Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 932 mal aufgerufen
  
 Fernseh-Tipps
Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

12.07.2010 09:49
Fliegen heißt Siegen, 21.07.2010, Arte, 20.15 Uhr Antworten

Zitat von Arte
Mittwoch, 21. Juli 2010 um 20.15 Uhr
Wiederholungen:
24.07.2010 um 16:00
27.07.2010 um 10:30
Fliegen heißt Siegen - Die verdrängte Geschichte der Deutschen Lufthansa
(Deutschland, 2009, 52mn)
WDR
Regie: Christoph Weber


Die nach dem Zweiten Weltkrieg neu gegründete Deutsche Lufthansa gilt als Vorzeigeunternehmen der Bundesrepublik. Doch sie hat eine Vorgeschichte. Filmemacher Christoph Weber analysiert die Zusammenhänge, die das Vorläuferunternehmen der heutigen Fluggesellschaft mit dem Nationalsozialismus verbinden.
Zahlreichen deutschen Unternehmen fällt der Umgang mit der eigenen Rolle im Dritten Reich auch heute noch schwer - und immer noch sind viele Fälle nicht erzählt. Wie jener Fall der Deutschen Lufthansa. Sie verweist in der Regel darauf, dass sie als Unternehmen erst seit 1955 existiert, also seit der Wiederaufnahme des Flugbetriebs nach dem Zweiten Weltkrieg und so gar keine Vergangenheit im NS-Regime haben kann. Gegründet wurde sie aber in der Nachkriegszeit mit dem Namen, dem Emblem - und einem Teil des leitenden Personals - jener Lufthansa, die es zwischen 1926 und 1945 gab.
Und zu deren Geschichte gehört auch, dass 1933, unmittelbar nach der Machtergreifung der Nazis, unter der Maske der zivilen Luftfahrt die Vorbereitungen für einen Angriffskrieg der völlig neuen Dimension beginnen. Die strengen Auflagen des Versailler Vertrags verbieten es dem Deutschen Reich, eine eigene Luftwaffe aufzubauen. Aus diesem Grund trifft Hitler ein Abkommen mit dem Vorstand der deutschen "Lufthansa". Unter dem Vorwand der friedlichen Nutzung sollen Linienflugzeuge produziert werden, die später mit einfachen Mitteln zu Bombern umgerüstet werden können. Diese modernen Flugzeuge werden der "Lufthansa" zur Verfügung gestellt, die darauf ihre - zunächst noch zivilen - Piloten schult.
Und noch eine zweite Aufgabe fällt der "Lufthansa" in Hitlers Eroberungsplänen zu. Sie soll im Falle des Kriegs hinter den Linien die Wartung und Reparatur der Flugzeuge übernehmen. Dafür werden in den besiegten und besetzten Gebieten in Osteuropa auch einheimische Arbeitskräfte rekrutiert - und in zunehmendem Maße Zwangsarbeiter eingesetzt.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Erster Sieg, 02.07.2020, TELE 5, 20:15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Parabellum
2 26.06.2020 09:36
von Parabellum • Zugriffe: 352
Stauffenberg - Die wahre Geschichte, 19.07.2017, Phoenix, 20:15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Parabellum
0 14.07.2017 20:19
von Parabellum • Zugriffe: 658
Die Siege Athens, 12.07.14,Arte,20.15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
0 05.07.2014 08:59
von Clu • Zugriffe: 770
Vom Digitalangriff zum Cyberkrieg, 07.06.2011, Arte, 20.15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
0 28.05.2011 17:18
von Clu • Zugriffe: 757
Sophie Scholl - Die letzten Tage, 07.10.2010, Arte, 20.15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
0 22.09.2010 12:20
von Clu • Zugriffe: 955
Mythos Rommel 1+2, 04.08.2010, Arte, ab 20.15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
0 03.08.2010 09:56
von Clu • Zugriffe: 1113
Hiroshima 1+2, 07.02.2010, Arte, 20.15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
0 25.01.2010 09:39
von Clu • Zugriffe: 1213
Die belagerte Festung, 15.07.2009, Arte, 21.00 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Clu
0 27.06.2009 09:32
von Clu • Zugriffe: 912
Mittwoch 26.10., 02.30 Uhr - 20.15 Uhr
Erstellt im Forum Fernseh-Tipps von Gerd
1 23.10.2005 13:16
von nobody • Zugriffe: 1035
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz