Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 618 mal aufgerufen
  
 Sonstiges
Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.501

08.04.2013 20:59
HartzIV ist auch eine Lösung... Antworten
hoza Offline

Oberst d. Fernschreiber


Beiträge: 2.661

08.04.2013 21:45
#2 RE: HartzIV ist auch eine Lösung... Antworten

spannend in der Tat

Pavel Offline

Literaturmajor


Beiträge: 1.501

08.04.2013 22:14
#3 RE: HartzIV ist auch eine Lösung... Antworten

Ich habe gerade nochmal die Kommmentare (ca 300 inzwischen) überflogen und da geht es natürlich heiß her.
Einige Kommentatoren sind sich gar sicher, das die Sache frei erfunden ist um Stimmung zu machen.
Ich bin der Meinung das, selbst wenn die Sache erfunden, die Geschichte zumindest gut durchrecherchiert ist.
Also die aufgeführten Beträge sind durchaus authentisch.
Einige Posten sind sogar um einiges hochgegriffen.
So leistet sie sich immerhin eine kostenintensive Prepaid Telefonie und Internetflat für ihr Iphone, was, ginge man zu Aldi, durchaus günstiger ausfallen könnte.
Dazu auch noch DSL.
Steackhaus.
Kino.
Dann Bio, alles Bio, das geht ins Geld und scheint mir demnach nicht konstruiert.

Die für mich entscheidenden Punkte sind:

-das Geld fließt vollumfänglich wieder zurück in den Kreislauf, wird nicht entzogen und "geparkt"(Sparen)
-Sie lässt sich nicht gehen, pflegt sich, hält soziale Kontakte
-daraus resultiert, das sie eine einigermaßen psychisch un physisch gute Verfassung hat.
-sie fühlt sich "frei".
-freier als mit Arbeit.
-Sie gibt.
-Einladen des Freundes. Regelmässiges Vögel füttern. -->sich an des Anderen Freude erfreuen.

Was vielen sogennanten gutsituierten Mittelständlern(oder auch Möchtegerngutsituiertmittelständler) übel aufstößt ist, nicht nur das scheinbare Ausnutzen des Sozialstaates, sonder das "zerstören von Status".

Wie wird Status "zerstört"?
Gutverdienender, gestylt und systemoptimierter Bürger kauft sich ein IPhone, auch zwecks Status und Selbsterhöhung.
Alle, Kollegen, Freunde, Familie staunen.
Status hergestellt.
Person und eigenes Ich erhöht.
Bewusstes und unbewusstes Ziel erreicht.
...
Jetzt kommt ein HartzIVler, Niedrigverdiener, Prekariat, genannt auch "Unterschichtler", oder früher "Lumpenproletariat"(Marx) und kauft sich von seinen letzten Mücken ein gebrauchtes IPhone.

Dieser Vorgang zerstört den mühsam aufgebauten Status des systemoptimierten Kapitalistenmännchens/weibchens, da nun folgendes passiert ist...
Armut steht in Gemeinschaft, korreliert mit Statussymbol

Genau so gelesen, nur etwas umformuliert, in: "Wie viel ist genug?: Vom Wachstumswahn zu einer Ökonomie des guten Lebens von Robert Skidelsky und Edward Skidelsky"
19,95€

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.882

08.04.2013 23:13
#4 RE: HartzIV ist auch eine Lösung... Antworten

Zitat von Pavel im Beitrag #3
... nicht nur das scheinbare Ausnutzen des Sozialstaates.
"Scheinbar"? Offensichtlicher geht's ja wohl nicht! Betrug am Steuerzahler, somit auch an der 'Arbeiterklasse'. Daran ändert auch das billige Ablenkungsmanöver mit dem 'zerstörten Status' nichts.

"Man soll auch die anderen Mannschaften nicht unter dem Teppich kehren lassen." - Olaf Thon

Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

10.05.2013 08:38
#5 RE: HartzIV ist auch eine Lösung... Antworten

Entscheidend ist ja der Absatz mit Ihren "Bemühungen" in Arbeit zu kommen. Vorsatz halt.
Andererseits lässt das System dies ja auch zu.

Die Frage ob das Fake ist oder nicht? Auf jeden Fall gibt es diese Konstellation.

[c][/c]

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fragen über Fragen...
Erstellt im Forum Historie und Politik von Scipio
2 25.09.2009 18:20
von Rayydar • Zugriffe: 552
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz