Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 834 mal aufgerufen
  
 Fernseh-Tipps
Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

22.09.2008 09:24
Die Brücke, 29./30.09.2008, Pro7, 01.00 Uhr Antworten
Wiki:

http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Br%C3%BCcke_(1959)


Bei Wiki müsst ihr wieder selber bis zum Ziel durchklicken. Die Endung will einfach nicht angenommen werden...

Daher hier noch was anderes.

http://geschichtswissenschaften.eu/filme/details/101137.html


ziemann Offline

Verbalkanonier


Beiträge: 638

22.09.2008 10:15
Die Brücke, 29./30.09.2008, Pro7, 01.00 Uhr Antworten
ich bin da mal auf die pro7-eigenproduktion-neuverfilmung gespannt!!!
das original ist schon sehr gut - da wird verdammt schwer das wasser zu reichen
Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

22.09.2008 10:32
Die Brücke, 29./30.09.2008, Pro7, 01.00 Uhr Antworten
Halte das für Schwachsinn. Ich akzeptiere es, wenn ein weniger gelungenes Werk noch mal gemacht wird. Aber einer der besten Filme dieses Genres? Wozu?
Deshalb hier auch kein Hinweis darauf von mir...

Rayydar Offline

Generalspammarschall


Beiträge: 11.938

22.09.2008 18:46
Die Brücke, 29./30.09.2008, Pro7, 01.00 Uhr Antworten
Es gibt auch sehr gute Neuverfilmungen von Klassikern, z.B. 'Die glorreichen Sieben' nach 'Die sieben Samurai'.

Und vor allem bin ich dagegen, dass der WK2 immer in schwarzweiß dargestellt wird. Bei den Dokus tauchen ja auch immer mehr Farbaufnahmen auf.
Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

23.09.2008 09:25
Die Brücke, 29./30.09.2008, Pro7, 01.00 Uhr Antworten
Ausnahmen bestätigen die Regel? Die Samurai sind auch da einen Zacken besser.

Aber 'Die Brücke'?
Ich befürchte einen billigen Reißer. Nicht umsonst hat man bis vorgestern noch keine Werbung dafür gesehen...

Aber ich werd mir auch kein Urteil bilden (können). Da ich ihn einfach nicht gucken kann (will ).

Clu

ziemann Offline

Verbalkanonier


Beiträge: 638

23.09.2008 13:42
Die Brücke, 29./30.09.2008, Pro7, 01.00 Uhr Antworten
in der fernsehzeitung steht, dass der (neue) film die vorstellung der charaktäre um ca. 30 min gekürzt hat, dafür aber eine romanze eingebaut wurde.

was soll denn das?????
Jo Offline

Verbalkanonier


Beiträge: 667

23.09.2008 14:50
Die Brücke, 29./30.09.2008, Pro7, 01.00 Uhr Antworten
Auch Pimpfe brauchen Liebe
Winter Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 801

23.09.2008 15:05
Die Brücke, 29./30.09.2008, Pro7, 01.00 Uhr Antworten
Musik für die Masse...

naja... ich hab mir neulich mal den "roten Baron" angesehen...

muss den überall ein Liebesschnulzending draus gemacht werden? scheinbar ja... sonst kommt die Frau nicht mit ins Kino... schade...

Für mich bleibt "Stalingrad" der einzige gelungene deutsche Kriegsfilm der "Farbfernsehepoche"... Abseits von im "Westen nichts Neues"...
Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

23.09.2008 17:18
Die Brücke, 29./30.09.2008, Pro7, 01.00 Uhr Antworten
At 'Die Brücke' von Pro7:

Zu dem neuen 'Roten Baron' hatte ich auch hier irgendwo im Forum schon mal meine Bedenken ausgesprochen. Habe ihn dann auch nicht geguckt. Und die Zuschauerzahlen sowie das feedback sprechen für sich (und mich ).

Clu
Jo Offline

Verbalkanonier


Beiträge: 667

23.09.2008 17:21
Die Brücke, 29./30.09.2008, Pro7, 01.00 Uhr Antworten
Oha - Winter kennt Depeche Mode

Stimmt, Stalingrad von Vilsmaier ist gut gelungen.
Winter Offline

Stabsschreiber


Beiträge: 801

23.09.2008 18:05
Die Brücke, 29./30.09.2008, Pro7, 01.00 Uhr Antworten
ja Jo... kenn ich... haben die anderen Kinder in meiner Jugend immer angehört und sich dann ganz komisch gekleidet...

zum Roten Baron noch... hab von meiner Frau (die meine abnormen Interessen also nicht nur duldet sondern auch noch unterstützt! ) ein wunderschönes und sch*** teures Modell vom Fokker geschenkt bekommen... und da dacht ich, ich seh mir den Film mal an... die Flugszenen sind schon spektakulär aber das ganze drummrum inkl. der Darsteller ist wenig überzeugend... ausserdem sind einige Sachen nun wirklich so an den Haaren herbeigezogen das es sogar diejenigen merken die von der Materie nun gar keine Ahnung haben...
Jo Offline

Verbalkanonier


Beiträge: 667

30.09.2008 09:05
Die Brücke, 29./30.09.2008, Pro7, 01.00 Uhr Antworten
uhhh, war "Die Brücke" schlecht, kein Vergleich zum Orginal....
Clu Offline

Schreibtischgeneral


Beiträge: 4.080

30.09.2008 10:16
Die Brücke, 29./30.09.2008, Pro7, 01.00 Uhr Antworten
Hab versucht ab und zu hinzuschalten. Aber hab es irgendwie nicht geschafft, länger als 3 Minuten durchzustehen. War in meinen Augen nicht auszuhalten.
An deutschen Schauspielschulen scheint over-acting ein Hauptfach zu sein...
ziemann Offline

Verbalkanonier


Beiträge: 638

30.09.2008 14:11
Die Brücke, 29./30.09.2008, Pro7, 01.00 Uhr Antworten
grottenschlecht - und sowas soll ein blockbuster sein. selbst dafür war der film elendig mies.

vom original waren ja immer nur "kleinste" züge vorhanden. vielleicht waren unsere erwartungen aber zu hoch oder wir haben zuviel mit dem original verglichen.

trotzdem ziemlich blöder film
Jo Offline

Verbalkanonier


Beiträge: 667

30.09.2008 14:12
Die Brücke, 29./30.09.2008, Pro7, 01.00 Uhr Antworten
Die Schauspieler der deutschen Offiziere, des Wachtmeister und selbst Franka Potente waren einfach nur G R U S E L I G

Von der geänderten Handlung mal ganz zu schweigen....
sigurd Offline

Postingschütze

Beiträge: 148

30.09.2008 20:56
Die Brücke, 29./30.09.2008, Pro7, 01.00 Uhr Antworten
Film war wirklich schlecht, habe es auch nicht bis zum Ende durchgehalten.
Musste zwischendurch herzlich lachen, da hatten die doch in dem MG Übungsmunition(Platzpatronen von der Bw) drin.
 Sprung  

  PBEM-Liga für PG3D und viele weitere Spiele: »Panzerliga.de« *** Internationales OG-Forum: »Open General Forums« (engl.)  

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz