Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 801 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » Equipment & Patches » Leichte Kreuzer im Kaufregal Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.397


25.06.2007 16:00
Leichte Kreuzer im Kaufregal Zitat · antworten
Ich habe ein paar Mails zum Thema 'Leichte Kreuzer kaufen' bekommen, die ich nicht so ganz nachvollziehen kann.
Richtig ist, dass z.Zt. Leichte Kreuzer im Spiel nicht kaufbar sind (die FW 190D aber sehr wohl, Lurchi ).

Die einfachste, genialste und daher meiner würdige Lösung wäre doch, im RSF 2.7 die Leichten Kreuzer in die Klasse der Schweren Kreuzer zu versetzen, die man jederzeit kaufen kann.
Abgesehen von den Werten habe ich bisher noch keine Unterschiede im Kampfverhalten der LK und SK festgestellt.

Oder gibt es doch irgendwelche Unterschiede? Warum hat SSI überhaupt 2 Klassen eingerichtet? Da könnte unser Internetforums-Explorer RLM vielleicht noch mal nachforschen.
Clu
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.919


25.06.2007 17:44
Leichte Kreuzer im Kaufregal Zitat · antworten
Also entweder gibt es einen Unterschied oder dieser 'Bug' ist tatsächlich mal wieder auf schlampige Arbeit der Programmierer zurück zuführen...
SSI wird sich schon was dabei gedacht haben.
Die Lösung mit der Verschiebung hat schon was für sich. Aber man scheute es halt immer. Es kann ja wirklich was dahinter stecken.
Aber was?
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.397


25.06.2007 18:03
Leichte Kreuzer im Kaufregal Zitat · antworten

Quote:
SSI wird sich schon was dabei gedacht haben.


Bist du sicher? o Ja o Nein

In 10 Jahren PG3 sind mir bei BB / CA / CL abgesehen von den sichtbaren Werten nie Unterschiede aufgefallen. Wenn sich SSI überhaupt was dabei gedacht hat, dann vielleicht in Richtung 'historische Korrektheit'.
Panzerlurch
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.107


25.06.2007 18:49
Leichte Kreuzer im Kaufregal Zitat · antworten
Auf der einen Seite denke ich, daß die Trennung zwischen leichten Kreuzern und schweren Kreuzern historische Gründe hat.
Allerdings schließe ich mich Clu an, daß man die Klassen nicht zusammenlegen sollte. Die Umgehung wäre m.E. sinnvoller. SSI wird sich dabei was gedacht haben. Wir sollten es nicht 'verschlimmbessern.'

Etzel
Stabsschreiber
Beiträge: 986

26.06.2007 01:53
Leichte Kreuzer im Kaufregal Zitat · antworten
welche auswirkungen wären denn das?; die kampfwerte blieben doch die selben oder?

Panzerlurch
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.107


26.06.2007 07:35
Leichte Kreuzer im Kaufregal Zitat · antworten
Das Alderfile hat diese Wirkungen. Dort sind alle größeren Schiffe in einer Klasse zusammengefasst. Technisch läuft das eigentlich prima, wenn nicht noch angenehmer. Dort können auch die Schlachtschiffe in einen Hafen einlaufen um Munition zu fassen. Aber soll denn das so sein?
reloadmaster
Forumsgrenadier
Beiträge: 377

26.06.2007 10:59
Leichte Kreuzer im Kaufregal Zitat · antworten
Hi,

unter http://panzercentral.com/forum/viewtopic.php?t=32384 findet man vom Adler den bedeutungsschweren Satz: There is no difference between sBC, sCR and sCL classes at all. And sBB:s only difference is that it has extra ZOC.

Wenn ich mich an einer Übersetzung versuche, verstehe ich daraus folgendes: Zwischen Schlachtkreuzern, Kreuzern und Leichten Kreuzern gibt es keinerlei Unterschiede. (Anm.: das gilt im PG3D!) Und der einzige Unterschied zwischen diesen drei Klassen und den Schlachtschiffen ist, dass die Schlachtschiffe eine um ein Hex erweiterte Kontrollzone haben.

Adler hat deshalb alle größeren Überwasserschiffe in der Kreuzerklasse zusammengefasst, sodass upgrades möglich wurden und Schlachtschiffe auch einen Hafen anfahren können. Zerstörer blieben eine eigene Klasse ob ihrer Fähigkeit zum U-Boot-Angriff, Flugzeugträger wegen ihrer neuen Eigenschaft als schwimmender Flugplatz. Warum auch sollten gerade Schlachtschiffe außen vor bleiben? Das Schlachtschiff Texas (BB-35) war ca. 30m kürzer als etwa die deutschen Kreuzer der Hipper-Klasse. Wo die Kreuzer anlegen können, sollte die Texas also schon lange hineinpassen.

SSI hat sich m.E. bei den ganzen Kreuzerklassen nicht so richtig viel gedacht, war wohl mehr auf eine verstärkte 'historische Korrektheit' beim Betrachten der Einheiten fixiert. Wenn man sich die ursprünglichen Flugzeugträger ansieht, so konnten die eigentlich gar nichts. Es gab sie, und sie waren schön anzusehen. Das war's dann aber auch schon.

Ist es jetzt sinnvoll, einen Kreuzer der Nürnberg-Klasse zu einer Bismarck aufzurüsten? Das ist genau so sinnvoll, wie eine italienische Infanterie zu finnischen Skijägern aufzurüsten, im nächsten Szenario zu rumänischen Fallschirmjägern zu machen und abschließend zu SS-Sturmpionieren. Das ist (historisch gesehen) ein ausgemachter Blödsinn. Aber es war schon immer möglich, wurde von den Kampagnenspielern auch weidlich ausgenutzt und macht obendrein Spaß. Warum sollte es bei Schiffen anders sein?

Die Idee, eine Dummy-Einheit als Leichten Kreuzer käuflich erwerbbar zu machen scheitert daran, dass Leichte Kreuzer eben käuflich nicht zu erwerben sind. Übrigens ist es mit den Schlachtkreuzern genau so. Ein Blick in die technischen Spezifikationen des 2.xx Patch (welcher es genau war, entzieht sich meinem schwachen Gedächtnis) zeigt, dass die vormals nicht kaufbaren Einheitenklassen einer kaufbaren Einheitenklasse zugeordnet wurden. Dadurch wurden sie im HQ dann eben doch kaufbar. Die Zuordnung ist wie folgt:

Kaufbar -> nicht kaufbar
Air Defense -> FlaK
Panzerabwehr -> Fort
Artillerie -> U-Boot
Infanterie -> Zerstörer
Aufklärer -> Kreuzer
Panzer -> Schlachtschiff
Jäger -> Flugzeugträger
Taktische Bomber -> Strategische Bomber

Leichte Kreuzer und Schlachtkreuzer sind also nicht einer käuflichen Klasse zugeordnet und können ergo nicht gekauft werden. Insofern ist Adlers Lösung der Zusammenfassung der Kreuzerklassen der einzig gangbare Weg, um alle Kreuzer kaufen zu können. Mit dem Nachteil, zwischen den einzelnen Kreuzerklassen herumrüsten zu können. Ich vermute, dass Adler als Kontaktmann zu 008 bei der Zuordnung durchaus seine Hände im Spiel hatte (Dass er auch die Schlachtschiffe mit in die Kreuzerklasse nahm, ist diskussionswürdig, eröffnet aber reizvolle Aufrütmöglichkeiten.)

Und Rayy wählte instinktiv die selbe Lösung. Er ist nicht umsonst der Cayysar!
Clu
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 3.919


26.06.2007 11:10
Leichte Kreuzer im Kaufregal Zitat · antworten
Dann muss es sich folglich um einen Programmierfehler handeln, dass man Leichte Kreuzer nicht kaufen kann.
Also wird entweder alles in eine Klasse geworfen (Schlachtschiffe verlieren ihre ZOC - schade, da spielerisch sinnvoll). Oder der ominöse 008 programmiert um...
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.397


26.06.2007 11:21
Leichte Kreuzer im Kaufregal Zitat · antworten

Quote:
Und Rayy wählte instinktiv die selbe Lösung. Er ist nicht umsonst der Cayysar!

Doch, doch, ich lasse euch meiner Genialität weiterhin völlig umsonst, kostenlos und gratis teilhaftig werden.

Gut allerdings, dass mich mein Steinbruchorakel an die Schlachtkreuzer erinnert hat! Ich denke, die stecke ich dann in die Schlachtschiff-Klasse.
Also:
CL -> CA
CB -> BB
Die ZOC bei den Dickschiffen sorgt für reizvolle Navigationsprobleme. Häfen sind eh meistens nicht in erreichbarer Nähe. Und wenn doch, war das Einlaufen und Versorgen von solchen Kähnen in kleinen Fischereihäfen auch in der Realität nicht möglich.
graf stauffenberg
Postingschütze
Beiträge: 163


26.06.2007 11:52
Leichte Kreuzer im Kaufregal Zitat · antworten
guten morgen die herrn

möcht etwas meinen senf dazu geben.
warum sollte ein aufrüsten von leichten kreuzern zu schweren und zu schlachtkreuzern nicht möglich sein.
um es mal so zubetrachten.
die schiffe im zweiten weltkrieg wurden ja nicht gebaut und blieben unverändert im dienst der einzelnen flotten. im gegenteil! es wurden an ihnen immer wieder, während den werft liegezeiten , nicht unerhebliche veränderungen (verbesserungen) vorgenommen. sei es durch vermehrte flak, der umarmierung der mittleren schiffari oder den einbau von radar- und sonaranlagen etc.
auch bei dem bau der deutschen kreuzer der Hipperklasse gab es überlegungen die sedyliz und lützow zuerst als leichte kreuzer, also mit 15cm SK, auszustatten. davon ging man dann doch ab und wollte dann doch die 20,3 SK einbauen (ok fertig wurde dann bekanntlich keiner von den zweien)

auch den aspekt, das erfahrene bestatzungen von kleinen auf grössere schiffe versetzt wurden, sollte man nicht aus den augen lassen. denn was nützt eine starke bewaffnung, wenn die besatzung nicht eingespielt und die nötige erfahrung mitbringt.
so gesehen denk ich ist es kein so grosses problem wenn mein kl.Kreuzer, am anfang einer kampagne gekauft, sich mit der zeit zu einen schlachtkreuzer mausert.
Panzerlurch
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.107


26.06.2007 18:40
Leichte Kreuzer im Kaufregal Zitat · antworten
@Reloadmaster,

die Dummy- Einheit gilt ja als Grundeinheit. Nach dem Kauf der Dummy- Einheit kann man aus dieser im nächsten Szen einen leichten Kreuzer machen. (Natürlich wird diese nicht aufgestellt, bleibt im HQ) So kann sich der Cayysar viel Arbeit ersparen.

Allerdings ist die Alternative auch nicht schlecht. Recht hast Du eigentlich auch.

Mensch, da habe ich aber eine Diskussion angestoßen!
Rubberduck
Stabsschreiber
Beiträge: 912


26.06.2007 19:16
Leichte Kreuzer im Kaufregal Zitat · antworten

Quote:
@Reloadmaster,

die Dummy- Einheit gilt ja als Grundeinheit. Nach dem Kauf der Dummy- Einheit kann man aus dieser im nächsten Szen einen leichten Kreuzer machen. (Natürlich wird diese nicht aufgestellt, bleibt im HQ) So kann sich der Cayysar viel Arbeit ersparen.

Allerdings ist die Alternative auch nicht schlecht. Recht hast Du eigentlich auch.

Mensch, da habe ich aber eine Diskussion angestoßen!



Und das, wo wir hier doch über "Panzer General" reden und nicht "Pazifik Admiral"

Im ernst, die Schiffe in PG sollten hier schmückendes aber funktionierendes Beiwerk sein, mehr nicht. Vielleicht ist der große Cayysar ja bereit im nächsten RSF alle Schiffe in einer Klasse zusammenzuführen.
Panzerlurch
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.107


26.06.2007 20:51
Leichte Kreuzer im Kaufregal Zitat · antworten
Wirklich? Muß das sein? Ich hoffe, man vermurkst mit der Zusammenlegung nichts. Die Einteilung in Klassen ist nicht ohne Grund und bisher hat das technisch auch funktioniert. Wie heißt es so schön? Never touch a running system!

Zum schmückenden Beiwerk: Schon bei PG I waren die Pötte immer mit von der Partie. Bei Pacific Admiral gibt es auch jede Menge Bodeneinheiten.

Vielleicht sollte die Seitenleitung das entscheiden.
Etzel
Stabsschreiber
Beiträge: 986

26.06.2007 21:55
Leichte Kreuzer im Kaufregal Zitat · antworten
vertraut doch einfach dem weisen cayysarious... was anderes bleibt eh nicht übrig
Rubberduck
Stabsschreiber
Beiträge: 912


27.06.2007 08:00
Leichte Kreuzer im Kaufregal Zitat · antworten
Völlig richtig. Aber wie heisst es auch so schön? "Do it yourself".

Ich wollte mein Wissen diesbezüglich eh noch ein wenig vertiefen, so dass ich noch kräftig weiter im Equipment herumwursten kann
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.397


27.06.2007 09:46
Leichte Kreuzer im Kaufregal Zitat · antworten

Quote:
Wirklich? Muß das sein? Ich hoffe, man vermurkst mit der Zusammenlegung nichts. Die Einteilung in Klassen ist nicht ohne Grund und bisher hat das technisch auch funktioniert. Wie heißt es so schön? Never touch a running system!

Mann Lurchi, hast du die vorigen Beiträge, insbesondere den von RLM, eigentlich gelesen? Und wenn man ein 'running system' nicht anfassen soll, können wir ja alle wieder mit dem Ur-SSI-File spielen.
Panzerlurch
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.107


27.06.2007 19:11
Leichte Kreuzer im Kaufregal Zitat · antworten
Ja, o mein Cayysar, ich habe es gelesen. Ich will damit nur sagen, daß man die Klassen so belassen sollte. Es gibt da so Fälle, da sind die Zweifel eines Lurchs auch berechtigt.
Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.397


27.06.2007 21:49
Leichte Kreuzer im Kaufregal Zitat · antworten
@Lurch:
Wenn du deine Zweifel nicht begründen kannst, ignoriere ich sie.
Panzerlurch
Oberst d. Fernschreiber
Beiträge: 2.107


28.06.2007 22:08
Leichte Kreuzer im Kaufregal Zitat · antworten
Wie soll ich das am besten mal ausdrücken?

Vergleichen wir mal das Spiel mit dem Tuning eines Motorrades oder eines Autos. Ein wenig optische Veränderungen wie beispielsweise ein besserer Auspuffklang, schönere Lackierung, Sportsitze und auch breitere Felgen und Reifen lassen ein Fahrzeug besser und attraktiver aussehen. Verändert man aber noch zusätzlich das Chassis, baut noch einen zu starken Motor ein und viele elektrische Sonderausstattungen, sind Fehler m.E. vorprogrammiert.

Ändert man im Spiel die Grundfesten der ursprünglichen Konstuktion, könnte das auch weitreichende Folgefehler (Bugs) nach sich ziehen. Ich bitte Dich, das nicht in den falschen Hals zu bekommen. Viel Freizeit und viel schöpferische Schaffenskraft hast Du in das Spiel investiert und investierst noch. Ebenso hast Du auch alle Wünsche und Anregungen der Benutzer erfüllt, auch die Meinigen. Ich habe die Moppeds, die Gusatatori, u.v.m bekommen.

Aber meinst Du nicht auch, daß wir dabei sind das Spiel zu überrüsten? Nicht neue Einheiten und Nationen sind das Problem, sondern ein Eingriff in die "Schöpfung."

Es ist auch wahr, daß wir ohne Veränderungen bis heute noch den Stand der 90er Jahre in diesem Spiel hätten. Ich selber habe das Spiel schon in den Katakomben des Wohnzimmerschrankes verschwinden lassen, hätte mein Bruder (bei dessen Installation man leichte Kreuzer komischerweise kaufen kann, kein Scherz! Auch er spielt mit unserem File!) mich nicht im Sommer 2004 auf die Raiders- Seiter aufmerksam gemacht.

Ich mache mir nur Sorgen, daß weit über das Ziel hinausgeschossen wird. Das ist meine Begründung für den Zweifel.
Etzel
Stabsschreiber
Beiträge: 986

28.06.2007 22:22
Leichte Kreuzer im Kaufregal Zitat · antworten
... und die scheinen nicht ganz so berechtigt, da bei adler genau diese zusammenfassung läuft... und wenn es nicht läuft haben wir ja eine wohlfunktionierende 2.6 version

Seiten: 1 | 2
oh »»
Raiders-PG-Forum » Equipment & Patches » Equipment & Patches » Leichte Kreuzer im Kaufregal
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen