Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Globale Map | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 298 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Raiders-PG-Forum » Buchbesprechungen » Buchbesprechungen » Peenemünde... die Geschichte der V-Waffen Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Winter
Stabsschreiber
Beiträge: 801


14.02.2004 17:10
Peenemünde... die Geschichte der V-Waffen Zitat · antworten
Inhalt: Eine Geschichte des deut. Raketenprogrammes im dritten Reich aus Sicht eines Beteiligten und sehr informatives Zeitdokument... zu empfehlen in Verbindung mit einem Besuch von Peenemünde...

Autorenporträt: Freiwilliger am Ersten Weltkrieg, 1925 zum Studium des Maschinenbaus an die TUBerlin kommandiert... danach als Hauptmann im Heereswaffenamt Berlin / Ref. f. Raketenentwicklung... im WK 2. als Leiter der Raketenentwicklung... bis Juli 1947 als brit. Kriegsgefangener in Wales dann Ausreise in die USA... für zwei Jahre als Berater der US-Luftwaffe danach Privatwirtschaft bei Bell-Aircraft (dort ab 59 in der Geschäftsleitung...) - geb. 06/09/ 1895 in Gießen; gest. 27. Dezember 1980 während eines Deutschlandbesuches... oder in Ausführlicher Form... http://www.urbin.de/konstrukteure/dornberger.htm

ISBN: 354833119X




Raiders-PG-Forum » Buchbesprechungen » Buchbesprechungen » Peenemünde... die Geschichte der V-Waffen
   

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« » Internationales PG-Forum: »JP's Panzers« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen