Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 746 mal aufgerufen
  
 Fernseh-Tipps
Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

28.05.2011 17:21
Die Unbeugsamen, 15.06.2011, Arte, 21.05 Uhr Antworten

Zitat von Arte
Mittwoch, 15. Juni 2011 um 21.05 Uhr

Wiederholungen:
21.06.2011 um 10:55
Die Unbeugsamen
(Deutschland, 2006, 52mn)
MDR
Regie: Michael Wulfes



Während des Zweiten Weltkriegs waren auf Schloss Colditz bei Leipzig alliierte Offiziere als Kriegsgefangene inhaftiert. Obwohl das Schloss als ausbruchsicher galt, gelang vielen die Flucht. Die Dokumentation erinnert an die Ausbruchsversuche und zeigt die Geschichte dieses außergewöhnlichen Ortes.


Während des Zweiten Weltkrieges inhaftierte die deutsche Wehrmacht auf Schloss Colditz bei Leipzig jene Gefangenen, die schon einmal aus einem anderen Kriegsgefangenenlager ausgebrochen waren. So wurde das Schloss zum vermeintlich sichersten Offiziersgefangenenlager. Prominente Insassen wie zum Beispiel Churchills Neffe dienten Hitler als Faustpfand und gaben dem Schloss kriegswichtige Bedeutung.
Schloss Colditz galt als ausbruchsicher. Doch die Gefangenen - englische, französische, polnische, belgische und holländische Offiziere - entpuppten sich als hoch motivierte Ausbrechergenies. Es wurde gestohlen, gefälscht und geschmuggelt, um die deutschen Wachen zu überlisten. Die Gefangenen verkleideten sich, gruben einen Tunnel quer durch das Schloss, bauten eine Funkstation und sogar einen flugbereiten Gleitflieger. Verzweifelt versuchten die Männer von der deutschen Abwehr, die Gefangenen mit immer neuen Methoden am Ausbruch zu hindern. Die Fluchtversuche wurden für Ausbildungszwecke fotografiert und sind in der Dokumentation zu sehen.
Trotz der enormen Sicherheitsvorkehrungen unternahmen die Gefangenen über 120 Ausbruchsversuche, von denen 31 zur erfolgreichen Flucht ins Heimatland führten.


Die Geschichten der Ausbrecher von Schloss Colditz sind vor allem in England durch zahlreiche Bücher, Filme und Fernsehsendungen sehr bekannt geworden. Mit seiner Dokumentation hat Filmautor und Regisseur Michael Wulfes dazu beigetragen, dass die Colditz-Geschichte auch in Deutschland mehr Bekanntheit erreicht. Er traf englische und französische Veteranen als Zeitzeugen, besuchte das heute fast unveränderte Schloss und sprach dort mit zwei ehemaligen deutschen Bewachern.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
1939/40, ein Feldzug nach Frankreich 1+2, 19.06.2012, Arte, 20.15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
0 09.06.2012 13:10
von Clu • Zugriffe: 924
Blut, Schweiß und Tränen, 06.05.2011, Arte, 20.15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
2 23.04.2011 10:26
von Clu • Zugriffe: 954
Die Unbeugsamen, 06.10.2010, Arte, 21.05 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
0 22.09.2010 12:18
von Clu • Zugriffe: 680
1939/40, ein Feldzug nach Frankreich 2, 16.06.2010, Arte, 21.05 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
0 02.06.2010 09:47
von Clu • Zugriffe: 945
1939/40, ein Feldzug nach Frankreich 1, 16.06.2010, Arte, 20.15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
0 02.06.2010 09:46
von Clu • Zugriffe: 960
Vom Jäger zum Gejagten, 09.06.2010, Arte, 21.05 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
0 02.06.2010 09:44
von Clu • Zugriffe: 1002
Der 1. Weltkrieg, 23.06.2009, 3Sat, 20.15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
0 15.06.2009 09:56
von Clu • Zugriffe: 845
Montag, 09.05.; 05.02Uhr - 23.52Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Gerd
1 09.05.2005 02:10
von nobody • Zugriffe: 818
Mittwoch, 15.06.; 17.05Uhr - 21.40Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Gerd
1 15.06.2005 11:58
von nobody • Zugriffe: 720
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz