Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 3.893 mal aufgerufen
  
 Kampagnen
Seiten 1 | 2 | 3
Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.501

02.10.2011 22:00
#21 RE: Großer Vaterländischer Krieg Antworten

Irgendetwas stimmt nicht mit dem Prestige.
Ich habe bis Sevastopol gespielt und sollte hier bei GS 1200 kriegen, aber es gibt nix.
Ich habe auch mal versucht das Cap höher zu stellen, hab es von 10000 bis auf 30000 probiert, aber es gibt einfach nix.
Meine Kernarmee ist um die 20000 wert, also müsste es doch spätestens bei 30000 Cap irgendetwas geben.
Spiele -wie immer- mit 50% und da ist es schon besser, ich bekäme irgendetwas, nach diesem kräftezehrenden Sevastopol Szen.

"The universe is made of stories, not of atoms."

Muriel Rukeyser

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.501

02.10.2011 22:42
#22 RE: Großer Vaterländischer Krieg Antworten

Ok, hab rausgefunden wo der Wurm drin ist.
Das Prestigecap vom nächsten Szen. -nach dem gewonnenen- ist natürlich ausschlaggebend, das Problem ist aber, das nach Sevastopol neun(!) Szen. mit max. Prestige Cap "O" eingetragen sind.
Ist ja ein Widerspruch an sich, denn wenns nix geben soll, dann brauch ich ja nix auf dem gewinnbaren Prestige eintragen.
Ergo, isses wohl ein Fehler in der GVK Version, die ich auf meinem Rechner vorliegen habe.

"The universe is made of stories, not of atoms."

Muriel Rukeyser

Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

03.10.2011 11:39
#23 RE: Großer Vaterländischer Krieg Antworten

Glaube nicht, dass es ein Fehler deiner Version ist. Wird eher so sein, dass der Designer da einen Fehler gemacht hat oder absichtlich das Cap so gesetzt hat. Musst du halt mit dem in-scen prestige auskommen oder ein paar Einheiten verlieren.

Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

03.10.2011 15:14
#24 RE: Großer Vaterländischer Krieg Antworten

Das mit dem Prestige weiß sogar ich als Autor nicht mehr:-)

Aber mal 'ne andere Frage. Wie läßt sich denn GVK mit dem RSF 2.95 spielen? Die Russen haben dort kaum vernünftige Transportfahrzeuge.

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.501

03.10.2011 16:06
#25 RE: Großer Vaterländischer Krieg Antworten

GVK ist schon ne mächtige Herausforderung mit 50%, andererseits wird -so schwer wie es auch sei- die Situation der Russen zur damaligen Zeit sehr realistisch abgebildet.
Die Deutschen erscheinen einem mehr als oft genug als haushoch überlegen und man fragt sich immer wieder, wo in Gottes Namen soll ich den Hebel ansetzen...-in meinen Augen nur mit massivem Einsatz von T34 und mobiler Artillerie.
Wobei wir auch schon beim Stichwort wären -mobil-.
Also die Transportmittel sind schlichtweg eine Katastrophe und um eine relativ starke -und im Gegensatz zu deutscher Ari- wenigstens günstige schwere Ari von A nach B zu bugsieren, braucht man schon starke Nerven, -ist immer wieder wie Russisch Roulette.
Naja, werde Sevastopol wohl oder übel nochmal spielen, da mir die Dora meinen, ausgerechnet besten Anfühererpanzer, weggerotzt hat.
Ich glaub sie hat gewusst, das ich sehr an ihm hänge und mich zu tode ärgern werde, ich sag nur -Geschütze und Frauennamen.

"The universe is made of stories, not of atoms."

Muriel Rukeyser

Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

03.10.2011 16:43
#26 RE: Großer Vaterländischer Krieg Antworten

Tja, seinerzeit beim Erstellen der GVK- Kampagne gab es noch das RSF 2.40. Für die Russen konnte man damals ab dem Spätherbst 1941 das US- amerikanische Halbkettenfahrzeug kaufen. Heute wenn überhaupt nur den Bren- LKW. Einige Szenarien spielen im Winter und dann haben die Sowjets mit ZIS- LKW oder mit Pferdegespannen schlechte karten. Der Stalinez- Traktor ist zu langsam.

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.501

03.10.2011 16:50
#27 RE: Großer Vaterländischer Krieg Antworten

Oh Herr, der Traktor, der ist wirklich der Schenkelklopfer schlechthin.

"The universe is made of stories, not of atoms."

Muriel Rukeyser

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

03.10.2011 16:54
#28 RE: Großer Vaterländischer Krieg Antworten

Zitat von Pavel
Also die Transportmittel sind schlichtweg eine Katastrophe ...

Nicht wirklich. Was erwartest du denn? Transporter für schwere Ari mit den Verteidigungswerten eines JS-3 und der Geländegängigkeit + Geschwindigkeit eines BT-7???
Mit dieser unrealistischen Einstellung werdet ihr am RSF#3 keine Freude haben.

"Are you guys ready? Okay. Let's roll!"
Todd Morgan Beamer (Nov. 24, 1968 – Sept. 11, 2001)

Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

03.10.2011 18:20
#29 RE: Großer Vaterländischer Krieg Antworten

Die Rote Armee war nun mal hauptsächlich bespannt oder mit (amerikanischen ) LKW unterwegs. Der M3 war auch gar nicht in der Lage die dicksten Rohre zu ziehen.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

03.10.2011 18:42
#30 RE: Großer Vaterländischer Krieg Antworten

So isses! Und für die anderen Nationen gilt das genauso.

"Are you guys ready? Okay. Let's roll!"
Todd Morgan Beamer (Nov. 24, 1968 – Sept. 11, 2001)

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.501

03.10.2011 19:10
#31 RE: Großer Vaterländischer Krieg Antworten

Nix amerikanische LKWs, dann lieber Traktor.

"The universe is made of stories, not of atoms."

Muriel Rukeyser

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

03.10.2011 22:19
#32 RE: Großer Vaterländischer Krieg Antworten

Ja, amerikanische Traktoren gibt es für die Russen auch!

"Are you guys ready? Okay. Let's roll!"
Todd Morgan Beamer (Nov. 24, 1968 – Sept. 11, 2001)

Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

04.10.2011 17:25
#33 RE: Großer Vaterländischer Krieg Antworten

Oh je, dann kann man die alten Kampagnen nicht mehr so gut spielen.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

04.10.2011 20:16
#34 RE: Großer Vaterländischer Krieg Antworten

Zitat von Panzerlurch
Oh je, dann kann man die alten Kampagnen nicht mehr so gut spielen.

Doch, schon. Du musst nur wegen der langsameren Fahrzeuge etwas schneller spielen.
Im Ernst: Bei den dt. SSI-Kampagnen und bei KnK schaffe ich immer noch BVs; nur ein einziges KnK-Szen musste ich um 1 Runde verlängern - was ja kein großer Akt ist.

"Are you guys ready? Okay. Let's roll!"
Todd Morgan Beamer (Nov. 24, 1968 – Sept. 11, 2001)

Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

05.10.2011 19:33
#35 RE: Großer Vaterländischer Krieg Antworten

Dann sei es so.

In meiner privaten Installation weiß ich mir ja zu helfen, so daß ich auch in Zukunft die dicken Schießprügel mit schnellen Autos ziehen kann.

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

05.10.2011 20:15
#36 RE: Großer Vaterländischer Krieg Antworten

Zitat von Panzerlurch
In meiner privaten Installation weiß ich mir ja zu helfen, so daß ich auch in Zukunft die dicken Schießprügel mit schnellen Autos ziehen kann.

Wenn dir das Spaß macht.
Ich weiß bloß nicht, warum Ari-Transporte schneller als die Panzer sein sollten. Bilden die bei dir die Vorhut???

P.S.: Gerade schreibt mir Luis, dass deine Suite-Lizenz am 15.10. abläuft.

"Are you guys ready? Okay. Let's roll!"
Todd Morgan Beamer (Nov. 24, 1968 – Sept. 11, 2001)

Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

05.10.2011 22:21
#37 RE: Großer Vaterländischer Krieg Antworten

Wat? Wat schreibt der?

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.936

05.10.2011 23:25
#38 RE: Großer Vaterländischer Krieg Antworten

Zitat von Panzerlurch
Wat? Wat schreibt der?

Zitat
La licencia de Panzerlurch expirará el 15 de octubre

"Are you guys ready? Okay. Let's roll!"
Todd Morgan Beamer (Nov. 24, 1968 – Sept. 11, 2001)

Panzerlurch Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.107

09.10.2011 11:28
#39 RE: Großer Vaterländischer Krieg Antworten

Also dann muß ich mir die Suite schnell nochmal brennen. Oder hat die eine Art Selbstzerstörung? Oder muß ich hier mal 'ne Runde boxen?

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.501

09.10.2011 15:48
#40 RE: Großer Vaterländischer Krieg Antworten

Hab jetzt, nachdem ich keinen neuen Durchlauf auf der Krim versucht habe und dementsprechend keine Ocken kassiert, für alle folgenden Missionen das Prestigecap-max. hochgestellt.
Ich denke, das ist ganz im Sinne des Kampagnenkonstrukteurs, der ja bestimmt nicht wollte, das man neun Missionen lang keine Kohle mehr bekommt.
So bekomme ich meine angegebenen Credits bei entsprechendem Sieg und nicht mehr.
Bin jetzt in Stalingrad und habe nun entgültige Lufthoheit, denn den Hebel in der Luft anzusetzen schien mir gegen die Deutschen am effektivsten.
War allerdings auch der mühsamste Weg

"The universe is made of stories, not of atoms."

Muriel Rukeyser

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mit Hitler im Krieg: Opfer und Täter, 09.05.2021 ARD alpha, 20:15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Parabellum
0 07.05.2021 17:57
von Parabellum • Zugriffe: 426
Krieg der Träume 1918 - 1939 (1/3), 19.08.2020, RBB, 22:15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Parabellum
0 14.08.2020 13:17
von Parabellum • Zugriffe: 325
1870/71 Fotografien eines vergessenen Krieges, 18.08.2020, ARTE, 22:55 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Parabellum
0 28.07.2020 09:21
von Parabellum • Zugriffe: 329
Der ewige Korea-Krieg, 19.05.2020, ARTE, 20:15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Parabellum
0 28.04.2020 15:20
von Parabellum • Zugriffe: 383
Krieg der Bunker - Westwall gegen Maginot-Linie, 06.12.2019, ZDF info, 19:30 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Parabellum
0 29.11.2019 08:27
von Parabellum • Zugriffe: 460
Wir im Krieg, 26.10.2019, Phoenix, 20:15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Parabellum
0 24.10.2019 21:34
von Parabellum • Zugriffe: 456
Ein seltsamer Krieg - Frankreich 1939/40, 03.09.2019, ARTE, 20:15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Parabellum
0 16.08.2019 12:52
von Parabellum • Zugriffe: 564
Kinder im Krieg
Erstellt im Forum Buchbesprechungen von Gerd
0 23.07.2019 11:15
von Gerd • Zugriffe: 1009
Hauptmann Conan und die Wölfe des Krieges, 31.10.18, Arte, 20.15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
0 24.10.2018 16:54
von Clu • Zugriffe: 407
Sechs Tage Krieg 1+2, 18.11.2009, Arte, 21.00 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
0 07.11.2009 09:20
von Clu • Zugriffe: 909
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz