Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 340 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Sonstiges » Panzer General / Battleground - PBEM Clubs vom Feinsten!!! 1. Folge Sortierung: Alte Beiträge zuerst  


14.10.2003 11:57
Panzer General / Battleground - PBEM Clubs vom Feinsten!!! 1. Folge Zitat · antworten
Halöle, - ich möchte hier was erzählen, über den 1. deutschen napoleonischen Spiele Club, den es jetzt auch schon mittlerweile über 4 Jahre gibt, in dem ebenfalls gepflegte Auseinandersetzungen per E-Mail gespielt werden, und der nebenher auch sehr viele, interessante Aktivitäten anbietet. So findet an diesem Wochenende, vom 16. - 18. 10. in Leipzig das diesjährige Clubtreffen statt, - vor 190 Jahren fand dort die schicksalsträchtige Völkerschlacht statt.
Aber ich möchte jetzt hier keine Abwerbung betreiben, sondern mehr die Gemeinsamkeiten hervorheben, die die Panzer-clubs und der Battlegroundclub gemeinsam haben.
Zu Beginn des Clubs gab es nur die drei Spiele von Talonsoft: Waterloo, Prelude to Waterloo (Doppelschlacht Ligny und Quatres Bras) und die große Schlacht von Borodino. Aber dann erhielt einer der Clubmitglieder auf nicht näher erwähnten Wegen eine Beta-Version vom Macher der Spiele: John Tiller, - und seitdem werden die napoleonischen Schlachten von 1796 - 1815 neu aufgelegt.
Die Engine wurde verbessert, die Kreatoren verschafften sich umfangreiches historisches Material, und sie fingen an zu basteln. Mittlerweile ist die Sammlung der CDs schon recht umfangreich. Jedes der Hauptspiele umfasst einen PBEM-fähigen Kampagnenmodus, und behandelt einen der berühmten napoleonischen Feldzüge.
1. 1806 - Napoleon in Preußen, - mit den Doppelschlachten Jena und Auerstedt.
2. 1809 - Napoleon in Österreich, - mit den großen Schlachten bei Eckmühl, und der 2 Tagesschlacht von Wagram,
3. 1812 - Napoleon in Russland, u.a. mit der Schlacht von Borodino,
4. 1813 - Der Weg nach Leipzig, - Highlight ist die Schlacht von Dresden- Österreicher und Russen bedrängen Napoleon bei Dresden, eine Belagerung, die es in sich hat!
5. 1813 - Leipzig, Battle of Nations, - die Völkerschlacht,
6. 1815 - der letzte Flug des Adlers, die Hundert-Tage-Herrschaft des Kaisers.
Alle Szenarien sind historisch genauestens recherchiert, und es werden verschiedene Optionen zum Spiel geliefert. Historisch genau, - d.h. mit festgesetzten Freigaben der jeweiligen einzelnen Corps, alternativ dazu aber auch die Freigabe aller eigenen Truppen von Beginn an, und es werden hypothetische Szenarien geboten, nach dem Motto, - was wäre wenn... diese hypothetischen Szenarien beruhen aber nicht auf willkürliche Annahmen, sondern man muß bedenken, daß, - seitdem diese Schlachten geschlagen wurden, sie bis heute Bestandteil historisch/wissenschaftlicher Analysen sind. Sie sind somit logisch aufgebaut, und haben Hand und Fuß!
Der Battlegroundclub hat in langen Diskussionen und Auseinanadersetzungen ein umfangreiches Regelwerk aufgestellt, - ein Prozess, der nach wie vor dynamisch fortgesetzt wird. und es gibt verschiedene Regelwerke.
RW0 - hier wird ohne Regelung gezockt, - man nutzt, was die Engine hergibt.
RW3 - das bisher strengste Regelwerk sorgt dafür, daß die Spiele einigermaßen historisch genau ablaufen.
(leider ist mein Posting etwas zu lang, deshalb habe ich es in 2 Teile gesplittet.)


Raiders-PG-Forum » Sonstiges » Panzer General / Battleground - PBEM Clubs vom Feinsten!!! 1. Folge
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen