufen
  
 Fernseh-Tipps
Seiten 1 | 2
RedScorpion Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 230

04.03.2005 18:56
Band of Brothers Antworten
am 25.03.05 20.15 startet der kult 10-teiler aus den usa "bund of brothers"
es sind die erlebnisse einer kompanie der 101 "airborne" division (bastogne) von der gründung über normandie bis zum kriegsende.
toll gemacht, das muss man sehen!!!
einziger wermutstropfen: es wird ausgerechnet auf rtl2 ausgestrahlt, diesem second-hand sender
aber egal, grundsache ich kann es nochmal sehen (habe es vor einem jahr auf premiere gesehen)
lass es euch nicht entgehen

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.838

04.03.2005 19:11
Band of Brothers Antworten
Danke für den Tipp. An 10 Abenden im Jahr kann man auch mal 'Unterschichtenfernsehen' (H. Schmidt) schauen.

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

04.03.2005 21:04
Band of Brothers Antworten
ich empfehle die dvd-version (die ungeschnittene).
oh, hab ich ja hier. puh, muss ich mir nich rtl2 antun

ich empfehl auf jeden fall die serie aufzunehmen. man muss sie 2x sehen finde ich um alles zu verstehen da es einfach soviele haupt- und nebenpersonen gibt.
in der 8ten folge kommt zB einer aus dem lazarett wieder und ich dachte beim ersten mal erstmal "häh? wer isn das?"

RedScorpion Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 230

05.03.2005 10:47
Band of Brothers Antworten

Quote:
man muss sie 2x sehen finde ich um alles zu verstehen da es einfach soviele haupt- und nebenpersonen gibt.
in der 8ten folge kommt zB einer aus dem lazarett wieder und ich dachte beim ersten mal erstmal "häh? wer isn das?"



die behauptung hinkt etwas. schliesslich geht es hier nicht um gzsz
aber, wer in dieser serie strategie und grosse schlachten erwartet liegt falsch. der held dieser serie ist der mensch (auch wenn es an schlachten nicht mangelt)
ähmmm.... was soll ich da gross erzählen. wenn es mal anläuft, können wir hier eindrücke austauschen. erst einmal gucken

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.03.2005 12:23
Band of Brothers Antworten
ja, natürlich ist es nich gzsz

trotzdem besteht so eine kompanie ja aus mehr als nur 3 leuten und wenn einer 3 oder 4 folgen (in denen auch ordentlich gestorben wird und bekannte gesichter aus der serie verschwinden) nicht da ist und dann plötzlich wieder auftaucht, vor allem wenn er vorher nicht so im mittelpunkt stand fragt man sich doch beim ersten mal wer das ist.
mehrmals sehen bringt auf jeden fall etwas.

schade nur dass mit sicherheit die geschnittene version auf rtl2 kommt.

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

06.03.2005 09:30
Band of Brothers Antworten
Ich freu mich auch, daß die Serie endlich ausgestrahlt wird.
Schon erstaunlich, daß RTL2 diese "Perle" ins Programm "genommen" hat.

Paßt wirklich nicht zu BigBrother & Co ! Und wenn ich an die vielen Werbeunterbrechungen denke, wird mir vorher schon schlecht!

Wann wird eigentlich mal ne Serie über eine deutsche Einheit gedreht!?
Ist ja wohl kein so abwegiger Gedanke, oder darf man aus deutscher Sicht keine Siege zeigen, sondern nur Niederlagen (Stalingrad, Das Boot[ok, die durften auch mal ein Schiff versenken...ich weiß...]).
Soll ja keine Kriegsverherrlichung werden, nur mal ein anderer Blickwinkel!
Eure Meinung?

Grüße Xamos

Gerd Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.760

06.03.2005 13:05
Band of Brothers Antworten
Die Idee mit einer dt. Einheit zu drehen, wäre nicht schlecht nur was macht man dann mit den so "liebevoll" aufgebauten Vorurteilen und Halbwahrheiten? Da müßte man vorher ja eine allgemeine Lektion in Geschichte erteilen, damit nicht wieder einige dumme Menschen auf falsche Gedanken kommen. (Verherrlichung, usw)
Wir müssen dann eben warten, bis sich jemand, z.B. aus den USA, an solch einen Film traut.

Scipio Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.812

06.03.2005 13:20
Band of Brothers Antworten
Hi,
ich stimme Gerd voll zu.
Nur müssen wir uns wohl mit dem Gedanken abfinden, daß, wenn die Geschichte einer deutschen Einheit bis zum Kriegsende gezeigt wird, zwangsläufig eine deutsche Niederlage gezeigt werden muß.
Mal abgesehen davon haben die Amerikaner eine ganz andere Mentalität, was die Darstellung "historischer" Ereignisse angeht. Schaut mal in die Fernsehzeitung, wie oft die Amerikaner Freitag abends auf RTL2 usw. in Vietnam siegreich sind. Könnt Ihr Euch analoge Filme zu Stalingrad oder zum D-Day vorstellen?!
Gruß
Scipio

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

06.03.2005 13:54
Band of Brothers Antworten
@gerd: Ja stimmt wohl, am Ende müssen Viele umdenken..oh Gott . Aber wer sagt, daß jeder "Blödel" zum Zielpublikum gehören muß?
@scipio: Sicher haben auch die Deutschen mehr als einmal verloren (als ob wir als PG-Spieler das nicht genau wüßten ), aber darum gehts ja auch nicht primär. Die Beziehungen untereinander, und das persönliche Erleben von Krieg und Leid sollten im Vordergrund stehen. Ich meinte, daß wenn schon aus deutscher Sicht erzählt wird, dann eben diese selten als Gewinner präsentiert werden (dürfen). Wenn es ein Film aus alliierter Sicht ist, ist noch viel schlimmer, denn da sind die Deutschen meist tumbe Gesellen, die sich sehr stereotypisch verhalten, beim schießen fast nie treffen, und nur als Gegner taugen. Dieses Schema sollte man mal durchbrechen (können und wollen).
Über amerikanische Geschichtsdarstellung will ich mich mal garnicht auslassen, sonst kriege ich nen dicken Hals.

Wollen wir einfach hoffen, daß sich ein fähiger deutscher Regisseur meiner Idee annimmt, und etwas derartiges dreht. gegen Wolfgang Peterson hätte ich zB nix einzuwenden
Eure Ansicht?

Grüße Xamos

HPS Offline

Forumsgrenadier


Beiträge: 264

08.03.2005 10:37
Band of Brothers Antworten
Hallo Leute
Ja dieser Mehrteiler weckt schon einige besondere Gefühle. Ich habe die komplette Serie damals im Nov/Dez 2002 schon auf "HBO" in englisch gesehen, und mittlerweile ganze "Fünf Mal", da Ich nun auch das komplette Bundle (6 DVDs plus eine Bonus-DVD mit Feature Material) besitze. Man fühlt sich quasi als einer von denen. Noch besser als der ganze Film waren die Tatsachenberichte von beteiligten Zeitzeugen. Die meisten von ihnen natürlich von der "Easy Company" selber, die die fünfte(E=5) aus neun Kompanien eines Luftlandebattalions war, die dem 506 Parachute Infantry Regiment des 101 Airborne Division unterstellt war, unter dem Kommando von Col. Sink. Wenn man diese Interviews und Kommentare gesehen hat, dann muß Ich zugeben, da hatte ich schon einen gewaltigen Kloss im Hals. Das ging einem schon nahe. Derzeit mein Favorit unter den Kriegsfilmen. "WE STAND ALONE TOGETHER". Currahee(Bedeutung: Indian Cherokee für "We stand alone", dem Motto von Easy Company). Wer diesen Mehrteiler nicht hat, der muss ihn sich besorgen. Denn sowas gehört ins Videoregal, weil man es sich auch später immer wieder gerne anguckt.

slowstep Offline

Postingschütze

Beiträge: 122

08.03.2005 12:37
Band of Brothers Antworten
Hallo,
also zu einem Film über deutsche Einheiten möchte ich, auch eingedenk des neuesten Mitgliedes, auf "Steiner" verweisen!!!
Kennt doch wohl jeder und zumindest der erste Teil ist wohl auch als ansatzweise "tiefgründig" zu bezeichnen. War m.w. auch eine amerik. Produktion??? So könnte wohl auch Serienmaterial aussehen. Gefahr einer "Verflachung" sehe ich bei solchen Unternehmen sehr groß (Teil 2!!!).

Ein gutes Beispiel haben die Franzosen in den 60ern gezeigt. m.E. ein sehr guter Film mit Hardy Krüger, Lino Ventura und Ives Montant u. a.. Spielt in N.Afrika und hat den Versuch einer zusammengewürfelten Einheit, zu den eigenen Linien durchzubrechen, zum Thema. SW, aber mir fällt natürlich gerade der Titel wieder nicht ein! ?

So könnte man mit einfachen Mitteln auch eine Serie: "Unter Palmen" gestalten;-)

MfG,
slowstep

Sgt. Pepper Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 361

08.03.2005 15:14
Band of Brothers Antworten
Der Film ist wohl "Taxi nach Tobruk"

slowstep Offline

Postingschütze

Beiträge: 122

08.03.2005 15:35
Band of Brothers Antworten
Ja genau!

Danke für die Grauzellenhilfestellung!

Ich fand den Film ganz gut und mit einfachen Mitteln gut umgesetzt.

Und weil's mir bei SW gerade einfällt:

Die Brücke

,nicht zu vergessen.

MfG,
slowstep

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

08.03.2005 19:32
Band of Brothers Antworten
Die Filme kenn ich auch. Aber das sind halt abgeschlossene Handlungen, und keine Serien.
Steiner war (Teil1 wohlgemerkt) ziemlich gut. Als Serie taugt die Handlung wohl weniger,so oft kann man nun mal nicht durch die russischen Linien zurück.
So würde ich das Afrikaszenario ebenfalls favorisieren.
Auch die Erlebnisse einer Jagdstaffel zB wären guter "Stoff".
Gibts ja vom ersten Weltkrieg über das Richthofen-geschwader mehrere Filme.
Mein persönlicher Wunsch ist aber das Schicksal eines FjReg ab 1939"mitzuerleben". An spannenden und abwechslungsreichen Schauplätzen besteht auf die Art kein Mangel, von Norwegen bis Mittelmeer alles dabei.

grüße Xamos

slowstep Offline

Postingschütze

Beiträge: 122

08.03.2005 20:01
Band of Brothers Antworten
Wohl,wohl!

Wollte auch nur Beispiele für "Low Budget" aufzeigen.
Ich denke "großräumige" Handlungen dürften wohl nicht zu finanzieren sein.
Filmförderung???
Für sowas müssen in Europa schon die Franzosen ran.

MfG,
slowstep

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

08.03.2005 23:35
Band of Brothers Antworten
band of brothers hat ja schon so ca 150 mio $ gekostet oder so.
eine mehrteilige serie die an schauplätzen über den ganzen WK2 verteilt ist dürfte also nochmals deutlich teurer werden. erst recht weil man dann ja auch wesentlich mehr requisiten etc braucht. dann brauch man deutsche panzer, russische, amerikanische/britische. wird teuer sowas.
wär aber sicher interessant.

Sgt. Pepper Offline

Forumsgrenadier

Beiträge: 361

25.03.2005 15:38
Band of Brothers Antworten
Nicht vergessen Leute - heute beginnt's!

Ich bin schon vorfreudig erregt

slowstep Offline

Postingschütze

Beiträge: 122

25.03.2005 19:09
Band of Brothers Antworten
Genau!

Aber sie hätten ruhig mehr Folgen am Stück bringen dürfen
Midway reißt es da auch nicht raus.

Also, wo sind meine Plastikpanzer und Figuren?
Ich muß noch aufbauen!

MfG,
slowstep

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.838

26.03.2005 01:44
Band of Brothers Antworten
Ja, die 'Band of Brothers' hat mich überzeugt! War eigentlich bei zwei Genies wie Spielberg und Hanks auch nicht anders zu erwarten. Obwohl die beste Band mit Brüdern immer noch die Good Old Blues Brothers Boys Band ist ...

Aber nichts gegen 'Midway'! Ich meine immer noch, dass dieser Film die Entwicklung von fatalen Fehlentscheidungen (plus Pech) auf höchster Ebene am besten verdeutlicht.
Und so wie damals in der japanischen Marineführung geht es heute immer noch und immer wieder zu - man braucht nur die Politiker und Konzernlenker zu beobachten.

slowstep Offline

Postingschütze

Beiträge: 122

26.03.2005 13:56
Band of Brothers Antworten
Hallo!

@Rayydar.

Also zu Midway, da stimme ich dir zum Inhalt des Filmes voll zu.
Lediglich die Machart finde ich etwas schwach.
Ein wilder Zusammenschnitt aus "Pearl Habour"Szenen und Dokumaterial, damit es auch schön knallt. Für seine Zeit wohl OK, aber für mich zu wirr und daher etwas "billig" (technisch wohlgemerkt!)


BoB:
Tolle Serie!
Einziger persönlicher Wehmutstropfen:
Ich finde diese pseudorealistische "Handycam-Wackel-Perspektive" generell
wirklich zum Kotzen!!!
Ein filmisches Stilmittel, das mich normalerweise sofort zum Abschalten bewegt.
Verstehe diese Unsitte überhaupt nicht, selbst rotzbesoffen oder mit 90 und tatter-zittern gibt es keine solchen Ansichten der Umwelt.

OK, so haben verkaterte Kameramänner auch eine Chance,
aber das kann ich nicht ab!
Schlimmstes Beispiel: 24h
Nach 5 Minuten für immer von meiner Liste gestrichen!!!
Da interessiert mich kein Inhalt mehr!



MfG,
slowstep

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
CC19 - Band of Brothers 3.0 with custom BoB Efile
Erstellt im Forum Kampagnen & AARs von Parabellum
1 04.11.2019 09:15
von Parabellum • Zugriffe: 162
Hitlers Siegeswaffen - Band 1 und Band 2A
Erstellt im Forum Buchbesprechungen von vril
4 12.10.2003 18:41
von nobody • Zugriffe: 842
Montag, 11.04.; 13.00Uhr - 01.05Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Gerd
1 11.04.2005 11:27
von nobody • Zugriffe: 478
Samstag, 16.04.; 17.15Uhr - 23.25Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Gerd
1 16.04.2005 05:15
von nobody • Zugriffe: 446
Freitag, 29.04.; 06.30Uhr - 22.10Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Gerd
1 28.04.2005 05:04
von nobody • Zugriffe: 482
Freitag, 06.05.; 00.05Uhr - 23.30Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Gerd
1 03.05.2005 04:41
von nobody • Zugriffe: 538
Freitag, 13.05.; 00.05Uhr - 23.45Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Gerd
1 09.05.2005 04:11
von nobody • Zugriffe: 418
Sonntag, 15.05.; 00.05Uhr - 21.40Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Gerd
1 10.05.2005 18:56
von nobody • Zugriffe: 482
Band of Brothers ...
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Rayydar
4 15.01.2008 19:35
von nobody • Zugriffe: 546
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz