Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.460 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Sonstige PG3D-Themen » DirectDraw Init Failed Sortierung: Alte Beiträge zuerst  


09.02.2004 14:33
DirectDraw Init Failed Zitat · antworten
Hallo,
hab einen neuen PC mit einer ATI FIRE GL 8800 GRAKA.
Seitdem läuft mein PG IIID nicht mehr.
Hab zuerst DirectX 5 von der PG-CD installiert.
Dann Directx 8.1 dann Directx 9.0b, aber immer erselbe Fehler.
Das Spiel startet gar nicht.
Hab Win2000Prof mit SP4.

Gruß Steff


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.643


09.02.2004 15:09
DirectDraw Init Failed Zitat · antworten
Das kann viele Ursachen haben. Probier zunächst folgendes:

-> Ausführen
-> dxdiag
-> Display
-> DirectDraw Acceleration muss enabled sein (Direct3D am besten auch).

Ich hoffe, das gibt es so auch unter Win2000 Pro. Habe selber Win98.
Wenn es das nicht war, melde dich noch mal.




09.02.2004 15:19
DirectDraw Init Failed Zitat · antworten
Hallo,
Danke für die schnelle Antwort.
Hab dxdiag ausgeführt.
Alles Aktiviert.
Bei Win2000 kann man dann noch directdraw testen.
Hab den Test gemacht.Da läuft dann so ein kleines Testprogramm, man sieht ein weißes Quadrat, daß sich bewegt.Beim Test alles OK.

Komisch find ich:
Ich kann bei meiner Grafikkarte FIREGL8800 nur 16bit oder 32bit Farben einstellen.
Hab eben den neusten Treiber von ATI installiert.
Aber läuft noch nicht :-(((

Gruß


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.643


09.02.2004 16:01
DirectDraw Init Failed Zitat · antworten
Also scheint die DirectX-Installation in Ordnung zu sein.
16-Bit-Farbtiefe müsste auch allemal ausreichen.

OK, stochern wir weiter im Nebel:
1. Win98-Kompatibilitätsmodus eingestellt?
2. Alle erforderlichen DLLs im PG3-Hauptverzeichnis? Download:
http://www.rayy.de/raiders/download/PG3-DLLs.zip
3. Hardwarebeschleunigung ein- / ausgeschaltet?
-> Anzeige -> Einstellungen -> weitere Optionen -> Leistungsmerkmale
4. Laufen denn andere Spiele / Programme, die DirectX benötigen?

Ansonsten weiß ich auch nicht weiter. Versuch es dann mal bei der PC-Special-Helpline:
http://www.rayy.de/raiders/pages/RayyPCHelp.html





09.02.2004 16:06
DirectDraw Init Failed Zitat · antworten
Was bedeutet "Win98-Kompatibilitätsmodus eingestellt"?
Wie kann ich das machen?

Danke für Hilfe


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.643


09.02.2004 16:23
DirectDraw Init Failed Zitat · antworten
Ich hoffe zu wissen zu glauben, dass es in Win2000 ebenso wie in XP einen Kompatibilitätsassistenten gibt. Ich vermute, den erreichst du per Rechtsklick auf das Programm panzer3d.exe (bzw. pg2uk102g.exe, wenn du das G-Patch benutzt).




09.02.2004 16:33
DirectDraw Init Failed Zitat · antworten
Hallo,
Danke für deine Hilfe.

kann bei Rechtsklick - Eigenschaften
nur Schreibgeschützt oder versteckt anklicken,
oder die Zugriffsberechtigung für die Datei ändern, daß die nicht jeder starten kann.
In welcher Farb-Auflösung läuft der PG denn?
Läuft PG vielleicht mit 4 bit oder 8bit Farben? Die gibts ja hier bei der FireGL8800 nicht.(kann nur nur 16 BIT oder 32 BIT einstellen)

Hoffe nicht, daß ich mit dem neuen PC das gute alte PG aufgeben muß.
Steff



Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.643


09.02.2004 16:42
DirectDraw Init Failed Zitat · antworten
Sorry, habe keine Idee mehr. Hoffe mal, dass sich noch andere Win2000-User melden.
Mit den Farbtiefe hat es wohl nichts zu tun. Ich habe im Win98 24 Bit, und bei PG3 wird problemlos auf 4 Bit umgeschaltet.




10.02.2004 07:39
DirectDraw Init Failed Zitat · antworten
hallo meier

ich habe windows 2000 und servicepack 4.aber so den kompatibilitäts modus wie bei xp gibt es nicht.allerdings laufen ab servicepack 3 fast alle älteren spiele ohne grosse probleme.im gegensatz zu windows xp.

diese direct draw hat nichts mit 3 d zu tun.es ist einfach nur,das programme direkt in den speicher der karte schreiben.das kann allerdings so gut wie jede karte.

das problem bei dir ist,das eine ati fire gl nicht unbedingt gut geeignet ist,um ältere spiele zu spielen.es ist zwar auch eine radeon,aber eben optimiert für gl.gl ist ja neben direct 3 d der 2. grosse standard für 3d sachen.deine karte ist eine recht professionelle karte.also nicht zum spielen.eher so für workstations.habe gerade mal geschaut,das die echt nur 16 oder 32 bit farben darstellen kann.pg3d läuft aber mit 8 bit also mit 256 farben.ich denke,das ist das problem.aber vieleicht kannst du es ändern,wenn du die treiber nochmal deinstallierst.also das der standard vga treiber installiert ist.dann dx 9 noch mal neu installieren und dann erst die treiber für deine karte.allerdings wirst du bei gl optimierten spielen viel freude an deiner karte haben.hast du dir aktuelle treiber bei ati geholt?das würde ich machen.

@ raydar ob du echt mit 4 bit arbeitest?das sind ja nur 16 farben.*g*

tschüss burki




10.02.2004 08:30
DirectDraw Init Failed Zitat · antworten
Hallo Burki,

danke erstmal für die Hilfe.
Ich hab die FireGl, weil ich die für CAD brauch.
Ich wollte Windows nochmal installieren,so daß ich einmal den ATI Treiber hab und einmal einen einfachen VGA-Treiber.
Aber bei Win2000 ist der VGA-Treiber auch nur 16 Farben.
Wenn ich da PG installiere, krieg ich die Meldung:Bitte 256 Farben! oder so ähnlich.
Ich glaub PG will auf 256 Farben umschalten, daß wird aber nicht von der FireGL unterstütz.
Gibt es für windows einen standard - vga Treiber mit 256 Farben?
Ich hab auch schon versucht, einen anderen Treiber (andere ATI-Karte) zu installieren, aber das funzt nicht.
ALSO ich glaub, Entweder brauch ích einen Standard-VGA-Treiber mit 256 Farben für WIN2000 oder einen für die FIREGL, der 256 Farben unterstützt.

Gruß
I


Rayydar
Generalspammarschall
Beiträge: 11.643


10.02.2004 13:50
DirectDraw Init Failed Zitat · antworten

Quote:
@ raydar ob du echt mit 4 bit arbeitest?das sind ja nur 16 farben.*g*

GLUMPF! Wie peinlich! *vor-Scham-in den-Boden-versink*




11.02.2004 00:03
DirectDraw Init Failed Zitat · antworten
hallo meier

also ich habe gerade mal im handbuch geschaut.da steht richtig drin,das eine fire gl 8800 nicht in 8 bit farben läuft.also die kann nur 16 -oder 32 bit.
da wirst du sicher kaum eine akzeptable lösung finden.das sie dir so ganz wenige (16) farben anzeigt,liegt daran,das die karte ja ein vga bios hat.also ohne treiber z.b im dos modus läuft.aber dafür gibt es keine besonderen treiber.also das sie 256 farben darstellen kann.es ist eben eine "create it" und leider keine "play it" karte.(ati worte).hast du vieleicht einen anderen rechner?also zum spielen?vieleicht ein etwas ältereren?das würde sicher eine möglichkeit sein.

tschüss burki

@ raydar ist doch egal,wieviel bit du hast.also ob 4 oder so.nach 32 bit wird mir wieso schlecht.*g*


Raiders-PG-Forum » Sonstige PG3D-Themen » Sonstige PG3D-Themen » DirectDraw Init Failed
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen